Ergebnis 21 bis 28 von 28
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Thema: 41. Spieltag 2020/21; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

  1. #21
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.124

    Standard AW: 41. Spieltag 2020/21; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Könnte Keller seine Hochphasen konservieren, so wäre er eine wirklich gute Nummer 1 für uns... das er dies nicht kann, hat man ja gesehen die letzten Jahre über, von daher guter BU für uns! An Keller lag es mit Sicherheit nicht das wir so chancenlos in dieser Gruppe untergegangen sind. Auch wenn er seine gewohnte Eier dabei hatte, so ist er mit der Aufgabe gewachsen und gehörte insgesamt sogar eigentlich noch zu den besseren Spielern und das sagt schon einiges aus über diese Hauptrunde für uns.
    Geändert von el_bart0 (17.04.2021 um 10:48 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  2. #22
    Hockeygott
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.928

    Standard AW: 41. Spieltag 2020/21; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Hochphasen hat der nicht über Spiele hinweg die hat er nicht mal in einem Spiel 60 Minuten. Bei Keller sind es auch nicht die hin und wieder guten Saves sondern die Ausstrahlung in der Kiste und natürlich die Tore die er bekommt. Er ist ein wenig schneller geworden, aber nur mit den Beinen. Ich habe noch nie Torhüter gesehen die so oft nicht wussten wo der Puck war, wie unsere, die sind so behäbig im Kopf das ist der Wahnsinn. Seine Schwäche im Stellungsspiel und das als großer Torhüter ist doch legendär, seine Abpraller ein Witz. Der liegt öfter auf dem Bauch wie jeder andere Torwart in der Liga. Bei dem ist mittlerweile der Ansatz wenn man ihn nicht auslachen kann, wegen irgendeinem unfassbaren Fehler ist er gut? Das ist eben zu einfach. Ein Torhüter hat einen sauschweren Job und ohne einen guten Goalie gewinnst du nichts Keller ist weit weg von gut und Kickert eben genau der gleiche mit Lizenz. Das ist dann das wirklich unglaubliche, die finden auf der ganzen Welt keinen besseren wie den, da frage ich mich dann wirklich warum nicht Borst, war der in dem einen Spiel schlechter wie der Kickert. Nein der hat es wirklich geschafft das er im Torraum ausrutscht. Wenn jetzt wieder einer kommt und sagt das kann ja passieren. Nein kann es nicht, so ein Ausrutscher kommt vielleicht in Köbrunn vor aber in der DEL habe ich so etwas noch nie gesehen. Das ist lächerlich und bei uns spielt der als Ausländer - Prost Mahlzeit
    ZitierenZitieren     

  3. #23
    Profi
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    3.199

    Standard AW: 41. Spieltag 2020/21; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Ab hier muss man dir sämtlichen Eishockey Sachverstand, gepaart mit der Situation 20/21, komplett absprechen. Ist ja Wahnsinn.

    Zitat Zitat von good luck Beitrag anzeigen
    .......... Das ist dann das wirklich unglaubliche, die finden auf der ganzen Welt keinen besseren wie den, da frage ich mich dann wirklich warum nicht Borst, war der in dem einen Spiel schlechter wie der Kickert. Nein der hat es wirklich geschafft das er im Torraum ausrutscht. Wenn jetzt wieder einer kommt und sagt das kann ja passieren. Nein kann es nicht, so ein Ausrutscher kommt vielleicht in Köbrunn vor aber in der DEL habe ich so etwas noch nie gesehen. Das ist lächerlich und bei uns spielt der als Ausländer - Prost Mahlzeit
    ZitierenZitieren     

  4. #24
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    808

    Standard AW: 41. Spieltag 2020/21; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Wer am lautesten schreit hat Recht, meint er halt der good luck.
    ZitierenZitieren     

  5. #25
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.179

    Standard AW: 41. Spieltag 2020/21; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Is ja nix neues.
    ZitierenZitieren     

  6. #26
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.868

    Standard AW: 41. Spieltag 2020/21; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von good luck Beitrag anzeigen
    Hochphasen hat der nicht über Spiele hinweg die hat er nicht mal in einem Spiel 60 Minuten. Bei Keller sind es auch nicht die hin und wieder guten Saves sondern die Ausstrahlung in der Kiste und natürlich die Tore die er bekommt. Er ist ein wenig schneller geworden, aber nur mit den Beinen. Ich habe noch nie Torhüter gesehen die so oft nicht wussten wo der Puck war, wie unsere, die sind so behäbig im Kopf das ist der Wahnsinn. Seine Schwäche im Stellungsspiel und das als großer Torhüter ist doch legendär, seine Abpraller ein Witz. Der liegt öfter auf dem Bauch wie jeder andere Torwart in der Liga. Bei dem ist mittlerweile der Ansatz wenn man ihn nicht auslachen kann, wegen irgendeinem unfassbaren Fehler ist er gut? Das ist eben zu einfach. Ein Torhüter hat einen sauschweren Job und ohne einen guten Goalie gewinnst du nichts Keller ist weit weg von gut und Kickert eben genau der gleiche mit Lizenz. Das ist dann das wirklich unglaubliche, die finden auf der ganzen Welt keinen besseren wie den, da frage ich mich dann wirklich warum nicht Borst, war der in dem einen Spiel schlechter wie der Kickert. Nein der hat es wirklich geschafft das er im Torraum ausrutscht. Wenn jetzt wieder einer kommt und sagt das kann ja passieren. Nein kann es nicht, so ein Ausrutscher kommt vielleicht in Köbrunn vor aber in der DEL habe ich so etwas noch nie gesehen. Das ist lächerlich und bei uns spielt der als Ausländer - Prost Mahlzeit
    Ach Jürgen, du machst es einem nicht leicht. Du möchtest ja immer, dass ich von deinem Sachverstand etwas lerne. Und ehrlich, ich bemühe mich wirklich, auch mal so viel von Eishockey zu verstehen wir du. Aber dann erkläre mir doch ganz offen, wie Eishockey und gute Mannschaften funktionieren. Stattdessen machst du immer diese Suchspiele und ich muss die ein, zwei wahren Kernsätze aus dem ganzen anderen Müll rausfinden. Aber vielleicht wachse ich ja mit der Aufgabe.
    ZitierenZitieren     

  7. #27
    Hockeygott
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.928

    Standard AW: 41. Spieltag 2020/21; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Aber los geht es mit einem Torhüter und dann hilft manchmal auch ein Trainer. Aber der Beste Trainer holt mit einem Gespann Keller/Kickert nicht genug Punkte, ganz abgesehen davon das Tuomie vom BESTEN soweit weg ist, wie einer der 2 Schnarcher von einer Nummer 1 in der DEL. Ist einfach so Keller Kickert ist wie Belov Quapp und ich weiß wirklich nicht wer da besser ist.

    Basti wenn es soooooooooo schwer ist eine Nummer 1 zu finden und den auch zu holen, wegen Corona und dem ganzen Scheiß dann spare ich mir das Benzin von Österreich nach Augsburg, die Lizenz auch und stell den Borst rein. Nur aus Angst das den Kickert mal einer spielen sieht und nachfrägt was das eigentlich sein soll. Dann Augen zu und Borst. Glaub mir schlechter wäre der nicht gewesen und gelernt hätte er auch was dabei. Vielleich wäre das auch für den anderen Fliegenfänger ein Zeichen gewesen das man es wirklich mit ihm probiert... Alles besser wie einen Kickert zu holen da gibt es wirklich gar keinen Grund dafür. Bei dem hat zumindest der Tuomie alles richtig gemacht, in dem er ihn draussen gelassen hat. Konnte ja am Anfang keiner verstehen.
    ZitierenZitieren     

  8. #28
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Lechhausen
    Beiträge
    2.191

    Standard AW: 41. Spieltag 2020/21; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von good luck Beitrag anzeigen
    Dann Augen zu und Borst. Glaub mir schlechter wäre der nicht gewesen und gelernt hätte er auch was dabei. Vielleich wäre das auch für den anderen Fliegenfänger ein Zeichen gewesen das man es wirklich mit ihm probiert... Alles besser wie einen Kickert zu holen da gibt es wirklich gar keinen Grund dafür.
    Gründe gibt's immer. Nur ist es in dem Fall wohl eher nicht aufgegangen.

    Was vielerorts bei der Torhüter-Thematik - insbesondere bei einer Nummer 2- vergessen wird, ist dass es da wenige rum die Leistungen im Spiel geht als um die Leistung im Training.
    Ein schwacher Goalie stellt für die Stürmer im Training weniger Herausforderung dar, wenn es da leicht ist zu treffen. Das führt schnell zu schwachen Abschlüssen der Stürmer - geht ja eh rein.

    Insofern wäre man meiner Meinung mit Borst aus meiner Sicht (zumindest aus kurzfristiger Sicht) schlecht beraten gewesen.
    Dass Kickert eine Notlösung ist, war klar. Dass er sich so schwach präsentiert, hätte ich nicht erwartet. Daher war es für mich einen Versuch wert. Im Nachhinein ist es leicht zu sagen, mit Borst wäre es genauso gewesen, was leider vermutlich sogar stimmt...
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. 40. Spieltag 2020/21; Augsburger Panther - Düsseldorfer EG
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 16.04.2021, 17:56
  2. 24. Spieltag 2020/21; Augsburger Panther - ERC Ingolstadt
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 09.03.2021, 08:25
  3. 19. Spieltag 2020/21; ERC Ingolstadt - Augsburger Panther
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 21.02.2021, 07:06
  4. 9. Spieltag 2020/21; Augsburger Panther - ERC Ingolstadt
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 19.01.2021, 17:14
  5. 3. Spieltag 2020/21; ERC Ingolstadt - Augsburger Panther
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 28.12.2020, 12:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen