Ergebnis 1 bis 20 von 38
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Thema: [Spielerabgang] #77 Colin Campbell

  1. #1
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    29.435

    Pfeil [Spielerabgang] #77 Colin Campbell

    Die Augsburger Panther können den zweiten Neuzugang für die Saison 2021-22 vermelden. Von den spusu Vienna Capitals aus der bet-at-home ICE Hockey League wechselt Colin Campbell in die Fuggerstadt. Der Angreifer unterzeichnete einen Einjahresvertrag beim Club der PENNY DEL.


    Quelle: https://www.aev-panther.de/panther/n...naid,3129.html

    https://www.eliteprospects.com/playe...colin-campbell
    Geändert von Administrator 1 (29.04.2022 um 14:21 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Testspieler
    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    242

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Die Augsburger Panther können den zweiten Neuzugang für die Saison 2021-22 vermelden. Von den spusu Vienna Capitals aus der bet-at-home ICE Hockey League wechselt Colin Campbell in die Fuggerstadt. Der Angreifer unterzeichnete einen Einjahresvertrag beim Club der PENNY DEL.


    Quelle: https://www.aev-panther.de/panther/n...naid,3129.html

    https://www.eliteprospects.com/playe...colin-campbell

    Puhh also so der Kracher den man erwartet hat, find ich ihn jetzt nicht.
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.650

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Eine Verjüngung ebenso nicht... naja so lange er der Manschaft helfen kann, so ist es egal welches Alter der Spieler mitbringt.
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    Hockeygott
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    10.162

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Dreamteam Beitrag anzeigen
    Puhh also so der Kracher den man erwartet hat, find ich ihn jetzt nicht.
    Körperlicher, arbeitender Zwei-Wege Stürmer ist schon mal nicht schlecht für den Teamerfolg.
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Stammspieler
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    1.034

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Körperlicher, arbeitender Zwei-Wege Stürmer ist schon mal nicht schlecht für den Teamerfolg.
    Das war Jaro auch.
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.839

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Der is aber weg, nach Memmingen.
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    Testspieler
    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    242

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von schmidl66 Beitrag anzeigen
    Der is aber weg, nach Memmingen.
    Stimmt , aber irgendwie ist das ein komischer Deal, wir geben einen deutschen , der genau dieses Spiel gespielt hat ab und holen dafür einen AL der dieses Spiel spielt.
    Naja der Lothar und das Trainer Gespann werden (hoffentlich) schon wissen was sie machen
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Hockeygott
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    10.162

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Dreamteam Beitrag anzeigen
    Stimmt , aber irgendwie ist das ein komischer Deal, wir geben einen deutschen , der genau dieses Spiel gespielt hat ab und holen dafür einen AL der dieses Spiel spielt.
    Naja der Lothar und das Trainer Gespann werden (hoffentlich) schon wissen was sie machen
    Ich möchte jetzt nicht behaupten, dass die gleich sind... nur weil sie ein paar gleiche Merkmale haben.


    interessant anzumerken, Campbell ist letzte Saison mit einer Gehirnerschütterung ca. 2 Monate ausgefallen.
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.130

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Servicecrew81 Beitrag anzeigen
    Das war Jaro auch.

    Konnte Hafenrichter auch Center spielen? (nein). Spielt Jaro hart auf den Körper? (jein). War Jaro richtig stark in den Ecken? (nicht schlecht, aber auch nicht gut). Macht Jaro 30-40 Punkte? (Ich würde mal sagen nein). War Jaro kurz vor dem Sprung in die NHL? (nein). Ein AL und einen Deutschen zu vergleichen macht auch wenig Sinn. Wobei ich ihn natürlich auch lieber gesehen hätte als andere Deutsche bei uns.

    Ich glaub das ist kein Schlechter. Der wird überall für seinen Charakter gelobt, sei ein Führungsspieler, gut in Unterzahl, geht dorthin wo ist wo es wehtut, ist gut in den Ecken. Dazu ein Power Forward, der defensiv seine Aufgaben erledigt und gut in Unterzahl ist. Gerade hier haben wir Nachholbedarf wenn ich sehe wie viele Rushes wir zugelassen haben und wie viele PK-Gegentore wir gefressen haben. Und viele möchten ja körperbetontes Eishockey sehen. Eine Mannschaft die die Checks zu Ende fährt. Wenn ich das sehen will, kann ich aber keinen erwarten, der vorher 40 Punkte in der SHL hatte. Bei uns muss ich dann eben die passende Rolle für ihn finden, dass er auch in der DEL scort. Er hat in der AHL meistens 0,5 Punkte pro Spiel, ist jetzt auch nicht schlecht. Österreich ist die Liga natürlich nicht gerade die Beste, aber wenn man das hochrechnet auf sag ich mal 50 Spiele scort er 60 Punkte. Und die muss man auch in Österreich erstmal machen. Zumal er ja nicht bei einem Team wie Innsbruck mit Eiszeit ohne Ende gespielt hat, sondern bei einem Team in dem es viele gute Stürmer gibt. Man muss abwarten. Es gibt Spieler aus Österreich, die haben weniger gescort und schlagen ein. Es gibt welche aus der EBEL, die haben mehr gescort und floppen.



    Frage ist eben ob es bei unseren Deutschen ausreicht mit Payerl, ihm und McClure (der seine Werte erstmal ansatzweise bestätigen muss) zu spielen. Ob das qualitativ ausreicht. Beim letzten AL-Stürmer ist man jetzt einigermaßen flexibel. Center oder Wing. Nur der sollte eben wirklich ein Top-Mann sein bei dem man sagt "Wow, geile Verpflichtung".
    Geändert von Mr. Shut-out (25.06.2021 um 10:27 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    7.200

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    oha, spieler mit der 77 aus Österreich...
    War das nicht auch so bei McCosh ?
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    Stammspieler
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    1.034

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Konnte Hafenrichter auch Center spielen? (nein). Spielt Jaro hart auf den Körper? (jein). War Jaro richtig stark in den Ecken? (nicht schlecht, aber auch nicht gut). Macht Jaro 30-40 Punkte? (Ich würde mal sagen nein). War Jaro kurz vor dem Sprung in die NHL? (nein). Ein AL und einen Deutschen zu vergleichen macht auch wenig Sinn. Wobei ich ihn natürlich auch lieber gesehen hätte als andere Deutsche bei uns.

    Ich glaub das ist kein Schlechter. Der wird überall für seinen Charakter gelobt, sei ein Führungsspieler, gut in Unterzahl, geht dorthin wo ist wo es wehtut, ist gut in den Ecken. Dazu ein Power Forward, der defensiv seine Aufgaben erledigt und gut in Unterzahl ist. Gerade hier haben wir Nachholbedarf wenn ich sehe wie viele Rushes wir zugelassen haben und wie viele PK-Gegentore wir gefressen haben. Und viele möchten ja körperbetontes Eishockey sehen. Eine Mannschaft die die Checks zu Ende fährt. Wenn ich das sehen will, kann ich aber keinen erwarten, der vorher 40 Punkte in der SHL hatte. Bei uns muss ich dann eben die passende Rolle für ihn finden, dass er auch in der DEL scort. Er hat in der AHL meistens 0,5 Punkte pro Spiel, ist jetzt auch nicht schlecht. Österreich ist die Liga natürlich nicht gerade die Beste, aber wenn man das hochrechnet auf sag ich mal 50 Spiele scort er 60 Punkte. Und die muss man auch in Österreich erstmal machen. Zumal er ja nicht bei einem Team wie Innsbruck mit Eiszeit ohne Ende gespielt hat, sondern bei einem Team in dem es viele gute Stürmer gibt. Man muss abwarten. Es gibt Spieler aus Österreich, die haben weniger gescort und schlagen ein. Es gibt welche aus der EBEL, die haben mehr gescort und floppen.



    Frage ist eben ob es bei unseren Deutschen ausreicht mit Payerl, ihm und McClure (der seine Werte erstmal ansatzweise bestätigen muss) zu spielen. Ob das qualitativ ausreicht. Beim letzten AL-Stürmer ist man jetzt einigermaßen flexibel. Center oder Wing. Nur der sollte eben wirklich ein Top-Mann sein bei dem man sagt "Wow, geile Verpflichtung".
    Dann kommt also Mitch zurück ???
    ZitierenZitieren     

  12. #12
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.130

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Servicecrew81 Beitrag anzeigen
    Dann kommt also Mitch zurück ???
    Dein Mitch hat nicht mal in Dänemark gescort. Wenn Campbell läuferisch so schwach wäre, dann hätte er in Europa, auch wenn es nur die EBEL war, nicht einen Punkteschnitt von 1,13.


    Einer hat Scout Bernd Freimüller zu ihm befragt.

    "Wenn er wieder fit ist, ein körperlich immens starker Mann mit Torpräsenz. Sehr gut im PK, in Wien mit überraschend starkem Output. Kann C/W spielen. Top Charakter.




    Ich hätte jetzt auch lieber so ein Kaliber wie Wolfsburg gestern geholt hat. Aber scheinbar ist das momentan nicht drin. Krefeld, Nürnberg, Bietigheim, Düsseldorf sollte man (STAND JETZT!) hinter sich lassen. Und dann eben noch ein weiteres Team.

    @ Snake

    McCosh hat vor Augsburg nie in der EBEL gespielt.
    Geändert von Mr. Shut-out (25.06.2021 um 10:42 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #13
    Testspieler
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    117

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Konnte Hafenrichter auch Center spielen? (nein). Spielt Jaro hart auf den Körper? (jein). War Jaro richtig stark in den Ecken? (nicht schlecht, aber auch nicht gut). Macht Jaro 30-40 Punkte? (Ich würde mal sagen nein). War Jaro kurz vor dem Sprung in die NHL? (nein). Ein AL und einen Deutschen zu vergleichen macht auch wenig Sinn. Wobei ich ihn natürlich auch lieber gesehen hätte als andere Deutsche bei uns.

    Ich glaub das ist kein Schlechter. Der wird überall für seinen Charakter gelobt, sei ein Führungsspieler, gut in Unterzahl, geht dorthin wo ist wo es wehtut, ist gut in den Ecken. Dazu ein Power Forward, der defensiv seine Aufgaben erledigt und gut in Unterzahl ist. Gerade hier haben wir Nachholbedarf wenn ich sehe wie viele Rushes wir zugelassen haben und wie viele PK-Gegentore wir gefressen haben. Und viele möchten ja körperbetontes Eishockey sehen. Eine Mannschaft die die Checks zu Ende fährt. Wenn ich das sehen will, kann ich aber keinen erwarten, der vorher 40 Punkte in der SHL hatte. Bei uns muss ich dann eben die passende Rolle für ihn finden, dass er auch in der DEL scort. Er hat in der AHL meistens 0,5 Punkte pro Spiel, ist jetzt auch nicht schlecht. Österreich ist die Liga natürlich nicht gerade die Beste, aber wenn man das hochrechnet auf sag ich mal 50 Spiele scort er 60 Punkte. Und die muss man auch in Österreich erstmal machen. Zumal er ja nicht bei einem Team wie Innsbruck mit Eiszeit ohne Ende gespielt hat, sondern bei einem Team in dem es viele gute Stürmer gibt. Man muss abwarten. Es gibt Spieler aus Österreich, die haben weniger gescort und schlagen ein. Es gibt welche aus der EBEL, die haben mehr gescort und floppen.



    Frage ist eben ob es bei unseren Deutschen ausreicht mit Payerl, ihm und McClure (der seine Werte erstmal ansatzweise bestätigen muss) zu spielen. Ob das qualitativ ausreicht. Beim letzten AL-Stürmer ist man jetzt einigermaßen flexibel. Center oder Wing. Nur der sollte eben wirklich ein Top-Mann sein bei dem man sagt "Wow, geile Verpflichtung".
    Fast 0,5 Punkte pro Spiel in der AHL. Ich bring es mal auf den Punkt. Es sind 0,34Punkte pro Spiel gewesen. In Österreich hat er gerade mal 23 Spiele gemacht. Wer sagt dir, dass er den Punkteschnitt gehalten hätte? Also die Hochrechnung ist Schwachsinn. Bis jetzt kenn ich sehr wenige Spieler die aus der österreichischen Liga gekommen sind und eingeschlagen haben, in der DEL! Hast du ihn schon mal spielen sehen. Ich schon, zwar nur im Fernsehen aber hab einige Spiele gesehen. Er ist weder rausgestochen noch ist er mir durch Schnelligkeit aufgefallen. Ja er fährt checks fertig und ja er ist ein Arbeiter. Aber er ist kein Spieler der uns wirklich weiter hilft. Aber naja lassen wir ihn hier erst einmal spielen!
    ZitierenZitieren     

  14. #14
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.839

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    ist das Wurstbrötchen eigentlich schon wieder dabei?
    ZitierenZitieren     

  15. #15
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.130

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Fast 0,5 Punkte pro Spiel in der AHL. Ich bring es mal auf den Punkt. Es sind 0,34Punkte pro Spiel gewesen. In Österreich hat er gerade mal 23 Spiele gemacht. Wer sagt dir, dass er den Punkteschnitt gehalten hätte? Also die Hochrechnung ist Schwachsinn. Bis jetzt kenn ich sehr wenige Spieler die aus der österreichischen Liga gekommen sind und eingeschlagen haben, in der DEL! Hast du ihn schon mal spielen sehen. Ich schon, zwar nur im Fernsehen aber hab einige Spiele gesehen. Er ist weder rausgestochen noch ist er mir durch Schnelligkeit aufgefallen. Ja er fährt checks fertig und ja er ist ein Arbeiter. Aber er ist kein Spieler der uns wirklich weiter hilft. Aber naja lassen wir ihn hier erst einmal spielen!

    Cool, du kannst die eliteprospects Statistik lesen und siehst 0,34 Punkte pro Spiel. Klar macht er am Anfang seiner Profikarriere nicht viele Punkte. Da bist du froh, wenn du in einer kleine Rolle in der AHL überhaupt spielen darfst. Schau dir mal viele Spieler an, die in Finnland scoren. Die waren nur ECHL, haben sich in der AHL gar nicht durchsetzen können, scoren aber jetzt in der SM-Liiga. Nimm doch mal Mingoia von Wolfsburg als Beispiel. Sagt jeder Hammer. Konnte sich in der AHL aber nicht durchsetzen. Nur vllt. kommt ihm das Spiel in Europa plus eine größere Rolle im Team entgegen. Ein Payerl macht neben LB und White 40 Punkte, neben Hafenrichter und Gill in kleinerer Rolle nur 25 Punkte. Es kommt immer darauf an, welche Rolle mein Trainer mir gibt. Bin ich in den Top 6 zum Scoren, bin ich ein Joudrey wie in Mannheim? Darauf kommt es an, nicht ob der spektakulär spielt. Jeder im Team hat seine Aufgabe/Rolle, die ihm der Trainer gibt. Diese hat er zu erfüllen.
    ZitierenZitieren     

  16. #16
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.05.2021
    Beiträge
    32

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    er ist kein Spieler der uns wirklich weiter hilft

    naja lassen wir ihn hier erst einmal spielen!
    ZitierenZitieren     

  17. #17
    Stammspieler
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    1.477

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von schmidl66 Beitrag anzeigen
    ist das Wurstbrötchen eigentlich schon wieder dabei?
    Glaube schon. Er dürfte ein Freund des destillierten Malzes sein.
    ZitierenZitieren     

  18. #18
    Testspieler
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    117

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Cool, du kannst die eliteprospects Statistik lesen und siehst 0,34 Punkte pro Spiel. Klar macht er am Anfang seiner Profikarriere nicht viele Punkte. Da bist du froh, wenn du in einer kleine Rolle in der AHL überhaupt spielen darfst. Schau dir mal viele Spieler an, die in Finnland scoren. Die waren nur ECHL, haben sich in der AHL gar nicht durchsetzen können, scoren aber jetzt in der SM-Liiga. Nimm doch mal Mingoia von Wolfsburg als Beispiel. Sagt jeder Hammer. Konnte sich in der AHL aber nicht durchsetzen. Nur vllt. kommt ihm das Spiel in Europa plus eine größere Rolle im Team entgegen. Ein Payerl macht neben LB und White 40 Punkte, neben Hafenrichter und Gill in kleinerer Rolle nur 25 Punkte. Es kommt immer darauf an, welche Rolle mein Trainer mir gibt. Bin ich in den Top 6 zum Scoren, bin ich ein Joudrey wie in Mannheim? Darauf kommt es an, nicht ob der spektakulär spielt. Jeder im Team hat seine Aufgabe/Rolle, die ihm der Trainer gibt. Diese hat er zu erfüllen.
    Achja dann noch was Statistik halber! In den ersten 4 Spielen mit 11 Scorerpunkten. In den restlichen 19 Saisonspielen nur noch 15 Punkte. Hast du denn Campbell spielen sehen. Ich glaube nicht, du gehst ja nur immer vom Freinmüller aus, wenn es um Spieler aus Österreich geht! Da Campbell zwar auch wing spielen kann, aber seine Lieblingsposition Center ist braucht er einen, der ihn mit Pässen füttert. Er ist keiner der seine Tore durch einzelaktionen erzielt oder so sondern er ist einer der vor dem Tor steht, die Scheibe abfälscht oder vor dem Tor wartet und die Scheibe halt dann rein chipt! Klar solche Spieler braucht man auch aber er braucht halt einen der ihn mit Scheiben füttert. Wenn er neben LeBlanc gestellt wird dann musst LB eher auf aussen spielen lassen und ihn Centern lassen. Wir werden sehen, vllt überrascht er mich!
    Geändert von Hulk (25.06.2021 um 11:14 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  19. #19
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.130

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Aha. Und ein Abfäscher Tor oder Rebound Tor zählt weniger? Und jeder Torjäger braucht jmd. der ihn mit Scheiben füttert. Und wenn er nur dreckige Tore macht, dann kann ihn ja auch ein Verteidiger z.B. mit einem verdeckten Schuss von der Blauen einsetzen oder nicht?
    19 Spiele nur noch 15 Punkte? Meist du ein Simpson macht jedes Spiel einen Punkt? Der wird auch Phasen haben in denen er in 5 Spielen 10 Punkte macht, dann aber in 10 Spielen vllt. nur 4. Wichtig ist, dass er scort.
    Ich sag jetzt auch nicht der schlägt zu 100% ein. Aber bei einem Mann mit diesen Stats von Gute Nacht und wir steigen ab zu reden ist n leichter Witz. Und ich vertrau halt lieber einem Scout, als jmd. der ihn 3-4 Mal am TV gesehen hat.
    ZitierenZitieren     

  20. #20
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    7.200

    Standard AW: #77 Colin Campbell

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Bis jetzt kenn ich sehr wenige Spieler die aus der österreichischen Liga gekommen sind und eingeschlagen haben, in der DEL!
    Ja aber blendet man das Jahr Österreich aus ist das doch auch ganz ordentlich, der wird schon nicht alles verlernt haben
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Wie Panther-Stürmer Campbell den Weg nach Augsburg fand
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2021, 11:12
  2. Der neue AEV-Torjäger kommt aus Wien: Colin Campbell wird ein Panther
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2021, 09:35
  3. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 10:00
  4. Suche Trikot von Skopintsev, Habscheid oder Campbell; Saison 95/96
    Von Jakob73 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 18:35
  5. Arsenal-Verteidiger Sol Campbell verschwunden!
    Von Nightmare im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2006, 12:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen