Ergebnis 221 bis 235 von 235
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 21112

Thema: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

  1. #221
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    984

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Okaaaaaaaaaaay. Das ist so plakativ, ja was soll man drauf schreiben? Ich lass es jetzt einfach so stehen und gut ist. Gill spielt wie gesagt nicht das was man sich erhofft hat- Zustimmung- aber so wie deine Zeilen rüberkommen ist er der Flop überhaupt in Augsburg und dies ist nicht einmal auch nur im Ansatz der Wahrheit entsprechend.

    Jetzt kommt es mir erst, was meinst du mit jeder zweite AL Center in der DEL? Hab zu schnell gelesen und dachte jeder Reihe zwei Center/AL.
    Ja mir würden da auch so einige einfallen in der DEL, viele davon sind für uns vermutlich nicht zu haben? München/Mannheim dürfen eh nicht gemeint sein, sonst wirds eh lächerlich. Berlin, Köln- keiner davon ist für finanzierbar- zumind. nicht sofern wir noch auf den anderen Kaderplätzen genug Qualität behalten möchten.
    Ach lassen wir das. Argumentativ kommen wir hier eh nicht weiter.
    Schau mal nach Straubing und überleg dir ob da nicht auch ein C/AL für uns möglich wäre.
        

  2. #222
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.120

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von wurschtbrod Beitrag anzeigen
    Woher kam der schlechte Kader von Stewart, insbesondere im dritten Jahr? Und was ist dieses Jahr? 1:1 das gleiche wie bei Tuomie, gleiche Vorraussetzungen, laut dir das selbe Angshaseneishockey, nur knapp das doppelte an Kohle. Das Resultat: 2 Plätze unterschied. Na herzlichen Glückwunsch. Wärst du glücklich und zufrieden als Kölner? Sicherlich nicht. Dieses Jahr wärst gern ein Straubinger, mal sehen wie es nächste Jahr aussieht.

    Welcher Spieler ist denn schlechter wie letztes Jahr? Ein Gill? Ein Fraser? Ein TJ? Ein Schmölz? Ein Roy?... Wenn ein McNeill anfangs der Saison und ein Lamb durchgehend eine schwankende Leistung zeigt, reflektiert das auf das ganze Team und Tuomie ist schuld? Bei LB waren es private Gründe wie man weiß, seitdem alles wieder beim alten. Hauptsache die Luft scheppert.

    Und hör doch endlich mal auf mit diesem Rotz von wegen fertigem Kader. Denn dann würde es ja auch überhaupt nichts ausmachen, wäre ein LB gegangen. Ist ja nur ein Spieler in einem Mannschaftssport laut deiner Aussage.

    Also wenn du die Frage beantworten kannst bzgl Stewarts schwankungen, dann bitte mit Verstand und ohne Gegenfrage.
    Schlechter, alle außer Stieler, Tölzer und TJ. Leblanc nehm ich raus, der ist immer so gut. Roy ist der Torhüter, den konnte man nicht kaputt bekommen.

    Wir spielen nicht wie letztes Jahr, dass sollte selbst dir aufgefallen sein.
    Als Kölner wäre ich nicht glücklich, hätte aber auch nicht Stewart holen wollen - außerdem muss man ihm dort schon das 2te Jahr geben. Ich glaube nicht das er zwingend alle Spieler möchte die er durch mehrjahresverträge hat. Außerdem spielt Köln keine Rolle in der Bewertung von Augsburg.

    Stewart kam 2017 von einer VF Teilnahme Spiel 7 und Platz 6. Dann ein schlechtes Jahr. Da ist der Spielraum größer.
    Tuomie ist ein Co, hat nicht gezeigt als Chef Erfolg zu haben.

    Wir haben den selben Kader, wir spielen nur viel schlechter. Vor allem defensiv ist das grausig und der selbe Stamm wie in der Vor Saison. Auch mit Kosmachuk ist dieser Bereich nichts. Wir bekommen wenig Breakaways, bekommen keinen Druck und der Spielaufbau ist auch nicht unbedingt hilfreich für einen wie Haase.

    Gill ist schlechter, noch ängstlicher und du erkennst ja nicht mal mehr Ansätze um zu sagen Jahr 2 würde besser werden. Fraser spielt nicht was er kann und wird nicht richtig eingesetzt. Die AL D sind schlechter und 2 davon dürfen ihre Stärke (körperlich) nicht einsetzen. Schmölz gibt nur noch den White und das in schlecht. Holzmann war eh schon schlecht, Ullmann älter aber auch schlechter. Rogl macht keinen Schritt, Sternheimer ebenfalls. Hafenrichter ist nicht im Ansatz das, was er letztes Jahr war.

    Tuomie und sein System funktioniert einfach null, wirklich gar nicht. Da dürfte auch keine PPO Teilnahme drüber hinweg täuschen. Wir sind kein Top4 Team, aber so grausig wie wir spielen sind wir auch nicht.

    Tuomie raus, dass wird sich nicht ändern. Allein wieder in Straubing keine TO, der Torwart viel zu spät vom Eis. Das sollte selbst dir auffallen.

    1 Punkt aus diesen 3 Spielen war zu wenig, die Gegner haben sicher keine Angst gegen Augsburg zu spielen. Das war letztes Jahr noch anders und wird sich unter dem soften an der Bande nicht ändern.
        

  3. #223
    Rookie
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    420

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Tuomie raus, dass wird sich nicht ändern. Allein wieder in Straubing keine TO, der Torwart viel zu spät vom Eis. Das sollte selbst dir auffallen.
    Genau, und hätte er ihn knapp drei Minuten vor Schluss rausgenommen und den Emptynetter kassiert, wär's selbstverständlich zu früh gewesen und Du hättest andersrum rumgwuiselt. Danach war keine Chance da, weil auch Dein Lieblingskringeldreher aus dem Stand versucht hat, sich reinzuzaubern und man es zwei Minuten nicht geschafft hat, irgendwie kontrolliert ins Drittel zu kommen. Den Keeper ziehen ist immer ein Glücksspiel, und was bringt Dich bei dem miesen Powerplay in dem Spiel zu der Erkenntnis, dass es gerade da perfekt geklappt hätte?

    JEDER weiss es nun, dass Tuomie wohl ein Fehlgriff war, ehrlich, und ja, Du hast ja auch Recht damit. Aber nein, es wird sich nunmal nix ändern. Fertig. Da musst zum Sigl fahren und ihm das mal erzählen......nehm den Mr. Shut-Out am besten gleich mit, vielleicht überzeugt ihr ihn und könnt gleich mit der Kaderplanung für kommende Saison anfangen. Denn durch das, was ihr hier an Zeit aufwendet, macht ihr das ja eh schon fast hauptberuflich
        

  4. #224
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.08.2015
    Beiträge
    1.584

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Schlechter, alle außer Stieler, Tölzer und TJ. Leblanc nehm ich raus, der ist immer so gut. Roy ist der Torhüter, den konnte man nicht kaputt bekommen.

    Wir spielen nicht wie letztes Jahr, dass sollte selbst dir aufgefallen sein.
    Als Kölner wäre ich nicht glücklich, hätte aber auch nicht Stewart holen wollen - außerdem muss man ihm dort schon das 2te Jahr geben. Ich glaube nicht das er zwingend alle Spieler möchte die er durch mehrjahresverträge hat. Außerdem spielt Köln keine Rolle in der Bewertung von Augsburg.

    Stewart kam 2017 von einer VF Teilnahme Spiel 7 und Platz 6. Dann ein schlechtes Jahr. Da ist der Spielraum größer.
    Tuomie ist ein Co, hat nicht gezeigt als Chef Erfolg zu haben.

    Wir haben den selben Kader, wir spielen nur viel schlechter. Vor allem defensiv ist das grausig und der selbe Stamm wie in der Vor Saison. Auch mit Kosmachuk ist dieser Bereich nichts. Wir bekommen wenig Breakaways, bekommen keinen Druck und der Spielaufbau ist auch nicht unbedingt hilfreich für einen wie Haase.

    Gill ist schlechter, noch ängstlicher und du erkennst ja nicht mal mehr Ansätze um zu sagen Jahr 2 würde besser werden. Fraser spielt nicht was er kann und wird nicht richtig eingesetzt. Die AL D sind schlechter und 2 davon dürfen ihre Stärke (körperlich) nicht einsetzen. Schmölz gibt nur noch den White und das in schlecht. Holzmann war eh schon schlecht, Ullmann älter aber auch schlechter. Rogl macht keinen Schritt, Sternheimer ebenfalls. Hafenrichter ist nicht im Ansatz das, was er letztes Jahr war.

    Tuomie und sein System funktioniert einfach null, wirklich gar nicht. Da dürfte auch keine PPO Teilnahme drüber hinweg täuschen. Wir sind kein Top4 Team, aber so grausig wie wir spielen sind wir auch nicht.

    Tuomie raus, dass wird sich nicht ändern. Allein wieder in Straubing keine TO, der Torwart viel zu spät vom Eis. Das sollte selbst dir auffallen.

    1 Punkt aus diesen 3 Spielen war zu wenig, die Gegner haben sicher keine Angst gegen Augsburg zu spielen. Das war letztes Jahr noch anders und wird sich unter dem soften an der Bande nicht ändern.
    OK, dazu fehlt mir jetzt tatsächlich letztendlich die Lust und Laune mit dir wieder mal darüber zu diskutieren. Wir haben 1:1 die selbe Mannschaft + Nebenleute wie letztes Jahr, dazu noch genau die gleichen Gegner wie letztes Jahr. Tuomie kann gar nichts und ist für alle negativen Dinge verantwortlich, für die positiven kann man ihn absolut nicht verantwortlich machen. Du hast absolut recht, Tuomie raus. DAS ist die Lösung für alle Probleme, und schon spielt man wieder um Platz 3.

    Ich bete für dich dass irgend ein Trainer eines Tages deinen Erwartungen gerecht wird.
        

  5. #225
    Testspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    202

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat von Bubba88
    Tuomie raus, dass wird sich nicht ändern. Allein wieder in Straubing keine TO, der Torwart viel zu spät vom Eis. Das sollte selbst dir auffallen.



    Sefix Bubba, manchmal übertreibst wirklich.
    Das mit dem Torwart rausnehmen ist, wenn ich den jetzigen AEV Trainer mit dem vorherigen vergleiche einfach ein Schmarrn. Schaust Du eigentlich auch mal andere Spiele bei Magenta an?
    Am Montag hats ein Spiel mit Beteiligung deines verehrten Mike Stewart gegeben. Beim Spiel gegen Krefeld hatte er in den letzten 2-3 Minuten mehrmals die Möglichkeit den Weitzmann rauszunehmen, gemacht hat er es erst 30 Sekunden vor Schluss und das bei sogar 2 Tore Rückstand.
    Also sogar komplett sinnfrei.

    Wenn Du dir die letzten Minuten in Straubing übrigens ohne Vorurteil gegen den Tuomie angeschaut hast, wär dir sicherlich aufgefallen, er hatte gar nicht die Möglichkeit dazu, es gilt schon auch die richtige Situation abzuwarten.
    Ein bisschen fair solltest schon sein.

    Wenn ich ehrlich bin, befürchte ich nach diesem Wochenende sowieso Feuer frei gegen den Tuomie.
    Da werde ich mich dann auch aus einem einfachen Grund anschließen, irgendwann ist es die letzte Möglichkeit für einen neuen Impuls, unabhängig wie groß die Schuld des Trainers an der Situation tatsächlich ist.
    Ich bin von Haus aus Optimist, aber irgendwie habe ich gegen Schwenningen ein schlechtes Gefühl.
    Wir haben jetzt gegen die 6 mal hintereinander gewonnen und jede Serie endet nun einmal.
    Und dann Bremerhaven am Sonntag, die liegen uns schon ja mal von Haus aus nicht.
    Geändert von cavalier (09.01.2020 um 13:56 Uhr)
        

  6. #226
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    18.717

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Okaaaaaaaaaaay. Das ist so plakativ, ja was soll man drauf schreiben? Ich lass es jetzt einfach so stehen und gut

    Du kannst nicht anders oder ?

    allgemeiner Schreibdrang
        

  7. #227
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    6.556

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Fraser spielt nicht was er kann und wird nicht richtig eingesetzt.

    Gill wird natürlich richtig eingesetzt, selbst schuld. Der andere ist eigentlich ein Topscorer und wir halt falsch eingesetzt

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Manne Beitrag anzeigen
    Du kannst nicht anders oder ?

    allgemeiner Schreibdrang
    Kannst du sehen wie du willst aber im Hinblick auf eine etwas (nur einen Hauch mehr Sachlichkeit) zielführendere Gesprächsrunde hatte ich mir schon erhofft das dem Einspruch zumind. teilweise stattgegeben wird. Aber wir sind hier ja nicht vor Gericht, die Bildzeitung hätte es nicht besser zusammenwürfeln können- weil "bild dir deine Meinung eben"
        

  8. #228
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    6.556

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen

    Allein wieder in Straubing keine TO, der Torwart viel zu spät vom Eis.
    Es wird immer besser und es kommen Erinnerungen an letzte Saison hoch. Leider aktuell nicht so erfolgreich aber die Kritiker mit ihren Aussagen sind absolut im Hochdruckgebiet unterwegs. Aber scheinbar fängst du gern Empy-Net-Goals hinten raus noch, ohne wirkliche Chancen auch nur im Ansatz den Gegner ausreichend in deren Drittel zu bearbeiten. Die waren die letzten 2 Minuten fast stehend KO. Entweder trügt mich das Gesamtbild welches ich gesehen habe- die letzten Wochen- oder aber das wir auch in Berlin schon kaum eine Chance hatten die letzten beiden Minuten ausreichend Druck zu erzeugen, um iwie überhaupt in eine passende Position zu kommen den Goalie zu ziehen, ohne direkt gleich das Gegentor zu fangen.
        

  9. #229
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.120

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Genau, und hätte er ihn knapp drei Minuten vor Schluss rausgenommen und den Emptynetter kassiert, wär's selbstverständlich zu früh gewesen und Du hättest andersrum rumgwuiselt. Danach war keine Chance da, weil auch Dein Lieblingskringeldreher aus dem Stand versucht hat, sich reinzuzaubern und man es zwei Minuten nicht geschafft hat, irgendwie kontrolliert ins Drittel zu kommen. Den Keeper ziehen ist immer ein Glücksspiel, und was bringt Dich bei dem miesen Powerplay in dem Spiel zu der Erkenntnis, dass es gerade da perfekt geklappt hätte?
    Nein, ich werde mich nicht beschweren wenn man offensiv geht und auf Punkte/den Sieg.

    Man muss es halt auch mal probieren und am Ende kassiert man eben das EN.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von cavalier Beitrag anzeigen
    Zitat von Bubba88
    Tuomie raus, dass wird sich nicht ändern. Allein wieder in Straubing keine TO, der Torwart viel zu spät vom Eis. Das sollte selbst dir auffallen.



    Sefix Bubba, manchmal übertreibst wirklich.
    Das mit dem Torwart rausnehmen ist, wenn ich den jetzigen AEV Trainer mit dem vorherigen vergleiche einfach ein Schmarrn. Schaust Du eigentlich auch mal andere Spiele bei Magenta an?
    Am Montag hats ein Spiel mit Beteiligung deines verehrten Mike Stewart gegeben. Beim Spiel gegen Krefeld hatte er in den letzten 2-3 Minuten mehrmals die Möglichkeit den Weitzmann rauszunehmen, gemacht hat er es erst 30 Sekunden vor Schluss und das bei sogar 2 Tore Rückstand.
    Also sogar komplett sinnfrei.

    Wenn Du dir die letzten Minuten in Straubing übrigens ohne Vorurteil gegen den Tuomie angeschaut hast, wär dir sicherlich aufgefallen, er hatte gar nicht die Möglichkeit dazu, es gilt schon auch die richtige Situation abzuwarten.
    Ein bisschen fair solltest schon sein.

    Wenn ich ehrlich bin, befürchte ich nach diesem Wochenende sowieso Feuer frei gegen den Tuomie.
    Da werde ich mich dann auch aus einem einfachen Grund anschließen, irgendwann ist es die letzte Möglichkeit für einen neuen Impuls, unabhängig wie groß die Schuld des Trainers an der Situation tatsächlich ist.
    Ich bin von Haus aus Optimist, aber irgendwie habe ich gegen Schwenningen ein schlechtes Gefühl.
    Wir haben jetzt gegen die 6 mal hintereinander gewonnen und jede Serie endet nun einmal.
    Und dann Bremerhaven am Sonntag, die liegen uns schon ja mal von Haus aus nicht.
    1. Andere ziehen ihn 3 min vor Ende
    2. Ich bin keiner der Stewart so verehrt
    3. Man kann auch mal in der Vorwärtsbewegung den Torhüter vom Eis nehmen.
    4. Ich bin Fan von "auf Sieg spielen".
    5. Man kann anfangen Druck auf zu bauen, wenn man dann numerisch in der Überzahl ist.
        

  10. #230
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    18.717

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    unerträglich, da schreibt schon das Wurstbrot weniger, dann legst du aber sowas von voll los
    Der Guru bringt es weiter oben auf den Punkt, mittlerweile hat jeder hier mitbekommen das deine Ergüsse aus einem unbekannten Konflikt resultieren, Bubba bis zum
    Erbrechen schreibt das Tuomie bei feige Pfeife ist und Mr.Shutout seit Minaten alle Lizenzen gezogen hätte

    Jeder weiß es jetzt


    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen



    Kannst du sehen wie du willst aber im Hinblick auf eine etwas (nur einen Hauch mehr Sachlichkeit) zielführendere Gesprächsrunde hatte ich mir schon erhofft das dem Einspruch zumind. teilweise stattgegeben wird. Aber wir sind hier ja nicht vor Gericht, die Bildzeitung hätte es nicht besser zusammenwürfeln können- weil "bild dir deine Meinung eben"
        

  11. #231
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.120

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von wurschtbrod Beitrag anzeigen
    OK, dazu fehlt mir jetzt tatsächlich letztendlich die Lust und Laune mit dir wieder mal darüber zu diskutieren. Wir haben 1:1 die selbe Mannschaft + Nebenleute wie letztes Jahr, dazu noch genau die gleichen Gegner wie letztes Jahr. Tuomie kann gar nichts und ist für alle negativen Dinge verantwortlich, für die positiven kann man ihn absolut nicht verantwortlich machen. Du hast absolut recht, Tuomie raus. DAS ist die Lösung für alle Probleme, und schon spielt man wieder um Platz 3.

    Ich bete für dich dass irgend ein Trainer eines Tages deinen Erwartungen gerecht wird.
    Wäre ein Leblanc gegangen, wäre es 100x schlimmer als der offensive Flügel.
    Einen Center diesen Kalibers finden wir nicht mehr, einen Offensiven mit defensiven Schwächen findet man doch deutlich leichter. Warum die es erkennen und einen wie Kosmachuk wollten um dann nach dessen Absage bei Callahan zu landen, ist halt der Fehler über den Sommer.

    Wir haben den Stamm gehalten, den ganzen Sommer über wurde gemahnt deswegen. Egal welche Berichte man gelesen hat, es war immer die Rede vom eingespielten gleichen Kader. Jetzt kommst du daher und sagst 3 Spieler sind aber nicht der selbe Kader. Es sind 3 Spieler, davon einer der knapp 40 war und 20 Spiele fehlte. Der andere war Stürmer Nummer 13. Den White zu verlieren schmerzt, aber wenn man im Sommer genau EINEN einzigen holen muss, dann ist das schon keine Ausrede mehr. Einen offensiven AL musste man holen und hätte das auch lösen können.

    Tuomie macht zumindest nicht viel positives, dass ist halt auch das andere. Die spielen im Verbund schlechter. So viele können auf einmal nicht alles verlernt haben.
    Hör doch bitte auf über Platz 3 zu reden, hier sagt nämlich jeder wir sind kein Platz 3 Team und es war die absolute Ausnahme. Sogar in dem von dir zitierten Beitrag steht genau das drin.
        

  12. #232
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.08.2015
    Beiträge
    1.584

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Ja ist gut. Einen 50 Punkte Mann zu finden ist eines der leichtesten Aufgaben für Mannschaften wie uns. Kann man schon locker kompensieren, verstanden. Absolut selber Kader ohne einem Spieler, der bei 1/3 der Tore beteiligt war. Genau mein Humor.

    Tuomie ist auch schuld dass White gegangen ist, wusstest du das schon?
        

  13. #233
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.120

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von wurschtbrod Beitrag anzeigen
    Ja ist gut. Einen 50 Punkte Mann zu finden ist eines der leichtesten Aufgaben für Mannschaften wie uns. Kann man schon locker kompensieren, verstanden. Absolut selber Kader ohne einem Spieler, der bei 1/3 der Tore beteiligt war. Genau mein Humor.

    Tuomie ist auch schuld dass White gegangen ist, wusstest du das schon?
    Man kann einen 35-40 Punkte Flügel finden... Das würde langen.

    Und ja, es ist der Kader.
        

  14. #234
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    6.556

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von wurschtbrod Beitrag anzeigen
    Ja ist gut. Einen 50 Punkte Mann zu finden ist eines der leichtesten Aufgaben für Mannschaften wie uns.
    Du übertreibst auch gern in die andere Richtung, was für ein Vergleich... Keiner ging davon aus einen 50 Punkte Mann zu finden bzw. White eben 1:1 ersetzen zu können aber einen wie Callahan, der halt leider ne halbe Ewigkeit gebraucht hat, nachdem er teils das leere Tor nicht getroffen hat und sonst halt auch auf das eigentliche Anforderungsprofil eher suboptimal/bis eben 0,0 gepasst hat, es ist ein Unterschied.
    Auch letzte Saison mit White ging uns teils in der Offensive etwas mehr Torgefahr in der Breite ab, aber anschließend noch White mit (k)einem Scorer sondern eher einem PowerForward zu ersetzen- in einem eh schon eher auf Physis ausgelegten Kader- klingt fast schon nach grob fahrlässigem Versagen? War Callahan so billig? Dachte man er kann ein zweiter Parkes werden? Bei Kosmachuk ging es anschließend doch auch, bei Roy ebenso. Klar kann auch mal ne "Niete" dabei sein aber das Callahan eher nicht dem gefühlten Anforderungsprofil entsprochen hat, keine Ahnung wie er sich letzte Saison in NA präsentiert hat?
    Geändert von el_bart0 (09.01.2020 um 18:35 Uhr)
        

  15. #235
    Rookie
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    309

    Standard AW: 35. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von wurschtbrod Beitrag anzeigen
    Ja ist gut. Einen 50 Punkte Mann zu finden ist eines der leichtesten Aufgaben für Mannschaften wie uns. Kann man schon locker kompensieren, verstanden. Absolut selber Kader ohne einem Spieler, der bei 1/3 der Tore beteiligt war. Genau mein Humor.

    Tuomie ist auch schuld dass White gegangen ist, wusstest du das schon?
    Du und Bubba dreht euch im Kreis, und das wöchentlich.
    Könnt ihr euch nicht treffen, dass unter 4 Augen ausdiskutieren, und es dann hier sein lassen?
        

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 28.12.2019, 15:51
  2. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 17:57
  3. 15. Spieltag 2019/20; Straubing Tigers - Augsburger Panther
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 31.10.2019, 23:36
  4. Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 19.10.2019, 10:32
  5. 5. Spieltag 2019/20; Augsburger Panther - Straubing Tigers
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 28.09.2019, 23:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen