Ergebnis 1.121 bis 1.140 von 1974
Seite 57 von 99 ErsteErste ... 74756575867 ... LetzteLetzte

Thema: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

  1. #1121
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Wurde hier doch schon oft angesprochen das Payerl unter Tuomie nicht das spielen durfte was er eigentlich kann.

    Das worauf ich hinaus wollte scheint nicht angekommen zu sein. Die Panther können nicht das Risiko gehen und einen U23 fest neben LB planen. Wenn das in die Hose geht fehlt dir ein Spieler der das ausgleichen kann.

    Birk69 hats schon gesagt das nichts dagegen spricht im Lineup aufzusteigen. Wenn am Ende ein U23 es schafft sich in die erste Reihe gespielt zu haben um so besser. Dann haste einen AL Scorer für die dritte Reihe mit einem AL Center und entweder Saponari oder einem anderen U23. Dann hättest du in der vierten Clarke, Saponari und einen U23. Da kannst dann die AL hinrotieren wie du willst, dann ist es fast egal. Aber dazu müssen die U23 halt erstmal abliefern.
    ZitierenZitieren     

  2. #1122
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.354

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Der Payerl durfte ja auch nichts. Wenn Tuomie Pussyhockey spielen lässt, dann ist Payerl überall fehl am Platz.

    Wie die Refs aber auch teils gepfiffen haben, du erwähnst es mit keiner Silbe? Klar würde ich schon auch sagen das Tuomie hier definitiv seine Anteile dran hatte aber was da die letzten 2 Jahre alles abgepfiffen wurde, geht auch iwann auf keine Kuhhaut mehr. Wenn vereinzelt mehr abgepfiffen wird, um besonders übermotivierte Teams direkt in einen vertretbaren Rahmen zu bringen, so kann ich es durchaus noch nachvollziehen aber leider war dies so nicht der Fall und es wurden direkt die ersten Strafen ausgesprochen, bei welchen man sich denken musste "was ist nur aus dem Sport in Deutschland geworden". Bei unserem zwischenzeitlich miesen PK muss man da halt schon auch besonders drauf achten... Wenn ich das mit der Weltmeisterschaft vergleiche, wäre hier wohl ein Mittelweg aus DEL und IIHF wünschenswert. Alles laufen zu lassen, wie bei der WM, geht so natürlich auch nicht- besonders wenn es Checks gegen den Kopf sind :kopfschüttel:

    Wir sollten mal in der NHL nach einer Kooperation mit den Refs dort anfragen und unsere Schiris zur Fortbildung im Sommer rüberschicken...
    Geändert von el_bart0 (15.06.2021 um 14:36 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  3. #1123
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.354

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Die Panther können nicht das Risiko gehen und einen U23 fest neben LB planen. Wenn das in die Hose geht fehlt dir ein Spieler der das ausgleichen kann.
    Wenn ich sehe welches Potenzial in Sterni und Kharboutli schlummert, so denkst du nicht das dies funktionieren kann? Sternheimer könnte jetzt so langsam wirklich einen Sprung machen, über Kharboutli kann man natürlich streiten- weil in ihm sehe ich auch eher einen kreativen Part, der halt neben LB zu schnell verschwendet wäre, da LB einfach einen Torjäger neben sich braucht.
    ZitierenZitieren     

  4. #1124
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Wurde hier doch schon oft angesprochen das Payerl unter Tuomie nicht das spielen durfte was er eigentlich kann.

    Das worauf ich hinaus wollte scheint nicht angekommen zu sein. Die Panther können nicht das Risiko gehen und einen U23 fest neben LB planen. Wenn das in die Hose geht fehlt dir ein Spieler der das ausgleichen kann.

    Birk69 hats schon gesagt das nichts dagegen spricht im Lineup aufzusteigen. Wenn am Ende ein U23 es schafft sich in die erste Reihe gespielt zu haben um so besser. Dann haste einen AL Scorer für die dritte Reihe mit einem AL Center und entweder Saponari oder einem anderen U23. Dann hättest du in der vierten Clarke, Saponari und einen U23. Da kannst dann die AL hinrotieren wie du willst, dann ist es fast egal. Aber dazu müssen die U23 halt erstmal abliefern.
    Nur mal zur Thematik. Gehen wir mal ein Szenario durch. Also erklären wir es mal an einem Beispiel. Wir haben ein Auswärtsspiel, die erste, zweite und dritte Reihe braucht Luft zum atmen dann schickt unser Trainer die 4 te Reihe aufs Eis. Lass es jetzt mal Khatboutli mit Sterni und Miller sein. Nur mal angenommen und sagen wir mal wir spielen gegen Mannheim. Der Gross sieht das wir die 4 te Reihe aufs Eis schicken und da der Gastgeber immer das Recht auf den Wechsel hat sie er es und stellt denen mal Plachta, Wolf und Desjardins mal auf. So jetzt wird die Scheibe eingeschmissen und die jungen schaffen es sich im Drittel festzusetzen erzielen aber kein Tor dabei und im Gegenzug fällt dann ein Gegentor. Heisst es dann im Umkehrschluss, dass die Reihe es nicht bewiesen hat? Worauf ich raus will, wenn ein junger Spieler mal einen Fehler macht dann gibt es zum Beispiel im Sturm noch immer erfahrene Leute, wo den Fehler ausbessern können, klar die Verteidiger sind auch noch immer da oder der Torhüter, aber der Lerneffekt ist viel größer, wenn du einen jungen Spieler neben zwei erfahrene Spieler stellst. Von mir aus kann es auch sterni oder eisenmenger oder kharboutli neben LB und von mir aus Payerl sein, aber was spricht wirklich dagegen, wenn man 2 erfahrene Spieler mit einem jungen Spieler spielen lässt. Training ist zwar gut und schön aber ein Spiel ist halt nunmal was ganz anderes. Siehe mal in anderen Vereinen wie man da die jungen einsetzt!? Klar es gibt auch welche, die es genauso machen wie wir aber da sieht man das die Jugend nicht wirklich voran kommt. Und ja Payerl durfte nicht das spielen, was er kann unter Tuomie aber auch wo er unter Stewart gespielt hat, ist er oft abgetaucht und hat nur ab und zu mal aufblitzen lassen, was er kann. Wer garantiert dir, dass Payerl wieder aufblüht? Das ist auch ein gewisses Risiko nur ich hab weniger Bauchschmerzen bei nem jungen, weil die wollen, zeigen Einsatz und reißen sich den arsch auf was bei Payerl nicht immer der Fall war und ist!
    ZitierenZitieren     

  5. #1125
    Rookie
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    476

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Nur mal zur Thematik. Gehen wir mal ein Szenario durch. Also erklären wir es mal an einem Beispiel. Wir haben ein Auswärtsspiel, die erste, zweite und dritte Reihe braucht Luft zum atmen dann schickt unser Trainer die 4 te Reihe aufs Eis. Lass es jetzt mal Khatboutli mit Sterni und Miller sein. Nur mal angenommen und sagen wir mal wir spielen gegen Mannheim. Der Gross sieht das wir die 4 te Reihe aufs Eis schicken und da der Gastgeber immer das Recht auf den Wechsel hat sie er es und stellt denen mal Plachta, Wolf und Desjardins mal auf. So jetzt wird die Scheibe eingeschmissen und die jungen schaffen es sich im Drittel festzusetzen erzielen aber kein Tor dabei und im Gegenzug fällt dann ein Gegentor. Heisst es dann im Umkehrschluss, dass die Reihe es nicht bewiesen hat? Worauf ich raus will, wenn ein junger Spieler mal einen Fehler macht dann gibt es zum Beispiel im Sturm noch immer erfahrene Leute, wo den Fehler ausbessern können, klar die Verteidiger sind auch noch immer da oder der Torhüter, aber der Lerneffekt ist viel größer, wenn du einen jungen Spieler neben zwei erfahrene Spieler stellst. Von mir aus kann es auch sterni oder eisenmenger oder kharboutli neben LB und von mir aus Payerl sein, aber was spricht wirklich dagegen, wenn man 2 erfahrene Spieler mit einem jungen Spieler spielen lässt. Training ist zwar gut und schön aber ein Spiel ist halt nunmal was ganz anderes. Siehe mal in anderen Vereinen wie man da die jungen einsetzt!? Klar es gibt auch welche, die es genauso machen wie wir aber da sieht man das die Jugend nicht wirklich voran kommt. Und ja Payerl durfte nicht das spielen, was er kann unter Tuomie aber auch wo er unter Stewart gespielt hat, ist er oft abgetaucht und hat nur ab und zu mal aufblitzen lassen, was er kann. Wer garantiert dir, dass Payerl wieder aufblüht? Das ist auch ein gewisses Risiko nur ich hab weniger Bauchschmerzen bei nem jungen, weil die wollen, zeigen Einsatz und reißen sich den arsch auf was bei Payerl nicht immer der Fall war und ist!
    Wenn sich einer oder gern auch mehrere der jungen Stürner in der Vorbereitung aufdrängen, dann wird Pederson schon die richtige Position für den/diejenigen finden. Ich denke, dass außer McStielyan keine Reihe stehen wird. Ist ein junger gut genug, wird er auch mit 2 erfahrenen und guten Spielern in eine Reihe kommen.
    Es liegt an den Jungs.

    Von vornherein nen jungen Stürmer in die ersten beiden Reihen zu stellen, ohne ein einziges Training, halte ich für falsch. Die Leistung muss schon zählen. Lass die erstmal trainieren, Pederson Eindrücke sammeln und dann werden wir sehen, wer mit wem zusammen spielt.

    Auch wenn du von Payerl und Rogl nichts hältst. Sie haben nun mal Vertrag und werden kommende Saison viele Spiele machen.
    ZitierenZitieren     

  6. #1126
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Birk69 Beitrag anzeigen
    Wenn sich einer oder gern auch mehrere der jungen Stürner in der Vorbereitung aufdrängen, dann wird Pederson schon die richtige Position für den/diejenigen finden. Ich denke, dass außer McStielyan keine Reihe stehen wird. Ist ein junger gut genug, wird er auch mit 2 erfahrenen und guten Spielern in eine Reihe kommen.
    Es liegt an den Jungs.

    Von vornherein nen jungen Stürmer in die ersten beiden Reihen zu stellen, ohne ein einziges Training, halte ich für falsch. Die Leistung muss schon zählen. Lass die erstmal trainieren, Pederson Eindrücke sammeln und dann werden wir sehen, wer mit wem zusammen spielt.

    Auch wenn du von Payerl und Rogl nichts hältst. Sie haben nun mal Vertrag und werden kommende Saison viele Spiele machen.
    Aber nur mal ne Frage. Warum gilt das nicht für alle, auch die älteren. Auch die sollten sich erstmal beweisen, dass sie zurecht in den ersten Reihen spielen. Weil wenn, dann sollten schon alle gleich behandelt werden.
    ZitierenZitieren     

  7. #1127
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Wenn ich sehe welches Potenzial in Sterni und Kharboutli schlummert, so denkst du nicht das dies funktionieren kann?
    Natürlich "kann" das funktionieren. Aber genau da seh ich halt auch die Gefahr. Denn du hast keine Garantie das das auch wirklich aufgeht. Da stell ich lieber nen AL hin und wenn sich über die Saison zeigt das Sterni oder Kharboutli die Rolle erfüllen können, dann kann man sie immer noch neben LB stellen. Der Vorteil wäre dann, das man einen Wing aus der Topreihe auf einmal über hat und somit am Ende auf drei Scoringreihen kommt die du bedenkenlos spielen lassen kannst.

    Gehst du aber direkt das Risiko und planst von Beginn an mit einem U23 in der Topreihe und dass geht dann nicht auf, dann schaust du erstmal blöd aus der Wäsche.
    ZitierenZitieren     

  8. #1128
    Profi
    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    4.279

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Irgendwie doch amüsant, wenn Leute über Spieler, Trainer, Taktiken und Reihenzusammenstellungen diskutieren, die immerhin schon seit Spieltag 34 2020/21 Magenta-Zugriff hatten, davor in 11 Jahren vermutlich eine Hand voll Spiele auf Sport 1 gesehen haben und die aktuellen Spieler eher aus Berichten im Forum kennen.
    ZitierenZitieren     

  9. #1129
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Mr. Blubb Beitrag anzeigen
    Irgendwie doch amüsant, wenn Leute über Spieler, Trainer, Taktiken und Reihenzusammenstellungen diskutieren, die immerhin schon seit Spieltag 34 2020/21 Magenta-Zugriff hatten, davor in 11 Jahren vermutlich eine Hand voll Spiele auf Sport 1 gesehen haben und die aktuellen Spieler eher aus Berichten im Forum kennen.
    Nur mal um es klar zu stellen! Ich geh seit 30 Jahren zum AEV und bin so gut es geht und die Arbeit es zulässt im Stadion!
    ZitierenZitieren     

  10. #1130
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Worauf ich raus will, wenn ein junger Spieler mal einen Fehler macht dann gibt es zum Beispiel im Sturm noch immer erfahrene Leute, wo den Fehler ausbessern können, klar die Verteidiger sind auch noch immer da oder der Torhüter, aber der Lerneffekt ist viel größer, wenn du einen jungen Spieler neben zwei erfahrene Spieler stellst.
    Daher würde ich auch einen Clarke in die 4te Reihe stellen. Wenn die Reihe dann aus zwei U23, Clarke und zwei gestandenen Verteidigern besteht, dann mach ich mir da weniger sorgen. Ich für meinen Teil finde aber auch, das junge Spieler erstmal verteidigen lernen sollten als fröhlich nach vorne zu spielen.
    ZitierenZitieren     

  11. #1131
    Stammspieler
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Neuburg/Donau
    Beiträge
    1.700

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Mr. Blubb Beitrag anzeigen
    Irgendwie doch amüsant, wenn Leute über Spieler, Trainer, Taktiken und Reihenzusammenstellungen diskutieren, die immerhin schon seit Spieltag 34 2020/21 Magenta-Zugriff hatten, davor in 11 Jahren vermutlich eine Hand voll Spiele auf Sport 1 gesehen haben und die aktuellen Spieler eher aus Berichten im Forum kennen.
    Der war gut
    ZitierenZitieren     

  12. #1132
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Nur mal um es klar zu stellen! Ich geh seit 30 Jahren zum AEV und bin so gut es geht und die Arbeit es zulässt im Stadion!
    Damit bist nicht du gemeint.

    Mit Stadionbesuchen steh ich auf Kriegsfuß und drittklassiges EH schau ich mir nur ungern an.

    Und ja, ich bilde mir meine Meinung aus den wenigen Spielen die ich gesehen habe und den Aussagen von Forumsteilnehmern die Ahnung von dem Sport haben und die Panther auch Live sehen.
    ZitierenZitieren     

  13. #1133
    Rookie
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    399

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    @ Hulk
    Du schreibst Deine Meinung, die ist manchmal falsch, aber Du argumentierst und das ist gut. Wäre schlimm, wenn wir hier alle die gleiche Meinung hätten, dann gäbe es keine schöne Diskussion. Es ist auch völlig wurscht, ob Du seit einem Jahr oder seit 60 Jahren Eishockeyfan bist. Endlich schreiben hier ein paar mehr. Auch ein Rookie kann gute Argumente haben. Also lass Dich nicht provozieren, der Kollege soll dann eben seine Argumente bringen anstelle rumzublubbern. So, das musste mal raus.

    Und jetzt setze ich mich nochmal mit Länger, Rogl und den jungen Stürmern auseinander.
    1. Die jungen Stürmer willst Du gleich in die erste Reihe stellen und dem Länger traust Du gar nichts zu. Bitte bedenke, er ist zwei Jahrgänge unter Miller und Kharboutli. Nachdem wir ihn zurückgeholt haben, soll auch er jetzt eine faire Chance bekommen.
    2. Du relativierst das Argument, Länger ist U-20 Nationalspieler mit der "Nationalmannschaftskarriere" von Rogl. Rogl (was der hier abbekommt, langsam tut er mir ja leid) wurde, wie viele andere (jüngere) Deutsche, Nationalspieler zu Beginn einer Turniervorbereitung, als nur die Spieler der bereits ausgeschiedenen Mannschaften zur Verfügung standen. Er ist von einer Turnierteilnahme so weit weg wie die Erde vom Mond. Es sind auch häufig die gleichen, die in diesen Frühphasen einer Vorbereitung dabei sind und es nie in ein WM-Turnier schaffen. Nürnbergs Riesenbaby Mebus ist auch so ein Beispiel. Länger war bei der U-20 Nationalmannschaft im WM-Endrundenkader, gehörte als zu den besten seines Jahrgangs. Also müssen kompetente Nachwuchscoaches in ihm etwas sehen. Das ist keine Garantie, dass er ein tauglicher DEL-Verteidiger wird. Der Sprung ist groß. Aber, er hat Anlagen und die Chance verdient. Wenn es klappt, hast du in zwei, drei Jahren einen brauchbaren Verteidiger und vielleicht sogar, weil er Augsburger ist, auch eine Identifikationsfigur.

    Zu den Sturmreihen. Da fällt mir ein Zitat des geschätzten Günter Klein ein (aus dem Gedächtnis): "Die Sommerzeit ist die Zeit in der Reihen zusammengestellt werden, die so dann nie zusammenspielen."

    Ansonsten denke ich, man erkennt schon ein paar Gedankengänge.

    Saponaris alter Coach in Krefeld ist der neue Assi von Pedersen. Saponari arbeitet mannschaftsdienlich und hat ein gutes Passspiel. Er war in Krefeld dritter Mann in der ersten Reihe (u.a. mit Costello). Für diese Rolle ist er sicher erst mal vorgesehen.

    Die zweite Reihe ist McStielyan. Da ist wirklich die Summe besser als die Einzelteile. Warum soll man die auseinandernehmen?

    Bei den anderen Reihen ist die Anregung von Saku Koivu überlegenswert. Eine Begründung bei der Verlängerung von Clarke war übrigens, er könne auch auf dem Flügel spielen.

    Saponari - Le Blanc - Importspieler
    McClure - Stieler - Trevelyan
    Payerl - Importspieler - Kharboutli
    Sternheimer - Clarke - Miller

    Max Eisenmenger sitzt erst mal zusammen mit seinem Bruder, durch Verletzungen und Sperren fehlt eigentlich immer einer.

    Einen Ausblick noch: Miller und Kharboutli fallen aus der U-23 Regel nach der Saison. Nur Länger und Magnus Eisenmenger, der sich aber gewaltig steigern muss, unterliegen ihr noch. Sie müssen jetzt was anbieten, genauso wie Sternheimer, Clarke, Max Eisenmenger etc. Es werden dann zwei neue U-23-Stürmer gebraucht (oder mehr, falls die Regel verschärft wird). Selbst wenn Trevelyan in sein letztes Jahr geht (aber bei TJ gibt es kein Alter ), wird es wieder "Opfer" dieser Regel geben.
    ZitierenZitieren     

  14. #1134
    Rookie
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    476

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Aber nur mal ne Frage. Warum gilt das nicht für alle, auch die älteren. Auch die sollten sich erstmal beweisen, dass sie zurecht in den ersten Reihen spielen. Weil wenn, dann sollten schon alle gleich behandelt werden.
    Klar gilt das für alle. Dir ging es aber ja in erster Linie darum, dass du jeweils 1 jungen zu 2 etablierten Spielern stellen würdest. Daher bin ich auch auf die jungen eingegangen.

    Es aber halt auch so, dass man bei vielen etablierten schon weiß, was sie können und ihr DEL Niveau bestätigt haben. Die meisten jungen haben gute Ansätze gezeigt, aber ihr DEL Niveau noch nicht bestätigt.
    Daher müssen sie sich auch mehr beweisen als ein etablierten. Soll aber nicht heißen, dass dieser sich nicht auch den Arsch aufweisen soll
    ZitierenZitieren     

  15. #1135
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Also als allererstes, eine Meinung kann nie falsch sein, da es eine rein subjektive Aussage ist.

    Bei dem Rest würde ich dir so zustimmen. Ich hätte halt gern noch nen AL Center um eben dieses Szenario möglich zu machen.
    ZitierenZitieren     

  16. #1136
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Whiskyman Beitrag anzeigen
    @ Hulk
    Du schreibst Deine Meinung, die ist manchmal falsch, aber Du argumentierst und das ist gut. Wäre schlimm, wenn wir hier alle die gleiche Meinung hätten, dann gäbe es keine schöne Diskussion. Es ist auch völlig wurscht, ob Du seit einem Jahr oder seit 60 Jahren Eishockeyfan bist. Endlich schreiben hier ein paar mehr. Auch ein Rookie kann gute Argumente haben. Also lass Dich nicht provozieren, der Kollege soll dann eben seine Argumente bringen anstelle rumzublubbern. So, das musste mal raus.

    Und jetzt setze ich mich nochmal mit Länger, Rogl und den jungen Stürmern auseinander.
    1. Die jungen Stürmer willst Du gleich in die erste Reihe stellen und dem Länger traust Du gar nichts zu. Bitte bedenke, er ist zwei Jahrgänge unter Miller und Kharboutli. Nachdem wir ihn zurückgeholt haben, soll auch er jetzt eine faire Chance bekommen.
    2. Du relativierst das Argument, Länger ist U-20 Nationalspieler mit der "Nationalmannschaftskarriere" von Rogl. Rogl (was der hier abbekommt, langsam tut er mir ja leid) wurde, wie viele andere (jüngere) Deutsche, Nationalspieler zu Beginn einer Turniervorbereitung, als nur die Spieler der bereits ausgeschiedenen Mannschaften zur Verfügung standen. Er ist von einer Turnierteilnahme so weit weg wie die Erde vom Mond. Es sind auch häufig die gleichen, die in diesen Frühphasen einer Vorbereitung dabei sind und es nie in ein WM-Turnier schaffen. Nürnbergs Riesenbaby Mebus ist auch so ein Beispiel. Länger war bei der U-20 Nationalmannschaft im WM-Endrundenkader, gehörte als zu den besten seines Jahrgangs. Also müssen kompetente Nachwuchscoaches in ihm etwas sehen. Das ist keine Garantie, dass er ein tauglicher DEL-Verteidiger wird. Der Sprung ist groß. Aber, er hat Anlagen und die Chance verdient. Wenn es klappt, hast du in zwei, drei Jahren einen brauchbaren Verteidiger und vielleicht sogar, weil er Augsburger ist, auch eine Identifikationsfigur.

    Zu den Sturmreihen. Da fällt mir ein Zitat des geschätzten Günter Klein ein (aus dem Gedächtnis): "Die Sommerzeit ist die Zeit in der Reihen zusammengestellt werden, die so dann nie zusammenspielen."

    Ansonsten denke ich, man erkennt schon ein paar Gedankengänge.

    Saponaris alter Coach in Krefeld ist der neue Assi von Pedersen. Saponari arbeitet mannschaftsdienlich und hat ein gutes Passspiel. Er war in Krefeld dritter Mann in der ersten Reihe (u.a. mit Costello). Für diese Rolle ist er sicher erst mal vorgesehen.

    Die zweite Reihe ist McStielyan. Da ist wirklich die Summe besser als die Einzelteile. Warum soll man die auseinandernehmen?

    Bei den anderen Reihen ist die Anregung von Saku Koivu überlegenswert. Eine Begründung bei der Verlängerung von Clarke war übrigens, er könne auch auf dem Flügel spielen.

    Saponari - Le Blanc - Importspieler
    McClure - Stieler - Trevelyan
    Payerl - Importspieler - Kharboutli
    Sternheimer - Clarke - Miller

    Max Eisenmenger sitzt erst mal zusammen mit seinem Bruder, durch Verletzungen und Sperren fehlt eigentlich immer einer.

    Einen Ausblick noch: Miller und Kharboutli fallen aus der U-23 Regel nach der Saison. Nur Länger und Magnus Eisenmenger, der sich aber gewaltig steigern muss, unterliegen ihr noch. Sie müssen jetzt was anbieten, genauso wie Sternheimer, Clarke, Max Eisenmenger etc. Es werden dann zwei neue U-23-Stürmer gebraucht (oder mehr, falls die Regel verschärft wird). Selbst wenn Trevelyan in sein letztes Jahr geht (aber bei TJ gibt es kein Alter ), wird es wieder "Opfer" dieser Regel geben.
    Erstmal muss ich sagen jeder hat seine Meinung und ich hab einfach mal meine Meinung preis gegeben. Zum Thema Länger, ich hab den mal genauer beobachtet, seitdem er in der DEL ist und ich konnte einfach nie verstehen, warum der immer in die Nationalmannschaft berufen worden ist. Für mich wird er überschätzt. Lass mich gern eines besseren belehren. Dann zum Sterni, er hat bewiesen, dass er auch verteidigen kann. Wo er in Unterzahl war, hat er oft sehr wichtige Scheibengewinne gehabt. Ja ein Kharboutli und ein Miller sind noch Jung aber die Arbeiten mehr defensiv wie ein Payerl. Das ist halt einfach meine Meinung und man hätte die letzte Saison gerade dafür hernehmen können dies alles zu testen mit 1 junger und dann 2 erfahrene, aber das ist ein anderes Thema. Jetzt lassen wir sie erstmal spielen und schauen was noch kommt. Dann sieht man erstmal was der Trainer so alles bewirkt, wenn sie ein paar Spiele hinter sich haben.
    ZitierenZitieren     

  17. #1137
    Stammspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Irgendwie schon seltsam, dass man von unseren Torhütern nichts hört.
    Hab heute mit der Bestätigung unserer Beiden gerechnet.
    Irgendwas stimmt mit meinem Instinkt nicht mehr, werd wohl alt.
    ZitierenZitieren     

  18. #1138
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.354

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Naja Keller dürfte wohl keine großen Begehrlichkeiten bei anderen DEL Klubs geweckt haben. Zumindest nicht als Nummer 1 im Oberhaus. Beide Goalies werden aber eher mehr als weniger verdienen wollen und hier dürfte wohl der Hund wie immer begraben liegen. Ich denke man wird sich einig mit beiden Goalies, sofern man eben auch mit beiden verlängern will. Wollen beide weiterhin einfach zu viel, sollte man doch eher Nägel mit Köpfen machen und einfach mal den Abschied einer der beiden Goalies verkünden und sehen ob der andere sich nicht doch anpasst in seinen Forderungen. Keller als solider BU ist halt kein Rekordgehalt wert und eigentlich auch keine großen Gehaltssprünge. Roy ist diese Gehaltserhöhung vermutlich wert aber ob man hier unbedingt ins Risiko gehen muss? Durchaus nachvollziehbar das sich die Personalien etwas ziehen, wenn man mich fragt.
    ZitierenZitieren     

  19. #1139
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.344

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Naja Keller dürfte wohl keine großen Begehrlichkeiten bei anderen DEL Klubs geweckt haben. Zumindest nicht als Nummer 1 im Oberhaus. Beide Goalies werden aber eher mehr als weniger verdienen wollen und hier dürfte wohl der Hund wie immer begraben liegen. Ich denke man wird sich einig mit beiden Goalies, sofern man eben auch mit beiden verlängern will. Wollen beide weiterhin einfach zu viel, sollte man doch eher Nägel mit Köpfen machen und einfach mal den Abschied einer der beiden Goalies verkünden und sehen ob der andere sich nicht doch anpasst in seinen Forderungen. Keller als solider BU ist halt kein Rekordgehalt wert und eigentlich auch keine großen Gehaltssprünge. Roy ist diese Gehaltserhöhung vermutlich wert aber ob man hier unbedingt ins Risiko gehen muss? Durchaus nachvollziehbar das sich die Personalien etwas ziehen, wenn man mich fragt.
    Bitte nenn mir nur einen Grund warum die Beiden mehr Geld fordern sollten!
    ZitierenZitieren     

  20. #1140
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.354

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Bitte nenn mir nur einen Grund warum die Beiden mehr Geld fordern sollten!
    Es kommt halt auch immer drauf an wie die bisherigen Verträge aussehen. Keller war in einer eher schlechten Manschaft phasenweise noch zu den besseren Spielern zählend. Gut es spricht zwar nicht für die Leistungsfähigkeit der Manschaft aber das wird Keller vermutlich erst einmal relativ egal sein. Keller hat die Erwartungen die in ihn gesetzt wurden wohl erfüllt- sofern man überzogenen Erwartungen von Fanseite ausklammert. So etwas geht meist einher mit der Forderung einer Gehaltserhöhung. Bei Keller dürfte die Nummer auch eher unproblematisch sein, er dürfte sich bewusst sein was er am AEV hat, kommt aus Augsburg und wird hier auch bleiben wollen + die Angebote anderer Klubs aus der DEL dürften nicht wirklich vorhanden sein. Bei Roy sieht die Sache halt schon anders aus, der wird halt nicht weniger verdienen wollen (was nach der abgelaufenen Saison einem "mehr" seine aktuellen Markwertes entsprechen dürfte) und wird vermutlich auch andere Angebote vorliegen haben. Nur so vom Bauchgefühl raus dürfte eine Verlängerung beider Goalies in Summe teurer werden als in den letzten Vertragsmodellen bzw. die Forderungen vermutlich in eine solche Richtung gehen. Ich kann halt auch null sagen was der Torhütermarkt hergibt aber wenn schon so Namen wie Pielmeier und Weitzmann kursieren, so muss man halt schon ganz genau überlegen. Wenn viele User anderer Meinung sind, kein Ding aber akzeptiert einfach das dies zu diesem Zeitpunkt mein Gedankengang ist.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. NHL Saison 2020/2021
    Von Mr. Shut-out im Forum Eishockey International
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 12.08.2021, 06:27
  2. WM 2021 in Riga, Lettland und Minsk, Weißrußland
    Von DennisMay im Forum Eishockey International
    Antworten: 335
    Letzter Beitrag: 09.07.2021, 09:50
  3. Gerüchte aus der Sonntagspresse (24.02.08)
    Von Sir Eric 88 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 11:00
  4. Gerüchte NHL
    Von BootyCall im Forum Eishockey International
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 14:40
  5. Gerüchte über Gerüchte...
    Von dino´s best fan! im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 12:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen