Ergebnis 41 bis 60 von 2309
Seite 3 von 116 ErsteErste ... 2341353103 ... LetzteLetzte

Thema: Unser Kader 2018/19

  1. #41
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.940

    Standard AW: Kader 2018/19

    Ich glaube wir haben genügend Probleme mit der Saison 17/18 um uns mit 18/19 zu beschäftigen.

    Dennis Endras, unser MVP
    ZitierenZitieren     

  2. #42
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.696

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen

    P.S.: Hat eigentlich einer von denen die Sternheimer die ganze Zeit spielen sehen wollen, den Jungen schon mal spielen sehen? (Das soll jetzt weder negativ noch positiv gewertet gegenüber Sternheimer sein) Mich interessiert es nur, warum das so massiv gefordert wird? Ist der schon so gut?
    Oh Mann. Andersrum wird ein Schuh draus. Ich habe den Detsch gesehen und das was er am besten kann ist hauen, selbst da war er sagen wir mal dilettantisch am Werk. Ansonsten hat der schlichtweg kein DEL Niveau. Fertig. Dann weiß ich wie lange jetzt ein Dinger einem Sezemsky Eiszeit klaute. Ich höre immer noch die Experten die eine super Nummer 7 sahen. In jedem DEL Klub werden junge Deutsche ins Wasser geworfen, nur in Augsburg nie. Schau mal wer bei den Eisbären immer DEL spielt. Sind die alle besser wie ein Sternheimer? Ich sage nein.

    Außerdem kann man durchaus die Statistiken, vom letzten Jahr von Sonthofen heranziehen. Wenn jetzt wieder einer kommt, aber der Detsch ist ja der Goon für Reihe 4. Blöder stellt sich der Sternheimer auch nicht an und wenn er nur nicht ohne Handschuhe den Newburry stellt. Oder was auch immer der Detsch da wollte.
    ZitierenZitieren     

  3. #43
    Stammspieler
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    1.130

    Beitrag AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von good luck Beitrag anzeigen
    Oh Mann. Andersrum wird ein Schuh draus. Ich habe den Detsch gesehen und das was er am besten kann ist hauen, selbst da war er sagen wir mal dilettantisch am Werk. Ansonsten hat der schlichtweg kein DEL Niveau. Fertig. Dann weiß ich wie lange jetzt ein Dinger einem Sezemsky Eiszeit klaute. Ich höre immer noch die Experten die eine super Nummer 7 sahen. In jedem DEL Klub werden junge Deutsche ins Wasser geworfen, nur in Augsburg nie. Schau mal wer bei den Eisbären immer DEL spielt. Sind die alle besser wie ein Sternheimer? Ich sage nein.

    Außerdem kann man durchaus die Statistiken, vom letzten Jahr von Sonthofen heranziehen. Wenn jetzt wieder einer kommt, aber der Detsch ist ja der Goon für Reihe 4. Blöder stellt sich der Sternheimer auch nicht an und wenn er nur nicht ohne Handschuhe den Newburry stellt. Oder was auch immer der Detsch da wollte.
    Du würdest den Sternheimer also jetzt schon in der 3. oder 4. Reihe verheizen wollen?
    Der Junge ist 19 Jahre alt und sicherlich ein großes Talent aber der soll sich in Ruhe entwickeln. Von seinen Anlagen her gehört Sternheimer in die Top 6 und nicht als Detsch Ersatz in Reihe 3 oder 4. Da er aber körperlich noch nicht auf DEL Niveau ist, soll er sich langsam an diese Liga ranspielen. Der Unterschied von DNL/Oberliga zu DEL ist sehr groß und das solltest selbst du wissen.
    Der Sternheimer soll jetzt die Saison in Sonthofen beenden, über den Sommer fleißig trainieren und dann sieht man weiter. Der nächste logische Schritt wäre die 2. Liga.
    Ein gutes Beispiel ist der Sezemsky, der war vor 2-3 Jahren auch noch nicht DEL reif. Mit ihm hatte man die Geduld und es hat sich ausgezahlt. Diese Jungs dürfen nicht nur spielen weil sie jung sind sondern sie müssen bereit sein für die DEL. Wenn dies nicht der Fall ist, dann kann dieser Schuss auch nach hinten losgehen.
    Geändert von Allgaier (26.12.2017 um 07:31 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  4. #44
    Ausnahmekönner Avatar von Miami
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    5.241

    Standard AW: Kader 2018/19

    Wie viel Minuten hat der Dinger dem Simon heuer geklaut?
    Du bist echt der Wahnsinn.
    Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie davor sitzen und so lange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt. (Friedrich Hebbel)
    ZitierenZitieren     

  5. #45
    Stammspieler Avatar von Eisbrecher
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Lechhausen
    Beiträge
    1.902

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von good luck Beitrag anzeigen
    Schau mal wer bei den Eisbären immer DEL spielt.
    Ok, nachgeschaut. Aber nicht verstanden was du jetzt genau sagen willst in Bezug auf junge Spieler wie Sternheimer. Klar haben die immer wieder Spieler hervorgebracht, die da jetzt im Kader sind. Wobei halt Berlin in der DNL auch eine andere Hausnummer ist als der AEV.

    Aber gut, bleiben wir bei den Eisbären: Schau dir mal als Beispiel die Karriere von Jonas Müller an. Auch der hat mal in der dritten Liga seine ersten Schritte im Seniorenbereich gemacht und ist jetzt ein Nationalspieler.
    Oder vlt. mal die Mannheimer mit Phil Hungerrecker, der war sogar einige Jahre in Liga 3 unterwegs und ist jetzt in der DEL angekommen.

    Aber Du wirst mir bestimmt gleich erklären, warum das bei Sternheimer nicht der richtige Weg ist, weil Du ihn bestimmt auch schon 25 Mal spielen hast sehen. Ich bin ja auch dafür dem Sternheimer eine Chance zu geben und ich bin mir sicher, dass die kommt. Dass man es mit Vernunft angeht, mag dir fremd sein, aber ist deswegen halt noch lange nicht falsch.
    Solang noch Feuer in uns brennt: Volle Kraft voraus!
    ZitierenZitieren     

  6. #46
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.696

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Wie viel Minuten hat der Dinger dem Simon heuer geklaut?
    Du bist echt der Wahnsinn.
    Heuer hat er sich auch durchgesetzt und wie lange waren der und Dinger jetzt zusammen im Kader und wie oft hat jetzt wer gespielt. Ist das echt nicht zum verstehen oder stellst du dich nur so, weil es halt paßt. Warum muß ein Sezemsky da im letzten Jahr in Sonthofen rumturnen. Nicht Ravensburg ein Jahr zuvor. Sondern Sonthofen während Darling Dinger locker zweistellige - Werte einsammelt?

    @Eisbrecher

    Maxililian Adam 15/16 geb 98 hat 15/16 in der DNL 36 Spiele mit 15 Punkten gemacht und drei mal in der DEL gespielt. Hatte 16/17 37 DEL Spiele. Also genauso direkt in die DEL wie Hessler, Wissmann oder Jahnke. Reicht das??

    Wo du Recht hast ist das die in der DNL besser sind. Und darum spülen die auch jedes Jahr direkt mehrere hoch. Aber in welcher Mannschaft sich ein junger leichter tut, kann ich dir auch sagen, nämlich in Augsburg zumindest wenn man ihn halt ran läßt. Und ja ich würde ihn sicher nicht in Reihe 4 stellen sondern neben LeBlanc oder Parkes, was genau haben wir den zu verlieren. Wenn es wo fehlt dann an Skorern und Leuten die das Tor treffen und ich sage es gern noch einmal. Ich habe ihn nirgends spielen sehen ausser DNL. Aber was ein Detsch kann, spielt ein Sternheimer mit einem Schlittschuh, dass sollte man endlich mal erkennen. Und wenn ein Sezemsky 3!!!! Jahre DEL2 spielt und dort im 3 Jahr 29 Punkte in 51 Spielen als Verteidiger macht. Verstehe ich nicht wie er 2016/2017 auf 5 DEL Spiele kommt und der Dinger bei uns sein Unwesen treiben kann. Heuer ist dann selbst bei uns das unglaubliche eingetreten und Simon hat sich durchgesetzt. Im Alter von 24 Jahren?? Für mich unglaublich, vor allem wegen Dinger. Also bauen wir Sternheimer auch auf das er mit 24 Jahren mal DEL spielen darf und zwar regelmäßig mit einem Auftrag. Das wäre schön und solange dürfen die Detschs dieser Welt ran.

    Außerdem habe ich Sternheimer in Mannheim vielleicht 3-4 mal auf dem Eis gesehen und er hat dabei kein Tor bekommen. Der Detsch steht bei -4 und hat mit anderen Koryphäen aus Block 4 und natürlich Darling Dinger das 0:1 gegen Straubing bekommen. Ganz pikant ist von Oblinger, ein Augsburger der ganz langsam aufgebaut wurde ...

    Auch da gibts Stimmen er würde wahnsinnig gerne im Augsburg spielen, wer das Interview auf Telekom hörte glaubt das auch. Aber Augsburger oder junge Deutsche zählen nix. Das ist halt leider so in Augsburg.
    ZitierenZitieren     

  7. #47
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.696

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    Ein gutes Beispiel ist der Sezemsky, der war vor 2-3 Jahren auch noch nicht DEL reif. Mit ihm hatte man die Geduld und es hat sich ausgezahlt. Diese Jungs dürfen nicht nur spielen weil sie jung sind sondern sie müssen bereit sein für die DEL. Wenn dies nicht der Fall ist, dann kann dieser Schuss auch nach hinten losgehen.
    Aha war er nicht????

    2015/2016 Simon Sezemsky 17 bester Verteidiger der DEL 2 mit 29 Punkten 8 Tore und 21 Assists. Und sage und schreibe +19!!!!!Warum reicht das nicht um bei den Augsburger Panthern dran zu kommen?? Weil Sigl das sagt? Weil Stewart das sagt? Ok dann hast du Recht.

    IN 2016/2017 kam er dann auf 5 DEL Spiele, 23 Spiele in Ravensburg und tatsächlich 12 Spiele für Sonthofen. Weißt du was, da kannst du von mehr Glück wie Verstand reden das der überhaupt noch da ist und nicht öffentlich die Panther als wahnsinnig erklärt und irgendwo anders spielt.

    Übrigens 18 bester Verteidiger gleiche Liga. Ein spiel weniger 29 Punkte 8 Tore 21 Assists und sogar +21. Dann ja auch kein Mann für die DEL. Ich sag es dir. Cody Lampl!! Noch Fragen ??
    ZitierenZitieren     

  8. #48
    Rigo-Mitglied Avatar von Rigo Domenator
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    27.882

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von good luck Beitrag anzeigen
    Aha war er nicht????

    2015/2016 Simon Sezemsky 17 bester Verteidiger der DEL 2 mit 29 Punkten 8 Tore und 21 Assists. Und sage und schreibe +19!!!!!Warum reicht das nicht um bei den Augsburger Panthern dran zu kommen?? Weil Sigl das sagt? Weil Stewart das sagt? Ok dann hast du Recht.

    IN 2016/2017 kam er dann auf 5 DEL Spiele, 23 Spiele in Ravensburg und tatsächlich 12 Spiele für Sonthofen. Weißt du was, da kannst du von mehr Glück wie Verstand reden das der überhaupt noch da ist und nicht öffentlich die Panther als wahnsinnig erklärt und irgendwo anders spielt.

    Übrigens 18 bester Verteidiger gleiche Liga. Ein spiel weniger 29 Punkte 8 Tore 21 Assists und sogar +21. Dann ja auch kein Mann für die DEL. Ich sag es dir. Cody Lampl!! Noch Fragen ??
    Diese Punkte und direkten Vergleiche in der DEL2 heißen doch noch lange nicht dass es auch in der DEL passt. Das sollte man über die Jahre auch gelernt haben. Da kannst ja einiihr gefloppte beim aev aufzählen. Und letztes jahr war der Simon in seinen Einsätzen bei uns zeilweise auch noch überfordert. Ich sogar sogar dieses jahr fehlt noch ein wenig, aber die Entwicklung stimmt.
    Künstliche Intelligenz ist leicher zu ertragen, als natürliche Dummheit.
    ZitierenZitieren     

  9. #49
    Hockeygott Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.116

    Standard AW: Kader 2018/19

    Jürgen, es ist schon wieder Käse, was du schreibst. Hier macht Stewart alles richtig. Sezemsky bekommt ein paar Shifts und kann sich im PP auszeichnen. Im Defensivverhalten ist er eben noch kein vollwertiger DEL-Verteidiger und wird aus dem Grund nicht verheizt. Langsam ranführen war noch immer die beste Lösung. Trainingseindrücke geben hier ebenso Aufschluss wie das Verhalten im Spiel. Und da stelle ich zumindest fest, dass Dinger hinten deutlich stabiler steht als Sezemsky.

    Was Sternheimer betrifft, gilt ähnliches. Er spielt in der dritten Liga und scort mehr als anständig. Ich habe den jetzt nicht sehr oft gesehen, behaupte aber, dass das kein Spielertyp ist, der in der dritten oder vierten Reihe den Ausputzer gibt. Und exakt aus diesem Grund sollte man ihn ebenfalls nicht verheizen. Ich stimme allerdings zu, dass ich mir die ein oder andere Eiszeit mehr von ihm gewünscht hätte.
    ZitierenZitieren     

  10. #50
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.696

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Jürgen, es ist schon wieder Käse, was du schreibst. .... Trainingseindrücke geben hier ebenso Aufschluss wie das Verhalten im Spiel. Und da stelle ich zumindest fest, dass Dinger hinten deutlich stabiler steht als Sezemsky.
    Bei dir würde mehr Eiszeit beim zuschauen auch helfen. Deutlich sogar. Ich hätte dir heute wieder was erzählt. Frag mal beim Manne nach, sogar der hat heute genickt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Diese Punkte und direkten Vergleiche in der DEL2 heißen doch noch lange nicht dass es auch in der DEL passt. Das sollte man über die Jahre auch gelernt haben. Da kannst ja einiihr gefloppte beim aev aufzählen. Und letztes jahr war der Simon in seinen Einsätzen bei uns zeilweise auch noch überfordert. Ich sogar sogar dieses jahr fehlt noch ein wenig, aber die Entwicklung stimmt.
    Mir geht es nicht darum das er mehr spielt wie Guentzel oder Rekis. Sondern rein das er für Dinger aufläuft und wenn der nicht überfordert ist weiß ich auch nicht....
    ZitierenZitieren     

  11. #51
    Stammspieler Avatar von Thane Krios
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.605

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Und letztes jahr war der Simon in seinen Einsätzen bei uns zeilweise auch noch überfordert.
    Der Derek ist auch mit seinen beinahe 31Jahren noch überfordert und daran wird sich auch nichts mehr ändern. Da geb ich die Eiszeit doch lieber einem talentierten Jungen, den die eigenen Fehler weiterbringen, weil er aus diesen lernt.
    Geändert von Thane Krios (26.12.2017 um 23:47 Uhr)
    13.12.2007 - 01.12.2014. Danke für alles Larry Mitchell!
    ZitierenZitieren     

  12. #52
    Rigo-Mitglied Avatar von Rigo Domenator
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    27.882

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Thane Krios Beitrag anzeigen
    Der Derek ist auch mit seinen beinahe 31Jahren noch überfordert und daran wird sich auch nichts mehr ändern. Da geb ich die Eiszeit doch lieber einem talentierten Jungen, den die eigenen Fehler weiterbringen, weil er aus diesen lernt.
    Ich seh’s halt wie von krolock, und finde Dinger aktuell hinten noch stabiler. Simon muss da noch lernen, und die Chancen dazu bekommt er ja auch. Finde das gebashe um Dinger eh lächerlich, da er aus meiner Sicht hinten aktuell deutlich besser wie tölzer oder güntzel spielt. Aber klar, einmal verschissen, immer verschissen...
    ZitierenZitieren     

  13. #53
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.696

    Standard AW: Kader 2018/19

    Also manchmal muß man sich schon fragen. Guentzel heute mit einem klasse Spiel, Tölzer mit immer noch +2 und Dinger wieder mit einem Fauxpas nach dem anderen. Ganz geil als die Panther sich im Schwenninger Drittel festgespielt haben, einem Schwenninger der Stock brach und Dinger einfach zum auswechseln gefahren ist.

    Aber klar war der Good Luck schuld, weil er Dinger raus geschrien hat...
    ZitierenZitieren     

  14. #54
    Stammspieler Avatar von Thane Krios
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.605

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Ich seh’s halt wie von krolock, und finde Dinger aktuell hinten noch stabiler. Simon muss da noch lernen, und die Chancen dazu bekommt er ja auch. Finde das gebashe um Dinger eh lächerlich, da er aus meiner Sicht hinten aktuell deutlich besser wie tölzer oder güntzel spielt. Aber klar, einmal verschissen, immer verschissen...

    Sicher muss sich Sezemsky noch ein bisschen an das Tempo gewöhnen.
    Bei Dinger ist das anders. Er fängt vielleicht den ein oder anderen Pass etwas besser ab als Sezemsky, ist aber im Zweikampf mit das Schlechteste, das diese Liga zu bieten hat. Die zahlreichen Gegentore mit Geleitschutz des Herrn Dinger entstehen ja nicht aus einer Nachlässigkeit im Kopf, sondern weil Dinger auf Grund eines Mangels an Fähigkeiten erst gar nicht in die Zweikämpfe kommt. Egal wie er strampelt, nach dem Puck schlägt oder versucht zu checken. In jedem Spiel wird der von beliebigen gegnerischen Angreifern am Nasenring durch die Manege geführt.
    Warum man sich lieber das jahrelang anschaut, statt einen Jungen in seiner Entwicklung zu unterstützen, kapier ich nicht.
    ZitierenZitieren     

  15. #55
    Rigo-Mitglied Avatar von Rigo Domenator
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    27.882

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von good luck Beitrag anzeigen
    Also manchmal muß man sich schon fragen. Guentzel heute mit einem klasse Spiel, Tölzer mit immer noch +2 und Dinger wieder mit einem Fauxpas nach dem anderen. Ganz geil als die Panther sich im Schwenninger Drittel festgespielt haben, einem Schwenninger der Stock brach und Dinger einfach zum auswechseln gefahren ist.

    Aber klar war der Good Luck schuld, weil er Dinger raus geschrien hat...
    Güntzel ist immer dann gut, wenn es um offensive Aktionen geht. Mir gings um die defensive und da hat er nicht umsonst meilenweit die schlechteste +/- bei den Verteidigern. Und Tölle kenn ich einfach anders, auch heute war er der Verteidiger, der beim Gegentor nicht dran war. Von den beiden erwarte ich mehr, da sie eben keine Nummer 7 sind und deutlich mehr Kohle einkassieren.
    ZitierenZitieren     

  16. #56
    Hockeygott Avatar von Tom
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Newride
    Beiträge
    14.350

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Chaot Beitrag anzeigen
    Jordan knackstedt von crimmitschau wäre auch ne Option für die 3te Reihe hat nen deutschen pass
    Da sieht man dass deine Beurteilung(en) nur auf Punkten beruhen.

    Knackstedt hat ist nie im Leben ein DEL -Spieler für Reihe 3 oder 4. Der scort recht ordentlich, ist aber ein
    misserabler Schlittschuhläufer und außerdem defensiv nicht existent. Selbst die Crimmitschauer schimpfen über sein defensivverhalten. Und der soll bei uns eine Verbesserung sein? Never ever!
    Hafenrichter wird zwar nie ein DEL Topscorer aber der macht seine Arbeit mittlerweile richtig gut.
    ZitierenZitieren     

  17. #57
    Testspieler
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    131

    Standard AW: Kader 2018/19

    Na endlich reagiert mal einer drauf! Hat ja sehr lange gedauert! Ich gebe dir vollkommen recht! Wollte nur mal sehen wie lange es dauert bis mal einer drauf reagiert hab aber mit anderen Personen gerechnet die sowas schreiben! Aber zum Glück ist es dir aufgefallen
    ZitierenZitieren     

  18. #58
    Hockeygott Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.116

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Thane Krios Beitrag anzeigen
    Sicher muss sich Sezemsky noch ein bisschen an das Tempo gewöhnen.
    Das Tempo ist sein geringstes Problem. Ich kann mich eigentlich an keine Situation erinnern, in der er da hinten aufgeräumt hat. Er hat die ein oder andere Situation stocktechnisch durch einen Steal erledigt, aber für einen gestandenen Verteidiger braucht es etwas mehr. Er wird nie ein Fels in der Brandung und wohl immer der offensiv orientierte Verteidiger bleiben, aber die Tatsache, dass man ihn in defensiv prekären Situationen sehr gemäßigt zum Einsatz bringt, halte ich für völlig richtig. In der nächsten Saison sieht es dann schon wieder anders aus. Aber ihn zu verheizen hielte ich für falsch. Zumal sich das positive Gesamturteil schnell ändert, wenn er das ein oder andere Tor verschuldet. Fehler werden diesem Spieler natürlich zugestanden, wenn aber schwache Aktionen spielentscheidend sind, interessiert das auch keinen mehr. Ich finde es richtig, wie es aktuell gehandhabt wird.

    Und wie erwähnt, bei Sternheimer kann ich eigentlich nicht mitreden, aber jeder kann sehen, dass das keiner ist, der die Aufgaben einer vierten Reihe übernehmen kann. Da schadet man der Entwicklung des Spielers eher, als ihm zu helfen. Er sollte allerdings häufiger im Kader stehen, was dann aber wieder bedeutet, ein anderer müsse auf die Tribüne. Und wenn das Detsch ist, hat das zur Folge, Sternheimer wieder dort hinzustellen, wo er nicht hingehört. Und funktionierende Reihen reißt man auch nicht ohne Not mal eben auseinander. Deshalb sind seine Argumente derzeit Sonthofen und die Trainingseindrücke
    ZitierenZitieren     

  19. #59
    All-Star Avatar von Bubba88
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    8.021

    Standard AW: Kader 2018/19

    Sternheimer wird seine Chancen noch bekommen. Für Reihe 4 braucht man den nicht und eine defensive Reihe 3 ist auch nicht unbedingt richtig. Sollte uns allerdings in den vorderen Reihen was passieren, sollte man ihn einfach da rein werfen. Das könnte dann sogar klappen.
    Sollte man nächste Saison mit AL Torhüter starten, sollte er ein Kandidat für die Top9 im Sturm sein.
    1933/34 - 1937/38 - 1960/61 - 2009/10 - 2012/13 - 2014/15
    ZitierenZitieren     

  20. #60
    Testspieler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    186

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zum Thema AL im Tor oder nicht.
    Ich würde mir nächstes Jahr ein Torhüterduo Treutle/Meisner oder Treutle/Boutin wünschen.

    Und dazu noch, das TJ ohne AL auflaufen kann
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Unser Kader 2015/16
    Von Robby #9 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 5675
    Letzter Beitrag: 08.05.2018, 14:03
  2. Unser Kader 2016/17
    Von Mr. Shut-out im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 5048
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 11:28
  3. Unser Kader 2017/18
    Von Ghandi im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 1287
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 12:32
  4. Unser Kader für 2014/15
    Von Mr. Shut-out im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 4700
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 10:25
  5. Unser Kader für 2011/12
    Von Robby #9 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 2714
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 12:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •