Ergebnis 541 bis 560 von 741
Seite 28 von 38 ErsteErste ... 18272829 ... LetzteLetzte

Thema: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

  1. #541
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.966

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Ja, das passt. Also wenn ich nicht weiter wegfahre - sprich Autobahn nutze - tanke ich eigentlich gar nicht mehr.

    Wie weit in die Arbeit?
    Um die 60 km
    ZitierenZitieren     

  2. #542
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.488

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Um die 60 km
    Mal interessehalber: warum kein vollelektrisches Fahrzeug?
    ZitierenZitieren     

  3. #543
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.966

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Mal interessehalber: warum kein vollelektrisches Fahrzeug?
    Sorry erst jetzt, habe gestern Abend ein sehr tolles Fußballspiel gesehen und kam nicht dazu.

    Ladestation nicht vorhanden bzw keine Garage (aktuell)
    Wie entwickeln sich die Strompreise. Sprich: Macht es Sinn?

    Wirst du mir gleich aufzählen und sagen es gebe nur Vorteile?

    Bin mein Leben lang zum tanken an eine Tankstelle gefahren, das soll eigentlich auch so bleiben, sollte der Strom verbraucht sein.
    ZitierenZitieren     

  4. #544
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.227

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Wie war denn die Probefahrt?

    Taugt der Eimer was?
    ZitierenZitieren     

  5. #545
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.216

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen

    Ladestation nicht vorhanden bzw keine Garage (aktuell)
    Wie entwickeln sich die Strompreise. Sprich: Macht es Sinn?


    Bin mein Leben lang zum tanken an eine Tankstelle gefahren, das soll eigentlich auch so bleiben, sollte der Strom verbraucht sein.
    Die Ladeinfrastruktur war ja auch bei mir der Genickschuß für einen Stromer beim letzten Autokauf. Das hat sich im öffentlichen Bereich allerdings verbessert, zudem (auch keine Garage) könnte ich wohl eine Wallbox am Haus installieren lassen. Das nächste Fahrzeug wird also kein Verbrenner mehr sein. Aber da hat jeder andere Voraussetzungen. Da die Konkurrenz beim Strom von Seiten der Privaten Erzeuger größer werden wird, sehe ich da eher eine Preisstabilität, als bei fossilen Brennstoffen, die der liebe Gott ja leider fast nur bei Diktatoren vergraben hat. Zudem sind die halt endlich - sprich irgendwann ist Schluß. Und je knapper, je teurer. Für mich ein klares Pro für Strom. Und bitte, stop making sense

    Hybrid ist eine Übergangstechnologie. Ich hätte da Angst vor enormem Wertverlust. Jetzt kann man das sicher noch machen, in 5 Jahren wird es evtl. schon problematisch. Momentan ist alles problematisch. Stromer sind ob andauernder neuer Technologien schnell veraltet, Verbrenner sind sowieso Auslaufmodelle. Plug-In-Hybride müsste man eigentlich aus der Förderung nehmen. Mindestens 50% der Reichweite sollten elektrisch machbar sein, sonst würde ich das nicht mehr mit Steuergeld bezuschussen - aber der Wissmann halt...

    Das letzte zitierte Argument ist hoffentlich nicht ernst gemeint. Weil es immer schon so war, bzw. du es nicht anders kennst, muß es so bleiben? Dann aber schnell weg mit Smartphone und Co.
    Geändert von djrene (13.04.2022 um 12:12 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #546
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.350

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Das letzte zitierte Argument ist hoffentlich nicht ernst gemeint. Weil es immer schon so war, bzw. du es nicht anders kennst, muß es so bleiben? Dann aber schnell weg mit Smartphone und Co.
    Wobei ich das Argument durchaus nachvollziehen kann. Erst tanken, dann drinnen noch irgendwas einkaufen und weiter gehts. Dazu braucht es halt einen Schnelllader der das dann auch sinnvoll löst. sich an so eine Ladestation zu stellen um dann irgendwo in einem Supermarkt sich was zum trinken oder Kippen kaufen zu müssen fände ich jetzt eher so mittel.
    ZitierenZitieren     

  7. #547
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.488

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen

    Ladestation nicht vorhanden bzw keine Garage (aktuell)
    Wie entwickeln sich die Strompreise. Sprich: Macht es Sinn?

    Wirst du mir gleich aufzählen und sagen es gebe nur Vorteile?
    Definitiv nicht, weil ich jedem der keine sicher Lademöglichkeit hat, kein E-Auto empfehlen würde. Es ist zwar möglich, aber erfordert schon eine gewisse Leidensfähigkeit. Und du bist ja ein Komfortmensch

    Ich habe tatsächlich aber mit dieser Antwort gerechnet und frage mich deswegen, warum dann ein teurer Hybrid, wenn du den gar nicht regelmäßig laden kannst?


    Ich würde übrigens generell niemand zum einem Hybrid raten, vor allem aus Eigeninteresse, weil die nur die Ladesäulen zustellen mit ihren popligen Mini-Akkus und den richtigen Stromern das Leben schwerer machen.
    ZitierenZitieren     

  8. #548
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.216

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen

    Ich würde übrigens generell niemand zum einem Hybrid raten, vor allem aus Eigeninteresse, weil die nur die Ladesäulen zustellen mit ihren popligen Mini-Akkus und den richtigen Stromern das Leben schwerer machen.
    Paradebeispiel Klosterlechfeld Bahnhof. Dort steht jeden Arbeitstag der gleiche Q5 Hybrid an der einzigen Ladesäule, der sicher auch ein Plug-In mit 50 km E-Reichweite ist. Hat zumindest kein E-Kennzeichen.
    ZitierenZitieren     

  9. #549
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.227

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    ...der sicher auch ein Plug-In mit 50 km E-Reichweite ist. Hat zumindest kein E-Kennzeichen.
    Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? . Ich hab auch kein E-Kennzeichen, weil ich einfach keines wollte.

    Außerdem reichen 50km E-Reichweite voll und ganz aus, um ein E-Kennzeichen zu bekommen.
    Geändert von Ryan (13.04.2022 um 17:54 Uhr) Grund: Persönliches entfernt
    ZitierenZitieren     

  10. #550
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.966

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Definitiv nicht, weil ich jedem der keine sicher Lademöglichkeit hat, kein E-Auto empfehlen würde. Es ist zwar möglich, aber erfordert schon eine gewisse Leidensfähigkeit. Und du bist ja ein Komfortmensch

    Ich habe tatsächlich aber mit dieser Antwort gerechnet und frage mich deswegen, warum dann ein teurer Hybrid, wenn du den gar nicht regelmäßig laden kannst?


    Ich würde übrigens generell niemand zum einem Hybrid raten, vor allem aus Eigeninteresse, weil die nur die Ladesäulen zustellen mit ihren popligen Mini-Akkus und den richtigen Stromern das Leben schwerer machen.

    Ich sag es mal so
    Die SUV die mir optisch gefallen haben mir zu wenig PS
    Der von gestern hatte gut über 200 und das ist dann auch ausreichend. Mit nur 150 tue ich mir noch schwer mich anzufreunden. Sprich mit einem Benziner werde ich aktuell nicht glücklich was das Gesamtpaket betrifft.

    Plug in Hybrid ist jetzt zudem auch nicht ganz verkehrt und nebenbei wird damit was gutes getan.

    Gestern wars natürlich phantastisch. Ein sehr tolles Fahrgefühl und mit dem Blick in den Rückspiegel hab ich mich immer gefragt wo die Autos auf einmal hin sind.
    ZitierenZitieren     

  11. #551
    Istari
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Valinor
    Beiträge
    5.002

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Ich sag es mal so
    Die SUV die mir optisch gefallen haben mir zu wenig PS
    Der von gestern hatte gut über 200 und das ist dann auch ausreichend. Mit nur 150 tue ich mir noch schwer mich anzufreunden. Sprich mit einem Benziner werde ich aktuell nicht glücklich was das Gesamtpaket betrifft.

    Plug in Hybrid ist jetzt zudem auch nicht ganz verkehrt und nebenbei wird damit was gutes getan.

    Gestern wars natürlich phantastisch. Ein sehr tolles Fahrgefühl und mit dem Blick in den Rückspiegel hab ich mich immer gefragt wo die Autos auf einmal hin sind.
    Puh, dünnes Eis. Ganz dünnes Eis. Zumindest in diesem Forum.

    Inhaltlich natürlich vollkommen richtig.
    ZitierenZitieren     

  12. #552
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.488

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen

    Plug in Hybrid ist jetzt zudem auch nicht ganz verkehrt und nebenbei wird damit was gutes getan.
    Ja ist klar. Das wäre jetzt die Klischee Antwort schlechthin. Plugin hybrid kaufen tut was Gutes ... Wenn man nicht lädt

    Da tust nur den Herstellern was Gutes weil die dein Geld bekommen.

    PS sind übrigens nicht alles. Mein künftiger SUV hat nur 156. Für dich untragbar. In der Beschleunigung liegt der damit bei 8.6 von 0 auf 100. Deiner mit 225 PS kommt auf 8.7. Wenn jetzt aber keinen Strom im Akku hast bist du da auch nur noch bei ca 180 Pferden. Mal schauen wer von uns beiden da den Rückspiegel braucht. Aber das kennst ja aufm Eis. Da läufst mir auch nur hinterher...
    ZitierenZitieren     

  13. #553
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.966

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Du willst also ein Rennen, ich merke schon.

    Wo und wann?
    (wenn morgen die Polizei vor meiner Tür steht bist du schuld)

    Klar sind PS nicht alles, aber ich fahre aktuell einen Rollator und sehne mich so sehr nach welchen.

    Optik ist natürlich auch wichtig.

    Weißt ja selbst, bin ich schließlich immer der sexyste Typ auf dem Eis.

    Woher weißt du eigentlich was ich - wenn ich den nehmen sollte - für den zahlen müsste?
    ZitierenZitieren     

  14. #554
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.636

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Wieso fährst nicht mit den Öffis zur Arbeit
    ZitierenZitieren     

  15. #555
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.216

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Manne Beitrag anzeigen
    Wieso fährst nicht mit den Öffis zur Arbeit

    Die Frage höre ich bei mir ja auch oft. Antwort bei mir: Weil es nicht geht.
    ZitierenZitieren     

  16. #556
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.227

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Da tust nur den Herstellern was Gutes weil die dein Geld bekommen.
    Hallo?
    Bin jetzt bei nem Overall-Spritverbrauch von 3.4 Litern. Das find ich ist schon was gutes...

    Wir leben halt aktuell auch in einer Übergangszeit, da muss man Brücken bauen, und genau das macht der PHEV meiner Meinung nach.
    ZitierenZitieren     

  17. #557
    Rookie
    Registriert seit
    20.01.2014
    Beiträge
    370

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Das mit der Übergangszeit sehe ich ähnlich. An sich fan dich ja das Prinzip Hybrid auch mal ganz gut. Da die elektrische Reichweite aber eher schmal ist und zu meinem Pendelweg Augsburg-München nicht passt, macht das für mich keinen Sinn.

    Wenn man aber die Möglichkeit hat, mit dem elektrischen Antrieb hin und zurück zu kommen und daheim mit einer PV Anlage mit Speicher aufladen kann, kann das schon Sinn machen.

    Für mich wirds halt in den nächsten Jahren ein vollelektrischer
    ZitierenZitieren     

  18. #558
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.636

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Die Frage höre ich bei mir ja auch oft. Antwort bei mir: Weil es nicht geht.
    Da ich den Goggel gefragt habe und der ja anscheinend in der Münchner Umgebung Fahrkartenkontrolleur ist, würde ich das schon von ihm wissen wollen.
    Wo du arbeitest ist mir dann schon noch bekannt

    Wussten sie schon das der beste CO2 Abdruck der ist, der nicht gemacht werden muss
    ZitierenZitieren     

  19. #559
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.488

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Hallo?
    Bin jetzt bei nem Overall-Spritverbrauch von 3.4 Litern. Das find ich ist schon was gutes...
    Ja, richtig. Wenn man regelmäßig lädt. Die Aussage war ja im Zusammenhang, wenn man das nicht macht
    ZitierenZitieren     

  20. #560
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.227

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Manne Beitrag anzeigen
    Da ich den Goggel gefragt habe und der ja anscheinend in der Münchner Umgebung Fahrkartenkontrolleur ist, würde ich das schon von ihm wissen wollen.
    Mei Manne, du kennst ihn doch. Der Rene beantwortet halt gerne Fragen...auch welche die (ihm) gar nicht gestellt wurden. Ich bin ja schon froh das er diesmal zumindest keinen Mist erzählt hat des er sich zusammenreimt.

    Sowas bringt halt - grad bei solch neuen Themen - oft viel Verwirrung mit sich, wenn andere Leser das dann glauben und sich dadurch ihre Meinung bilden. Von dem er: alles gut. Bei ihm gehts nicht...hey...super zu wissen.

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Ja, richtig. Wenn man regelmäßig lädt. Die Aussage war ja im Zusammenhang, wenn man das nicht macht
    Naja, kein System ist gut wenn ich es nicht richtig bediene.
    Der Spaß mit einem ungeladenen Plug-In ist auch sehr überschaubar. (Autobahn ausgenommen, da kompensiert sich das dann ganz gut).
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] A-Klasse Diesel
    Von Cassy O'Peia im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 20:38
  2. [Verkaufe] Peugeot 307 Kombi Diesel
    Von djrene im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 17:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen