Ergebnis 2.501 bis 2.520 von 2651

Thema: Corona-Virus

  1. #2501
    Testspieler
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    238

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Die Todeszahlen und mögliche Kosten für das Gesundheitssystem für jede der von dir aufgeführten Ursachen sind in den Weiten des Internet mit ausreichend Quellen zu finden.

    Mach einen eigenen Thread auf, wenn du darüber diskutieren willst. Hier sehe ich es einzig als Nebelkerze zum ablenken.
    .
    Das mit dem Bewusst-falsch-verstehen hatten wir ja schon...

    Bitte unterlasse Deine Unterstellungen ( "Nebelkerze") und versuche nicht schon wieder, gerade als Mod, eine - zumindest von meiner Seite aus - sachlich geführte Diskussion abzuwürgen - auch, wenn Dir meine Aussagen nicht in den Kram passen.

    In meinen Ausführungen ging es explizit darum, ob es nicht sinnvoll ist, den Schwerpunkt der Maßnahmen dem Anteil der Erkrankungen der aktuellen Krankenhausbettenbelegung anzupassen.
    ZitierenZitieren     

  2. #2502
    Testspieler
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    238

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen

    Es gibt "Die Beschränkungen" nicht. Es sind einzelne Maßnahmen, die jede für sich genommen beurteilt werden muss und wie man sieht, es auch wird. Leider sind da einige dabei, die entweder nutzlos und reiner Aktionismus sind, oder auch handwerklich schlecht gemachte Einschränkungen. Das schadet leider der Gesamtakzeptanz immer mehr. Das ändert aber nach wie vor nichts daran, dass die Grundintention dahinter richtig und wichtig ist, und es zeigt im Übrigen, dass unser Rechtsstaat funktioniert im Gegensatz zu den Behauptungen der Verschwörungsgläubigen.
    Kritik angenommen: ich habe unsauber formuliert.
    Korrekt sollte die Formulierung lauten: " ....urteilen die Gerichte ....über die Sinnhaftigkeit und Zulässigkeit EINIGER Corona-Beschränkungen.

    Die " Behauptungen der Verschwörungsgläubigen" kannst Du gerne mit den "Verschwörungsgläubigen" diskutieren oder noch besser widerlegen - und das am besten im passenden Thread
    Geändert von aev-panther (16.10.2020 um 23:15 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  3. #2503
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    574

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von aev-panther Beitrag anzeigen
    Das mit dem Bewusst-falsch-verstehen hatten wir ja schon...

    Bitte unterlasse Deine Unterstellungen ( "Nebelkerze") und versuche nicht schon wieder, gerade als Mod, eine - zumindest von meiner Seite aus - sachlich geführte Diskussion abzuwürgen - auch, wenn Dir meine Aussagen nicht in den Kram passen.

    In meinen Ausführungen ging es explizit darum, ob es nicht sinnvoll ist, den Schwerpunkt der Maßnahmen dem Anteil der Erkrankungen der aktuellen Krankenhausbettenbelegung anzupassen.

    Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Ungesunde Ernährung, Rauchen, Alkohol- und Medikamentenmissbrauch sind nicht ansteckend. Wenn sich Dein Nachbar nur von Chips und Bier ernährt, und den ganzen Tag auf der Couch sitzt, wird ja nur er selbst krank. Wenn er eine über Tröpfchen übertragbare Krankheit hat, und Dir ins Gesicht hustet, schaut das anders aus.

    Außerdem ist es ja nicht so, dass es morgen keine Herzinfarkte mehr gibt, wenn heute die Schweinshax'n und das Rauchen verboten werden. Das dauert Jahr(zehnt)e, bis sich sowas auswirkt. Die Zeit haben wir aber nicht, wir können höchstens Operationen verschieben, wenn das keinen negativen Einfluss auf Lebensqualität und/oder -erwartung hat. Beim Verbot von ungesunden Lebensmitteln sind wir dann wirklich bei einem Eingriff in die persönliche Freiheit. Und wie willst Du "ungesund" definieren? Es scheitert ja schon an einer Ampelregelung. Verpflichtend eine Stunde Kardio täglich wäre dann der nächste Schritt.

    Allerdings könnte man das einigen, die auf den "Hygienedemos" für "unsere" Freiheit unterwegs sind, eher schmackhaft machen. Gegen Windhunde, Leder und Kruppstahl haben die ja nix. Was ich Dir persönlich aber ausdrücklich nicht vorwerfen will.
    ZitierenZitieren     

  4. #2504
    Testspieler
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    238

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von me_first Beitrag anzeigen
    Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Ungesunde Ernährung, Rauchen, Alkohol- und Medikamentenmissbrauch sind nicht ansteckend. Wenn sich Dein Nachbar nur von Chips und Bier ernährt, und den ganzen Tag auf der Couch sitzt, wird ja nur er selbst krank. Wenn er eine über Tröpfchen übertragbare Krankheit hat, und Dir ins Gesicht hustet, schaut das anders aus.

    Außerdem ist es ja nicht so, dass es morgen keine Herzinfarkte mehr gibt, wenn heute die Schweinshax'n und das Rauchen verboten werden. Das dauert Jahr(zehnt)e, bis sich sowas auswirkt. Die Zeit haben wir aber nicht, wir können höchstens Operationen verschieben, wenn das keinen negativen Einfluss auf Lebensqualität und/oder -erwartung hat. Beim Verbot von ungesunden Lebensmitteln sind wir dann wirklich bei einem Eingriff in die persönliche Freiheit. Und wie willst Du "ungesund" definieren? Es scheitert ja schon an einer Ampelregelung. Verpflichtend eine Stunde Kardio täglich wäre dann der nächste Schritt.

    Allerdings könnte man das einigen, die auf den "Hygienedemos" für "unsere" Freiheit unterwegs sind, eher schmackhaft machen. Gegen Windhunde, Leder und Kruppstahl haben die ja nix. Was ich Dir persönlich aber ausdrücklich nicht vorwerfen will.

    Auch hier nochmal:
    Es geht um die Belegung der Krankenhausbetten und die Sinnhaftigkeit der gegen die Ursachen der Krankenhausbettenbelegung getroffenen Massnahmen.
    Das bedeutet:
    Wie hoch ist die anteilige Belegung der Krankenhausbetten durch welche Krankheiten?
    Wird diese Verteilung auch bei der Gesundheitsfürsorge ( Massnahmen) im gleichen Verhältnis berücksichtigt?

    Und Zusatzfrage: Gibt es generell zu wenig Krankenhausbetten?

    Zum Thema " Eingriff in die persönliche Freiheit":
    Genau das sind - je nach persönlichem Empfinden - einige Corona-Beschränkungen. Die möchtest Du aber ausgerechnet bei "ungesunden Lebensmittel" nicht?

    Das mit "täglich eine Stunde Kardio" finde ich übrigens eine wirklich gute Idee und gibt es zumindest ansatzweise auch schon ( nur ein Beispiel - ausdrücklich keine Werbung):
    https://www.tk.de/techniker/magazin/...ogramm-2066246
    Geändert von aev-panther (16.10.2020 um 23:58 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  5. #2505
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    1.893

    Standard AW: Corona-Virus

    Whataboutism bleibt whataboutism, auch wenn man es nicht wahr haben will.
    ZitierenZitieren     

  6. #2506
    Testspieler
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    238

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Whataboutism bleibt whataboutism, auch wenn man es nicht wahr haben will.
    Und weiter geht's mit Unterstellungen - wirklich tolle Mod-Leistung!

    Hier für Dich zum Nachlesen und Feststellen, dass dies auf meine Posts sicher nicht zutrifft:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Whataboutism

    Wird jetzt wieder gelöscht?

    Gerne weiter per PN.
    Geändert von aev-panther (17.10.2020 um 10:00 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  7. #2507
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.871

    Standard AW: Corona-Virus

    Auch mal hier, da passt es besser zum eigentlichen Thema. Das Verschwurbelungsdingens ist nur ein Nebenprodukt.

    Ich zitiere von der Seite des Politmagazins "Monitor".

    In 21 Industrieländern gab es von Mitte Februar bis Mai 206.000 Tote mehr als statistisch erwartet. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie, die in der renommierten Fachzeitschrift Nature Medicine erschienen ist. Die Studie zeigt, dass in vielen Industrieländern eine hohe Übersterblichkeit während der Zeit der "ersten Corona-Welle" auftrat. Das heißt, dass Corona vermutlich hunderttausende Todesfälle verursachte. Das widerlegt Verschwörungsmythen, die behaupten, es gäbe keine Übersterblichkeit durch Corona.
    ZitierenZitieren     

  8. #2508
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    1.893

    Standard AW: Corona-Virus

    Das "Problem", zumindest hier in D, besteht meiner Meinung nach im großen Erfolg der Präventionsmaßnahmen im Frühjahr. Dadurch wurde auch die Grippesaison abgewürgt und es ergab sich am Ende in Summe sogar eine rechnerische Untersterblichkeit. Das gilt aber wie gesagt nur für hier, in den meisten anderen Ländern sieht es anders aus.
    Ich fürchte aber, dass uns eben genau dieses Paradoxon zum Verhängnis werden kann.
    ZitierenZitieren     

  9. #2509
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.871

    Standard AW: Corona-Virus

    Die mögliche Untersterblichkeit in einigen Ländern hat ja auch Gründe die noch viel weiter reichen. Weniger Straßenverkehr bedeutet immer weniger Verkehrstote und weniger Umweltverschmutzung. Im Home Office haben sich viele Leute etwas gesünder ernährt usw. Das alles ist ja losgelöst von der eigentlichen Epidemie. Und klar, daß die erste Welle für die allermeisten sehr glimpflich verlaufen ist, ist seit Sommer das Problem, denn an den Lockdown erinnert man sich, an die Toten nur, wenn es die eigenen Freunde oder gar Verwandten betraf.

    Und daß der Deutsche aus der Geschichte nix lernt, zeigen ja nicht nur die Erfolge der AfD, auch die nur wenige Monate zurückliegende Klopapier-Hysterie geht schon wieder los. Unfassbar.
    ZitierenZitieren     

  10. #2510
    Rookie
    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    329

    Standard AW: Corona-Virus

    Hallo,
    ich hab einen guten Bekannten der liegt im KH wegen Corona denn hats schon heftiger erwischt,
    würde jeden gern mal jeden einladen ihn zu Besuchen was ja leider nicht geht der sagt "Corona gibt es nicht " aber ohne Schutzausrüstung dann soll er mal sehen was Coronna bedeutet

    habe fertig
    ZitierenZitieren     

  11. #2511
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.780

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Die mögliche Untersterblichkeit in einigen Ländern hat ja auch Gründe die noch viel weiter reichen. Weniger Straßenverkehr bedeutet immer weniger Verkehrstote und weniger Umweltverschmutzung. Im Home Office haben sich viele Leute etwas gesünder ernährt usw. Das alles ist ja losgelöst von der eigentlichen Epidemie.
    Nicht zu vergessen die 400.000 Extra-Toten, die heuer wohl aufgrund eingestellter Hilfslieferungen in Afrika von der Malaria dahingerafft werden.

    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...ona-verdoppeln
    Geändert von Cassy O'Peia (18.10.2020 um 11:27 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  12. #2512
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.780

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    ... auch die nur wenige Monate zurückliegende Klopapier-Hysterie geht schon wieder los. Unfassbar.
    Das ist echt das Allerbeste.
    ZitierenZitieren     

  13. #2513
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    7.984

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Auch mal hier, da passt es besser zum eigentlichen Thema. Das Verschwurbelungsdingens ist nur ein Nebenprodukt.

    Ich zitiere von der Seite des Politmagazins "Monitor".
    Link zur Studie
    https://www.nature.com/articles/s41591-020-1112-0#Tab1
    ZitierenZitieren     

  14. #2514
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    7.984

    Standard AW: Corona-Virus

    Die Schweden aber auch, schluß mit der Durchseuchung, ab jetzt gibts auch regionale Lockdowns, wenn nötig.

    https://www.blick.ch/news/ausland/du...d16149656.html
    ZitierenZitieren     

  15. #2515
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    Bärenkeller
    Beiträge
    684

    Standard AW: Corona-Virus

    Ich habe eine Frage zu den Regelungen, die z.B. in Augsburg aktuell für private Treffen gelten:
    Es dürfen sich ja derzeit direkte Verwandte (Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister, Partner), beliebig viele Personen aus 2 Haushalten bzw. 5 Personen aus unterschiedlichen Haushalten treffen.
    Wie funktioniert das in der Praxis, wenn jetzt z.B. jemand denkt, er ist ganz schlau und lädt seine Geschwister und Kinder samt jeweiligen Partnern ein? Können ja theoretisch auch 15 Leute aus 7 Haushalten sein, aber es sind ja alle Verwandte oder Partner.
    Das wäre ja kompett dumm und absurd...aber erlaubt?
    ZitierenZitieren     

  16. #2516
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.871

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von Beaver #21 Beitrag anzeigen
    Das wäre ja kompett dumm und absurd...aber erlaubt?
    Ich vermute - ja. Während des Lockdowns war in den Schrebergärten entlang der Bahnlinie Augsburg-Schwabmünchen ständig High Life mit 10-30 Personen. Und ich wette das war alles Familie + Partner (keine Ironie)

    Während die Treffen der Spoiler-Prolls zum Red Bull saufen hinter den LKWs an der OMV-Tanke in Hurlach wohl eher keine Familie waren und sind.
    ZitierenZitieren     

  17. #2517
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.712

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Ich vermute - ja. Während des Lockdowns war in den Schrebergärten entlang der Bahnlinie Augsburg-Schwabmünchen ständig High Life mit 10-30 Personen. Und ich wette das war alles Familie + Partner (keine Ironie)
    Auch nix anderes wie Großhochzeiten. Sind doch alles Brüder und Cousins.
    ZitierenZitieren     

  18. #2518
    Stammspieler
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    2.117

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Ich vermute - ja. Während des Lockdowns war in den Schrebergärten entlang der Bahnlinie Augsburg-Schwabmünchen ständig High Life mit 10-30 Personen. Und ich wette das war alles Familie + Partner (keine Ironie)

    Während die Treffen der Spoiler-Prolls zum Red Bull saufen hinter den LKWs an der OMV-Tanke in Hurlach wohl eher keine Familie waren und sind.
    Letztere sind eher LKW Fahrer die ihren Ostblockfussel saufen weil die Parkplätze rund um Amazon gesperrt sind und dort jetzt ihren Müll abladen und die Welt verscheißen.
    ZitierenZitieren     

  19. #2519
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.871

    Standard AW: Corona-Virus

    Zitat Zitat von vogibeule Beitrag anzeigen
    Letztere sind eher LKW Fahrer die ihren Ostblockfussel saufen weil die Parkplätze rund um Amazon gesperrt sind und dort jetzt ihren Müll abladen und die Welt verscheißen.
    Nein, weil die Plastikbomber ja dabei stehen. Sieht man halt nur von der Bahnlinie aus
    ZitierenZitieren     

  20. #2520
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.871

    Standard AW: Corona-Virus

    Sehe ich gerade. Bei dunkelrot sind Veranstaltungen über 50 Personen untersagt. Ausnahme Gottesdienste und Demonstrationen. Finden zweitere ja unter freiem Himmel statt, ist ersteres mal wieder völlig unverständlich. Da hat die Kirchenlobby mal wieder sauber zugeschlagen. Am besten dann noch mit Singerei und gemeinschaftlichem Hallelujah und haufenweise Risikogruppe.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Corona-Virus: Auswirkungen aufs Eishockey
    Von Augsburger Punker im Forum Eishockey International
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 22.10.2020, 21:45
  2. HIV-infizierter Brite besiegt angeblich Aids-Virus
    Von Nightmare im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 23:58
  3. Neuer Virus geht rum
    Von Anonymous im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2003, 15:40
  4. Neuer Virus jdbgmgr.exe im Umlauf
    Von djrene im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2003, 12:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen