Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

  1. #11
    Profi Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    3.831

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Trotzdem ist es das einzige Eishokey Turnier der Nationalmanschaften, wo wirklich die Elite aufgelaufen ist in der Vergangenheit. Auch wenn die WM sicher immer noch einiges zu bieten hat, ist der Titel Weltmeister im Eishokey sicherlich arg verwässert und deswegen hat dieses Olympische Eishokey Turnier diesen Stellenwert für mich!


    Glenn Hall über das Spielen ohne Maske: „Höchste Priorität hatte das Überleben, danach kam das Aufhalten des Pucks.“
    ZitierenZitieren     

  2. #12
    Ausnahmekönner Avatar von Bubba88
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    7.447

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von schmidl66 Beitrag anzeigen
    Wie lange steht denn bei Olympia bitteschön der sportliche Gedanke schon nicht mehr im Mittelpunkt, sondern ist viel eher eine Randerscheinung?

    Ist nix anderes wie Fußball-WM und FIFA....
    Das eine muss ja mit dem anderen nichts zu tun haben.
    Damit werben, aber gleichzeitig öffentlich bekannt das Gegenteil machen.
    1933/34 - 1937/38 - 1960/61 - 2009/10 - 2012/13 - 2014/15
    ZitierenZitieren     

  3. #13
    All-Star Avatar von schmidl66
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Neusäß
    Beiträge
    9.927

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Hä?
    Wer mit dem Finger auf Andere zeigt, sollte bedenken, dass dabei drei Finger auf sich selbst gerichtet sind!
    ZitierenZitieren     

  4. #14
    Profi
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    3.463

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Wenn die einen nicht dürfen, dann fahren halt andere. Vielleicht Bradys große Chance:

    http://www.thehockeynews.com/news/ar...-team#cxrecs_s
    Bei über 100 kanadischen Spielern in Russland, Schweden, Finland und der Schweiz + eventuel noch Spieler aus AHL, CHL und NCAA sehe ich da keine wirkliche Chance für DEL-Spieler, in den Kader zu kommen. Es heißt, dass im August ein Orientierungscamp geplant ist, zu dem rund 60 Spieler eingeladen werden. Es kann sein, dass vielleicht Lamb oder Parkes eine Einladung bekommen und dort dann richtig überzeugen, aber die Chancen dazu sind schon minimalistisch.
    ZitierenZitieren     

  5. #15
    Hockeygott Avatar von Augsburger Punker
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.184

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Cundari wäre auch noch ein Kandidat, bei USA LeBlanc und Hanowski.

    Vorteil bei Olympia: die sind große Eisflächen gewohnt.

    Die Kanadier ahnten letztes Jahr doch schon, dass sie evtl. Ohne NHL planen müssen und haben deshalb Dave King als Trainer eingesetzt.

    Wer trainierte Canada beim Spengler Cup?

    An alle Kritiker: "Miracle on ice" hätte es nicht gegeben. Und am "schlimmsten" betroffen sind eher Nationen wie D und CH. Weil da die besten wegfallen ohne adäquaten Ersatz
    Geändert von Augsburger Punker (07.04.2017 um 12:07 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #16
    Profi
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    3.463

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Bei den USA gibt es das Gerücht, dass sie gemäß der Tradition vor 1998 mit einer rein aus Collegespielern bestehenden Mannschaft in Südkorea antreten.

    Verstehe ich nicht? Warum werden die kleinen Nationen besonders benachteiligt?
    Bei Teams wie Deutschland fallen die besten Spieler ohne adäquaten Ersatz weg, bei Teams wie Kanada, USA oder Schweden fällt die ganze Mannschaft ohne adäquanten Ersatz weg. Und zudem kann man argumentieren, dass sich die NHL Elite untereinander von Turnieren wie dem World Cup of Hockey, und vergangen olympischen Spieler/Weltmeisterschaften und auch aus dem Ligealltag ganz gut kennen. Jetzt spielen dann aber für die Nordamerikanischen Mannschaften Spieler aus 4 oder 5 unterschiedlichen Ligen, die noch nie miteinander gespielt haben.

    Für mich profitieren von dieser Entscheidung die Russen am meisten, aber auch für die kleinen Nationen ist das auf jeden Fall ein Vorteil. Es sind auf jeden Fall deutlich leichter Überraschungen möglich.
    ZitierenZitieren     

  7. #17
    Hockeygott Avatar von Augsburger Punker
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.184

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    AHL-Spieler mit two way contract dürfen auch nicht nach Korea, hat Bettman heute erklärt.

    Die Chancen von Parkes steigen.
    ZitierenZitieren     

  8. #18
    Profi Avatar von el_bart0
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    3.831

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von hb547490 Beitrag anzeigen
    Bei den USA gibt es das Gerücht, dass sie gemäß der Tradition vor 1998 mit einer rein aus Collegespielern bestehenden Mannschaft in Südkorea antreten.

    Verstehe ich nicht? Warum werden die kleinen Nationen besonders benachteiligt?
    Bei Teams wie Deutschland fallen die besten Spieler ohne adäquaten Ersatz weg, bei Teams wie Kanada, USA oder Schweden fällt die ganze Mannschaft ohne adäquanten Ersatz weg.
    Kompensation ist das Zauberwort! Die großen Nationen haben einfach ein dermaßen großen Pool an Spieler aus den sie auswählen können, außerhalb der NHL, da dürfte immer genügend Qualität dabei sein um sehr gute Manschaften zu stellen. Deutschland hingegen wird die NHL Spieler bei weitem nicht so gut ersetzen können. Klar ist der Qualitätsunterschied evtl. nicht mehr ganz sooo groß, mag stimmen, aber ich kann mir nicht vorstellen das man beim DEB gern auf die NHLer verzichtet in diesem Fall! Vllt. täusche ich mich auch und Deutschland kann die Stars besser kompensieren als ich es ewarten würde, da wäre ich natürlich nicht unglücklich drüber *g*
    Geändert von el_bart0 (11.08.2017 um 14:29 Uhr)
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Fußball] WM 2018 in Rußland
    Von lionheart69 im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.06.2017, 08:13
  2. Olympia ab 2018 auf Eurosport
    Von Rigo Kaka im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2015, 16:12
  3. Eishockey WM 2018 in Dänemark
    Von lionheart69 im Forum Eishockey International
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 15:37
  4. Augsburger Panther: 0:4 in Köln: Ohne Offensivkraft, ohne Chance
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 16:07
  5. Die olympischen Sommerspiele 2004
    Von Nightmare im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 12:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •