Ergebnis 161 bis 174 von 174
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 89

Thema: [Spielerabgang] #20 Patrick McNeill

  1. #161
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.784

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von cavalier Beitrag anzeigen
    Jetzt schreibst aber auch a bisserl an Schmarrn.
    Selbst wenn es für den Patrick klar war, nicht zurück zu kommen, hat’s doch kein Gschmäckle, es hatte doch keine Partei einen Schaden, die neuen Bedingungen waren/wären für ihn doch sowieso freiwillig gewesen.
    Und dass mit einem stärkeren Verteidiger macht auch wenig Sinn, Vertrag war doch eh nur für diese Saison und jetzt suchen wir doch gar keinen mehr.
    Keinen Schaden? Wenn ich den No. 1 Defender verliere und diesen mit Wade B. ersetzen möchte dann sehe ich da schon einen Schaden. Wie bereits erwähnt ist Patrick nicht der Star den man unbedingt braucht, aber er kann einen Aufbaupass spielen, was den anderen D etwas schwer fällt.

    Hätte man von Anfang an gewusst man muss ohne McNeil planen hätte man wohl auch eine andere Kategorie nachverpflichtet.
    ZitierenZitieren     

  2. #162
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    882

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Ja aber es war doch unsere Entscheidung dafür den Wade zu holen, man hätte dafür doch einen AL holen können, Ingolstadt hat doch auch erst zu diesem Zeitpunkt ihre Verteidiger verpflichtet.
    Aber egal, ich finds schade, dass er nicht mehr bei uns spielt.
    ZitierenZitieren     

  3. #163
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.784

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von cavalier Beitrag anzeigen
    Ja aber es war doch unsere Entscheidung dafür den Wade zu holen, man hätte dafür doch einen AL holen können, Ingolstadt hat doch auch erst zu diesem Zeitpunkt ihre Verteidiger verpflichtet.
    Aber egal, ich finds schade, dass er nicht mehr bei uns spielt.
    Natürlich war es unsere Entscheidung. Aber halt weil man im Hinterkopf hatte dass McNeil doch noch zurück kommt bzw. es gehofft hatte.

    Wie auch immer. Ich bin dafür man erfüllt seinen Vertrag. Einzig die aktuelle Covid 19 Situation lass ich mir da noch eingehen. Wenn man den Pressemitteilungen glauben möchte war McNeil der letzte Defender mit dem verlängert wurde und er freut sich so sehr wieder nach Augsburg zu kommen. Zwei, drei Monate später hat seine Frau dann das ultimative Jobangebot erhalten und die Kids finden es daheim auch viel schöner als in Augsburg.
    ZitierenZitieren     

  4. #164
    Profi
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    4.257

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Ich denke schon, dass man davon ausgehen konnte, dass die Verantwortlichen hier nicht überrascht wurden. Zum einen würde es mich sehr wundern, wenn McNeill zu Beginn der Saison fest versprochen hätte noch nachzukommen, obwohl er wusste, dass er es nicht tun wird und zum anderen bin ich mir sicher, dass es eine regelmäßigere Kommunikation zwischen Team und Spieler gab, die aber natürlich nicht jedes mal eine Pressemeldung wert ist.
    Manchmal hab ich das Gefühl, dass manche hier im Forum meinen, dass Sigl, Duanne, Tuomie und wer auch immer sonst noch was zu sagen hat, auch nicht mehr wissen als das, was täglich in der Zeitung steht.
    ZitierenZitieren     

  5. #165
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.249

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Sofern ich mich richtig entsinne, so wurde vermeldet das die Entscheidung auch mit seiner Familie (vorwiegend mit seiner Frau) zu tun hatte, welche einfach wieder zurück in die Heimat wollte. So zumind. hier zu lesen und da überrascht es wenig (auch wenn natürlich noch ein klein wenig Hoffnung bestand) das der Spieler sich in der Situation an einem gewissen Punkt eben umorientiert- wohin sein Weg auch immer führen mag. Der Spieler hat sich eben eine kleine Hintertür offen gehalten, denke aber schon das hier direkt mit offenen Karten gespielt wurde, weil ansonsten wäre nicht direkt auch öffentlich kommuniziert worden das dies eben besonders eine Entscheidung der Familie gewesen ist, die direkt mit seiner Frau zusammenhängt.

    Woher die Empörung stammt? Bergmann kriegt ihn natürlich nicht ersetzt. So mies ist der Bergmann insgesamt aber auch nicht und noch dazu sind wir immer noch im Coronamodus und können eben nicht aus den vollen finanziellen Mitteln schöpfen. Selbst mit McNeill- so würde ich behaupte- wäre unsre Abwehr in weiten Teilen halt immer noch äußerst wacklig. Das PP würde deswegen sicher auch nicht wie aus einem Guss laufen und viel mehr Punkte hätten wir mit ihm vermutlich ebenso wenig erzielt. McNeill in allen Ehren aber auch er hatte letzte Spielzeit viel Licht und Schatten und war eben nicht der überragenden Verteidiger, welcher den Laden alleine zusammengehalten hat.
    Geändert von el_bart0 (25.02.2021 um 06:58 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #166
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.635

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von hb547490 Beitrag anzeigen
    Ich denke schon, dass man davon ausgehen konnte, dass die Verantwortlichen hier nicht überrascht wurden. Zum einen würde es mich sehr wundern, wenn McNeill zu Beginn der Saison fest versprochen hätte noch nachzukommen, obwohl er wusste, dass er es nicht tun wird und zum anderen bin ich mir sicher, dass es eine regelmäßigere Kommunikation zwischen Team und Spieler gab, die aber natürlich nicht jedes mal eine Pressemeldung wert ist.
    Manchmal hab ich das Gefühl, dass manche hier im Forum meinen, dass Sigl, Duanne, Tuomie und wer auch immer sonst noch was zu sagen hat, auch nicht mehr wissen als das, was täglich in der Zeitung steht.
    Wenn man nicht damit rechnet, dass McNeill zurück kommt ändert das schon ein wenig die Planung. Ich denke mal, man wollte den Bergman schon haben - allerdings hätte man sich dann auch nach einem doch besseren bzw. AL umschauen können. So hat man sich die Option eben offen gehalten.
    ZitierenZitieren     

  7. #167
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.249

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht damit rechnet, dass McNeill zurück kommt ändert das schon ein wenig die Planung. Ich denke mal, man wollte den Bergman schon haben - allerdings hätte man sich dann auch nach einem doch besseren bzw. AL umschauen können. So hat man sich die Option eben offen gehalten.
    Hab ich was verpasst? Konnte man jetzt doch finanziell aus dem vollen schöpfen oder haben sich die Top ALs jetzt alle für ein Butterbrot verkauft? Ich denke nicht... wie auch immer. Wobei die Frage nach den Finanzen natürlich sehr interessant erscheint. Kommt man zumind. 0 auf 0 raus? Wird man die Saison mit einem Minus beenden? In erster Linie sollte es doch Priorität gehabt haben, Spieler der Qualität Kristo und Abbott für die Offensive bekommen zu haben aber nur meine bescheidene Meinung. Wenn ich bedenke das drüber spekuliert wurde das die Saison auf der Kippe stand. Wobei sie wohl nie wirklich gefährdet gewesen ist (würde ich stark vermuten) so ist man wohl trotzdem nicht auf Rosen gebettet.
    Geändert von el_bart0 (25.02.2021 um 10:44 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  8. #168
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.635

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Hab ich was verpasst? Konnte man jetzt doch finanziell aus dem vollen schöpfen oder haben sich die Top ALs jetzt alle für ein Butterbrot verkauft? Ich denke nicht... wie auch immer. Wobei die Frage nach den Finanzen natürlich sehr interessant erscheint. Kommt man zumind. 0 auf 0 raus? Wird man die Saison mit einem Minus beenden? In erster Linie sollte es doch Priorität gehabt haben, Spieler der Qualität Kristo und Abbott für die Offensive bekommen zu haben aber nur meine bescheidene Meinung. Wenn ich bedenke das drüber spekuliert wurde das die Saison auf der Kippe stand. Wobei sie wohl nie wirklich gefährdet gewesen ist (würde ich stark vermuten) so ist man wohl trotzdem nicht auf Rosen gebettet.
    Musst du wirklich alles kommentieren?

    Bessere Nachverpflichtung als der Bergman, der als Deutscher jetzt bestimmt nicht billiger ist als ein AL der lieber diesen als keinen Kaderplatz bekommt.
    ZitierenZitieren     

  9. #169
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.249

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Musst du wirklich alles kommentieren?

    Bessere Nachverpflichtung als der Bergman, der als Deutscher jetzt bestimmt nicht billiger ist als ein AL der lieber diesen als keinen Kaderplatz bekommt.

    Ja dito!
    Du tust so als wäre der Berman total unfähig. Dabei solltest evtl. in deiner Kritik aufnehmen wie mies Sezemsky aktuell spielt, um nur einen Namen zu nennen. Mal davon abgesehen das die Nummer die du ansprechen möchtest, eben nur eine der vielen Wahrheiten da draußen ist. Wir haben gefühlt dutzende Baustellen im Kader, sofern wir ein Optimum iwann mal wieder anstreben wollen. Nur ist da eben auch noch ein Finanzloch durch Corona und so ist es doch zwangsläufig unumgänglich gewisse Konsenslösungen anzustreben. Insgesamt hätten wir es weit schlechter als Bergman treffen können, so unfähig wie du ihn machen möchtest, so mies ist er auch wieder nicht.

    Ich erinnere mich an vergangene Saison, da war Gill bei dir und vielen anderen Usern irgendwann einfach nur noch unfähig. Dabei hast du/ihr scheinbar völlig ausgeblendet das auch Nebenleute und auch Trainervorgaben oftmals eine Rolle spielen, ob ich optimal funktioniere oder eben nicht.

    Wie auch immer, ich behaupte nicht der Weisheits letzter Schluss zu sein, denke allerdings schon das es auf der Hand liegt, unsere Vorzeichen diese Saison waren von Beginn an nicht die Besten und dafür schlägt man sich trotzdem ordentlich. Wir spielen nicht das attraktivste Eishockey, wir spielen insgesamt auch nicht wirklich gut aber immerhin so gut das wir bisher durchaus die nötigen Punkte einfahren konnten und viel mehr zu erwarten ist dann m.M.n. doch etwas vermessen. Oder worum ging es dir, nachdem du ja scheinbar leise Kritik aufkommen lassen willst, was die Kaderplanung angeht?
    Geändert von el_bart0 (25.02.2021 um 11:18 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  10. #170
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.635

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Ja dito!
    Du tust so als wäre der Berman total unfähig. Dabei solltest evtl. in deiner Kritik aufnehmen wie mies Sezemsky aktuell spielt, um nur einen Namen zu nennen. Mal davon abgesehen das die Nummer die du ansprechen möchtest, eben nur eine der vielen Wahrheiten da draußen ist. Wir haben gefühlt dutzende Baustellen im Kader, sofern wir ein Optimum iwann mal wieder anstreben wollen. Nur ist da eben auch noch ein Finanzloch durch Corona und so ist es doch zwangsläufig unumgänglich gewisse Konsenslösungen anzustreben. Insgesamt hätten wir es weit schlechter als Bergman treffen können, so unfähig wie du ihn machen möchtest, so mies ist er auch wieder nicht.

    Ich erinnere mich an vergangene Saison, da war Gill bei dir und vielen anderen Usern irgendwann einfach nur noch unfähig. Dabei hast du/ihr scheinbar völlig ausgeblendet das auch Nebenleute und auch Trainervorgaben oftmals eine Rolle spielen, ob ich optimal funktioniere oder eben nicht.

    Wie auch immer, ich behaupte nicht der Weisheits letzter Schluss zu sein, denke allerdings schon das es auf der Hand liegt, unsere Vorzeichen diese Saison waren von Beginn an nicht die Besten und dafür schlägt man sich trotzdem ordentlich. Wir spielen nicht das attraktivste Eishockey, wir spielen insgesamt auch nicht wirklich gut aber immerhin so gut das wir bisher durchaus die nötigen Punkte einfahren konnten und viel mehr zu erwarten ist dann m.M.n. doch etwas vermessen. Oder worum ging es dir, nachdem du ja scheinbar leise Kritik aufkommen lassen willst, was die Kaderplanung angeht?
    Machst du jetzt den Bergman besser als er ist? Wir haben mit McNeill den #1 Verteidiger verloren, das kann der Bergman halt nicht ersetzen. Was gibts da nicht zu verstehen?
    Wenn man das vorher weiß, hat man auch die Chance anders drauf zu reagieren. Des macht weder Bergman schlecht noch McNeill gut. Die Rolle ist halt der #1 D.

    Wo spielt der Gill gleich nochmal? Ich denke mal die Verantwortlichen waren wohl auch der Meinung das es nicht genug war ihm einen neuen Vertrag vorzulegen. Denken also mehr als ich (und genug andere) so.
    ZitierenZitieren     

  11. #171
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.792

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Du kannst den Gill noch 3000 mal erwähnen, der war scheiße und das hat jeder gesehen außer dir.

    Es gilt das gleiche wie bei deinen super Thesen zur Kondition des AEVs und der unfassbar tollen Qualität der Schwenninger: nur weil du es 67377 mal wiederholst, wird es nicht richtiger.

    Zu PaddyMac: bitter, weil er genau die Art Verteidiger ist, die uns in meinen Augen fehlt. Und zudem Rogl und Tölzer weiterhin Eiszeit erhalten.
    ZitierenZitieren     

  12. #172
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.249

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von Dibbl Inch Beitrag anzeigen
    Du kannst den Gill noch 3000 mal erwähnen, der war scheiße und das hat jeder gesehen außer dir.

    Es gilt das gleiche wie bei deinen super Thesen zur Kondition des AEVs und der unfassbar tollen Qualität der Schwenninger: nur weil du es 67377 mal wiederholst, wird es nicht richtiger.



    Zu Gill: Sicher war er scheisse, nur wieso? Fraser war richtig scheisse und Holzmann spielt jetzt schon seit Jahren scheisse, nur so am Rande erwähnt. Pardon wenn ich nicht der allgemeinen Forenmeinung entsprechen möchte und meine eigene Meinung mitbringe.

    Zu Schwenningen: Stimmt die brechen grad richtig hart ein, haben aber auch wirklich wichtige Verletzte zu beklagen und bei den Leistungen die wir bisher so gebracht haben, würde ich immer noch nicht davon ausgehen das wir die Wild Wings hinter uns lassen, sofern wir jetzt selbst nicht den Arsch noch deutlich hochbekommen und uns steigern. Schön das es nur eine Meinung zum Thema geben kann und nix Konträres dazu vorhanden sein kann, Stichwort richtig und falsch. Für mich ist vieles subjektive Wahrnehmung und wenn ich dran denke wie der McNeill letzte Saison erst sehr spät in die Puschen gekommen ist, so bewertet ihr ihn aktuell auch etwas über. Klar war er vom Skillset vermutlich der kompletteste Def den wir so hatten aber auch nur wenn er es formtechnisch so auch aufs Eis gebracht hat und da hatte er letzte Saison schon auch so seine Phasen in den wenig funktioniert hat.

    Edit: Ich denke nicht das es was bringt wenn wir uns weiterhin einzelne Spieler rauspicken (obwohl das Spiel in weiten Teilen des gesamten Teams nicht rund läuft) sondern man sollte hier schon etwas mehr die Zusammenhänge in den Vordergrund stellen.
    Geändert von el_bart0 (25.02.2021 um 12:33 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #173
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.911

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Musst du wirklich alles kommentieren?

    Bessere Nachverpflichtung als der Bergman, der als Deutscher jetzt bestimmt nicht billiger ist als ein AL der lieber diesen als keinen Kaderplatz bekommt.
    Von welcher AL reden wir? Weil ein Bergman zu 100% niemals in der Region Lamb oder McNeil gehaltstechnisch ist.
    ZitierenZitieren     

  14. #174
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.784

    Standard AW: #20 Patrick McNeill

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle, dass wir noch einen Verteidiger holen.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Augsburger Panther müssen auf Verteidiger Patrick McNeill verzichten
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2020, 10:20
  2. Auch Patrick McNeill bleibt ein Augsburger Panther
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2019, 10:20
  3. Patrick McNeill: "Ich spüre ein bisschen Extra-Motvation"
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2018, 17:10
  4. Abwehrspieler Patrick McNeill wechselt zum AEV
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2018, 16:40
  5. [Spielerabgang] Patrick Kurz
    Von HoCh31 im Forum Spieler-Forum
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 16:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen