Ergebnis 1 bis 20 von 172
Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte

Thema: DfB-Pokal 2018/19

  1. #1
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    20.649

    Standard DfB-Pokal 2018/19

    Meine Fresse gehen mir diese Spakos auf den Zeiger, die dem neuen Ultras-Hobby, Toilettenpapier werfen, frönen.

    Und sehr einfallslos was die Bayern bislang beim Regionalligisten zeigen.
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    18.902

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Liegt der Spieler von Asseln nicht verletzt am Boden und hebt das Abseits auf geht es halt echt in die Verlängerung.

    Wolfsburg und Nürnberg auch mit späten Toren. Duisburg und Leverkusen gewinnen auch nur mit 1 Tor Unterschied.

    Frankfurt dagegen raus in Ulm.
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    Stammspieler
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    1.996

    Beitrag AW: DfB-Pokal 2018/19

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Liegt der Spieler von Asseln nicht verletzt am Boden und hebt das Abseits auf geht es halt echt in die Verlängerung.

    Wolfsburg und Nürnberg auch mit späten Toren. Duisburg und Leverkusen gewinnen auch nur mit 1 Tor Unterschied.

    Frankfurt dagegen raus in Ulm.
    Falsch, da stand noch ein Spieler der das Abseits aufgehoben hat.
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.441

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Lautern der letzte Pokalsieger welcher in Runde 1 die Segel streichen musste? Die sind abgestiegen in der gleichen Saison?
    Das kann ja was werden für die Eintracht...
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    2.421

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Lautern der letzte Pokalsieger welcher in Runde 1 die Segel streichen musste? Die sind abgestiegen in der gleichen Saison?
    Das kann ja was werden für die Eintracht...
    Falsch. Lautern stieg 96 in Leverkusen am letzten Spieltag ab. Ne Woche später wurden sie Pokalsieger gegen den KSC. Und als 2 Ligist haben sie dann in der nächsten Saison in der ersten Runde in Fürth wars glaub ich mit 0:1 verloren. Die waren damals Regionalligist, also die damalige 3 Liga. In der 2 Runde spielten die dann gegen den Club. Und bei einer Klasse Unterschied ist so ne Niederlage als Pokalsieger nicht so blamabel wie heute Frankfurt.

    Somit stieg Lautern trotz der Niederlage sogar auf. Vielleicht wird Frankfurt nun Meister.

    Bremen verlor gegen Bayerns Amateure auch mal in Runde 1, glaub um 94 war das.
    Geändert von Tiger Mario (19.08.2018 um 01:14 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.441

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Danke für Berichtigung!
    Gut, sofern ich das mit Bremen in der Sportschau zumind. richtig verstanden habe, sind diese "Rekordmeister" was ein Ausscheiden in der ersten Runde angeht- also als Bundesligist.
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    20.649

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Meine Fresse gehen mir diese Spakos auf den Zeiger, die dem neuen Ultras-Hobby, Toilettenpapier werfen, frönen.

    Und nach Abpfiff noch Sachbeschädigung. Ich hoffe man kann wenigstens ein paar von den Idioten ermitteln und zur Rechenschaft ziehen. Macht wieder ein paar Dauerkarten für Fans die Fußball sehen wollen frei.

    https://www.sport1.de/fussball/dfb-p...-den-strafraum
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Stammspieler
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    2.458

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Und ich mag Klopapierwürfe.

    Was ich nicht mag ist die zunehmende Fallsucht von Abwehrspielern und dass die immer immer immer den Freistoß bekommen, wenn sie mit Ball vor einem Stürmer in die Bedrängniszone reinlaufen. Gabs bei der WM schon haufenweise und wäre schön, wenn nicht jede kleine Berührung gepfiffen würde. Es soll ja immer noch Fußball sein.
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    5.441

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Zitat Zitat von kottsack Beitrag anzeigen
    Es soll ja immer noch Fußball sein.
    Fallsucht ist scheinbar ein fester Bestandteil des Fussball, ob das gefällt oder nicht. Gibts eigentlich eine vergleichbare Sportart in der sich Spieler so leicht fallen lassen und damit durchkommen? Bin jetzt nicht ganz im Bilde aber im Basketball sind oft ja schon kleinste Berührungen ein Foul, lassen die sich auch so fallen wie im Fussball? Muss grad an Neymar bei der WM denken- großes Kino!
    Geändert von el_bart0 (20.08.2018 um 08:09 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.071

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Zitat Zitat von kottsack Beitrag anzeigen
    Und ich mag Klopapierwürfe.
    Ich auch. Ich bin sogar ein bekennender Ex-Klopapierwerfer.
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    6.531

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Nun, ich bin lieber amtierender Klopapier-Nutzer !!!
    ZitierenZitieren     

  12. #12
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.071

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Klar, wenn es die Situation erfordert greife ich heute auch noch ab und an zur Rolle.
    ZitierenZitieren     

  13. #13
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    20.649

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Ich auch. Ich bin sogar ein bekennender Ex-Klopapierwerfer.
    Könntest ja im CFS mal praktizieren. Andere werfen da Mülltonnen und werden deswegen zu Helden. Viel rum ist da ja nicht
    ZitierenZitieren     

  14. #14
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.071

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Ich hab das hauptsächlich in Ingolstadt gemacht. Aber auch in Augsburg schon zum ersten Bully.

    Was ist daran (Achtung: Wortspiel) verwerflich?
    ZitierenZitieren     

  15. #15
    Rookie
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    455

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Ich hab das hauptsächlich in Ingolstadt gemacht. Aber auch in Augsburg schon zum ersten Bully.

    Was ist daran (Achtung: Wortspiel) verwerflich?

    Was für eine Frage... djrene denkt allem Anschein nach, dass es fürn Arsch ist.
    ZitierenZitieren     

  16. #16
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    20.649

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Da geht es ja nur drum, den übertragenden Fernsehanstalten und damit auch den Fans am Fernseher eins reinzudrücken durch die Spielverzögerung. Es geht nur um Störung. Natürlich ist das besser als die alberne Zündelei, aber es geht ja auch wieder darum die eigene Gruppierung ins Licht zu rücken - um jeden Preis (hier halt der Preis, daß andere davon genervt sind). Mußt auch mal schauen, im Regelfall ist dann immer auch das Banner "Ausgesperrte immer bei uns" zu sehen. Da weiß man dann auch von wem das ausgeht. Bei den Montagsspielen hatte das ja noch halbwegs Sinn und da standen ja z.T. sogar die Vereine hinter den Aktionen. Aber was um alles in der Welt hat das bei einem Erstrunden-Pokalspiel zu suchen, das zudem noch zur "traditionellen" Fußballzeit angestoßen wird? Das konnte mir noch keiner erklären. Außer eben, daß man prinzipiell mal gegen alles ist und immer stören möchte.
    ZitierenZitieren     

  17. #17
    Stammspieler
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    1.996

    Beitrag AW: DfB-Pokal 2018/19

    Unglaublich dieser Dortmunddusel
    ZitierenZitieren     

  18. #18
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.222

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Warum gab's da grad 5 Minuten Nachspielzeit? Da waren doch wirklich wenig Unterbrechungen. Dann musst ja ansonsten 7-8 Minuten nachspielen lassen. Bonus für den BVB?
    ZitierenZitieren     

  19. #19
    Stammspieler
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    1.996

    Beitrag AW: DfB-Pokal 2018/19

    Bonus für den BVB? Schmarrn, gibts doch immer nur für die Bayern
    ZitierenZitieren     

  20. #20
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    20.649

    Standard AW: DfB-Pokal 2018/19

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Warum gab's da grad 5 Minuten Nachspielzeit? Da waren doch wirklich wenig Unterbrechungen. Dann musst ja ansonsten 7-8 Minuten nachspielen lassen. Bonus für den BVB?

    Ich sag mal grenzwertig, aber im Rahmen. 3 Minuten sind ja fast Standard bei 5 Auswechslungen und 2 mal Unterbrechung bei Krämpfen und eine extrem lange Auswechslung. Kann man machen - muß man nicht.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Europapokal 2018/19
    Von djrene im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 364
    Letzter Beitrag: 03.06.2019, 21:28
  2. DNL-Saison 2018/19
    Von Gary im Forum Augsburger Eislauf Verein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.03.2019, 02:07
  3. Spengler Cup 2018
    Von Robby #9 im Forum Eishockey International
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.12.2018, 13:21
  4. [Saison 2018/19] Vorbereitungsprogramm
    Von Robby #9 im Forum Panther-Forum
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.07.2018, 18:36
  5. [NHL] Play-Offs-2018
    Von Robby #9 im Forum Eishockey International
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 08.06.2018, 17:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen