Ergebnis 41 bis 60 von 63
Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte

Thema: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

  1. #41
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    560

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Trainerkandidaten ist echt schwer. Da gibt es auf den ersten Blick halt kaum welche.
    Lothar Fax quillt bestimmt schon über
    ZitierenZitieren     

  2. #42
    Testspieler
    Registriert seit
    11.03.2014
    Beiträge
    182

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Roy aufjedenfall halten
    Keller nein
    Lamb halten
    Haase halten
    Tölzer nein
    McNeil nein
    Valentine halten
    Rogl nein
    Sezemsky seh ich irgendwie als Stürmer Defensiv einfach zu schwach kann man halten muss man aber nicht
    Sternheimer halten
    Payerl nein
    Callahan nein
    Holzmann jein
    Kosmachuk kann man noch nicht beurteilen
    Leblanc definitiv halten
    Stieler halten
    Tj halten
    Schmölz halten
    Fraser nein
    Gill nein
    Mayenschein halten
    Ullmann nein
    Lambacher nein
    Hafenrichter halten
    Tuomie nein
    Bartman nein
    ZitierenZitieren     

  3. #43
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.968

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Wer irgendwelche Deutschen streichen will sollte bitte auch gleich den möglichen Ersatz hinzuschreiben.
    Und dabei im Hinterkopf behalten, dass a) die U23er mehr werden und b) der DEB fordert, die AL schneller runterzufahren.
    ZitierenZitieren     

  4. #44
    Rookie
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    280

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Die U23 - Regel gilt doch auch für Torhüter, oder?


    Insofern dies der Fall ist könnte man, falls man einen gleichwertigen Ersatz findet, hier ja auch ansetzen.

    Roy: Falls möglich unbedingt halten. Gehört für mich zu den Top 3 Goalies in der Liga
    Keller: Würde ich behalten, außer man findet im U-23-Sektor jemanden(siehe oben)

    Lamb: behalten. Was er drauf hat weiß man. Ein schlechteres Jahr steht im zu
    McNeil: nicht behalten. Ähnelt stark der Ingolstädter Zeit. Ich denke, dass man sich hier (bezogen auf diese Saison) auf alle Fälle verbessern kann
    Valentine: behalten.Gilt ähnliches wie bei Lamb. Allerdings wäre dieser Spielertyp verbessert wahrscheinlich auch zu finden
    Tölzer: behalten. Für mich diese Saison besser als letztes Jahr. Trotz seinen Böcken(wer hat die nicht). Wird hier seine Karriere beenden
    Haase: behalten. Starker Defensivverteidiger mit guter Arbeitseinstellung. Sehr zuverlässig
    Sezemsky: nicht behalten. Wird zwar fast unmöglich sein, einen solchen Blueliner zu finden. Jedoch ist er in seinem Kernbereich nicht besser, sondern schlechter geworden. Und die Erledigung der Defensivarbeit hat für einen Verteidiger absoluten Vorrang.
    Rogl: nicht behalten. Der erhoffte Sprung nach vorn ist leider nicht gekommen. Für mich im Gesamtpaket zu schwach.

    Leblanc: Falls möglich unbedingt behalten. Einfach überragend
    Payerl: behalten. Bringt alles für einen Topspieler mit. Denke mit dem PASSENDEN Center ein richtig guter Spieler und kann noch besser werden.
    Gill: nicht behalten. Müsste mindestens die Form der Play-Offs haben, damit er eine Reihe anführen kann. Technisch gut, aber es kommt viel zu wenig produktives dabei raus.
    Fraser: nicht behalten. Gefühlt immer eine halbe Saison zu warten, bis die Ketchupflasche in der Liga aufgeht ist zu lange.
    Callahan: nicht behalten. Dazu bedarf es keiner Begründung
    Kosmachuck: kann noch nicht bewertet werden.
    Hafenrichtet: behalten. Schneller, guter Spieler. Sehr guter Rollenspieler
    Stieler: behalten. guter Center mit gutem Scoringtouch. Verbessert sich jede Saison.
    Ullmann: nicht behalten. Ist für mich über dem Zenit und nicht mehr gut genug, um über eine Saison konstant eine gute Leistung abzurufen
    Schmölz: behalten. Guter Power Forward mit Torinstinkt
    Holzmann: behalten. Kann mehr als er letzte Saison gezeigt hat und dies zeigt er zumindest teilweise in dieser Saison. Dazu trifft er auch hon und wieder das Tor.
    Sternheimer: behalten. Meiner Meinung nach müsste er konstant in einer der vorderen Reihen spielen. Technisch stark mit guter Übersicht.
    Trevelyan: behalten, wenn er seine bisherige Form weiter so konservieren kann. Ein giftiger Spieler mit Scoringtouch
    Mayenschein: sollte er nächste Saison noch U23-Spieler sein, dann behalten. Ansonsten denke ich, sollte man versuchen einen Rollenspieler für die 4. Reihe zu verpflichten.
    Lambacher: behalten. Großer Center, der seinen Körper einsetzen kann. Für mich der richtige Mann für die 3.-4. Reihe.

    Wenn alle behalten werden, wie oben angeführt, dann benötigt man zu neuen Saison:

    - 1 AL-Verteidiger
    - 2 D-Verteidiger
    - 2-3 AL-Stürmer
    - 1-3 D-Stürmer
    Geändert von Birk69 (28.11.2019 um 14:25 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  5. #45
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.033

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Aber auch der muss dann auf der Bank sitzen...!
    ZitierenZitieren     

  6. #46
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    959

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Die U23 - Regel gilt doch auch für Torhüter, oder?

    Nein ! Torhüter sind raus
    ZitierenZitieren     

  7. #47
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    19.150

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Ja. Towart zählt nicht als U23-Spieler. Sonst hätte Bremerhaven einen U23-Keeper.
    ZitierenZitieren     

  8. #48
    Stammspieler
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    friedberg
    Beiträge
    1.752

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    der DEB fordert, die AL schneller runterzufahren.
    Fordern kann der DEB viel.
    ZitierenZitieren     

  9. #49
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.626

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Übrigens bin ich irritiert bis entsetzt, dass hier gar nicht so wenige Sezemsky abgeben würden. Das finde ich völlig irre. Da fände ich die Idee, Callahan halten zu wollen, weniger merkwürdig.
    ZitierenZitieren     

  10. #50
    Hockeygott
    Registriert seit
    28.09.2005
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    24.015

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Übrigens bin ich irritiert bis entsetzt, dass hier gar nicht so wenige Sezemsky abgeben würden. Das finde ich völlig irre. Da fände ich die Idee, Callahan halten zu wollen, weniger merkwürdig.
    Offensiv eine Granate. Defensiv finde ich ihn meistens vogelwild. Für mich hat er bis auf sein Offensivspiel kein gutes Spielverständnis. Taktisch sehr schwach. Aufgrund der überragenden Offensivpower aber natürlich eindeutig halten.
    ZitierenZitieren     

  11. #51
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.416

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Das was eigentlich sein Job ist, macht er halt bisher nicht wirklich überragend. Wahrscheinlich alles ne Sache des Geldes. Aber um jeden Preis würde ich ihn nicht halten.
    ZitierenZitieren     

  12. #52
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.626

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Aber Verzeihung, das sind doch auch hauptsächlich Konzentrationsprobleme. Der hat sich vergangenes Jahr defensiv enorm stabilisiert. Die Tatsache, diese Saison wieder schwächer zu spielen, teilt er mit 20 anderen. Grundsätzlich darf ich den nie abgeben. Offensiv der beste deutsche Verteidiger, den es hier je gab. Da fällt mir ohnehin nur Brad Bergen ein. Defensiv längst noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Für mich ein absolutes Muss, den irgendwie zu halten.
    ZitierenZitieren     

  13. #53
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.968

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Boyle hast vergessen, der ist aber auch defensiv gut.

    Ich verstehe es auch nicht. Klar, ein paar Schüsse darf er nicht machen, nämlich die, die sicher zu nem Konter führen, wenn sie vorbei gehen. Sind meistens von rechts, gehen in die Rundung und sind ein Traumpass für den Gegner. Darf er nur machen, wenn drüben jemand steht - oder wenn er trifft.

    Das Sezemsky-Abgeben ist übrigens der Hauptgrund, warum ich gern den Ersatz wissen würde. Und bei allen, die vier oder mehr Deutsche abgeben wollen.
    ZitierenZitieren     

  14. #54
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    20.899

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Bei Sezemsky fällt mir auf, daß er rund um Nationalmannschaftsberufungen größeren Mist zusammen spielt. Da nimmt er dann offensiv wirklich jeden Schuß den er kriegen kann und die angesprochene Konzentration leidet. Das ist bei ihm echt ein mentales Problem und da wären wir wieder beim Off Ice Team. Er hat halt auch was, das uns in der Verteidigung sonst ab geht - Geschwindigkeit.
    ZitierenZitieren     

  15. #55
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    959

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Boyle hast vergessen, der ist aber auch defensiv gut.

    Ich verstehe es auch nicht. Klar, ein paar Schüsse darf er nicht machen, nämlich die, die sicher zu nem Konter führen, wenn sie vorbei gehen. Sind meistens von rechts, gehen in die Rundung und sind ein Traumpass für den Gegner. Darf er nur machen, wenn drüben jemand steht - oder wenn er trifft.

    Das Sezemsky-Abgeben ist übrigens der Hauptgrund, warum ich gern den Ersatz wissen würde. Und bei allen, die vier oder mehr Deutsche abgeben wollen.
    Das kommt von denen die dann auch noch die Ausländer reduzieren wollen,
    weils so viele gute und günstige Deutsche gibt, die München, Mannhein und Köln noch übriglassen.
    ZitierenZitieren     

  16. #56
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    12.805

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Wieso wird hier dauernd das Off-Ice Team erwähnt? Geht man davon aus die Jungs sind alle total angeschlagen und brauchen einen Doc für den Kopf?
    Ich finde diesen Part wichtig, aber hier wird er mir ein wenig zu sehr erwähnt. Lass die Jungs mal zwei, drei Spiele hintereinander gewinnen und der vermeintlich angeschlagene Kopf ist wieder frei.
    ZitierenZitieren     

  17. #57
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.416

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Bei Sezemsky fällt mir auf, daß er rund um Nationalmannschaftsberufungen größeren Mist zusammen spielt. Da nimmt er dann offensiv wirklich jeden Schuß den er kriegen kann und die angesprochene Konzentration leidet. Das ist bei ihm echt ein mentales Problem und da wären wir wieder beim Off Ice Team. Er hat halt auch was, das uns in der Verteidigung sonst ab geht - Geschwindigkeit.
    Ich habe ihn ja mit einem neutralen o bewertet und nicht gesagt das ich ihn nicht behalten wollen würde. Aber halt nicht um jeden Preis. Der Haase ist da bestimmt deutlich günstiger und mir auch lieber.
    ZitierenZitieren     

  18. #58
    Testspieler
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    145

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Im November, was soll das? Ja, zum einen deshalb, weil gerade ein wenig Brisanz drin ist und man sich jetzt mit seiner Einschätzung noch so richtig blamieren kann und zum anderen, weil ab der Länderspielpause auch der Club die Weichen für die kommende Saison stellt.

    Roy: Weiman ist noch immer der König der Statistik und ohne Endras wäre die Vizemeisterschaft wohl undenkbar gewesen. Dennoch glaube ich, dass Roy insgesamt vermutlich der beste Goalie ist, den Augsburg in der DEL bisher hatte. Schon deshalb, weil er sich durch Gegentore nie beeindrucken lässt, hervorragend mitspielen kann und eigentlich keinen Formschwankungen unterliegt. Natürlich halten, wenn er bleiben mag, gerne auch zwei Jahre.

    Keller: Der Vorjahres-Keller war ein wichtiges Puzzleteil des Erfolges und eigentlich der beste Backup, den wir hier bislang hatten. Warum es dieses Jahr nicht annähernd so souverän läuft, weiß der Geier, vermutlich ist das aber eine mentale Sache. Da ich nicht glaube, dass er nicht wieder Vorjahresniveau erreichen kann und er ein Kind dieser Stadt ist, würde ich auch ihn halten.

    Lamb: Es ist nicht leicht, geschicktes Stickhandling und hohe Geschwindigkeit zu vereinen, wenn man ein Gebäude von Elias Holl auf dem Arm trägt. Das ist einfach eine Last. Zu fehlender Schnelligkeit gesellen sich auch eine ganze Reihe von Unaufmerksamkeiten an der blauen Linie und im Aufbauspiel. Bei Lamb habe ich das Gefühl, die Probleme sind mentaler UND physischer Natur. Dennoch ist er einer von zwei oder drei Spielern, die ich trotz schwacher Saison halten würde. In der Ehe trennt man sich ja auch nicht gleich, wenn es mal etwas schwieriger wird.

    Haase: Der müsste sich das Rathaus vermutlich auf die Stimmbänder tätowieren lassen, um nicht mehr zu berlinern. Macht größtenteils unaufgeregt und souverän seinen Job, trotz einiger Leichtsinnsfehler zuletzt. Hat ohnehin Vertrag und das ist auch gut so.

    Tölzer: Das mag nach einem Horrorspiel wie gestern in Berlin verwundern, aber ich bin der Meinung, Tölzer ist bislang eher ein Gewinner der Saison und spielt deutlich sicherer als im Vorjahr, seiner vermutlich schwächsten Saison. Egal, er spielt, so lange er kann und will und das geht auch in Ordnung.

    McNeill: Der spielt(e)eine großartige Saison und keiner versteht/verstand, warum Ingolstadt den trotz laufenden Vertrages abgeschoben hat. Spätestens jetzt wissen wir es. Uninspiriert, fehlerbehaftet, schlechte Körpersprache. Vielleicht die bislang größte Enttäuschung der Saison. Schon aufgrund der Vorgeschichte würde ich ihm keinen Vertrag mehr geben.

    Valentine: Der hat sich seit seinem Wechsel aus Krefeld stilistisch schon gewandelt, wurde vom reinen Stay-at-home zum Allrounder, was nicht in jeder Situation zu begrüßen ist. Spielt bislang auch seine schwächste Saison hier. Dennoch hat es seit dem Weggang von Simonton Jahre gedauert, bis wieder ein Verteidiger hier war, der hart auf den Mann gehen könnte, läuferisch passabel war und einen anständigen ersten Pass spielen konnte. In schwachen Momenten immer noch besser als andere in starken. Ohne Frage halten.

    Rogl: Da zweifelt man manchmal an seiner DEL-Tauglichkeit und dann erledigt er wieder ganz unaufgeregt seinen Job. Den kann man halten, muss man aber nicht. Und weil es eigentlich egal ist, sprechen zumindest Statur und Alter dafür, dass er weiterhin ergänzt.

    Sezemsky: Offensiv eine Granate, sieht man mal von den Unkonzentriertheiten in der Saison ab. Bemerkenswert ist jedoch, dass er in Sachen Defensivverhalten letztes Jahr einem Riesensatz nach vorne getan hat und man das Gefühl bekommt, er entwickelt sich dieses Jahr wieder zurück. So wird es dann auch schwer für ihn, in der Nationalmannschaft wirklich Fuß zu fassen. Für uns natürlich ein Top-Verteidiger. Unbedingt halten.

    Merkwürdig, dass ich trotz der Flut an Gegentoren nur einen Verteidiger wirklich loswerden will, aber irgendwie darf man die Vorsaison ja nicht ganz ignorieren.

    Sternheimer: Dann mache ich mich halt kurz mal unbeliebt. Er ist immer noch sehr jung und ein Vergleich mit Stützle und vermutlich auch mit Loibl wären nicht fair. Dennoch ist die Kernkompetenz eines Stürmers das Produzieren von Punkten. Und da seine Eiszeit weitestgehend passt und er auch nicht nur in der vierten Reihe aufgeboten wurde, stelle ich fest, dass mir das etwas zu wenig ist. Er ist technisch versiert und es sieht auch gut aus, was er macht, aber es bleibt brotlos. Er hat in 60 Spielen ein Tor mehr erzielt als Neil Brady und der ist nach Sichtung des (alten) Stadions wieder abgereist. Natürlich muss und wird man ihn halten und natürlich wird man ihm auch Zeit geben, aber ein kleines bisserl mehr darf es dann doch sein. Bislang empfiehlt er sich nicht für höhere Aufgaben. Aber er ist in der Tat noch immer sehr jung.

    Payerl: Ich glaube, ich habe im Stadion noch keinen entdeckt, der sein Trikot trägt. Der ist trotz Körperspiels nicht gerade ein Publikumsliebling. Trotzdem braucht man so einen. Ein wenig böse, manchmal auch ein wenig blöd, wenn man seine Fouls sieht, sehr gut an der Bande und als Gesamtpaket eigentlich sehr ordentlich. Den sollte man schon halten.

    Callahan: Ja mei, es ist halt der Callahan. Er erinnert mich spielerisch und optisch an das Märchen vom Hässlichen Entlein, nur das er vergessen hat, ein Schwan zu werden. Irgendwie mag ich ihn schon aufgrund meines Faibles für gescheiterte Existenzen, obwohl ich eigentlich sauer sein sollte. Der kostet mich eine Pizza aufgrund einer (bald) verlorenen Wette Man sollte seinen Vertrag verlängern, aber ihn nicht lizenzieren. Dann kann man in aller Ruhe überlegen, ob man ihn im Betreuerstab oder am Cateringstand einsetzt. Eishockey ist nicht so sein Ding.

    Kosmachuk: Woher soll ich denn das wissen, aber die Frau von Justin Shugg heißt auch so (Cosma Shugg) und ist eine Hübsche.

    Holzmann: Alles, was er macht, lässt er nach einer großen Geste aussehen. Er bewegt mehr Muskeln beim Laufen, er verdrängt mehr Luft, er holt weiter aus und er atmet tiefer. Sein peak level hat er längst überschritten, trotzdem gefällt er mir besser als in der letzten Saison. Und nachdem brauchbare deutsche Eishockeyspieler nicht auf Bäumen wachsen, kann man ihn schon halten.

    LeBlanc: An schlechten Tagen noch besser alle anderen an guten Tagen, neben Roy der einzige, der unverzichtbar ist und der einzige sogenannte Kreativspieler, der nicht nur technisch versiert, sondern wirklich kreativ ist. Wenn er weg ist, wird die Lücke sicher nicht kleiner sein als die von Maslestrikov hinterlassene.

    Stieler: Seit er da ist, wurde er eigentlich jedes Jahr ein Stück besser. Hat seine Torausbeute vom letzten Jahr bereits eingestellt. Für Augsburg auch sehr schwer zu ersetzen und daher ein Muss für nächste Saison.

    Trevelyan: keinen Pfifferling habe ich auf den gegeben, nicht mal einen halluzinogenen Pilz. Ein langfristiger Verletzungsausfall ist Pflicht und die Punkteproduktion lässt nach. Aber obwohl er seit 1878 in Augsburg spielt, wirkt er dieses Jahr ungewöhnlich spritzig. Muss man zwar nicht, kann man aber durchaus nochmal halten, vorausgesetzt, der Rest der Saison verläuft verletzungsfrei. Allerdings ist sein Stil alles andere als ökonomisch.

    Schmölz: Wirkt ein wenig schwächer als in der Vorsaison, ist aber punktetechnisch im Soll. Als deutscher Power Forward ganz wichtig und natürlich haltenswert.

    Fraser: Irgendwo muss man ja mal anfangen. Über 20 Tore in der Vorsaison und CHL-Star und doch irgendwie zu oft gar nicht auf dem Eis. Es braucht neue Reizpunkte und einen sollte man zu Lasten Frasers setzen. Allerdings kann ich mir durchaus vorstellen, dass den ein Konkurrenzclub verpflichtet und er dann die Liga in Grund und Boden schießt.

    Gill: Er war in der Bringschuld. Trotz guter Play-offs hätte man sich vermutlich von ihm getrennt, wäre das Kollektiv nicht so erfolgreich gewesen. Und er hat das Vertrauen nicht gerechtfertigt. Er ist theoretisch genau der Spieleryp, den man für die zweite Reihe braucht, aber eben nur theoretisch. Taucht viel zu oft unter, mäßig am Bullypunkt. Keinesfalls behalten.

    Mayenschein: Das sieht schon ganz gefällig aus und er hat sicher Potenzial, aber finanziell strecken muss man sich für ihn jetzt auch nicht. Als Mann in der vierten Reihe sehr gut, aber dann wird’s auch schon eng. Aber bei ihm gehe ich noch von einer deutlichen Entwicklung aus.

    Ullmann: Ein Ullmännchen ist übrig geblieben, ein Schatten seiner selbst. Er ist erfahren, er kämpft und ist ein Leader in der Kabine. Aber für mehr reicht es nicht mehr. In der DEL ist sein Limit erreicht bis überschritten.

    Lambacher: Bislang konnte er noch keine Werbung in eigener Sachen machen und den Nachweis erbringen, ob man ihn zukünftig brauchen kann. Ich habe keine Ahnung, ob der was für die Zukunft ist.

    Hafenrichter: Dem würde ich eigentlich immer einen Vertrag geben. Warum der so abfällt, gerade was die Plus-Minus-Statistik betrifft, ist mir ein Rätsel. Aber egal wie der sich entwickelt, ch würde ihm einen Vertrag anbieten.

    Tuomie: Ich hatte schon die Befürchtung, dass er Chefcoach wird, als der Weggang Stewarts noch gar nicht zur Disposition stand. Das wurde an anderer Stelle schon erläutert. Ich kann nicht viel Gutes finden und selbst wenn man alle Formschwächen und individuelle Fehler der Spieler von der Personalie Tuomie abkoppelt, bleibt noch so viel diskussionswürdig, dass er besser heute als morgen gehen sollte. Seine wichtigste Aufgabe momentan ist die Rolle als Bartman-Chefcoach-Verhinderer. Allerdings gebe ich auch zu bedenken, dass es wenig bringt, in einer Liga noch ohne Abstieg einen Coach zu verpflichten, von dem man nicht überzeugt ist, dass er auf Jahre erfolgreich arbeiten kann. Und die sind vermutlich alle unter Vertrag. Jetzt gibt’s nur die Übriggebliebenen und ob gerade die der Weisheit letzter Schluss sind, erscheint fraglich. Das wäre verbranntes Geld.

    Bartman: Was? Wie?


    Unterm Strich würde ich nicht so viel ändern, ich finde die meisten Spieler auch gut. Ein paar Reizpunkte setzen, ein bis zwei neue Leistungsträger und einen richtigen Trainer und ich wäre zufrieden. In jedem Fall sollte man sich über die Bedeutung eines guten Trainerstabes für Körper und Geist Gedanken machen.
    Doch, ich hab das Trikot von Payerl😜
    ZitierenZitieren     

  19. #59
    Rookie
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    381

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Zitat Zitat von AEV_1878 Beitrag anzeigen
    Doch, ich hab das Trikot von Payerl😜
    Ebenfalls!
    ZitierenZitieren     

  20. #60
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.543

    Standard AW: Der große Halten-oder-Abgeben-Thread

    Zitat Zitat von O'Connor #73 Beitrag anzeigen
    Ebenfalls!
    Zitat Zitat von AEV_1878 Beitrag anzeigen
    Doch, ich hab das Trikot von Payerl😜
    Ach ihr beide seid das!
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Threat oder Thread
    Von Franz im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.11.2003, 13:19
  2. Suche Torwartschienen Größe 34" oder 36"!
    Von Naud1981 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 17:53
  3. Dandenault halten oder nicht?
    Von Ferber im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.02.2003, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen