Ergebnis 41 bis 60 von 1974
Seite 3 von 99 ErsteErste ... 2341353 ... LetzteLetzte

Thema: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

  1. #41
    Profi
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    4.485

    Beitrag AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Andi Beitrag anzeigen
    LeBlanc hat keinen Bock mehr für Aux zu spielen, das ist augenscheinlich.
    Ach ist das so?

    An was machst du das fest?

    Ich sehe einen LeBlanc der sich wie gewohnt reinhaut aber die spielerische Leichtigkeit fehlt etwas.
    ZitierenZitieren     

  2. #42
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.954

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Andi Beitrag anzeigen
    Ich find Abbott und Viveiros garnet schlecht.

    LeBlanc hat keinen Bock mehr für Aux zu spielen, das ist augenscheinlich.
    Klar, deshalb wollte er ja zurück. Keiner weiss, ob er angeschlagen ist oder war. Hier werden echt Vogelwilde Behauptungen aufgestellt.

    Insgesamt kann man natürlich immer ne grossen Umbruch starten, die Frage ich halt immer was bekommen wir als Nachfolger. Ich glaube auch, dass wir bei wenigen punktuellen Veränderungen gar nicht so schlecht ausschauen würden.

    Tor: nichts verändern.

    Verteidigung: zu Lamb und Valentine wieder eine dritte AL. Sezemsky und Bergman würde ich auch halten, wenn der Preis passt. Haase laut Gerüchten leider weg. Rogl und Tölzer ersetzen.

    Sturm: auf dem deutschen Sektor passt es für mich ganz gut. Lambacher, Holzmann oder Clarke brauch ich aber nicht mehr unbedingt. Im Sturm ist ansonsten die Frage ob ein Abbott oder Kristo noch ne Saison bei uns spielen, wenn ja gerne. LB hat noch Vertrag, für mich trotz weniger Punkte gesetzt. McCluire bisher ja auch uberzeugend - wären also vier AL. Payerl darf aus meiner Sicht kein Thema mehr sein.

    Dazu ein neues Trainergespann.
    ZitierenZitieren     

  3. #43
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    370

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    Ach ist das so?

    An was machst du das fest?

    Ich sehe einen LeBlanc der sich wie gewohnt reinhaut aber die spielerische Leichtigkeit fehlt etwas.
    An der Brutalen Diskrepanz zwischen spielerischen Fähigkeiten und fahrigem, unmotivierten Auftritt.
    ZitierenZitieren     

  4. #44
    Profi
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    4.485

    Beitrag AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Unmotiviert sehe ich ihn so überhaupt nicht aber gut, es ist ja auch eine subjektive Wahrnehmung.
    ZitierenZitieren     

  5. #45
    Rookie
    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    260

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Nur mal zum Vergleich. Der LB ist nur noch ein Kringeldreher. Wenn man dann den
    Jon Matsumoto anschaut. Top Center der zieht auch vors Tor und schiest aus jeder Lage.

    ZitierenZitieren     

  6. #46
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.844

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Andi Beitrag anzeigen
    Ich find Abbott und Viveiros garnet schlecht.

    LeBlanc hat keinen Bock mehr für Aux zu spielen, das ist augenscheinlich.
    das sehe ich komplett anders. Bei LB geht einfach nichts, bemüht ist er. Mich regt der zur Zeit so auf. Mich regt er ja normal schon auf, weil er so viele komplizierten Entscheidungen trifft und sich selbst um seinen Lohn bringt und dieses jahr sind seine entscheidungen unanschaubar. Unglaublich, wie ineffizient man mit so viel Potential sein kann. Und die Köln Sache hat mich genervt. Der hat eh noch Vertrag, daher ist das keine Diskussion, aber ich wollte einfach mal nen Punkt machen, wie sehr er mich nervt.

    abbott dagegen hatte ne echt lustlose Phase. Mittlerweile nicht mehr, aber auch da kommt nichts im Vergleich zu seinem Können.

    viveiros hat sowieso vertrag und ich bin richtig positiv überrascht. Ich hab nur gehofft, dass er tölzer, rogl, sezemsky eiszeit wegnimmt, aber er spielt richtig oky zur Zeit. Aber sorry, als AL darf der nie eine Option sein. Unabhängig davon, dass der Vertrag hat und nur geliehen ist.
    ZitierenZitieren     

  7. #47
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.237

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Lustlos und unengagiert ist für mich Christo.

    Tölzer und Rogl dürfen keine Option mehr sein. Bei Viveiros bin ich unschlüssig, der hat sich imho gut eingefunden inzwischen.

    Dem Herrn Sternheimer sollte man in der Sommerpause mal ein wenig Zielwasser verabreichen.
    ZitierenZitieren     

  8. #48
    Stammspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    1.012

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Ein Grundgerüst darf gern bleiben.
    Keller(für mich die positive Überraschung),
    Lamb, Valentine,
    Stieler, Hafenrichter(Mir ein Rätsel warum es bei dem immer soviele Zweifler gibt), TJ und Holzmann.
    Der LeBlanc hat ja noch Vertrag (für mich aber die Enttäuschung diese Saison).
    Der McClure gerne auch, ist aber quasi schon ein neuer Impuls.

    Den Rest würde ich schon größtenteils austauschen, sonst bekommen wir ja wieder das gleiche, eine Mannschaft die solide aber unspektakulär um Platz 10 mitspielt.

    Was ja grundsätzlich ok ist, aber wär halt die risikolose Karte Stillstand.

    Der Roy wär an sich sehr gut, aber leider sehr verletzungsanfällig, da bin ich gespalten.
    Zum Sterni, er ist Augsburger klar, aber er wird uns nicht großartig weiterbringen.

    Über die U23 er sage ich nichts, weil ich die Regelung auch für die Spieler selbst gar nicht so gut finde. Hoffentlich bleibt es bei zwei.

    Ein neuer Trainer für neue Impulse wär natürlich auch wichtig.
    Der Tray hat hier genau wie sämtliche Spieler seine Verdienste, so schlecht waren die letzten Jahre ja wirklich nicht und er hatte auch als Co eine wichtige Position.
    Aber jetzt ist alles so gleich, so berechenbar und damit a bisserl langweilig.
    Geändert von cavalier (06.04.2021 um 08:43 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  9. #49
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.674

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Obwohl der Trainer für mich der Hauptgrund ist, ich würde mehr Spieler austauschen als viele andere. Aufgrund der U23-Regel werden einige etablierte Deutsche auf den Markt kommen, die vllt früher für uns nicht machbar waren, jetzt aber schon. Der Großteil spielt schon lange zusammen. Da ist mir zu wenig Reibung, zu wenig Kampf um die vorderen Reihen/Eiszeit. Selbst Mannheim hat nach dem Titel 7 Mann ausgetauscht. Ganz einfach um wieder mehr Reibung im Kader zu haben, mehr Gier nach Erfolg. Ich würde auch versuchen den Kader zu verjüngern.

    Und wer bei Roy überlegt spinnt in meinen Augen. Das verletzungsanfällige Jahr 20/21 ist die einige Chance ihn zu halten. Der Mann ist überragend. Und selbst wenn er wie ansonsten mal 3-4 Wochen ausfällt, das kann auch Keller übernehmen.

    @cavalier

    Es werden sicher 3. Und Sterni ist dann keiner mehr.


    Frage: War Clarke in Iserlohn eher Wing oder Center? Vllt würde ihm ein Wechsel auf den Flügel ja ganz gut tun. Potenzial ein solider Deutscher zu sein hat er. Nur wir haben zu viele Solide.
    Geändert von Mr. Shut-out (06.04.2021 um 11:03 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  10. #50
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.707

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Dibbl Inch Beitrag anzeigen
    das sehe ich komplett anders. Bei LB geht einfach nichts, bemüht ist er. Mich regt der zur Zeit so auf. Mich regt er ja normal schon auf, weil er so viele komplizierten Entscheidungen trifft und sich selbst um seinen Lohn bringt und dieses jahr sind seine entscheidungen unanschaubar. Unglaublich, wie ineffizient man mit so viel Potential sein kann. Und die Köln Sache hat mich genervt. Der hat eh noch Vertrag, daher ist das keine Diskussion, aber ich wollte einfach mal nen Punkt machen, wie sehr er mich nervt.

    abbott dagegen hatte ne echt lustlose Phase. Mittlerweile nicht mehr, aber auch da kommt nichts im Vergleich zu seinem Können.

    viveiros hat sowieso vertrag und ich bin richtig positiv überrascht. Ich hab nur gehofft, dass er tölzer, rogl, sezemsky eiszeit wegnimmt, aber er spielt richtig oky zur Zeit. Aber sorry, als AL darf der nie eine Option sein. Unabhängig davon, dass der Vertrag hat und nur geliehen ist.
    Du weißt selbst, wie viel ein anderer Trainer und frischer Wind da wieder neue Luft rein bringen kann.
    Den Lamb bekommen wir nicht ersetzt, der Valentine macht seinen Job und wenn da noch ne AL dazu kommt die 20 Minuten nimmt sieht das besser aus. Ich bin ja eh der Meinung 4 AL hinten hilft dem Team so viel mehr.

    Im Sturm ist halt gerade der McClure ein Fragezeichen. Der ist recht günstig und dürfte das auch bleiben. Dafür spielt der aber richtig gut mit. Kosten/Nutzen sprechen Da denk ich für ihn.
    Gerade bei 24/25 jährigen Deutschen könnte der Markt sich in Zukunft schon etwas ändern durch 3x U23. Da könnte auch was gehen.

    Das die Hälfte nervt, ist denke ich jedem klar. Bei mir ist es der Clarke dazu.

    Allerdings sehe ich die wirklich nicht so schlecht aufgestellt, wenn sie halt auch anders spielen würden. Wichtigste Personalie dürfte halt der Trainer werden.
    ZitierenZitieren     

  11. #51
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.976

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Clarke enttäuscht komplett. Der bringt bei uns mal gar nichts. Dem musst meiner Meinung nach auch keine weitere Chance in der kommenden Saison geben, auch wenn er in/für Iserlohn gezeigt hat dass er ein paar mal treffen kann.
    ZitierenZitieren     

  12. #52
    Anfänger
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    81

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Im Tor würd ich so weiter machen, Roy und Keller.

    Sonst darf ein kleiner Umbruch her.

    In der Verteidigung können Valentine, Lamb, Sezemsky und evtl. Bergmann bleiben. Haase gerne auch, nur ist der ja angeblich weg...
    Rogl und Tölzer spielen hoffentlich keine Rolle mehr.
    Dann noch nen dritten AL als defensiv orientierten Verteidiger dazu.
    Den dritten U23 Spieler würde ich in die D packen weil einfach kein Platz im Sturm vorhanden ist, also dann als achten Verteidiger.
    Hier aber bitte nicht den Länger nehmen, der soll Spielpraxis in der DEL2 bekommen. Den hätten wir selbst nach der Saison 21/22 noch weitere 2 Jahre als U23 zur Verfügung...

    Sturm:
    LB hat ja angeblich Vertrag, also bleiben.
    Sterni hat als Eigengewächs nen Bonus mit dem er bestimmt auch als Ü23 bleiben darf. Da muss nächste Saison aber mehr kommen...
    Sonst darf bleiben McClure (Preis-Leistung sollte gut sein), Hafi, Stieler, TJ, Abbott (wenn machbar) und evtl. Eisenmenger. Miller und Kharboutli als U23.
    Der Rest darf gerne gehen.
    ZitierenZitieren     

  13. #53
    Profi
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    2.947

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Das Torhütergespann ist gut und kann gerne so bleiben. Roy ist einer der stärksten Goalies die wir hatten. Keller ein solider Backup (mehr aber nicht)

    In der Verteidigung würde ich versuchen Lamb, Valentine und Haase zu halten und einen 3 Ausländer dazu stellen.
    Hinter Bergman mache ich mal ein Fragezeichen. Den kann ich irgendwie nicht einschätzen. Im Zweifel behalten.
    Tölzer, Rogl und auch Sezemsky dürfen kein Thema mehr sein. Was einige am bodenlose Sezemsky finden, kann ich nicht verstehen. Schon letztes Jahr war seine Defensivarbeit einfach schlecht.

    Im Sturm würde ich TJ, Stieler, Kharboutli, Miller, Hafenrichter und LB halten.
    Kristo und Abbott sind mir trotz ihrer Vita zu arg abgetaucht und haben zu oft den Eindruck vermittelt, dass sie eigentlich "für mehr als Augsburg" gemacht wären. Teilweise kam das schon sehr lustlos rüber.
    Payerl hat seine Stärke dieses Jahr nicht ausgespielt oder nicht ausspielen dürfen. Sein Körpereinsatz war einfach gar nicht vorhanden.
    Bei Eisenmenger und Clarke hab ich mir mehr erwartet. Wenn ich mir einen der beiden aussuchen müsste, würde die Entscheidung auf Eisenmenger fallen. Aber nur aufgrund seines Alters und weil ich glaube, dass er sein Potential noch nicht abgerufen hat.
    Sternheimer hat einen Schritt gemacht, leider nicht so einen großen, wie ich es mir erhofft habe. Trotzdem war er ein Lichtblick in einer Mannwchaft, die teilweise fürchterlich zum anschauen war.
    Holzmann und Lambacher haben gute Ansätze gezeigt, aber waren trotz Berücksichtigung ihrer Verletzungen zu unauffällig. Insbesondere, wenn man die Leistungen der letzten Saison mit einbezieht.

    Das Trainerduo + Kurwa11 dürfen gerne gehen, bzw. wegbleiben. Von mir aus gleich. Nein. Die MÜSSEN gehen. Ich will das eierlose Langweilerhockey nicht mehr sehen.

    Apropos, wo ist Kurwa denn? Das Forum (zumindest in diesem Threat) erscheint wieder einigermaßen lesbar.
    Geändert von Rigo-QN (06.04.2021 um 12:08 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  14. #54
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.349

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Da ist mir zu wenig Reibung, zu wenig Kampf um die vorderen Reihen/Eiszeit. Selbst Mannheim hat nach dem Titel 7 Mann ausgetauscht. Ganz einfach um wieder mehr Reibung im Kader zu haben, mehr Gier nach Erfolg. Ich würde auch versuchen den Kader zu verjüngern.
    Also ganz klar müssen wir umbauen/austauschen aber das Thema Reibung hängt ja auch mit Tuomie zusammen. Viele Spieler im Kader kennen Tuomie jetzt seit vielen Jahren und iwann schleicht sich eben auch so etwas wie Alltag ein, indem sich die Abläufe unter Tuomie zwar vermutlich etwas geändert haben als er Cheftrainer wurde aber im Großen und Ganzen bleibt es eben Alltag. Packst du da einen anderen Headcoach hinter die Bande, müssen sich automatisch einige Jungs wieder neu beweisen und zwar nicht erst im laufenden Wettbewerb, sondern direkt in der Vorbereitung. Ich finds mittlerweile sogar bedauerlich für Tuomie selbst, weil die Situation diese Saison wirklich suboptimal gewesen ist. Nicht nur die fehlenden Fans, fehlende Kohle dadurch und die fehlende Vorbereitung, eine Gruppe in der schon vor Beginn eigentlich so gut wie 3 PO Plätze bereits vergeben waren... Bringt halt alles nix, Sympathie ist ein netter Faktor im Geschäft, der ohne Erfolg aber halt auch nicht viel wert ist.
    ZitierenZitieren     

  15. #55
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.953

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Woody kommt mir hier viel zu schlecht weg. Vor der Verletzung hat er LeBlanc-Pässe gespielt, die der wiederum nicht verwerten konnte (trotzdem vier Assists), und seit er zurück ist haben wir endlich wieder einen, der vorm Tor steht (und dabei auch trifft: dreimal).
    ZitierenZitieren     

  16. #56
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.344

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Die absolut wichtigste Position ist das Trainerteam! Da muss es was neues geben! Was an neuen Spielern kommt ist dann schon fast Nebensächlich.
    Als Beispiel möchte ich da den Rogl anführen. Was sieht ein Söderholm, der ihn ja jedes Jahr zur Nationalmannschaft holt, was ein Tuomie nicht sieht.
    Wenn wir einen U23 für die Verteidigung holen muss er mindestens als Nr. 7 spielen. 8 Verteidiger und 11 Stürmer wird es nicht geben.
    Auch das Thema Fittnes muss dringend verbessert werden. Wobei wir wieder bei Punkt 1 wären, dem Trainerteam.
    ZitierenZitieren     

  17. #57
    Anfänger
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    81

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Die absolut wichtigste Position ist das Trainerteam! Da muss es was neues geben! Was an neuen Spielern kommt ist dann schon fast Nebensächlich.
    Als Beispiel möchte ich da den Rogl anführen. Was sieht ein Söderholm, der ihn ja jedes Jahr zur Nationalmannschaft holt, was ein Tuomie nicht sieht.
    Wenn wir einen U23 für die Verteidigung holen muss er mindestens als Nr. 7 spielen. 8 Verteidiger und 11 Stürmer wird es nicht geben.
    Auch das Thema Fittnes muss dringend verbessert werden. Wobei wir wieder bei Punkt 1 wären, dem Trainerteam.
    ich bin davon ausgegangen, dass 20 Feldspieler auf dem Spielberichtsbogen stehen dürfen, sind aber nur 19.
    Dann natürlich 7 Verteidiger...
    ZitierenZitieren     

  18. #58
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.844

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Du weißt selbst, wie viel ein anderer Trainer und frischer Wind da wieder neue Luft rein bringen kann.
    Den Lamb bekommen wir nicht ersetzt, der Valentine macht seinen Job und wenn da noch ne AL dazu kommt die 20 Minuten nimmt sieht das besser aus. Ich bin ja eh der Meinung 4 AL hinten hilft dem Team so viel mehr.

    Im Sturm ist halt gerade der McClure ein Fragezeichen. Der ist recht günstig und dürfte das auch bleiben. Dafür spielt der aber richtig gut mit. Kosten/Nutzen sprechen Da denk ich für ihn.
    Gerade bei 24/25 jährigen Deutschen könnte der Markt sich in Zukunft schon etwas ändern durch 3x U23. Da könnte auch was gehen.

    Das die Hälfte nervt, ist denke ich jedem klar. Bei mir ist es der Clarke dazu.

    Allerdings sehe ich die wirklich nicht so schlecht aufgestellt, wenn sie halt auch anders spielen würden. Wichtigste Personalie dürfte halt der Trainer werden.
    ich bin einfach saugenervt. Ich finde es teilweise unanschaubar. Dass man Leute wie Lamb, Valentine,... halten kann, ist absolut richtig. Ich bräuchte es aber nicht. Unabhängig davon brauchen wir frischen Wind, ehrlich.
    ZitierenZitieren     

  19. #59
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.674

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Also ganz klar müssen wir umbauen/austauschen aber das Thema Reibung hängt ja auch mit Tuomie zusammen. Viele Spieler im Kader kennen Tuomie jetzt seit vielen Jahren und iwann schleicht sich eben auch so etwas wie Alltag ein, indem sich die Abläufe unter Tuomie zwar vermutlich etwas geändert haben als er Cheftrainer wurde aber im Großen und Ganzen bleibt es eben Alltag. Packst du da einen anderen Headcoach hinter die Bande, müssen sich automatisch einige Jungs wieder neu beweisen und zwar nicht erst im laufenden Wettbewerb, sondern direkt in der Vorbereitung. Ich finds mittlerweile sogar bedauerlich für Tuomie selbst, weil die Situation diese Saison wirklich suboptimal gewesen ist. Nicht nur die fehlenden Fans, fehlende Kohle dadurch und die fehlende Vorbereitung, eine Gruppe in der schon vor Beginn eigentlich so gut wie 3 PO Plätze bereits vergeben waren... Bringt halt alles nix, Sympathie ist ein netter Faktor im Geschäft, der ohne Erfolg aber halt auch nicht viel wert ist.

    @Punker. Dass er nach Mainz geht und nicht zu den Haien war mir klar. Nur nicht mehr das Jahr. Aber danke.

    Klar hast du schon mehr Reibung wenn ein anderer Coach da ist. Aber ich würde mich nicht nur darauf verlassen. Und unser Kader ist nicht mehr der jüngste. Kandidaten für ein weiteres Jahr Augsburg (oder schon mit Vertrag für 21/22) wie Roy, Keller, Valentine, Lamb, LeBlanc, Hafenrichter, Holzmann, Kristo, Abbott, Trevelyan, Payerl und Stieler werden dieses Jahr 30 oder sind schon ein paar Jährchen drüber.

    Unser Schwachpunkt ist die Abwehr. Hier einen U23-Spieler zu finden ist fast unmöglich.


    Ich würde klipp und klar in den Gesprächen sagen, dass wir maximal x Deutsche im Sturm halten können und wer hier bleiben will muss sich gehaltstechnisch bewegen. Aufgrund der U23-Regel werden einige Etablierte auf den Markt kommen. Da werden viele froh sein, wenn sie ihren DEL-Vertrag in der Tasche haben. Auf ein 15. Team zu spekulieren, das Risiko würde ich persönlich nicht eingehen.

    Generell könnte die Pandemie ein Problem für uns werden, denn bis jetzt haben die Spieler oft gesagt, dass sie für die weichen Faktoren auf Geld verzichten. Kann das ein 30-jähriger nach einem Corona Jahr mit nur 50% Gehalt und der Aussicht auf eine weitere, finanziell eingeschränkte Saison weiterhin?
    Geändert von Mr. Shut-out (06.04.2021 um 14:12 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  20. #60
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    370

    Standard AW: Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche

    Ist Alter schlecht?
    Wie alt war Steve Junker bei der Vizemeisterschaft?

    Ist ja ganz nett wenn man oft die Jungen ranlässt, Sternheimer Eisenmenger und Co.
    Einen Gewinnvorteil erlangst dadurch nicht.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. NHL Saison 2020/2021
    Von Mr. Shut-out im Forum Eishockey International
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 12.08.2021, 06:27
  2. WM 2021 in Riga, Lettland und Minsk, Weißrußland
    Von DennisMay im Forum Eishockey International
    Antworten: 335
    Letzter Beitrag: 09.07.2021, 09:50
  3. Gerüchte aus der Sonntagspresse (24.02.08)
    Von Sir Eric 88 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 11:00
  4. Gerüchte NHL
    Von BootyCall im Forum Eishockey International
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 14:40
  5. Gerüchte über Gerüchte...
    Von dino´s best fan! im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 12:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen