Ergebnis 221 bis 240 von 526
Seite 12 von 27 ErsteErste ... 211121322 ... LetzteLetzte

Thema: #13 Steffen Tölzer

  1. #221
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    19.798

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Oder einfach mal informative Beiträge von dir puni?

    Wenn man permanent nur kritisiert und es einen stört, dass diskutiert wird, muss man dann eben bei einem eigenen Fehler mit einem Seitenhieb der Kritisierten rechnen. Spaß versteht hier scheinbar keiner, wie man sich gleich draufstürzt.
    ZitierenZitieren     

  2. #222
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.750

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Spaß versteht hier scheinbar keiner
    Ich dachte eigentlich das die Aussies schon eher locker drauf sind.
    ZitierenZitieren     

  3. #223
    Profi
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    4.175

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Kannst Du einen Beitrag sehen, in dem steht, daß Tölzer nächstes Jahr hier spielt? Ich frage mal, vielleicht habe ich ihn ja übersehen. Und die Frage nach einem überflüssigen Beitrag, von einem der Top 3 Dauerspamer. Fast genau mein Humor.

    Hier übrigens die Bestätigung
    https://www.instagram.com/aevpanther/
    Keine Ahnung, aber in dem von dir verlinkten Beitrag der Panther steht:
    Wir sind alle #Augsburger Jungs! ❤️💚 Natürlich ist Steffen #Tölzer wie längst bekannt auch kommende Saison das Gesicht der #Panther
    ZitierenZitieren     

  4. #224
    Administrator
    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    1.080

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Ordnungshalber auch hier:

    Kapitän Steffen Tölzer bleibt an Bord (11.02.2020)

    https://www.aev-panther.de/panther/n...naid,2836.html
    ZitierenZitieren     

  5. #225
    Rookie
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    318

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Habt ihr das mit dem Steffen Tölzer gelesen? Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn, er soll an einem Wiesnwochenende einen Mann bei einem S-Bahnhof ins Gleisbett geschubst haben. Hoffe mal, dem ist nicht so.
    ZitierenZitieren     

  6. #226
    Rookie
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    453

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Ich geb dir mal eine kleine Einführung ins Internet 1x1: Bitte sowas immer mit einer Quelle belegen, wenn man sowas verbreitet. Sonst wirkt man nämlich schnell, als würde man unerhört viel Dreck auf jemanden werfen.
    ZitierenZitieren     

  7. #227
    Rookie
    Registriert seit
    13.02.2017
    Beiträge
    339

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Zitat Zitat von Dr. Strangelove Beitrag anzeigen
    Ich geb dir mal eine kleine Einführung ins Internet 1x1: Bitte sowas immer mit einer Quelle belegen, wenn man sowas verbreitet. Sonst wirkt man nämlich schnell, als würde man unerhört viel Dreck auf jemanden werfen.
    Quelle ist mal wieder die BLÖD-Zeitung.
    ZitierenZitieren     

  8. #228
    Rookie
    Registriert seit
    30.10.2012
    Beiträge
    308
    ZitierenZitieren     

  9. #229
    Rookie
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    318

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Zitat Zitat von Dr. Strangelove Beitrag anzeigen
    Ich geb dir mal eine kleine Einführung ins Internet 1x1: Bitte sowas immer mit einer Quelle belegen, wenn man sowas verbreitet. Sonst wirkt man nämlich schnell, als würde man unerhört viel Dreck auf jemanden werfen.
    Richtig, mein Fehler. Ich war etwas geschockt, habe den Artikel in der Bildzeitung gelesen.
    ZitierenZitieren     

  10. #230
    Profi
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.542

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    uff, das ist unerwartet. Er hat sein Kapitänsamt auch niedergelegt.
    Quelle AEV-Homepage
    ZitierenZitieren     

  11. #231
    Rookie
    Registriert seit
    30.10.2012
    Beiträge
    308

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Ende des vergangenen Septembers geriet Pantherspieler Steffen Tölzer nach einem privaten Ausflug auf das Oktoberfest am Bahnhof Donnersbergerbrücke in München in eine zunächst verbale, dann tätliche Auseinandersetzung. In dieser verletzte Tölzer einen Mann im Affekt. Das zieht juristische Folgen für Tölzer nach sich.Es wurde der Erlass eines Strafbefehls beantragt. Dieser ist noch nicht rechtskräftig, wird von Tölzer aber akzeptiert. Unabhängig davon leistete Tölzer bereits Schmerzensgeldzahlungen an den Geschädigten, zu einer Gerichtsverhandlung soll es nicht kommen. Steffen Tölzer: „Was ich getan habe, tut mir unglaublich leid. Ich übernehme von Anfang an die komplette Verantwortung für mein Handeln und kooperiere ohne Einschränkung mit den Behörden. Es steht außer Frage, dass ich auch weiterhin alle Konsequenzen für mein Vergehen vollumfänglich trage. Da ich meiner Vorbildfunktion abseits des Eises in keiner Weise gerecht geworden bin, lege ich mein Kapitänsamt bei den Augsburger Panthern mit sofortiger Wirkung nieder. Ich möchte mich in aller Form und aufrichtig beim Geschädigten, meinem Club, meinen Teamkollegen sowie natürlich allen Fans und Sponsoren entschuldigen. So etwas hätte mir niemals passieren dürfen." „Steffen Tölzer hat uns nach Zugang des Urteils eingehend informiert. Wir schätzen seine Ehrlichkeit, verurteilen seine Tat aber aufs Schärfste. Sein Handeln ist mit den Werten unseres Clubs nicht vereinbar und schadet unserer Organisation. Den angebotenen Rücktritt vom Amt des Mannschaftskapitäns haben wir akzeptiert. Dennoch werden wir Steffen in diesem auch für uns unschönen Kapitel unterstützen und nicht fallen lassen. Wir kennen ihn als untadeligen Sportsmann, der für seine ehrliche und zuverlässige Arbeit anerkannt ist", so Panther-Gesellschafter Lothar Sigl. Mindestens am kommenden Wochenende wird Steffen Tölzer, der seitens des Clubs zudem mit einer empfindlichen Geldstrafe belegt wurde, aber in der Deutschen Eishockey Liga für die Augsburger Panther nicht zum Einsatz kommen. Wir bitten, von weiteren Anfragen an den Spieler sowie den Club abzusehen.
    ZitierenZitieren     

  12. #232
    Rookie
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    318

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Keine Ausflüchte, er übernimmt die Verantwortung, das finde ich allerdings sehr positiv. Nicht vergessen, wir sind alles Menschen und machen alle Fehler.
    Beide haben Glück gehabt, dass nichts schlimmeres passiert ist. Ist manchmal ein schmaler Grat zwischen Tod und Leben bzw.zwischen Gefängnis und Freiheit. Gibt wichtigeres als Eishockey.
    Geändert von cavalier (05.03.2020 um 09:09 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #233
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.750

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Erinnert mich an die Geschichte "Feuerwehrmann". Nur das es glimpflich aus ging.

    Was ich mich allerdings frage:
    Warum passiert das im September und jetzt wird erst Verantwortung übernommen?

    Mich verwundert nur die Argumentation jetzt wo es raus gekommen ist... Wenn es ihm so ernst gewesen wäre hätte er ja kurz danach die Konsequenzen ziehen müssen
    ZitierenZitieren     

  14. #234
    Profi
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    2.957

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Da ist ja der Mitch ein Waisenknabe dagegen, mit seinem dicht Scooter fahren
    ZitierenZitieren     

  15. #235
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    1.823

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Er steht zu seinem Fehler, sieht ein, dass es dumm war und akzeptiert die Strafe, damit sollte das Thema erledigt sein.

    Warum erst jetzt? Ich mutmaße einfach mal, dass man den Ermittlungen nicht vorgreifen wollte. Und alles andere als ein Stillhalten hätte wie ein strafrechtliches Schuldeingeständnis wirken und die Situation verschlimmern können, insofern sehe ich da kein großes Problem drin.
    ZitierenZitieren     

  16. #236
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.711

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    MICH erinnert das nicht an die Geschichte Feuerwehrmann, sondern an Frankfurt. Da mag mal der eine oder andere in sich gehen, was da teilweise für ein Fass aufgemacht wurde, bzgl. bestimmter Personengruppen. Hier fängt die Sache ja schon mit dem Überqueren der Gleise an. Das sind dann nämlich die, wegen denen Lokführer lebenslang psychische Probleme haben. Daß hier niemand zu Tode kam (Tölzer, sein Begleiter, oder der ins Gleisbett gestoßene) ist reiner Zufall. Und daß es da zu keiner Gerichtsverhandlung kommt, ist für ihn vermutlich äusserst glücklich. Denn ich vermute da kann durchaus eine Gefängnisstrafe auf Bewährung rauskommen. Was für ein unglaublicher Depp. Da fehlen mir echt die Worte. Das Thema Politiker hat sich damit dann wohl auch erledigt, auch wenn die Wahllisten schon gedruckt sind. Auch da muß man sagen - von wegen Ehrlichkeit. Er hätte sowohl auf seinen Arbeitgeber, als auch auf seine Wählervereinigung, ZEITNAH zukommen müssen. Im Endeffekt hat er doch nur zugegeben, was nicht mehr zu vertuschen war. Okay, ich korrigiere mich. DAS wiederum befähigt ihn dann doch, ein politisches Amt zu übernehmen.

    Mir scheint, in diesem Team sollten einige mal ihren Alkoholkonsum überdenken.
    ZitierenZitieren     

  17. #237
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.750

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    MICH erinnert das nicht an die Geschichte Feuerwehrmann, sondern an Frankfurt. Da mag mal der eine oder andere in sich gehen, was da teilweise für ein Fass aufgemacht wurde, bzgl. bestimmter Personengruppen. Hier fängt die Sache ja schon mit dem Überqueren der Gleise an. Das sind dann nämlich die, wegen denen Lokführer lebenslang psychische Probleme haben. Daß hier niemand zu Tode kam (Tölzer, sein Begleiter, oder der ins Gleisbett gestoßene) ist reiner Zufall. Und daß es da zu keiner Gerichtsverhandlung kommt, ist für ihn vermutlich äusserst glücklich. Denn ich vermute da kann durchaus eine Gefängnisstrafe auf Bewährung rauskommen. Was für ein unglaublicher Depp. Da fehlen mir echt die Worte. Das Thema Politiker hat sich damit dann wohl auch erledigt, auch wenn die Wahllisten schon gedruckt sind. Auch da muß man sagen - von wegen Ehrlichkeit. Er hätte sowohl auf seinen Arbeitgeber, als auch auf seine Wählervereinigung, ZEITNAH zukommen müssen. Im Endeffekt hat er doch nur zugegeben, was nicht mehr zu vertuschen war. Okay, ich korrigiere mich. DAS wiederum befähigt ihn dann doch, ein politisches Amt zu übernehmen.

    Mir scheint, in diesem Team sollten einige mal ihren Alkoholkonsum überdenken.
    So sehe ich das eben auch.
    ZitierenZitieren     

  18. #238
    Stammspieler
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.022

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Scheinbar stimmt es ja so wie es geschrieben wurde, wenn er alles zu gibt.

    Für mein Werte empfinden hat Er im Trikot des AEV`s nichts mehr verloren.

    Kommt mir nicht mit wer hat angefangen, oder wer hat noch nie ein Fehler gemacht werfe den ersten Stein...
    Sowas ist in keinster weiße zu entschuldigen. Und ja ich müsste meine Sieben Sachen Packen denn mein Arbeitgeber würde das nicht tolerieren.

    Von einem Familien Vater, mit zwei Kinder könnte man wirklich mehr Vorbild funktion verlangen...
    ZitierenZitieren     

  19. #239
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.233

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Zitat Zitat von dolch Beitrag anzeigen

    Für mein Werte empfinden hat Er im Trikot des AEV`s nichts mehr verloren.
    Das war auch mein erster Gedanke. Aber andererseits ist Resozialisierung einer der Strafzwecke in unserem Strafsystem. Er hat bereut und wurde bestraft. Als Kapitän ist er natürlich untragbar und sein Ruf ist auch heftig beschädigt, was man auch in der Retrospektive erleben wird, wenn er mal aufhört. Aber ihn aus dem Kader zu verbannen hieße Resozialisierung nicht ernst zu nehmen, wohl wissend, dass in der freien Wirtschaft durchaus nicht wenige ihren Job verlören.

    Nur das mit der „retired number“ würde ich mir schwer überlegen.
    ZitierenZitieren     

  20. #240
    Stammspieler
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.022

    Standard AW: #13 Steffen Tölzer

    Moment. Es ist ja nicht so, das Ich im ein Berufsverbot auferlegen würde. Wenn es einen von uns beiden treffen würde könnten wir unseren Job an den Nagel hängen und was Komplett anderes machen.
    Ein Steffen Tölzer kann nach Kaufbeuern gehen und da noch zwei Jahre weiter Wurschteln.
    Du schreibst selber, als Kapitän ist er nicht mehr Tragbar. Warum dann als Spieler?

    Ein weiterer Beruflicher Werdegang, nach seinem Profisportler dasein liegt hoffentlich nicht mehr bei der gmbh.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Interview mit Steffen Tölzer
    Von eishockey-online im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 12:21
  2. Steffen Tölzer Bericht A.TV
    Von Basti1977 im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 13:43
  3. Steffen Tölzer
    Von Betreuer ECP im Forum Panther-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 14:16
  4. Steffen Tölzer bei U20WM
    Von turtleman im Forum Panther-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 19:53
  5. V - Tölzer Steffen #13
    Von ACHTUNG!ACHTUNG! im Forum Augsburger Eislauf Verein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2003, 15:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen