Ergebnis 8.661 bis 8.680 von 10594

Thema: Corona-Virus

  1. #8661
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    21.231

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Lt. meiner Ärztin muss man selber zahlen und kostet 20€.
    Stimmt. 20 Euro, die in vielen Fällen rausgeschmissenes Geld sind. Denn nur im Falle nicht oder kaum vorhandener Antikörper hat man ein eindeutiges Signal zum Boostern. Alles andere ist eher geeeignet, Verwirrung zu stiften und sich u.U. fälschlicherweise in Sicherheit zu wähnen. Man bräuchte nämlich einen Neutralisationstest, der angibt, wie gut die Antikörper schützen. Da diese Tests eigentlich für die Forschung sind, gibt es einen vereinfachten Surrogat-Neutralisationstest, der angibt, wie wirksam die Antikörper sind. Allerdings lässt sich auch hier nicht sagen, wie ausgeprägt die Immunantwort ist.


    https://www.apotheken-umschau.de/kra...ts-750103.html
    ZitierenZitieren     

  2. #8662
    Istari
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Valinor
    Beiträge
    4.973

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Zahlt das die Krankenkasse, oder muß man selber? Und wenn selber - was kostet es?
    Bei meinem letzten Blutbild habe ich den Test mitmachen lassen und da wurde der Test wohl von der Krankenkasse mitgezahlt (obwohl man mir davor gesagt hat, dass er ca. 20 EURO kosten würde). Eine Rechnung habe ich bis heute nicht bekommen.
    ZitierenZitieren     

  3. #8663
    Istari
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Valinor
    Beiträge
    4.973

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Stimmt. 20 Euro, die in vielen Fällen rausgeschmissenes Geld sind. Denn nur im Falle nicht oder kaum vorhandener Antikörper hat man ein eindeutiges Signal zum Boostern.
    Lt. meinem Nierenarzt zeigen britische Erhebungen, dass bei einem Titer von 250 BAU durchaus noch ein Schutz für mehrere Monate besteht, bei ca. 50 BAU eine Booster-Impfung angestrebt und < 50 BAU dringend erforderlich ist.

    Eine eindeutige wissenschaftliche und von der STIKO empfohlene Nachimpfung gibt es jedoch momentan nur für über 70-jährige, medizinisches und pflegerisches Personal sowie immungeschwächte Personen, z. B. transplantierten und chronisch kranken Patienten.
    ZitierenZitieren     

  4. #8664
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    23.503

    Standard AW: Corona-Virus

    ZitierenZitieren     

  5. #8665
    Profi
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    3.044

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Stimmt. 20 Euro, die in vielen Fällen rausgeschmissenes Geld sind. Denn nur im Falle nicht oder kaum vorhandener Antikörper hat man ein eindeutiges Signal zum Boostern. Alles andere ist eher geeeignet, Verwirrung zu stiften und sich u.U. fälschlicherweise in Sicherheit zu wähnen. Man bräuchte nämlich einen Neutralisationstest, der angibt, wie gut die Antikörper schützen. Da diese Tests eigentlich für die Forschung sind, gibt es einen vereinfachten Surrogat-Neutralisationstest, der angibt, wie wirksam die Antikörper sind. Allerdings lässt sich auch hier nicht sagen, wie ausgeprägt die Immunantwort ist.


    https://www.apotheken-umschau.de/kra...ts-750103.html
    Ein mir fern bekannter Immunologe hat dazu gesagt, dass die Antikörpertests und eigentlich alle Tests nur Hinweise gäben, da das eigentlich wichtige die T-Zellen wären und da auch, was drinsteckt und dass das eigentlich bezüglich der gewünschten Aussage nicht testbar wäre. So gesehen bestätigt er Deinen zweiten Satz. Generell schadet aber ein Booster wohl nicht und über den Abstand zu Impfung Nummer 2 wird es bald Erfahrungswerte geben.
    ZitierenZitieren     

  6. #8666
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.375

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Regensburger Beitrag anzeigen
    Das Problem ist hier doch, dass dies das Dilemma zeigt. Das wird so häufig, augenscheinlich willkürlich, geändert, das Du, Ich oder sonstwer gar nicht mehr mitbekommen kann, selbst wenn man sich bemüht, uptodate zu sein, und da noch durchzublicken. Die Ampel sollte ein einfaches Zeichen sein, woran sich der Alltag, von Einzelperson bis Arbeits, Geschäfts und Schulleben orientieren kann. Wie soll das gehen, wenn man die Parameter ständig ändert, so das keiner mehr weiss, welche Farbe denn nun gilt? Ein Irrsinn ist das. Der Ander, der Gesundheitsminister, der erst neulich noch die Pandemie fast für beendet erklären wollte, heute der Meinung ist, das wir eigentlich schon mit dem boostern schon wieder wochen zu spät seien. Jawoll, der Herr!
    Die 450 wurde "nur" als weiterer Faktor (oder) für Gelb dazugenommen, weil die Erfahrung wohl gezeigt hat, dass die 1200 eher undienlich ist um die Lage zu induzieren. Also gilt jetzt 1200 eingewiesene oder 450 Intensivpatienten führen zu Gelb.

    Das schlimme ist halt, dass unsere Politiker bisweilen durch diese Pandemie irrlichtern, als wären sie nicht ganz gescheit. Und die sind halt, wie vorher schon geschrieben wurde, auch von anderen Partikular-Interessen gesteuert oder lassen sich zumindest davon leiten. Dass interessierte Gruppen das nutzen, um den ganzen Staatsapparat als solches zu diskreditieren und schlecht zu machen ist halt noch das I-Tüpfelchen auf dieser scheiß Pandemie.

    Edith: Nachdem wir die jetzt dann ja wieder brauchen werden, wo kauft ihr denn eure FF2 Masken und welche? Brillenträgereigenung wäre noch extra gut.
    Geändert von Ryan (04.11.2021 um 09:54 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  7. #8667
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    23.503

    Standard AW: Corona-Virus

    Also für mich (Gleitsichtbrille, daher recht großes Glas) gibt es keine wirklich brillentaugliche FFP1 oder FFP2 Maske. Zumindest hab ich noch keine gefunden. Ich nutze deswegen das Anti-Beschlag Tüchlein von dm. Das kostet so ca. 5 Euro und ich komme ca. 6 Wochen damit hin.

    Masken muß ich die nächsten 2 Jahre wohl nicht mehr kaufen. Hab anfangs mal ordentlich eingekauft, Marianne schleppt von den Johannitern dauernd was an und mein AG gibt ja auch welche raus. Da bin ich also der falsche Ansprechpartner
    ZitierenZitieren     

  8. #8668
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    878

    Standard AW: Corona-Virus

    Ich wisch wie der letzte Dreckbär regelmäßig beim Tragen kurz mit den Zeigefingern innen über die Gläser, wenn sie beschlagen.. Nicht schön, aber zweckdienlich.
    ZitierenZitieren     

  9. #8669
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.823

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Dr. Strangelove Beitrag anzeigen
    Zeigefingern innen
    Ui, jetzt hab ich kurz gedacht, das du genderst
    ZitierenZitieren     

  10. #8670
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.142

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Das schlimme ist halt, dass unsere Politiker bisweilen durch diese Pandemie irrlichtern, als wären sie nicht ganz gescheit. Und die sind halt, wie vorher schon geschrieben wurde, auch von anderen Partikular-Interessen gesteuert oder lassen sich zumindest davon leiten. Dass interessierte Gruppen das nutzen, um den ganzen Staatsapparat als solches zu diskreditieren und schlecht zu machen ist halt noch das I-Tüpfelchen auf dieser scheiß Pandemie.

    Edith: Nachdem wir die jetzt dann ja wieder brauchen werden, wo kauft ihr denn eure FF2 Masken und welche? Brillenträgereigenung wäre noch extra gut.
    Also ich hab meine FFP2 Masken damals über Amazon bestellt. Wurden in Italien hergestellt und hatten weder einen eigenen Geruch noch sonst etwas störendes. Auf made in China konnte ich gut verzichten.

    Die Irrlichter der Politik haben halt viel vertrauen verspielt. Das die aktuellen Entscheider in der Opposition landen werden ist bezüglich vertrauen nicht hilfreich. Das Geschmäckle das die jetzt eher auf sich und ihre Spezis schauen bleibt bestehen. Jetzt noch mehr als vor der Wahl. Da muss man jetzt auf die MPDs setzen die ja in ihren Ländern auch weiterhin das sagen haben. Wobei ich dem Söder jetzt maximale Profilierungsintensionen unterstelle und er den knallharten Hund raushängen lassen wird.
    ZitierenZitieren     

  11. #8671
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.704

    Standard AW: Corona-Virus

    Ich verstehe die Krankenhausampel noch nicht so ganz - wie funktioniert das denn am Beispiel UniKlinik?
    Sind da jetzt nicht Stadt/Landkreis Augsburg die Gelackmeierten, weil aus allen umliegenden Kreisen die Covid-Kranken vielleicht erstmal zentral ins UK aufgenommen werden (bestmögliche Versorgung, Isolation, etc.), bevor die kleineren umliegenden KHs sich mit Covid-Patienten beschäftigen müssen (was wohl ja durchaus einen empfindlichen Mehraufwand für gerade die kleineren KHs bedeuten würde).

    Folglich ginge ja "unsere" Ampel durch die Decke und die Regeln für gelb bzw rot würde für Stadt/LKR gelten, obwohl die Ampelfarbe aus vielen Einlieferungen aus einem wesentlich größeren Einzugsgebiet resultieren würde? Oder hab ich einen Denkfehler?
    ZitierenZitieren     

  12. #8672
    Profi
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    4.319

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Edith: Nachdem wir die jetzt dann ja wieder brauchen werden, wo kauft ihr denn eure FF2 Masken und welche? Brillenträgereigenung wäre noch extra gut.
    Ich trage selbst keine Brille, kenne aber Brillenträger, die auf die Air Queen (gibt's zB bei Siegmund Care) schwören. Davon habe ich selbst noch eine Packung da - bisher die für mich persönlich beste FFP2, was Tragekomfort angeht.

    Zitat Zitat von schmidl66 Beitrag anzeigen
    Sind da jetzt nicht Stadt/Landkreis Augsburg die Gelackmeierten, weil aus allen umliegenden Kreisen die Covid-Kranken vielleicht erstmal zentral ins UK aufgenommen werden (bestmögliche Versorgung, Isolation, etc.), bevor die kleineren umliegenden KHs sich mit Covid-Patienten beschäftigen müssen (was wohl ja durchaus einen empfindlichen Mehraufwand für gerade die kleineren KHs bedeuten würde).

    Folglich ginge ja "unsere" Ampel durch die Decke und die Regeln für gelb bzw rot würde für Stadt/LKR gelten, obwohl die Ampelfarbe aus vielen Einlieferungen aus einem wesentlich größeren Einzugsgebiet resultieren würde? Oder hab ich einen Denkfehler?
    Ja und nein.
    Die Regelung bezieht sich auf die jeweilige gesamte Leitstelle (in dem Fall die Leitstelle Augsburg) und beinhaltet somit alle Krankenhäuser mit Intensivbetten in:
    Landkreis Augsburg
    Stadt Augsburg
    Landkreis Aichach-Friedberg
    Landkreis Dillingen an der Donau
    Landkreis Donau-Ries
    Gleichzeitig muss im jeweiligen Landkreis aber eine 7-Tage-Inzidenz >300 vorliegen, damit "rot" gilt. Sprich: Uniklinik (und der Rest) brechend voll, aber Inzidenz noch unter 300 in Stadt Augsburg würde nicht zur roten Ampel führen. Umgekehrt wäre Donau-Ries mit Inzidenz >300 aber "rot", sobald die Krankenhäuser in allen anderen beteiligten Kreisen voll sind, auch wenn die zuständige Klinik in Donauwörth leer ist.
    Geändert von Mr. Blubb (04.11.2021 um 11:29 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #8673
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.704

    Standard AW: Corona-Virus

    Danke!
    ZitierenZitieren     

  14. #8674
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    1.630

    Standard AW: Corona-Virus

    Beim SV Sandhausen wurden 18 Spieler bzw. Offizielle positiv getestet. Alle waren geimpft.

    Wenn man die Zahlen senken will, wird man auch geimpfte testen müssen
    Am besten kostenlos.
    Geändert von Pantherjoe (04.11.2021 um 20:40 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  15. #8675
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.823

    Standard AW: Corona-Virus

    Die Frage die sich mir aufdrängt:

    Was interessieren mich die? War doch klar das man sich trotz Impfung noch infizieren kann....aber Wayne?
    ZitierenZitieren     

  16. #8676
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    1.630

    Standard AW: Corona-Virus

    Die Angestellten auf den Intensivstationen.

    Mir geht es natürlich nicht um trainierte Profisportler sondern um die normale Bevölkerung.

    Je mehr Geimpfte unwissentlich infiziert sind desto höher ist doch die Gefahr, dass sich auch ungeimpfte anstecken.

    Zudem steigt die Gefahr , dass auch geimpfte auf der Intensivstation landen.. Kann ja keiner sagen, dass auch wirklich alle Geimpften einen Schutz aufgebaut haben bzw. Ob dieser überhaupt noch vorhanden ist. Die Gefahr von Mutationen sind bei hohem Infektionsgeschehen wohl auch erhöht.
    Geändert von Pantherjoe (04.11.2021 um 21:37 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  17. #8677
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.380

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Die Frage die sich mir aufdrängt:

    Was interessieren mich die? War doch klar das man sich trotz Impfung noch infizieren kann....aber Wayne?
    Dich nur indirekt. Direkt wirken sie sich auf Inzidenzzahlen aus, und noch direkter kann ein Geimpfter auch ansteckend sein und das Virus in seinem Umfeld verbreiten.

    Da das Fußballer sind, werden diese positiven Fälle bemerkt, was bei geimpften Normalbürgern nicht der Fall ist. Die verbreiten potentiell Covid weiter, z.T. ohne zu merken, dass sie infiziert sind. Denn getestet werden die ja erst, wenn es eindeutige Signale gibt.
    ZitierenZitieren     

  18. #8678
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.823

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Edith: Nachdem wir die jetzt dann ja wieder brauchen werden, wo kauft ihr denn eure FF2 Masken und welche? Brillenträgereigenung wäre noch extra gut.
    Ich habe mir als der FFP2-Blödsinn los ging bei Amazon ein 5er-Pack gekauft. Nach einigen Monaten ist bei der ersten Maske der Bändel gerissen, seither verwende ich Maske Nr. 2. Also qualitativ kannst da nicht meckern. Angesteckt habe ich mir bisher auch nicht (gut, seit ich geimpft bin kann ich das nicht mehr mit absoluter Sicherheit sagen, aber who cares), scheinen also auch dahingehend okay zu sein.

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Dich nur indirekt. Direkt wirken sie sich auf Inzidenzzahlen aus, und noch direkter kann ein Geimpfter auch ansteckend sein und das Virus in seinem Umfeld verbreiten.

    Da das Fußballer sind, werden diese positiven Fälle bemerkt, was bei geimpften Normalbürgern nicht der Fall ist. Die verbreiten potentiell Covid weiter, z.T. ohne zu merken, dass sie infiziert sind. Denn getestet werden die ja erst, wenn es eindeutige Signale gibt.
    Hört, hört.

    Hat hier nicht ein gewisser User unlängst einen Shitstorm geerntet, weil er sich aufgeregt hat, dass die geimpften Lehrer nun frisch, fromm, fröhlich und frei unsere Kinder anstecken können?

    Der Pöbel hat gejubelt, weil man de facto das Testen eingestellt hat. Ihr wollt mit eurem 2G und 3G-Schwachsinn gesunde Menschen vom öffentlichen Leben ausschließen und das einzige was man erreicht sind Superspreader Events auf denen sich unkontrolliert der Virus ausbreitet.

    Das ich so eine massive Verblödung der Menschheit noch miterleben darf ist eigentlich schon fast unbezahlbar.
    ZitierenZitieren     

  19. #8679
    Profi
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    3.044

    Standard AW: Corona-Virus

    Jetzt klammere mal bei Deinem Maul-Singsang nicht aus, dass die Gratistests und die Gefahr, die von diesen "Superspreader-Events" ausgeht nur die Leute betreffen, die sich gegen die Impfung entscheiden. Hier wird sich doch mit dem ganzen Regelschmarrn doch nur für die Nicht-Impfer verbogen! Alle anderen haben das Problem für sich doch schon easy gelöst. (und für die U12-Fraktion gelten die ganzen Regeln ja quasi nicht. Die dürfen gratis testen und vermutlich auch bald geimpft werden)

    Mir persönlich und den anderen Geimpften sind fehlende Gratistests und eine Ansteckung ziemlich egal.
    ZitierenZitieren     

  20. #8680
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.823

    Standard AW: Corona-Virus

    Das las sich in Pantherjoes Post anders.

    Zitat Zitat von Pantherjoe Beitrag anzeigen
    Je mehr Geimpfte unwissentlich infiziert sind desto höher ist doch die Gefahr, dass sich auch ungeimpfte anstecken.

    Zudem steigt die Gefahr , dass auch geimpfte auf der Intensivstation landen.. Kann ja keiner sagen, dass auch wirklich alle Geimpften einen Schutz aufgebaut haben bzw. Ob dieser überhaupt noch vorhanden ist. Die Gefahr von Mutationen sind bei hohem Infektionsgeschehen wohl auch erhöht.
    Verbiegen für die ungeimpften? Warum rege ich mich dann über 12 positive Fußballer so auf?

    Dann lasse ich es dich bitte einfach laufen wie z.B. in Dänemark.

    Ein Firlefanz ist das hier....da musst ja schon lachen
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Corona-Virus: Auswirkungen aufs Eishockey
    Von Augsburger Punker im Forum Eishockey International
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 01.01.2022, 20:06
  2. HIV-infizierter Brite besiegt angeblich Aids-Virus
    Von Nightmare im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 23:58
  3. Neuer Virus geht rum
    Von Anonymous im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2003, 15:40
  4. Neuer Virus jdbgmgr.exe im Umlauf
    Von djrene im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2003, 12:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen