Ergebnis 381 bis 400 von 602
Seite 20 von 31 ErsteErste ... 1019202130 ... LetzteLetzte

Thema: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

  1. #381
    Profi
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    4.343

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Wunder mich nur das der i4M50 dann drin steht. Der kostet doch bestimmt mehr.
    Brutto 70.800,00, netto 59.495,80.
    ZitierenZitieren     

  2. #382
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    31

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Na also. Das würde dann doch passen. Wunder mich nur das der i4M50 dann drin steht. Der kostet doch bestimmt mehr.
    Der i4M50 liegt netto bei 58739,50 (lt. Bafa), halt das nackte Basismodell ohne irgendwelche Ausstattung aber das ist ja die Bemessungsgrundlage. Dadurch liegt er unter der Höchstgrenze von 65000 aber über der Grenze für die volle Förderung von 40000. Ergo 7500 Gesamtförderung (2500 Hersteller- und 5000 Käuferprämie).

    In der Liste stehen auch die Fahrzeuge, die nur die reduzierte Förderung erhalten.

    Edith: Mr. Blubb war schneller.
    ZitierenZitieren     

  3. #383
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Player One Beitrag anzeigen
    ohne irgendwelche Ausstattung aber das ist ja die Bemessungsgrundlage
    Okay, das ist natürlich schon wieder krank

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    ich würde mal vermuten das 98% der Plug In Hybriden noch nie am Strom hingen
    Da kann aber das Konzept nix dafür. Habe ich ja auch extra so erwähnt:
    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    vorausgesetzt natürlich man ist nicht faul und kümmert sich darum


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Ich weiß das ich meinen Diesel so lange fahren werde bis der TÜV uns scheidet, denn am Verlogensten finde ich die die jetzt aus Umweltgründen ihren Benziner oder Diesel verkaufen und der in der 3. Welt noch 20 Jahre weiterfährt, während man hier wg. Leasing oder Finanzierung sich alle 3-5 Jahre was neues holt und somit wesentlich mehr Dreck in die Luft bläst wie mit dem alten Fahrzeug.
    Absolut. Ist doch auch nur legitim.
    ZitierenZitieren     

  4. #384
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Schon lustig, das was du in der Simulation ablehnst findest im täglichen Verkehr toll, bei mir ist es eher andersrum.
    Das verstehe ich nicht.
    ZitierenZitieren     

  5. #385
    Profi
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Dort, wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    4.100

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Wenns dann mal in Urlaub oder für nen Tag in die Berge geht, hilft das Hybridsystem immer noch, Verbräuche zu fahren, die mit herkömmlichen Motoren nicht zu erreichen sind (ich bin ejtzt mit knapp 1000 km bei einem Durchschnitt von 4.8 Litern).
    Na klar geht das, mit meinem CLA bin ich da nach 70700 km nur noch 0,1 l entfernt. Bei der Urlaubsfahrt nach Spanien waren wir mit 4,2 l/100 km sogar deutlich drunter.
    ZitierenZitieren     

  6. #386
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Maschine?
    ZitierenZitieren     

  7. #387
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.475

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Kann mir einer mit E-Erfahrung hier mal einen Anhaltspunkt geben

    Meine Anforderung an die Reichweite eines E-Autos sind folgende:

    - 150km Wegstrecke (Arbeit und zurück) + 50 km für zusätzliche Fahrten am selben Tag (Arbeit + AEV sozusagen )
    Ist so wohl mein Nutzungsverhalten im schlechtesten Fall für den Alltag - Nutzung von über 200 km Tagesstrecke kann ich aber tatsächlich an einer Hand abzählen pro Jahr, da wäre ich bereit Ladepause einzukalkulieren.

    - Das muss auch im Winter bei -10° mit Heizung hinhauen auch mit einem nachlassenden Akku bis zu 5 Jahren Nutzung.
    (ich kann aber vorheizen am Stromnetz und eine Wärmepumpe sollte das Modell der Wahl dann wohl schon auch haben für meinen Fall)

    - von den 200km gesamt sind 75% freie Autobahn - Ich möchte nicht rasen aber schon mit 120 - 140 kmh fahren, trotzdem hört man hier ja, dass das die Reichweite schon massiv einschränkt.

    - Laden kann ich täglich über Nacht

    Meine Abschätzung wären hier 400 km nach Herstellerangaben.
    Allerdings schränkt das die Modellauswahl ja schon ziemlich ein und am Ende schimpft mich dann zudem der Shmul, weil ich einen überdimensionierten Akku-Lastwagen fahre...
    ZitierenZitieren     

  8. #388
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Hier mal ein Vergleich Tesla/Polestar:



    ZitierenZitieren     

  9. #389
    Profi
    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    2.648

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    und am Ende schimpft mich dann zudem der Shmul, weil ich einen überdimensionierten Akku-Lastwagen fahre...
    Zurecht, außer du kannst im Trainingslager damit das Kabinenbier holen!
    ZitierenZitieren     

  10. #390
    Profi
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Dort, wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    4.100

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Maschine?
    Renault Diesel xD, ist immer wieder lustig, wenn ich das jemandem erzähle.
    Geändert von Worf (18.01.2022 um 21:39 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  11. #391
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.146

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Er wollte wohl die Schwanzgröße wissen
    ZitierenZitieren     

  12. #392
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Worf Beitrag anzeigen
    Diesel
    Soso, auf der einen Seite geimpft sein, und dann die Welt mit der "Persona non grata" der Motorenwelt zu Grunde richten. Tststs

    Spaß beiseite. Diesel ist ja leider durch die Politik zum Tode verurteilt worden, weswegen ich den eigentlich nicht mehr als Vergleich anführen würde.

    P.S. ich erhöhe auf mittlerweile 3.8 im Schnitt.
    Geändert von Cassy O'Peia (19.01.2022 um 05:44 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #393
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Er wollte wohl die Schwanzgröße wissen
    Dann hätte ich nach der Leistung gefragt. Wird hat das schon richtig verstanden.

    Und die Frage war auch eher rhetorisch, wo ich doch 4 Jahre im RNI gearbeitet habe
    Geändert von Cassy O'Peia (19.01.2022 um 05:55 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  14. #394
    Profi
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Dort, wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    4.100

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    P.S. ich erhöhe auf mittlerweile 3.8 im Schnitt.
    Da kann ich leider nicht mithalten.
    ZitierenZitieren     

  15. #395
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Das sind ja doch eher Momentaufnahmen. Nach Nürnberg hoch hat er 7.4 geschluckt, seither bin ich nur hier unterwegs zum Büro, zurück und mal einkaufen und fahre somit fast ausschließlich elektrisch. Nächste Woche nach Stuttgart, da wird der Durchschnitt dann denke ich wieder auf die 5 gehen...

    Der Verbrauch geht da von Stadt/Land (ca. 2 Ltr.) oder eben Autobahn (7.5 Ltr) weiter auseinander als bei einem herkömmlichen Antrieb und vor allem bei nem Diesel.
    Geändert von Cassy O'Peia (19.01.2022 um 12:22 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  16. #396
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    31

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Kann mir einer mit E-Erfahrung hier mal einen Anhaltspunkt geben

    Meine Anforderung an die Reichweite eines E-Autos sind folgende:

    - 150km Wegstrecke (Arbeit und zurück) + 50 km für zusätzliche Fahrten am selben Tag (Arbeit + AEV sozusagen )
    Ist so wohl mein Nutzungsverhalten im schlechtesten Fall für den Alltag - Nutzung von über 200 km Tagesstrecke kann ich aber tatsächlich an einer Hand abzählen pro Jahr, da wäre ich bereit Ladepause einzukalkulieren.

    - Das muss auch im Winter bei -10° mit Heizung hinhauen auch mit einem nachlassenden Akku bis zu 5 Jahren Nutzung.
    (ich kann aber vorheizen am Stromnetz und eine Wärmepumpe sollte das Modell der Wahl dann wohl schon auch haben für meinen Fall)

    - von den 200km gesamt sind 75% freie Autobahn - Ich möchte nicht rasen aber schon mit 120 - 140 kmh fahren, trotzdem hört man hier ja, dass das die Reichweite schon massiv einschränkt.

    - Laden kann ich täglich über Nacht

    Meine Abschätzung wären hier 400 km nach Herstellerangaben.
    Allerdings schränkt das die Modellauswahl ja schon ziemlich ein und am Ende schimpft mich dann zudem der Shmul, weil ich einen überdimensionierten Akku-Lastwagen fahre...
    Ich denke mit deiner Einschätzung (WLTP 400+) liegst du gar nicht so falsch. Die beiden natürlichen Feinde für die Reichweite sind ja Kälte und hoher Luftwiderstand (bei durchgehend höheren Geschwindigkeiten).

    Da du aber scheinbar zuhause laden kannst ist die wichtigste Grundanforderung schon einmal erfüllt, das ist ein grosser Vorteil. -10 Grad und 5 Jahre Laufleistung habe ich selber beides (noch) nicht erlebt, daher tue ich mich schwer das zu beurteilen. Was aber definitiv von Vorteil in deiner Situation ist, ist dass du ja offenbar vor Fahrtantritt das Fahrzeug (und damit auch den Akku) schonmal vorwärmen kannst ohne dass das auf die Reichweite geht weil es ja noch angesteckt ist.

    Der Bereich 120-140 km/h sollte tatsächlich kein Problem darstellen - klar braucht man da mehr als wenn man mit 100 km/h über die Landstrasse fährt aber so richtig merke ich den Mehrverbrauch erst wenn es (deutlich) darüber geht.

    Meine Erfahrung beschränkt sich auf Tesla, daher kann ich leider nicht mit Erfahrungen mit anderen Herstellern dienen. Aber ich bin mir sehr sicher, dass dein beschriebenes Fahrprofil z.B. mit einem Model 3 Long Range absolut kein Problem wäre. Und vermutlich auch nicht mit einem Standard Range, das hat zwar weniger Reichweite, ist aber zugleich auch sparsamer weil es nur einen Motor hat.

    Frage wäre aber noch welche Lademöglichkeit du hast. Über eine normale Schuko-Steckdose lädt man (abhängig von der Qualität der Verkabelung) pro Nacht nicht viel mehr als 100 km Reichweite nach. Mit einer Wallbox, die den Akku theoretisch über Nacht von 0% auf 100% laden könnte sieht das schon wieder ganz anders aus.
    ZitierenZitieren     

  17. #397
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.475

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Player One Beitrag anzeigen
    Frage wäre aber noch welche Lademöglichkeit du hast. Über eine normale Schuko-Steckdose lädt man (abhängig von der Qualität der Verkabelung) pro Nacht nicht viel mehr als 100 km Reichweite nach. Mit einer Wallbox, die den Akku theoretisch über Nacht von 0% auf 100% laden könnte sieht das schon wieder ganz anders aus.
    Danke für die Einschätzung.

    Da kommt definitiv auch eine Wallbox zum Laden dazu, wenn die PV aufs Dach kommt. Dann wird's eigentlich erst so richtig interessant, wenn ich den eigenen Strom laden kann. Bin glücklicherweise dank Home Office schon regelmäßig auch tagsüber zuhause.
    ZitierenZitieren     

  18. #398
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zirkeltraining geht also auch mit E-Power
    Kreisrund


    https://abload.de/img/whatsappimage2022-01lvjha.jpeg

    Übrigens haben wir heute für die Frau (die Kiste läuft einfach wirklich nur innerorts, maximal nach FFB) nen Dacia Spring bestellt.
    Waren heute Probefahren...klar, teilweise musst schmunzeln, aber das Auto fährt und hat auf seine ganze eigene Art und Weise sogar irgendwie Spaß gemacht.

    https://res.cloudinary.com/finn-auto...ture_front.png

    Da bin und ich mal wirklich gespannt wie sich der bewährt.
    Geändert von Cassy O'Peia (22.01.2022 um 16:42 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  19. #399
    Profi
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Dort, wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    4.100

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Zirkeltraining geht also auch mit E-Power
    Kreisrund


    https://abload.de/img/whatsappimage2022-01lvjha.jpeg

    .
    Die Jungs von der Gas Monkey Garage wären stolz auf Dich.
    ZitierenZitieren     

  20. #400
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.175

    Standard AW: Autodiskussionen (E-, Benzin, Diesel, SUV, etc)

    Kenn isch ned
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] A-Klasse Diesel
    Von Cassy O'Peia im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 20:38
  2. [Verkaufe] Peugeot 307 Kombi Diesel
    Von djrene im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 17:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen