Ergebnis 1 bis 20 von 40
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

  1. #1
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.799

    Standard Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Geimpfte, Genesene und Getestete zurück in die bayrischen Stadien

    Die Augsburger Panther haben sich mit anderen bayerischen Indoor-Clubs zusammengeschlossen und fordern 100% Auslastung in den Stadien für Geimpfte, Genesene und Getestete.

    Hier das Statement:

    https://www.aev-panther.de/panther/n...naid,3139.html
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Profi
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    2.968

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Nicht ganz richtig: die Interessensgemeinschaft fordert "Geimpfte, Genesene und verantwortungsvoll Getestete". Bei den Getesteten schließen sich die Panther nicht an. Sie wollen nur Geimpfte und Genesene laut diesem verlinkten Statement.
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.203

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    " Alle Vereine der Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern" fordern deshalb mit Nachdruck, dass die geimpften, genesenen und verantwortlich getesteten Zuschauer künftig bei Spielen der bayerischen Hallen-Team-Sportarten nicht mehr beschränkt werden."
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.799

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    kottsack, ich bin mir da noch nicht ganz sicher: in der vorangestellten Worten sind nur Geimpfte und Genesene erwähnt, dann folgt aber das ganze Statement der Indoor-Clubs, wie es Eisbrecher zitiert hat.

    Auch auf FB nur Geimpfte und Genesene. Ich fände das auch so richtig, bekanntlich zeigen die Tests nur an drei von fünf ansteckenden Tagen ein positives Ergebnis.
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.799

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    RBM spielt weiter lieber in einer leeren Halle?
    Auffällig, dass die nicht dabei sind.
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.231

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Warum sollen die dabei sein?

    Die Situation der letzten Saison bringt denen doch nur Vorteile gegenüber den meisten anderen Teams der "Liga".
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.931

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    RBM spielt weiter lieber in einer leeren Halle?
    Auffällig, dass die nicht dabei sind.
    Von Ingolstadt hab ich auch nichts gelesen.
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Profi
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    2.968

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    kottsack, ich bin mir da noch nicht ganz sicher: in der vorangestellten Worten sind nur Geimpfte und Genesene erwähnt, dann folgt aber das ganze Statement der Indoor-Clubs, wie es Eisbrecher zitiert hat.

    Auch auf FB nur Geimpfte und Genesene. Ich fände das auch so richtig, bekanntlich zeigen die Tests nur an drei von fünf ansteckenden Tagen ein positives Ergebnis.
    In jedem Fall wars Schludrigkeit von dem, der die Pressemitteilung zusammenkopiert hat. Dennoch ist es komisch, dass sie im selbst verfassten Teil die Getesteten nicht drin haben. Das finde ich aussagekräftiger als den Block, den sie aus der gemeinsamen Mitteilung genommen haben.
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.911

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Zitat Zitat von Rigo-QN Beitrag anzeigen
    Von Ingolstadt hab ich auch nichts gelesen.
    Doch die sind dabei. Die stehen nur in aev Meldung nicht.
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    370

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    https://www.spiegel.de/panorama/gese...b-9a97cbb45e96

    Man musste geimpft, negativ getestet oder von Covid-19 genesen sein, um das Verknipt-Festival in Utrecht besuchen zu dürfen. Dennoch haben sich dort fast tausend Gäste mit dem Coronavirus infiziert, Tendenz steigend.

    Also laut PCR Test positiv, d.h. das können nur die Geimpften und Genesenen gewesen sein, die da den Virus reingetragen haben, die anderen waren ja alle negativ getestet.


    Da fragt man sich schon nach dem Sinn solcher "Schutzkonzepte", die anscheinend ja auch hier für einen AEV Besuch gefordert werden.
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.799

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Der Schnelltest funktioniert nur an drei von fünf ansteckenden Tagen.
    ZitierenZitieren     

  12. #12
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.799

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Ansteckung nach Negativtest möglich

    Laut der Gesundheitsbehörde GGD in Utrecht wurden am 3. Juli 448 Fälle und an dem darauffolgenden Tag 516 Fälle registriert. „Wir haben alles nach den Regeln gemacht und noch mehr. Ich habe die GGD gefragt, was die Ursache sein könnte, aber sie konnten mir keine endgültige Antwort geben“, sagte die Festivalorganisatorin Reza Fathi. Die Gesundheitsbehörde vermutet, dass sich einige Besucherinnen und Besucher im Zeitraum zwischen dem Negativtest und dem Festivalbesuch ansteckten, berichtet „AD“.
    ZitierenZitieren     

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    370

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Ansteckung nach Negativtest möglich

    Laut der Gesundheitsbehörde GGD in Utrecht wurden am 3. Juli 448 Fälle und an dem darauffolgenden Tag 516 Fälle registriert. „Wir haben alles nach den Regeln gemacht und noch mehr. Ich habe die GGD gefragt, was die Ursache sein könnte, aber sie konnten mir keine endgültige Antwort geben“, sagte die Festivalorganisatorin Reza Fathi. Die Gesundheitsbehörde vermutet, dass sich einige Besucherinnen und Besucher im Zeitraum zwischen dem Negativtest und dem Festivalbesuch ansteckten, berichtet „AD“.
    Erstens das.
    Und zweitens können Geimpfte auch ansteckend sein.

    Das würd mich echt intressieren: Wenn der AEV sagt mir lassen nur noch Geimpfte rein (ok, dann isses so...), ob dann die Genehmigung zur Vollauslastung kommt. Müsst sie ja eigentlich. Ist ja jeder geschützt.
    ZitierenZitieren     

  14. #14
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.179

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Man müsste wissen, wie sich die Zuschauer zusammen setzten (x Geimpfte, y Genesene, z Getestete) und wie die Infizierten um hier überhaupt auch nur annähernd eine Aussage treffen zu können.
    ZitierenZitieren     

  15. #15
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.635

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Es geht doch auch darum, dass man sich nach 1 1/2 Jahren des kompletten Aussperrens mal langsam an ein Leben MIT dem Virus gewöhnen muss. Man wird nicht ewig so weiter machen, immer neue Mutationen sehen und den Kreislauf sich die nächsten 5 Jahre wiederholen lassen.

    Deswegen macht es durchaus Sinn, vorrangig von geimpft und genesen zu sprechen. Da man so allerdings nicht handeln kann, wird es auch ein Kontingent für getestete geben. Ich denke mal, es wird bei den Zuschauern am Ende auf jeder geimpfte/genesene + Summe X an getesteten raus laufen.

    Der Ansatz muss eben sein, damit klar zu kommen als Erwachsener die Gefahr selbst zu tragen/einzuschätzen. Wenn jemand ins Stadion möchte, wird es seine eigene Entscheidung werden. Es wird im Herbst ein Virus durchkommen und der wird Menschen niederringen. Ob das nun Influenza oder Covid ist, spielt in dem Fall keine Rolle (was nicht das Ausmaß beider vergleichen soll, nur das beides Viren sind).
    Jeder wird bis dahin die Möglichkeit bekommen haben, sich impfen zu lassen. Jeder wird am Ende selbst einschätzen können, wen er Zuhause/im Umfeld hat, den er selbst zu schützen hat. Ich denke auch, dass es nach 1 1/2 Jahren fair sein wird den Schutz nicht mehr aufgezwungen zu bekommen.

    Ich wäre durchaus auch dafür, keine Inzidenzen oder sonst etwas als Gradmesser herzunehmen. Auch wenn ich weiß, wir werden es so nicht bekommen, aber 100% ohne weitere Beschränkungen sollte passieren.

    Und nein, Covid ist nicht zu unterschätzen und ich wäre durchaus dafür, dass jeder sich impfen lässt. Wenn er das aber nicht möchte, ist es eine freie Entscheidung und Meinung die es zu akzeptieren gilt.
    ZitierenZitieren     

  16. #16
    Stammspieler
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.110

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Zitat Zitat von Andi Beitrag anzeigen
    Und zweitens können Geimpfte auch ansteckend sein.
    Ich könnte auch noch Weltmeister in Sitzfussball werden..

    Aus Public-Health-Sicht erscheint durch die Impfung das Risiko einer Virusübertragung in dem Maß reduziert, dass Geimpfte bei der Epidemiologie der Erkrankung keine wesentliche Rolle mehr spielen.
    Diese Einschätzungen beruhen auf folgender Evidenz (für eine ausführliche Darstellung siehe auch: Wie gut schützt die COVID-19-Impfung vor SARS-CoV-2-Infektionen und -Transmission? Systematischer Review und Evidenzsynthese):

    • Die Impfung hat eine hohe Schutzwirkung (mindestens 80%) gegen schweres COVID-19, unabhängig vom verwendeten Impfstoff (Comirnaty von BioNTech/Pfizer, Spikevax von Moderna, Vaxzevria von AstraZeneca).
    • Die derzeitige Datenlage zeigt darüber hinaus, dass die Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff wie auch mit mRNA-Impfstoffen zu einer deutlichen Reduktion der SARS-CoV-2-Infektionen (symptomatisch + asymptomatisch) führt (Schutzwirkung etwa 80-90% nach der 2. Impfstoffdosis).
    • Weitere Daten belegen, dass selbst bei Menschen, die trotz Impfung PCR-positiv werden, die Viruslast signifikant reduziert wird (Ct Shift) und weniger lange anhält (verkürztes Shedding).

    Stand: 14.07.2021

    Die sollten wirklich nur Geimpfte und genesene rein lassen (ausgenommen Kinder). Impfangebot hat bis dahin jeder bekommen und die jenigen wo die Impfung nicht bekommen können, sollten wohl ohnehin Menschenansamlungen meden.

    Wenn man sich schon nicht für sich selber Impfen lässt, sollte man wenigstens nicht so asozial sein und andere schützen.
    Wer jetzt meint das dies ein Impfzwang durch die Hintertür ist, sei gesagt dass ein Stadion besuch sicher kein Grundrecht ist.
    ZitierenZitieren     

  17. #17
    Stammspieler
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Neuburg/Donau
    Beiträge
    1.684

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Zitat Zitat von dolch Beitrag anzeigen
    Ich könnte auch noch Weltmeister in Sitzfussball werden..

    Aus Public-Health-Sicht erscheint durch die Impfung das Risiko einer Virusübertragung in dem Maß reduziert, dass Geimpfte bei der Epidemiologie der Erkrankung keine wesentliche Rolle mehr spielen.
    Diese Einschätzungen beruhen auf folgender Evidenz (für eine ausführliche Darstellung siehe auch: Wie gut schützt die COVID-19-Impfung vor SARS-CoV-2-Infektionen und -Transmission? Systematischer Review und Evidenzsynthese):

    • Die Impfung hat eine hohe Schutzwirkung (mindestens 80%) gegen schweres COVID-19, unabhängig vom verwendeten Impfstoff (Comirnaty von BioNTech/Pfizer, Spikevax von Moderna, Vaxzevria von AstraZeneca).
    • Die derzeitige Datenlage zeigt darüber hinaus, dass die Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff wie auch mit mRNA-Impfstoffen zu einer deutlichen Reduktion der SARS-CoV-2-Infektionen (symptomatisch + asymptomatisch) führt (Schutzwirkung etwa 80-90% nach der 2. Impfstoffdosis).
    • Weitere Daten belegen, dass selbst bei Menschen, die trotz Impfung PCR-positiv werden, die Viruslast signifikant reduziert wird (Ct Shift) und weniger lange anhält (verkürztes Shedding).

    Stand: 14.07.2021

    Die sollten wirklich nur Geimpfte und genesene rein lassen (ausgenommen Kinder). Impfangebot hat bis dahin jeder bekommen und die jenigen wo die Impfung nicht bekommen können, sollten wohl ohnehin Menschenansamlungen meden.

    Wenn man sich schon nicht für sich selber Impfen lässt, sollte man wenigstens nicht so asozial sein und andere schützen.
    Wer jetzt meint das dies ein Impfzwang durch die Hintertür ist, sei gesagt dass ein Stadion besuch sicher kein Grundrecht ist.
    Also Menschen die sich nicht impfen lassen wollen,warum auch immer, als asozial zu bezeichnen ,finde ich gelinde gesagt eine Unverschämtheit.
    ZitierenZitieren     

  18. #18
    Stammspieler
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.110

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Zitat Zitat von Dzurilla Beitrag anzeigen
    Also Menschen die sich nicht impfen lassen wollen,warum auch immer, als asozial zu bezeichnen ,finde ich gelinde gesagt eine Unverschämtheit.
    Ich hätte es vieleicht konkretisieren sollen. Aber es spricht außer Egoismus einfach wenig dafür es nicht zu tun.
    ZitierenZitieren     

  19. #19
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.799

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Die Testauswertung aus Israel lässt vermuten, dass Geimpfte genauso angesteckt werden wie ungeimpfte, siehe die von Andi (!) bereitgestellte Tabelle.

    Entsprechend ist die momentane Testpolitik ein absoluter Quatsch: Als Geimpfter muss ich mich nicht testen lassen. Klar, eine (schwere) Krankheit wird mich eher nicht erwischen, aber weiterverbreiten kann ich das Virus trotzdem. Ist so wie bei denen, die infiziert sind ohne es zu wissen.

    Deshalb gehe ich davon aus, dass alle getestet werden müssen, egal ob geimpft, genesen oder nix.
    ZitierenZitieren     

  20. #20
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.635

    Standard AW: Interessengemeinschaft „Indoor-Teamsport-Bayern"

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Die Testauswertung aus Israel lässt vermuten, dass Geimpfte genauso angesteckt werden wie ungeimpfte, siehe die von Andi (!) bereitgestellte Tabelle.

    Entsprechend ist die momentane Testpolitik ein absoluter Quatsch: Als Geimpfter muss ich mich nicht testen lassen. Klar, eine (schwere) Krankheit wird mich eher nicht erwischen, aber weiterverbreiten kann ich das Virus trotzdem. Ist so wie bei denen, die infiziert sind ohne es zu wissen.

    Deshalb gehe ich davon aus, dass alle getestet werden müssen, egal ob geimpft, genesen oder nix.
    Dann wird sich halt auch keiner mehr impfen lassen...

    Die Weitergabe soll ja auch geschwächt sein, also weniger schlimm als von ungeimpft zu ungeimpft. Also ist es nicht wirklich so, wie bei den Unwissenden.

    Dazu wird das schwer zu erklären sein, weswegen man geimpfte dafür testet.


    Interessanter wird eh die Frage mit den DK werden. Wenn man nur 50% rein lässt, wird das noch ein Problem werden.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. AEV-Legende Ernst "Göre" Köpf wird 80: "Der Ehrgeiz hält mich jung"
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2020, 13:32
  2. AEV-Legende Ernst "Gori" Köpf: "Das waren schon wilde Zeiten"
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2018, 12:23
  3. AEV-Legende Ernst "Gori" Köpf: "Das waren schon wilde Zeiten"
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2018, 06:10
  4. Bayern sammelt Bayern
    Von AEV Fan AB im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 15:56
  5. "Waldi" attackiert FC Bayern...
    Von MythosAEV im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 09:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen