Ergebnis 1 bis 20 von 22
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Eishockeyretter

  1. #1
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.011

    Standard Eishockeyretter

    Wir sind Eishockeyfans und Dauerkarteninhaber, mit uns könnt Ihr rechnen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Wir möchten #EishockeyRetter sein.

    Liebe Clubs der DEL, DEL2 und Oberligen - wir Fans haben die Brisanz der aktuellen Lage verstanden. Wenn Ihr uns durch die Zuschauerbeschränkung auf schlechtere Plätze setzen müsst, wenn wir durch eine Ticketvergabe-Logik nur zu jedem zweiten Spiel rein dürfen, wenn vielleicht nur eine Einfachrunde gespielt wird oder im allerschlimmsten Fall die Saison ganz ausfällt: Wir möchten keine Entschädigung und verzichten auf eine eventuelle Rückzahlung, auch wenn sie uns zusteht.

    Neben der Tatsache, dass wir uns an welche Hygienekonzepte Ihr auch immer entwerft ohne Murren halten werden, ist das unser Beitrag zum Fortbestehen unseres geliebten Sports in Deutschland. Wir möchten Euch mit dieser Aktion ein Stück Planungssicherheit und sichere Zuschauereinnahmen schenken, die Ihr aktuell so sehr vermisst.

    Auf www.eishockeyretter.de hast Du als Fan mit Dauerkarte die Möglichkeit eine Verzichtserklärung ausfüllen und diese digital an Deinen Eishockeyverein in der DEL, DEL2 oder Oberliga zu übermitteln.

    Die Teilnahme ist natürlich völlig freiwillig und ganz Euch überlassen. Wir wissen, dass in der aktuellen wirtschaftlichen Situation nicht jeder die Möglichkeit hat sich an dieser Aktion zu beteiligen - und das ist auch völlig okay. Jeder von Euch geteilte Beitrag und jeden Dauerkarteninhaber, den wir zusätzlich erreichen, hilft. Da wir keine Zeit verlieren möchten, starten wir heute zunächst mit den Clubs der DEL und ziehen die DEL2 und Oberligen in den nächsten Tagen nach, wir beeilen uns!

    Auf dieser Facebook-Seite informieren wir Euch, wenn die Formulare online sind, über den Verlauf der Fan-Aktion #EishockeyRetter sowie über die Auswirkungen des Pandemiegeschehens auf das deutsche Eishockey.

    Für unsere Vereine. Für das deutsche Eishockey! �� ❤️

    https://www.facebook.com/EishockeyRetter/
    www.eishockeyretter.de
    Geändert von Augsburger Punker (24.10.2020 um 06:57 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Profi
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    3.235

    Beitrag AW: Eishockeyretter



    Für mich ist sowas selbstverständlich
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    Rookie
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    427

    Standard AW: Eishockeyretter

    Ehrlich gesagt erwarte ich zu diesem Thema eine Reaktion von den Augsburg Panthern mit Erklärungen und vielleicht einer Bitte um Unterstützung. Und dann bin ich natürlich bereit zu helfen. Muss aber jeder selber wissen, einige sind hier wohl ziemlich verärgert wegen der Preispolitik und der Vergabe der Sitzplätze.
    Naja, vielleicht überlegen es sich die Jungs ja noch mal, glaub die brauchen unsere Hilfe.
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.137

    Standard AW: Eishockeyretter

    Keinen Cent gibt es geschenkt.
    Mit einer automatischen DK für die neue Saison (2021/2022) kann man zwecks mir noch darüber reden, aber auch das stelle ich mir schwer vor weil so vieles ungewiss ist.
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    6.809

    Standard AW: Eishockeyretter

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Keinen Cent gibt es geschenkt.
    Mit einer automatischen DK für die neue Saison (2021/2022) kann man zwecks mir noch darüber reden, aber auch das stelle ich mir schwer vor weil so vieles ungewiss ist.
    Unterschrift von mir.
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    1.916

    Standard AW: Eishockeyretter

    Ich denke bei mir käme es darauf an, wie die Bitte oder der Wunsch nach einer Beteiligung an den Kunden herangetragen wird. Denn wie cavalier schrub denke ich auch, dass ein erster Schritt von den Panthern kommen müsste.
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    7.724

    Standard AW: Eishockeyretter

    Einer GmbH würde ich eh nie Geld hinterher schmeissen. Da versuche ich doch lieber auch weiterhin meinen Lieblingsbands und Bars durch die Coronazeit zu helfen.
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Rookie
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    427

    Standard AW: Eishockeyretter

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Einer GmbH würde ich eh nie Geld hinterher schmeissen. Da versuche ich doch lieber auch weiterhin meinen Lieblingsbands und Bars durch die Coronazeit zu helfen.
    Wenn das aber mein Team/Verein ist, ist es mir eigentlich egal ob das eine GmbH oder ein eingetragener Verein ist. Es zählt, wieviel mir der AEV in der ganzen Zeit gegeben hat, bzw. was er mir bedeutet.
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nicht ganz da, wo ich wohnen wollte
    Beiträge
    778

    Standard AW: Eishockeyretter

    Ist das jetzt was Offizielles? Wer genau hat die Aktion ins Leben gerufen, finde es einfach nicht? Ist der AEV bei den Clubs dabei, mit denen sie im Kontakt stehen? Wenn ich es richtig gelesen habe, sind die Akteure nicht mit allen Vereinen im Kontakt?
    Sollte man da mitmachen, bzw. wer hat da schon mitgemacht?
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    276

    Standard AW: Eishockeyretter

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Wir sind Eishockeyfans und Dauerkarteninhaber, mit uns könnt Ihr rechnen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Wir möchten #EishockeyRetter sein.

    Liebe Clubs der DEL, DEL2 und Oberligen - wir Fans haben die Brisanz der aktuellen Lage verstanden. Wenn Ihr uns durch die Zuschauerbeschränkung auf schlechtere Plätze setzen müsst, wenn wir durch eine Ticketvergabe-Logik nur zu jedem zweiten Spiel rein dürfen, wenn vielleicht nur eine Einfachrunde gespielt wird oder im allerschlimmsten Fall die Saison ganz ausfällt: Wir möchten keine Entschädigung und verzichten auf eine eventuelle Rückzahlung, auch wenn sie uns zusteht.

    Neben der Tatsache, dass wir uns an welche Hygienekonzepte Ihr auch immer entwerft ohne Murren halten werden, ist das unser Beitrag zum Fortbestehen unseres geliebten Sports in Deutschland. Wir möchten Euch mit dieser Aktion ein Stück Planungssicherheit und sichere Zuschauereinnahmen schenken, die Ihr aktuell so sehr vermisst.

    Auf www.eishockeyretter.de hast Du als Fan mit Dauerkarte die Möglichkeit eine Verzichtserklärung ausfüllen und diese digital an Deinen Eishockeyverein in der DEL, DEL2 oder Oberliga zu übermitteln.

    Die Teilnahme ist natürlich völlig freiwillig und ganz Euch überlassen. Wir wissen, dass in der aktuellen wirtschaftlichen Situation nicht jeder die Möglichkeit hat sich an dieser Aktion zu beteiligen - und das ist auch völlig okay. Jeder von Euch geteilte Beitrag und jeden Dauerkarteninhaber, den wir zusätzlich erreichen, hilft. Da wir keine Zeit verlieren möchten, starten wir heute zunächst mit den Clubs der DEL und ziehen die DEL2 und Oberligen in den nächsten Tagen nach, wir beeilen uns!

    Auf dieser Facebook-Seite informieren wir Euch, wenn die Formulare online sind, über den Verlauf der Fan-Aktion #EishockeyRetter sowie über die Auswirkungen des Pandemiegeschehens auf das deutsche Eishockey.

    Für unsere Vereine. Für das deutsche Eishockey! �� ❤️

    https://www.facebook.com/EishockeyRetter/
    www.eishockeyretter.de
    seh ich das richtig da gehts nur um Absichtserklärungen eine Dauerkarte zu kaufen?

    Die Clubs brauchen aber JETZT dauerhaften Cashflow es sollte ohne Zuschauer gespielt werden und die PayperView Tickets dazu verhökert werden... nur so bleibt das Interesse am Eishockey aufrecht
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.011

    Standard AW: Eishockeyretter

    Geht wohl ursprünglich von den Fanbeauftragten in Mannheim aus, siehe u.a. Impressum.

    Und es geht nicht um den Kauf neuer DK, sondern eher ums Kölner Modell. Denn wenn die Saison abgesagt wird oder mit wenigen / keinen Fans gespielt wird, dann haben alle (außer Bremerhaven, die haben noch keine verkauft, weil sie das immer schon im Sommer machen) ein großes Problem: Dann muss man die Fans entschädigen, die nicht ins Stadion können.

    Pay per View geht mit Telekom nicht. Und ich bezweifle, dass man mit Sprade mehr Geld generiert als mit den Telekom-Abos.
    ZitierenZitieren     

  12. #12
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    276

    Standard AW: Eishockeyretter

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Geht wohl ursprünglich von den Fanbeauftragten in Mannheim aus, siehe u.a. Impressum.

    Und es geht nicht um den Kauf neuer DK, sondern eher ums Kölner Modell. Denn wenn die Saison abgesagt wird oder mit wenigen / keinen Fans gespielt wird, dann haben alle (außer Bremerhaven, die haben noch keine verkauft, weil sie das immer schon im Sommer machen) ein großes Problem: Dann muss man die Fans entschädigen, die nicht ins Stadion können.

    Pay per View geht mit Telekom nicht. Und ich bezweifle, dass man mit Sprade mehr Geld generiert als mit den Telekom-Abos.
    geht nicht gibts nicht dann muss man es halt einrichten und mit Paypal verknüpfen die müssen sich halt mal was einfallen lassen anstatt nur Trübsal zu blasen.
    ZitierenZitieren     

  13. #13
    Stammspieler
    Registriert seit
    01.11.2008
    Ort
    Meitingen
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Eishockeyretter

    Die Idee ist mit Sicherheit gut gemeint, aber wer verschenkt 400-1000€?

    Des weiteren wird die GmbH das nicht annehmen dürfen, so wie bei den Playoffs auch. Dort wollten auch viele ihre Karten spenden bzw. Das Geld nicht mehr und es MUSSTE ausbezahlt werden.
    ZitierenZitieren     

  14. #14
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.011

    Standard AW: Eishockeyretter

    Zitat Zitat von Andi Beitrag anzeigen
    geht nicht gibts nicht dann muss man es halt einrichten und mit Paypal verknüpfen die müssen sich halt mal was einfallen lassen anstatt nur Trübsal zu blasen.
    Vergiss es.

    Da kommt noch weniger rüber als über den aktuellen Vertrag, und zusätzlich werden es weniger ansehen, was den Sponsoren nicht gefallen wird. Vielen Fans auch nicht - kennst Du das Gepöbel, weil "mein Club kommt wieder nicht im Fernsehen!" - und damit ist dann Sport 1 gemeint, weil man den 10er pro Monat nicht zahlen will. Und von solchen Leuten willst Du nen 10er pro Spiel?!?

    Entweder die Telekom zahlt mehr, oder ein anderer Sender - ÖR oder privat - kauft die Rechte für die Zweitverwertung.
    ZitierenZitieren     

  15. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    276

    Standard AW: Eishockeyretter

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Vergiss es.

    Da kommt noch weniger rüber als über den aktuellen Vertrag, und zusätzlich werden es weniger ansehen, was den Sponsoren nicht gefallen wird. Vielen Fans auch nicht - kennst Du das Gepöbel, weil "mein Club kommt wieder nicht im Fernsehen!" - und damit ist dann Sport 1 gemeint, weil man den 10er pro Monat nicht zahlen will. Und von solchen Leuten willst Du nen 10er pro Spiel?!?

    Entweder die Telekom zahlt mehr, oder ein anderer Sender - ÖR oder privat - kauft die Rechte für die Zweitverwertung.
    also beim Fussball klappt das Ganze auch
    ZitierenZitieren     

  16. #16
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.011

    Standard AW: Eishockeyretter

    Der FCA bekommt aktuell 30 Mio. p.a., der AEV ein Hundertstel davon: 300.000€.

    Kannst nicht vergleichen, oder?
    ZitierenZitieren     

  17. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    276

    Standard AW: Eishockeyretter

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Der FCA bekommt aktuell 30 Mio. p.a., der AEV ein Hundertstel davon: 300.000€.

    Kannst nicht vergleichen, oder?
    ja mei aber bevor sie garnicht spielen....is eh egal. Die trainieren ja grad bloß, Zeit haben sie. Und bisl Fernsehkohle einstreichen ist immer noch besser als gar nicht spielen
    ZitierenZitieren     

  18. #18
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.011

    Standard AW: Eishockeyretter

    Sie trainieren NICHT.
    ZitierenZitieren     

  19. #19
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.029

    Standard AW: Eishockeyretter

    Zitat Zitat von Andi Beitrag anzeigen
    ja mei aber bevor sie garnicht spielen....is eh egal. Die trainieren ja grad bloß, Zeit haben sie. Und bisl Fernsehkohle einstreichen ist immer noch besser als gar nicht spielen
    Wer trainiert?
    ZitierenZitieren     

  20. #20
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    276

    Standard AW: Eishockeyretter

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Wer trainiert?
    die Spieler oder ist da auch schon wieder Trainingspause wegen Corinna
    ZitierenZitieren     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen