Ergebnis 21 bis 40 von 332
Seite 2 von 17 ErsteErste 12312 ... LetzteLetzte

Thema: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

  1. #21
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.957

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Hoffentlich gibt's kein übles Feuerwerk zum Start
    ZitierenZitieren     

  2. #22
    Profi
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    4.257

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    ZitierenZitieren     

  3. #23
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Okay, Russland nur unter neutraler Flagge... was bedeutet das für das russische Team bzw für Spieler der KHL. Das dürfte ja mal ein interessantes Turnier werden. :/
    ZitierenZitieren     

  4. #24
    Rookie
    Registriert seit
    25.10.2014
    Beiträge
    499

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Die Russen haben ja sogar angedroht, zu boykottieren, sollte es so wie jetzt eingetreten, kommen.
    ZitierenZitieren     

  5. #25
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Am Ende gewinnen dann die Neutralinos das Turnier....

    Jetzt könnte man natürlich sagen "so haben die anderen Teams die Chance olympisches Gold zu holen!".. aber was für einen Wert soll das dann bitte haben? Da freut sich doch keiner wenn die besten Teams eh nicht am Start sind.

    Die Frage bezüglich der KHL ist doch, ob dann alle Teams bzw alle Spieler betroffen sind oder nur die russischen? Also ob die KHL allen Spielern die Teilnahme verbietet. Naja, mal abwarten...
    ZitierenZitieren     

  6. #26
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.354

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Also ob die KHL allen Spielern die Teilnahme verbietet. Naja, mal abwarten...
    Macht die NHL doch auch.

    Es geht doch grundsätzlich bei den Olympischen Spielen nicht darum, unter welcher Flagge ich antrete!? Klar sind die Spiele ein Nationenkampf in gewisser Hinsicht aber in erster Linie gewinnst du doch als Sportler und theoretisch kann es da primär erst einmal egal sein unter welcher Flagge dies passiert- so lange die Flagge nicht im Disput mit den eigenen Idealen steht- wobei was das Thema angeht, vermutlich mehr Sportler lieber unter einer neutralen Flagge antreten würde. Es ist doch das eigentlich Problem auf der Welt, sofern ich schon solche Slogans wie "Americas First" lesen muss und anschließend feststellen darf, wie verblödet die große Masse doch sein muss- aber anderes Thema.

    Sofern Russland bzw. der Teil der Sportler welche teilnehmen dürfen, die Spiele allein aufgrund des Nationalstolzes ablehnt, weil sie eben nicht unter ihrer Flagge teilnehmen dürfen,muss ich mich schon fragen, fahren die als Russen oder Sportler dorthin? Es sind nicht die und wir, insgesamt ist es ein wir, welches als die und wir interpretiert und vorgelebt wird. Nur wird die Welt das vermutlich aufgrund unterschiedlicher Kulturen und Interessen nie vollständig kapieren.
    Geändert von el_bart0 (06.12.2017 um 08:31 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  7. #27
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.343

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Bei dir kommt auch noch der Osterhase und der Nikolaus vorbei.....
    ZitierenZitieren     

  8. #28
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.354

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Sind die ẹx·t·ra·ter·res·t·risch?

    Ich dachte bei Olympia gehts um den sportlichen Wettkampf und nicht um die einzelnen Nationen primär... Aber ich verstehe das- er ist der Russe, ich bin der Deutsche und ein Kind in der dritten Welt, kann was dafür, dort geboren worden zu sein?

    Aber der Niklaus war heute tatsächlich da, er kam auf dem Fahrrad
    Geändert von el_bart0 (06.12.2017 um 11:14 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  9. #29
    Profi
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    4.279

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Sind die ẹx·t·ra·ter·res·t·risch?
    Schön aus dem Google Wörterbuch kopiert.
    ZitierenZitieren     

  10. #30
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    @el_bart0

    In einer Mannschaft eröffnet das jedoch interessante Möglichkeiten... Russland muss unter neutraler Flagge starten (was so nicht ganz richtig ist - Sportler starten unter neutraler Flagge - nicht Nationen). Man stelle sich vor einem anderen Land würde ebenfalls das Recht entzogen bei den Spielen zu starten und sie müssten unter neutraler Flagge starten. Die USA ist ebenfalls für systematisches Doping bekannt. Theoretisch könnte sich nun ein Team aufstellen welches unter neutraler Flagge an den Start geht...

    Diesen Gedanken weiterzuspinnen ist absoluter Irrsinn, jedoch durch die Beschlüsse jederzeit umsetzbar.

    Entweder ich sperr die Nation ohne Ausnahme aus oder lass sie starten. Die Russen haben nur das Pech das sie der generelle und einzige Buhmann sind. Würde es mehre Länder (und das durchaus berechtigt... Lance Armstrong lässt grüssen) treffen würde die Problematik und Scheinheiligkeit sofort aufgedeckt werden.

    Schau dir doch mal die Sommerspiele an... da werden reihenweise Afrikaner des Dopings überführt.... gerne mal fast alle einer Nation... passiert da irgendwas? Also in dem Ausmass was mit den Russen gemacht wird? Nein... flächendeckendes Doping wird da locker mit nem lächeln abgewunken.

    Ich bin weder ein Russlandfreund noch ein Afrikahater.

    Aber diese offensichtliche Doppelmoral kotzt halt doch schon an...
    ZitierenZitieren     

  11. #31
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.246

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Theoretisch könnte sich nun ein Team aufstellen welches unter neutraler Flagge an den Start geht...

    Diesen Gedanken weiterzuspinnen ist absoluter Irrsinn, jedoch durch die Beschlüsse jederzeit umsetzbar.
    Nein, eben nicht. Die russischen Spieler dürfen als "Olympische Athleten aus Russland" antreten, aber nicht als "Athleten aus aller Herren Länder". Zudem hätte die neu formierte Truppe sicher nicht die Qualifikationskriterien erfüllt.
    ZitierenZitieren     

  12. #32
    Profi
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    4.257

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Der unterschied zwischen den afrikanischen Ländern und Russland ist, dass für russland staatlich organisiertes Doping nachgewiesen wurde. Das heißt, dass im allgemeinen für einen Athleten, der dort im Kader aufgeführt wird, die Unschauldsvermutung nicht mehr so ohne weiteres gelten kann. Bei afikanischen Ländern wurde soetwas noch nicht nachgewiesen. Das Antidopingsystem dort ist zwar unglaublich schlecht (was aus irgendeinem Grund jedoch nicht zu irgendwelchen Konseqenzen führt), es gibt auf dem ganzen Kontinent nicht ein einziges akkreditiertes Antidopinglabor, aber staatlich organisiertes Doping hat man eben noch nicht nachweisen können. Nicht zuletzt vermutlich, da dort die Atheltenstruktur oft eine ganz andere ist, und die Topathleten dort Verträge bei irgendwelchen europäischen Managern unterschrieben haben (die dann das Doping organisieren).

    Ich glaube, mit der Sperre für die russischen Verbände ist der IOC so weit gegangen, wie er rechtlich gehen kann. Eine Komplettsperre aller russischen Athleten hätte vor dem Sportsgerichtshof wohl nicht standgehalten. Die Frage wird jetzt sein, welche Athleten jetzt als "oympische Athleten aus Russland" starten dürfen. Bei der Leichtathletikweltmeisterschaft im Sommer wurde ja ein ähnliches System durchgeführt und dort durften dann nur die starten, die sich selbst darum gekümmert haben, vom Weltverband getestet zu werden. Solch ein System würde für mich viel Sinn ergeben. Wenn sie einfach nur alle starten lassen, die noch nie erwischt wurden, dann hätte man das ganze auch gleich bleiben lassen.

    Die KHL kann zudem soweit ich gelesen habe, nicht einfach den Spielern verbieten, zu den Spielen zu fahren. Im Gegensatz zu der NHL hat die KHL nämlich strenge Verträge mit dem russischen Verband und der IIHF. Theoretisch könnten die Clubs natürlich den Spielern drohen, dass sie bei einer Teilnahme an den Spielen sich sorgen um ihren nächsten Vertrag machen müssen, aber ich glaube nicht, dass die Clubs oder die Liga den Spielern die Teilnahme einfach verbieten können.
    ZitierenZitieren     

  13. #33
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.140

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Der Kader von Team USA wurde veröffentlich, inkl. Wisniewski von den Kassel Huskies.
    Wäre schon interessant ob Leblanc überhaupt kontaktiert wurde.

    http://www.eliteprospects.com/team.php?year0=&team=1626
    ZitierenZitieren     

  14. #34
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.649

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Und Parkes damit auch aus der Verlosung
    ZitierenZitieren     

  15. #35
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.962

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von schmidl66 Beitrag anzeigen
    Und Parkes damit auch aus der Verlosung
    Wieso?
    ZitierenZitieren     

  16. #36
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.983

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Wieso?
    Weil der gute schmidl sich momentan vieeeel zu wenig mit Eishockey beschäftigt und bestimmt denkt dass er Amerikaner ist und nicht aus Kanada.
    ZitierenZitieren     

  17. #37
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.649

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Weil der gute schmidl sich momentan vieeeel zu wenig mit Eishockey beschäftigt und bestimmt denkt dass er Amerikaner ist und nicht aus Kanada.
    Mist, erwischt - in allen Punkten
    Shame on me!
    ZitierenZitieren     

  18. #38
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.367

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Dir war ein Kind ja wichtiger!
    ZitierenZitieren     

  19. #39
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.140

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Zitat Zitat von schmidl66 Beitrag anzeigen
    Und Parkes damit auch aus der Verlosung
    Stimmt kann auch Urlaub planen, lediglich Justin Peters ist aus der DEL dabei der Rest aus der KHL, SHL, NLA, EBEL und AHL

    https://www.hockeycanada.ca/en-ca/ne...c-roster-named
    ZitierenZitieren     

  20. #40
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.649

    Standard AW: Olympischen Spiele 2018 ohne NHL Stars

    Wusste ich doch damals schon...
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Fußball] WM 2018 in Rußland
    Von lionheart69 im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 729
    Letzter Beitrag: 29.07.2018, 15:58
  2. Olympia ab 2018 auf Eurosport
    Von Rigo Kaka im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2015, 16:12
  3. Eishockey WM 2018 in Dänemark
    Von lionheart69 im Forum Eishockey International
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 15:37
  4. Augsburger Panther: 0:4 in Köln: Ohne Offensivkraft, ohne Chance
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 16:07
  5. Die olympischen Sommerspiele 2004
    Von Nightmare im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 31.08.2004, 12:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen