Ergebnis 1 bis 20 von 100
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte

Thema: Joachim Löw

  1. #1
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.115

    Standard Joachim Löw

    Der Bundestrainer scheint mit sehr gutem Industrie-Klebstoff an sein Amt gebunden worden zu sein?
    Ich versteh ja grundsätzlich das Grindel mit der unglücklichen Entscheidung vor der WM seinen Vertrag zu verlängern,
    nach diesem Desaster von Russland, in erster Linie versucht hat eine direkte Entlassung zu vermeiden.
    Wie hoch sind wohl die Kosten der Abfindung? Sind Grindel und Bierhoff überhaupt noch tragbar, in dem sie selbst nach dem Debakel des Debakels noch zusehen? Fragen über Fragen! Es ist ja nicht erst seit der WM so das man einen bescheidenen SCHEISSDRECK spielt. In welcher Vereinsmanschaft mit einem derartigem Potenzial würde man so lange zusehen und den Trainer machen lassen? Die Fragen werden nicht weniger und hoffentlich gehen jetzt bald alle 3 oder Löw wird endlich zur Einsicht gebracht und vollbringt mal wirklich einen gute Tat und räumt seinen Stuhl freiwillig! Auf letzteres darf man
    vermutlich nicht hoffen, dafür sind die Dollars zu glitzernd in den Augen des Bundestrainers, nachdem er einen solch fetten Vertrag bekommen hat. Geld macht scheinbar wirklich resistent... der letzte war Völler, welcher auf eine Abfindung verzichtete und freiwillig Platz gemacht hat, nach einem vergleichbaren Desaster? Vllt. kann dieser Löw ja zur Einsicht bringen? Mhhh seit dem Rücktritt hat sich einiges verändert... Der Wert des Geldes ist gewachsen und grundlegende Werte geschrumpft... Selbstverliebter Haufen! Und wir sprechen ja grundsätzlich nicht davon, dass Löw Existenznöte haben müsste, nachdem er gehen würde, ansonsten kann er mit Geld halt nicht umgehen, ebenso wie mit Fussball Teams, dieses Problem würde allerdings nur ihn selbst betreffen- von daher... ich sehe schon die Aussagen "Löw ist eben alternativlos" ich glaube so oder so ähnlich hätte man die Lacher beim Stand Up Comedy Festival sicher auf seiner Seite!
    Geändert von el_bart0 (20.11.2018 um 05:14 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.179

    Standard AW: Joachim Löw

    Was war denn wieder?
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.860

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Was war denn wieder?
    Wir haben über 85 Minuten ein tolles Fussballspiel abgeliefert (für mich mit das beste seit dem WM Titel) und dann völlig unnötig noch 2 Gegentore bekommen und 2:2 gespielt. Also eigentlich eher ein Beitrag, der für die gefühlt letzten 10 Spiele gilt, aber für gestern eher unpassend erscheint.
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.115

    Standard AW: Joachim Löw

    Drüber hinaus über die 10 Spiele! Es geht im Fussball (HAHA, in welcher Sportart ist das nicht so- 3 Euro!) letztlich um Ergebnisse und wenn ich 85 Minuten gut spiele und in den letzten 10 Minuten das Spiel aus der Hand gebe, kann ich mich schlecht für 85 Minuten feiern lassen? Selbiges gilt für die WM, was bringt dir eine souveräne Quali- gegen Gegner die nicht die Messlatte sein können- wenn du im Turnier letztlich voll auf die Eier kriegst? Diese Manschaft des DFB spielt jetzt schon seit über einem Jahr mehr als unter den eigenen Möglichkeiten und iwann muss der Trainer halt einfach gehen!? Oder will man jetzt so Spiele wie gegen Russland + die Remis gegen Frankreich und Holland als Erfolg verkaufen bzw. Fortschritt? Wir sollten da schon etwas höhere Ansprüche an den Trainer + Manschaft haben! Eine gesamte Manschaft austauschen ist halt meist die schlechtere Alternative, als es mit einem frischen Trainer zu probieren, welcher mit neuen Ansätzen für frischen Wind sorgen kann. Ist ja nicht so das wir von der grundlegenden Qualität gar nichts mehr im Köcher hätten...
    Geändert von el_bart0 (20.11.2018 um 08:38 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.569

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Was war denn wieder?
    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Wir haben über 85 Minuten ein tolles Fussballspiel abgeliefert (für mich mit das beste seit dem WM Titel) und dann völlig unnötig noch 2 Gegentore bekommen und 2:2 gespielt. Also eigentlich eher ein Beitrag, der für die gefühlt letzten 10 Spiele gilt, aber für gestern eher unpassend erscheint.
    Irgendwo müssen die Ergüße des Gelben halt raus und hin... nachdem ja glücklicherweise inzwischen fast keiner mehr auf seine kruden Theorien bzw. Fantasien eingeht.
    Der fühlt sich eben allein und probierts dann in allen erdenklichen Themenfeldern, jemanden aus der Reserve zu locken. Aber selbst im Bayern-Thread geht ja keiner mehr auf seine Fantastereien ein
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    22.683

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von schmidl66 Beitrag anzeigen
    Aber selbst im Bayern-Thread geht ja keiner mehr auf seine Fantastereien ein
    Seit ich das Zeugs zumeist nimmer lesen muß, ist das eigentlich ganz einfach.

    Ich nehme an, es geht um das Spiel gestern. Schade, daß man es sich selber versaubeutelt hat. An Löws Stelle hätte ich versucht die erste 11 so lange wie möglich spielen zu lassen. Gschissen auf's 100. von Müller und die kontraproduktive Einwechslung von Reus (der das Kunststück fertig bringt in 32 Minuten Spielzeit, keinen einzigen Zweikampf zu gewinnen). Ansonsten war das bis auf die Chancenverwertung nach vorne richtig gut. Problem feld natürlich die linke Seite defensiv, über die auch letztlich beide Tore der Käsroller vorbereitet wurden. Rüdiger mit 22% und Schulz mit gar nur 12% Zweikampfquote, sowas geht in der Abwehr gar nicht. Und Kimmich ist für mich, wie ich schon desöfteren erwähnte, kein 6er. Den wieder rechts, Kehrer links rüber und manches Problem wäre vielleicht geringer. 6er sollte sich einer finden lassen. Generell ist der Auftritt gestern keiner, wegen dem man irgendwas in Frage stellen müsste.
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.115

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen

    Ich nehme an, es geht um das Spiel gestern.
    So viel zum Thema wirre Theorien

    Kann man den Namen des Threads lesen, sofern ich auf der Ignore List eines Users stehe?

    Sofern zumind. der Thread Titel ersichtlich sein sollte, frag ich mich schon wie man auf das Spiel gestern kommen kann?

    Die Phantasie der Menschen ist letztlich grenzenlos
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.860

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Drüber hinaus über die 10 Spiele! Es geht im Fussball (HAHA, in welcher Sportart ist das nicht so- 3 Euro!) letztlich um Ergebnisse und wenn ich 85 Minuten gut spiele und in den letzten 10 Minuten das Spiel aus der Hand gebe, kann ich mich schlecht für 85 Minuten feiern lassen? Selbiges gilt für die WM, was bringt dir eine souveräne Quali- gegen Gegner die nicht die Messlatte sein können- wenn du im Turnier letztlich voll auf die Eier kriegst? Diese Manschaft des DFB spielt jetzt schon seit über einem Jahr mehr als unter den eigenen Möglichkeiten und iwann muss der Trainer halt einfach gehen!? Oder will man jetzt so Spiele wie gegen Russland + die Remis gegen Frankreich und Holland als Erfolg verkaufen bzw. Fortschritt? Wir sollten da schon etwas höhere Ansprüche an den Trainer + Manschaft haben! Eine gesamte Manschaft austauschen ist halt meist die schlechtere Alternative, als es mit einem frischen Trainer zu probieren, welcher mit neuen Ansätzen für frischen Wind sorgen kann. Ist ja nicht so das wir von der grundlegenden Qualität gar nichts mehr im Köcher hätten...
    Wenn es um etwas geht, zählt natürlich nur das Ergebnis. Bei nem Freundschaftsspiel (und ja bei uns wars gestern nicht mehr) zählen für mich eher andere Dinge. Und das war gestern bis zu den (unnötigen) Auswechslungen eben ein richtig guter Auftritt, mit den Verbesserungen und Spielveränderungen an der richtigen Stelle.

    Und deshalb finde ich deinen Beitrag nach dem Spiel gestern zeitlich zum falschen/späten Zeitpunkt.
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.860

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    So viel zum Thema wirre Theorien

    Kann man den Namen des Threads lesen, sofern ich auf der Ignore List eines Users stehe?

    Sofern zumind. der Thread Titel ersichtlich sein sollte, frag ich mich schon wie man auf das Spiel gestern kommen kann?

    Die Phantasie der Menschen ist letztlich grenzenlos
    ... Deine Phantasien sind definitiv oftmals grenzenlos. Da hast du mal Recht.
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.115

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von schmidl66 Beitrag anzeigen
    Fantastereien
    Du bist so erbärmlich!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    ... Deine Phantasien sind definitiv oftmals grenzenlos. Da hast du mal Recht.
    Also ist Löw tatsächlich alternativlos? Um beim Thema zu bleiben
    Auch wenn Phantasie tatsächlich grenzenlos ist, gibt es halt leider Menschen die kaum eine besitzen- muss ne traurige Welt sein? Einfach mal allgemein gesprochen, nicht auf dich bezogen!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Wenn es um etwas geht, zählt natürlich nur das Ergebnis. Bei nem Freundschaftsspiel (und ja bei uns wars gestern nicht mehr) zählen für mich eher andere Dinge. Und das war gestern bis zu den (unnötigen) Auswechslungen eben ein richtig guter Auftritt, mit den Verbesserungen und Spielveränderungen an der richtigen Stelle.

    Und deshalb finde ich deinen Beitrag nach dem Spiel gestern zeitlich zum falschen/späten Zeitpunkt.
    Das war trotzdem kein Freundschaftsspiel! In Summe 2 Turniere, beide LETZTER! Sofern nach der WM die Bewährung für Löw gewesen sein sollte, hat er jetzt am Wochenende Freigang? Gestern war doch bereits Montag? *g*
    Geändert von el_bart0 (20.11.2018 um 11:30 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.115

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Generell ist der Auftritt gestern keiner, wegen dem man irgendwas in Frage stellen müsste.
    Leider geht es um das Gesamtkunstwerk von Löw, der letzten 12 Monate und dieses entspricht eher einem Bild "Malen nach Zahlen" von einer Person die halt nicht 1-2-3 definiert kriegt und sich schwer damit tut Zusammenhänge zu bilden- krass übertrieben formuliert. So wie man nach den Unentschieden gegen Holland und Frankreich scheinbar allgemeine Zufriedenheit propagiert, als dem Mann anständig Feuer unter seinem enorm gut bezahlten Hintern zu machen! Blöd nur das ein direkter Zusammenhang mit einem neuen Vertrag besteht, weswegen er scheinbar unkündbar aktuell ist? Besser noch, der Vertrag wurde ja scheinbar unter großer Gefahr ihn zu verlieren abgeschlossen... Damn, wäre er nur zu Real- dort wäre er vermutlich schon wieder Geschichte! Wobei meine Phantasie nicht daran glaubt, dass ihn Real verpflichtet hätte, nach einer solch miesen WM!
    Geändert von el_bart0 (20.11.2018 um 11:41 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  12. #12
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    22.683

    Standard AW: Joachim Löw

    Danke ihr Nasenbären. Jetzt musste ich einen Teil doch wieder lesen

    Jetzt antworte ich auch drauf.

    1. Ich sehe den Thread, den Threadtitel - und wenn man das sieht, erstellt heute Nacht um 2:00 Uhr, dann weiß man was das Thema ist und daß der Ersteller vielleicht nicht mehr ganz nüchtern war.

    2. Der Dominik hat auch so darauf geantwortet, daß man Punkt 1 bestätigt sieht.
    ZitierenZitieren     

  13. #13
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    664

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Wenn es um etwas geht, zählt natürlich nur das Ergebnis. Bei nem Freundschaftsspiel (und ja bei uns wars gestern nicht mehr) zählen für mich eher andere Dinge.

    Und das war gestern bis zu den (unnötigen) Auswechslungen eben ein richtig guter Auftritt, mit den Verbesserungen und Spielveränderungen an der richtigen Stelle.

    Und deshalb finde ich deinen Beitrag nach dem Spiel gestern zeitlich zum falschen/späten Zeitpunkt.

    NEIN, dem muss ich teilweise widersprechen!

    Das Spiel war kein sooo ein Freundschaftsspiel wie gegen Russland, sondern es ging noch darum in den Lostopf Gruppe 1 zu kommen. Und deshalb hätte das Spiel schon gewonnen werden sollen! Die Franzosen z.B. werden hoch erfreute sein, dass Sie wegen solchen Auswechselfehler noch von der Tabellenspitze verdrängt wurden.

    Ich kann ja noch verstehen, dass Löw dem Müller sein 100er Spiel schenken wollte, aber warum man deshalb gleich den kompletten Sturm austauschen musste, das erschließt sich mir nicht.

    Als guter Trainer tauscht man in einem Spiel dann aus, wenn es nicht richtig läuft, in einem Freundschaftsspiel dagegen, kann man durch probieren. Gestern jedenfalls war das Wechselspiel überflüssig wie ein Kropf, weil die Mannschaft endlich mal schnell spielte und gut kombinierte. Für den Müller hätten auch die letzten 5 Minuten für das 100er Spiel noch gereicht.

    Und somit kann ich die harsche Kritik vom el_barto durchaus verstehen.
    ZitierenZitieren     

  14. #14
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    664

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Danke ihr Nasenbären. Jetzt musste ich einen Teil doch wieder lesen

    Jetzt antworte ich auch drauf.

    1. Ich sehe den Thread, den Threadtitel - und wenn man das sieht, erstellt heute Nacht um 2:00 Uhr, dann weiß man was das Thema ist und daß der Ersteller vielleicht nicht mehr ganz nüchtern war.

    2. Der Dominik hat auch so darauf geantwortet, daß man Punkt 1 bestätigt sieht.

    Für mich hören sich seine Beiträge,


    nicht nachdem eines Betrunkenen an, sondern sie waren wohl durchdacht und gut formuliert.

    Ich kann nur immer über die Leute lauthals lachen, die glauben, jemanden ignorieren zu müssen, um den "Schnarrn" von demjenigen nicht lesen zu müssen, ihn aber dann über Umwege/Zitate, dann doch unter die Nase gestrichen bekommen.

    Darüber dürfen die Ignorier-Fans jetzt gerne nachdenken!
    ZitierenZitieren     

  15. #15
    Stammspieler
    Registriert seit
    19.01.2009
    Beiträge
    1.843

    Standard AW: Joachim Löw

    Man beachte dazu auch den Kommentar von Tilman Mehl, der jetzt nicht so aus der Luft gegriffen oder eine Einzelmeinung darstellt:

    https://www.augsburger-allgemeine.de...d52742016.html
    ZitierenZitieren     

  16. #16
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.115

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von mondl Beitrag anzeigen

    Für mich hören sich seine Beiträge,


    nicht nachdem eines Betrunkenen an, sondern sie waren wohl durchdacht und gut formuliert.

    Ich kann nur immer über die Leute lauthals lachen, die glauben, jemanden ignorieren zu müssen, um den "Schnarrn" von demjenigen nicht lesen zu müssen, ihn aber dann über Umwege/Zitate, dann doch unter die Nase gestrichen bekommen.

    Darüber dürfen die Ignorier-Fans jetzt gerne nachdenken!
    Passt schon, der Rene war ja fast schon genötigt von mir, es lesen zu müssen und so nahm der Lauf seiner Dinge Lass gut sein! Jedem das Seine... sofern man glaubt damit besser zu leben, muss dass so sein!
    Und das ich von Zeit zu Zeit übers Ziel hinaus geschossen bin, ist ja auch nicht so falsch. Nur mit selbsternannten Gutmenschen, die anderer Fehler nicht akzeptieren können, kann ich vom direkten Widerspruch her schon wenig anfangen- von daher.
    ZitierenZitieren     

  17. #17
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.860

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von mondl Beitrag anzeigen
    NEIN, dem muss ich teilweise widersprechen!

    Das Spiel war kein sooo ein Freundschaftsspiel wie gegen Russland, sondern es ging noch darum in den Lostopf Gruppe 1 zu kommen. Und deshalb hätte das Spiel schon gewonnen werden sollen! Die Franzosen z.B. werden hoch erfreute sein, dass Sie wegen solchen Auswechselfehler noch von der Tabellenspitze verdrängt wurden.

    Ich kann ja noch verstehen, dass Löw dem Müller sein 100er Spiel schenken wollte, aber warum man deshalb gleich den kompletten Sturm austauschen musste, das erschließt sich mir nicht.

    Als guter Trainer tauscht man in einem Spiel dann aus, wenn es nicht richtig läuft, in einem Freundschaftsspiel dagegen, kann man durch probieren. Gestern jedenfalls war das Wechselspiel überflüssig wie ein Kropf, weil die Mannschaft endlich mal schnell spielte und gut kombinierte. Für den Müller hätten auch die letzten 5 Minuten für das 100er Spiel noch gereicht.

    Und somit kann ich die harsche Kritik vom el_barto durchaus verstehen.
    scheiss doch auf den lostopf 1. Es kommen zwei in der Quali-Gruppe weiter und das schaffen wir auch im Lostopf 2. Und falls nicht haben wir es eh nicht verdient. Für mich bleibt es von der Konstellation her daher ein Freundschaftsspiel, über die Wechsel lässt sich streiten. Die Leistung fand ich aber top.
    ZitierenZitieren     

  18. #18
    Profi
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    4.218

    Beitrag AW: Joachim Löw

    Keine Ahnung was der Gelbe geschrieben hat aber einen Fehler darf man jetzt nicht machen. Es wäre absolut falsch den Umbruch lautstark zu fordern aber das Team dann nach Ergebnissen zu bewerten. Ein Umbruch braucht seine Zeit und geht sicherlich nicht in wenigen Wochen. Die Weltmeister von 2014 brauchten auch einige Jahre um titelreif zu werden.
    2018 war sicherlich eine kleine Katastrophe aber die Ansätze in den letzten Spielen waren durchaus sehr positiv. Klar darf und muss man den Trainer kritisch hinterfragen aber nicht nach einem so großartigen Spiel wie Gestern. Das waren 85 Minuten toller erfrischender Fußball und da sind mir die letzten Minuten völlig egal. Die Truppe ist absolut auf dem richtigen Weg. Löw zeigt aktuell, dass er noch der richtige Mann ist und hat auch die Chance verdient weitermachen zu dürfen.
    Geändert von Allgaier (20.11.2018 um 19:27 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  19. #19

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung was der Gelbe geschrieben hat
    i
    Ab gesehen davon, dass ab und zu unnötig gequotet wird, ist das wirklich herrlich

    Die Nati beuteil ich wieder, wenn es um irgendwas geht, aber an sich darf man auch mal mit ein paar schwächeren Jahren leben, wenn eine junge ambitionierte Mannschaft gebaut wird. Sollte Löw das machen wollen, dann gerne mit ihm. Ansonsten wird es Zeit für einen Wechsel. Ich neige allerding zu einem Wechsel, weil ich nicht an den ultimativen Willen glaube. Im Zweifelsfall wechselt der in der entscheidenden Situation die Müllers und Schmelzers dieser Welt ein...
    ZitierenZitieren     

  20. #20
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.115

    Standard AW: Joachim Löw

    Zitat Zitat von Tommy-Fan Beitrag anzeigen
    i
    weil ich nicht an den ultimativen Willen glaube.
    Gutes Stichwort! Wie lange hat er jetzt so Spieler wie Gündogan und Sane auf der Liste? Weil die aber bisher nicht in sein System gepasst haben, wurden sie quasi stiefväterlich behandelt. Das unterscheidet einen wirklich guten Trainer von einem Trainer der zu sehr von sich selbst überzeugt ist und nicht sein System dem Profil der Spieler anpassen will... Da reichen ab und zu schon Nuancen und diese Veränderung wird von Löw erst in Betracht gezogen, sofern das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Dies ist insgesamt keine wirkliche Qualität, für einen Trainer welcher sich ja iwo auch immer weiterentwickeln muss- genau wie die Spieler eben auch! Ist ja auch kein Problem, ist nur menschlich aber auch deswegen kann und muss man nach einer solch langen und erfolgreichen Zeit durchaus über Alternativen von Löw nachdenken- leider schon mehr gestern als heute! Deutschland rein als Turniermanschaft zu sehen, bringt da auch nicht weiter, denn eine Entwicklung benötigt in der Regel Zeit und für mich ist ein echter Entwicklungsfortschritt aktuell nicht wirklich ersichtlich... sofern dieser Umbruch ja eh schon begonnen wurde, wieso nur so halbgar? In dem Fall hätte er ja auch Neuer auf der Bank parken können und noch viel mehr ausprobieren, sofern die aktuellen Ergebnisse wirklich so sekundär zu betrachten sind, wie hier teils zu lesen ist!?
    Geändert von el_bart0 (21.11.2018 um 04:21 Uhr)
    ZitierenZitieren     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen