Ergebnis 41 bis 59 von 59
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23

Thema: #78 Chad Nehring

  1. #41
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.677

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Ich sag mal so. Ja wir haben weniger Geld als andere. Aber die Kaderplanung wirkt bis jetzt wenig durchdacht.
    ZitierenZitieren     

  2. #42
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Ich sag mal so. Ja wir haben weniger Geld als andere. Aber die Kaderplanung wirkt bis jetzt wenig durchdacht.
    Also die Neuverpflichtungen die Pederson bis jetzt gemacht hat, finde ich schon dass die durchdacht sind. Man weis halt nur nicht ab wann Pederson der Vertrag unterzeichnet hat und wie die Vertragsverlängerungen abgelaufen sind. Man weis nicht ob längerfristige Verträge im Spiel waren oder so. Aber nehmen wir mal an Clarke, Payerl und Rogl haben 2 Jahres Verträge gehabt. Die aus den Vertrag raus zu lassen und ne Abfindung zu zahlen weis ich jetzt nicht wo man dann günstiger weg kommt. Daher finde ich bis jetzt jede einzelne Verpflichtung sinnvoll. Wenn jetzt noch ein AL Verteidiger kommt, dann finde ich, hat man vieles richtig gemacht. Das Tore schießen wird halt auf mehrere Schultern verteilt und das wichtigste ist halt einen funktionierendes Powerplay. Das die Jungs alle Tore machen können haben alle bewiesen. Aber was das wichtigste ist, dass du aus ner stabilen Abwehr raus spielst. Das ist wichtiger als wie wenn vorne 5 Tore schiesst, aber hinten 6 Tore frisst!
    ZitierenZitieren     

  3. #43
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.246

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Das ist wichtiger als wie wenn vorne 5 Tore schiesst, aber hinten 6 Tore frisst!
    Gibt's denn nur die zwei Optionen - erfolgreiche Defensivtaktik oder erfolglose Offensivtaktik?
    Was hätte ich darum gegeben, wenn wir nicht zuletzt die erfolglose Defensive kennengelernt hätten.
    Fehlende Attraktivität des Spiels war, denke ich, schon auch ein gravierender Punkt bei Tuomie. Dann doch lieber erfolglose Offensivtaktik. Und es ist ja auch kein Gesetz, dass offensive Teams keinen Erfolg haben dürfen. Überraschungsmannschaften sind doch oft eher offensiv ausgerichtet.

    Jetzt kommt sicherlich einer hier ums Eck und sagt "Defence wins Championships" - Dem widersrpeche ich nicht, aber Meister wird man in Augsburg sowieso nicht, also warum dann defensiv spielen wollen? Ordentlich Spektakel will ich haben nach den mageren Jahren unter Tuomie (und phasenweise übrigens auch unter Stewart)
    ZitierenZitieren     

  4. #44
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Gibt's denn nur die zwei Optionen - erfolgreiche Defensivtaktik oder erfolglose Offensivtaktik?
    Was hätte ich darum gegeben, wenn wir nicht zuletzt die erfolglose Defensive kennengelernt hätten.
    Fehlende Attraktivität des Spiels war, denke ich, schon auch ein gravierender Punkt bei Tuomie. Dann doch lieber erfolglose Offensivtaktik. Und es ist ja auch kein Gesetz, dass offensive Teams keinen Erfolg haben dürfen. Überraschungsmannschaften sind doch oft eher offensiv ausgerichtet.

    Jetzt kommt sicherlich einer hier ums Eck und sagt "Defence wins Championships" - Dem widersrpeche ich nicht, aber Meister wird man in Augsburg sowieso nicht, also warum dann defensiv spielen wollen? Ordentlich Spektakel will ich haben nach den mageren Jahren unter Tuomie (und phasenweise übrigens auch unter Stewart)
    Was ich damit sagen wollte ist, dass man die letzte AL Lizenz für nen Verteidiger vergeben sollte und nicht wie viele hier fordern an einen Partner für LB. Was ist wenn man angenommen nen 20 Tore Mann holt uns der mit LB überhaupt nicht harmoniert? Will man dann so lange Spieler verpflichten, bis man einen findet? Könnte man meinen bei einigen hier. Ich sage nichts von defensiv ausgerichtet, sondern das man erstmal hinten sicher stehen soll. Auch wenn du offensiv spielen lässt musst du auch hinten sicher stehen. Gerade da!
    ZitierenZitieren     

  5. #45
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.958

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Was ich damit sagen wollte ist, dass man die letzte AL Lizenz für nen Verteidiger vergeben sollte und nicht wie viele hier fordern an einen Partner für LB. Was ist wenn man angenommen nen 20 Tore Mann holt uns der mit LB überhaupt nicht harmoniert? Will man dann so lange Spieler verpflichten, bis man einen findet?
    Wenn der mögliche neue Wing mit LeBlanc nicht harmoniert, dann hat der Trainer ja die Möglichkeit zu tauschen. Dann funktioniert er halt neben Stieler, und McClure neben LB. Oder sonst wer. Du wirst in keiner Mannschaft nur Winger haben, die nicht neben LeBlanc spielen können / wollen.
    ZitierenZitieren     

  6. #46
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.246

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Was ist wenn man angenommen nen 20 Tore Mann holt uns der mit LB überhaupt nicht harmoniert? Will man dann so lange Spieler verpflichten, bis man einen findet?
    Entscheidend, ist das Potential 20 Tore. Für LB gibt's immer noch genug Optionen.

    Wenn Du ein Team haben willst das offensiv spielt und gleichzeitig defensiv auch sicher ist, dann solltest du mal überdenken, ob das beim AEV realistisch gesehen passieren wird oder ob Du bei den großen 3 Teams nicht besser aufgehoben bist.
    ZitierenZitieren     

  7. #47
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Entscheidend, ist das Potential 20 Tore. Für LB gibt's immer noch genug Optionen.

    Wenn Du ein Team haben willst das offensiv spielt und gleichzeitig defensiv auch sicher ist, dann solltest du mal überdenken, ob das beim AEV realistisch gesehen passieren wird oder ob Du bei den großen 3 Teams nicht besser aufgehoben bist.
    Man kann auch als kleiner Verein hinten relativ gut stehen und trotzdem offensives Eishockey sehen. Aber die meisten fordern ja ein offensiv Spektakel vllt sollten die sich einen top 3 Verein suchen??? Auf einmal kann man auch Spieler ausdem aktuellen Kader neben LB stellen. Ich dachte wir haben keinen dafür, so wie hier immer geschrieben wird.
    ZitierenZitieren     

  8. #48
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.708

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Was ich damit sagen wollte ist, dass man die letzte AL Lizenz für nen Verteidiger vergeben sollte und nicht wie viele hier fordern an einen Partner für LB. Was ist wenn man angenommen nen 20 Tore Mann holt uns der mit LB überhaupt nicht harmoniert? Will man dann so lange Spieler verpflichten, bis man einen findet? Könnte man meinen bei einigen hier. Ich sage nichts von defensiv ausgerichtet, sondern das man erstmal hinten sicher stehen soll. Auch wenn du offensiv spielen lässt musst du auch hinten sicher stehen. Gerade da!
    Dann freuen wir uns über 2 gefährliche Reihen

    Das Problem hätte ich schon gerne... einen normalform Leblanc und dann noch einen 20 Tore Spieler in einer anderen Reihe.
    ZitierenZitieren     

  9. #49
    Rookie
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    476

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Ich sag mal so. Ja wir haben weniger Geld als andere. Aber die Kaderplanung wirkt bis jetzt wenig durchdacht.
    Die Spieler, mit denen wohl die allermeisten hier ein Problem bezüglich der "Weiterverpflichtung" haben, sind

    Payerl
    Clarke
    Rogl

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass mit allen 3 verlängert wurde, sondern das sie bestehende Verträge haben. Dies ist aus meiner Sicht zwar nicht nachvollziehbar, aber es nun mal so, dass sie kommende Saison Vertrag haben.
    Der Spielraum für Neuverpflichtingen war dadurch leider stark begrenzt

    Campbell, Graham und Nehring sind für mich gute Neuverpflichtungen. Wegen mir dürfte gerne noch eine AL in der Abwehr vergeben werden

    Aus meiner Sicht hätte ich Saponari für Holzmann auch nicht gebraucht. Aber ok.


    Wen hättest du denn behalten? Immer vorausgesetzt, die Verträge hätten es dann auch hergegeben. Ich frag einfach aus Interesse
    ZitierenZitieren     

  10. #50
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Dann freuen wir uns über 2 gefährliche Reihen

    Das Problem hätte ich schon gerne... einen normalform Leblanc und dann noch einen 20 Tore Spieler in einer anderen Reihe.
    Nur mal so, wer sagt denn, dass McClure oder Campbell nicht der zwanzig Tore Mann ist? Achja stimmt, dass haben sie ja noch nicht bewiesen! Ganz ehrlich, wir haben genügend Leute die für viele Tore sorgen können. Aber viele sehen hier anscheinend liebend gern den Freistyleschwimmer Rogl. Ich hab bei ihm null an Entwicklung gesehen. Und ich glaube auch, dass sich das nicht mehr ändern wird bei ihm. Aber die meisten ist wohl die Verteidigung egal und sagen wir haben ja 5 brauchbare, dann können wir den Rogl schon mitziehen. Müssen halt die 12 Minuten lang aufpassen, wenn er aufdem Eis ist. Nennt mir mal einen richtigen Grund was uns ein 20 Tore man für die Abwehr hilft!? Jetzt kommt nicht mit der Aussage daher wenn man einen gefährlichen Stürmer hat, dann verbringt man weniger Zeit in der Defensive, dass ist nämlich einfach nur bullshit!
    ZitierenZitieren     

  11. #51
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.708

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Nur mal so, wer sagt denn, dass McClure oder Campbell nicht der zwanzig Tore Mann ist? Achja stimmt, dass haben sie ja noch nicht bewiesen! Ganz ehrlich, wir haben genügend Leute die für viele Tore sorgen können. Aber viele sehen hier anscheinend liebend gern den Freistyleschwimmer Rogl. Ich hab bei ihm null an Entwicklung gesehen. Und ich glaube auch, dass sich das nicht mehr ändern wird bei ihm. Aber die meisten ist wohl die Verteidigung egal und sagen wir haben ja 5 brauchbare, dann können wir den Rogl schon mitziehen. Müssen halt die 12 Minuten lang aufpassen, wenn er aufdem Eis ist. Nennt mir mal einen richtigen Grund was uns ein 20 Tore man für die Abwehr hilft!? Jetzt kommt nicht mit der Aussage daher wenn man einen gefährlichen Stürmer hat, dann verbringt man weniger Zeit in der Defensive, dass ist nämlich einfach nur bullshit!
    1. Wir brauchen zu dem was wir haben einen 20 Tore Spieler. Selbst wenn McClure die Zahlen liefert, wird das am Ende nicht reichen. Mein Ziel ist aber auch die Top10 und so nebenbei ein etwas ansehnliches Hockey.

    2. Der Hauptgrund für eine bessere Defensive wird das System sein.
    Ein etwas aggressives Verhalten in der eigenen Zone wird mit dem selben Personal Wunder bewirken. Ein deutlich besserer Forecheck und Backcheck würd für viel mehr Breakaways und damit besseren Chancen führen. Der letzte Grund ist der, den du warum auch immer nicht akzeptieren willst.

    Das ist kein Bullshit, Puck Possesion ist ein elementarer und enorm wichtiger Teil des Spiels. Nicht nur das man dadurch den Gegner vor dem eigenen Tor fernhält, man hat deutlich mehr Möglichkeiten sein eigenes System aufzuziehen. Dem Gegner das Spiel aufzwängen und unangehmen sein sind grundlegende Aufgaben, die wir erfüllen müssen für Erfolg.
    Das ist wirklich Basiswissen.

    Wenn ich aber keinen Forecheck spiele, die Blaue direkt aufgeben um mit 5 Mann im Slot zu parken hilft da einfach recht wenig.
    Den Rogl nicht in den Top 4 zu haben wird auch seine Fehler und den Druck an ihm deutlich senken.

    Da Bergman und Graham die offensiv Verteidiger sein werden, dazu Lamb wieder im PP gesetzt ist, sehe ich einfach nicht die Aufgabe für einen weiteren Verteidiger. Einzig ein Linksschütze neben Lamb macht Sinn, der dann auch ein solides 2 Wege Spiel haben muss. Damit wäre Rogl komplett raus und im Angriff wird es sehr schwerfällig anzusehen.

    Ich bin offen für beide Varianten, sofern der passende Spielertyp verpflichtet wird.
    ZitierenZitieren     

  12. #52
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    1. Wir brauchen zu dem was wir haben einen 20 Tore Spieler. Selbst wenn McClure die Zahlen liefert, wird das am Ende nicht reichen. Mein Ziel ist aber auch die Top10 und so nebenbei ein etwas ansehnliches Hockey.

    2. Der Hauptgrund für eine bessere Defensive wird das System sein.
    Ein etwas aggressives Verhalten in der eigenen Zone wird mit dem selben Personal Wunder bewirken. Ein deutlich besserer Forecheck und Backcheck würd für viel mehr Breakaways und damit besseren Chancen führen. Der letzte Grund ist der, den du warum auch immer nicht akzeptieren willst.

    Das ist kein Bullshit, Puck Possesion ist ein elementarer und enorm wichtiger Teil des Spiels. Nicht nur das man dadurch den Gegner vor dem eigenen Tor fernhält, man hat deutlich mehr Möglichkeiten sein eigenes System aufzuziehen. Dem Gegner das Spiel aufzwängen und unangehmen sein sind grundlegende Aufgaben, die wir erfüllen müssen für Erfolg.
    Das ist wirklich Basiswissen.

    Wenn ich aber keinen Forecheck spiele, die Blaue direkt aufgeben um mit 5 Mann im Slot zu parken hilft da einfach recht wenig.
    Den Rogl nicht in den Top 4 zu haben wird auch seine Fehler und den Druck an ihm deutlich senken.

    Da Bergman und Graham die offensiv Verteidiger sein werden, dazu Lamb wieder im PP gesetzt ist, sehe ich einfach nicht die Aufgabe für einen weiteren Verteidiger. Einzig ein Linksschütze neben Lamb macht Sinn, der dann auch ein solides 2 Wege Spiel haben muss. Damit wäre Rogl komplett raus und im Angriff wird es sehr schwerfällig anzusehen.

    Ich bin offen für beide Varianten, sofern der passende Spielertyp verpflichtet wird.
    Ich habe mit keiner Silbe gesagt, dass man die Blaue Linie aufgeben soll bzw nicht ecklig Forchecken soll oder der gleichen. Was hindert einen daran trotzdem aggressiv zu sein auch wenn ein Verteidiger kommt? Was war letzte Saison unsere Hauptschwäche neben unserem Powerplay? Richtig, die Verteidigung. Ja Roy ist wieder zurück und wir haben einen neuen Trainer. Lass jetzt nur mal sich den Graham verletzen, was ist dann? Oder einen der top 5 Verteidiger, dann sieht es schon wieder sehr dünn aus. Daher würde ein Verteidiger nicht schaden. Wir haben 2 Leute von der blauen, die Torgefahr ausstrahlen, da würde ein Dritter nicht schaden. Und außerdem, wenn jetzt noch einen Stürmer holst, dann müssen 2 Ü23 Spieler sitzen? Wen willst denn dann draußen lassen. Ob das so förderlich ist? Ok du musst so oder so 2 sitzen lassen, egal wo aber Rogl ist einer auf den ich gut und gern verzichten kann.

    Wer sagt es außerdem, wenn wir einen Verteidiger holen sollten, dass wir kein ansehnliches Eishockey sehen werden und das wir nicht unter die Top 10 kommen könnten? Das wenn wir keinen 20 Tore Mann es nicht reichen wird, diese Aussage ist schon ein bisschen sehr dünn!

    Unser Trainer wird auch mit ein paar Umstellungen Unser Angriffsspiel beleben. Auch unser Powerplay. Wir haben genügend Leute die für Tore gut sind. Ich sehe uns im Sturm gut aufgestellt.
    Wir haben mit Payerl, McClure, Stieler, Nehring, Saponari, LB, TJ, Campbell genug Leute die für Tore gut sind.
    Ich will auch nicht, dass wir in der Verteidigung die Zone verteidigen, weil wenn ich eins hasse, dann ist es Zonenverteidigung. Das einigeln ist einfach nur kacke! Aber es würde nicht schaden wenn wir nochmal einen in der Verteidigung hätten der vorm Tor aufräumen kann und offensiv auch was bewirken kann. Lamb wird nicht jünger und ob der unterm neuen Trainer wieder zur alten Stärke findet, weis man nicht. Klar Bergman hat unterm Pederson schon gespielt und wird sich steigern aber gegen die großen kräftigen Jungs tut er sich halt schwer. Klar du hast valentine und Haase dafür aber es würde einfach ein Dritter nicht schaden. Den Rogl hab ich noch nie einen richtigen Check fahren sehen und der schafft es nicht mal einen wie Whitney der gefühlt 4 Köpfe kleiner ist wie er vom Tor weg zuschieben.
    Daher wäre ich wie gesagt für einen Verteidiger.
    Geändert von Hulk (12.07.2021 um 15:33 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #53
    Stammspieler
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    2.237

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Freu mich über diese Verpflichtung, etwas mit Risiko behaftet aber etwas Risiko muss bei unserem Budget sein.
    Ein Geniestreich von Lothar, muss sich halt auch daran messen lassen wenn es schief geht.
    Aber denke das neue Trainerteam wird sich schon ausreichend informiert haben.
    Was den Rest des Kaders betrifft sollte man Ruhe bewahren, es kommt wie es kommt.
    ZitierenZitieren     

  14. #54
    Rookie
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    399

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Klar ist Nehring auch wieder einer der eingebürgert ist


    Wer jetzt noch immer will wie z. B der Whiskyman oder wie auch immer, dass man trotzdem noch einen AL Stürmer holen muss für LB, dem ist echt nicht mehr zu helfen.

    Lasst doch mal endlich diesen blöden Eishockeynationalismus. Ist egal wo der geboren ist.

    Es ist schön, die Ehre zu haben, extra erwähnt zu werden. Scheint was hängen geblieben zu sein. Gerne äussere ich mich, da wo es hingehört, im Gerüchtefred. Nur soviel, mir ist nicht mehr zu helfen, wie einigen anderen auch. Ganz klar plädiere ich für einen Stürmer für die letzte Stelle im Kontingent.


    Zu Nehring
    Welcome to Augsburg
    Auch wenn es jetzt mit der Verjüngung nichts wird, das kann ein positiver Transfer sein. Es bleibt ein Risiko wegen der Verletzung und wenn man die Berichte liest, war das eine schwerwiegende Sache. Aber ohne die Rekonvaleszenz hätten wir ihn nie bekommen. Man wird ihn sicher etwas aufbauen müssen und er sollte nicht gleich ohne "Absicherung" eine Schlüsselposition einnehmen, aber mit etwas Geduld bekommt man mit ihm noch einen überdurchschnittlichen Center für die nächsten zwei Saisons mit dem keiner rechnen konnte und der keine AL-Stelle wegnimmt. In den EHN hat Beaulieu mehr Tiefe angekündigt. Hier ist sie. Dazu jetzt noch der neue Importspieler, dann sind wir im Sturm durch.
    Geändert von Whiskyman (12.07.2021 um 16:27 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  15. #55
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.708

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Hulk Beitrag anzeigen
    Ich habe mit keiner Silbe gesagt, dass man die Blaue Linie aufgeben soll bzw nicht ecklig Forchecken soll oder der gleichen. Was hindert einen daran trotzdem aggressiv zu sein auch wenn ein Verteidiger kommt? Was war letzte Saison unsere Hauptschwäche neben unserem Powerplay? Richtig, die Verteidigung. Ja Roy ist wieder zurück und wir haben einen neuen Trainer. Lass jetzt nur mal sich den Graham verletzen, was ist dann? Oder einen der top 5 Verteidiger, dann sieht es schon wieder sehr dünn aus. Daher würde ein Verteidiger nicht schaden. Wir haben 2 Leute von der blauen, die Torgefahr ausstrahlen, da würde ein Dritter nicht schaden. Und außerdem, wenn jetzt noch einen Stürmer holst, dann müssen 2 Ü23 Spieler sitzen? Wen willst denn dann draußen lassen. Ob das so förderlich ist? Ok du musst so oder so 2 sitzen lassen, egal wo aber Rogl ist einer auf den ich gut und gern verzichten kann.

    Wer sagt es außerdem, wenn wir einen Verteidiger holen sollten, dass wir kein ansehnliches Eishockey sehen werden und das wir nicht unter die Top 10 kommen könnten? Das wenn wir keinen 20 Tore Mann es nicht reichen wird, diese Aussage ist schon ein bisschen sehr dünn!

    Unser Trainer wird auch mit ein paar Umstellungen Unser Angriffsspiel beleben. Auch unser Powerplay. Wir haben genügend Leute die für Tore gut sind. Ich sehe uns im Sturm gut aufgestellt.
    Wir haben mit Payerl, McClure, Stieler, Nehring, Saponari, LB, TJ, Campbell genug Leute die für Tore gut sind.
    Ich will auch nicht, dass wir in der Verteidigung die Zone verteidigen, weil wenn ich eins hasse, dann ist es Zonenverteidigung. Das einigeln ist einfach nur kacke! Aber es würde nicht schaden wenn wir nochmal einen in der Verteidigung hätten der vorm Tor aufräumen kann und offensiv auch was bewirken kann. Lamb wird nicht jünger und ob der unterm neuen Trainer wieder zur alten Stärke findet, weis man nicht. Klar Bergman hat unterm Pederson schon gespielt und wird sich steigern aber gegen die großen kräftigen Jungs tut er sich halt schwer. Klar du hast valentine und Haase dafür aber es würde einfach ein Dritter nicht schaden. Den Rogl hab ich noch nie einen richtigen Check fahren sehen und der schafft es nicht mal einen wie Whitney der gefühlt 4 Köpfe kleiner ist wie er vom Tor weg zuschieben.
    Daher wäre ich wie gesagt für einen Verteidiger.
    1. Was fehlt, vor allem im Sturm, nennt sich mangelnde Qualität. Deswegen will man einen, der auch spielen kann und nicht nur rumpeln.

    2. Letztes Jahr war das System deutlich schlechter als die Spieler, die wir behalten haben. Das bedeutet, wenn der Pederson kein Vollblinder ist, das selbe Personal bessere Ergebnisse erzielen wird - defensiv.

    3. Was wir nicht brauchen ist nochmal einer, der vor dem Tor aufräumt. Was wir dringend bräuchten, wäre ein guter erster Pass mit gutem Skating um auch mal selbst zu fahren. Der soll dann defensiv auch gut mit dem Schläger verteidigen, nicht dem Körper. Die haben wir schon in jedem Paar, es fehlt höchstens das Gegenstück.

    4. Was wenn sich Nehring und Campbell verletzen? Dann wünschen wir uns nen zusätzlichen guten Stürmer.
    Was wenn die beiden jetzt eher ängstlich spielen nach den Verletzungen am Kopf? Das Spiel kann man halt in beide Richtungen spielen und davon darf man nicht ausgehen.

    5. Man hat immer noch den Länger, der dann schon mal eingebaut werden darf und nicht nur zum Strafe absitzen das Eis befährt.

    6. Mal schauen ob nochmal so ein Altersstruktur Deutscher kommt, mit dem man nicht rechnet für die Verteidigung.
    ZitierenZitieren     

  16. #56
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2021
    Beiträge
    60

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    1. Was fehlt, vor allem im Sturm, nennt sich mangelnde Qualität. Deswegen will man einen, der auch spielen kann und nicht nur rumpeln.

    2. Letztes Jahr war das System deutlich schlechter als die Spieler, die wir behalten haben. Das bedeutet, wenn der Pederson kein Vollblinder ist, das selbe Personal bessere Ergebnisse erzielen wird - defensiv.

    3. Was wir nicht brauchen ist nochmal einer, der vor dem Tor aufräumt. Was wir dringend bräuchten, wäre ein guter erster Pass mit gutem Skating um auch mal selbst zu fahren. Der soll dann defensiv auch gut mit dem Schläger verteidigen, nicht dem Körper. Die haben wir schon in jedem Paar, es fehlt höchstens das Gegenstück.

    4. Was wenn sich Nehring und Campbell verletzen? Dann wünschen wir uns nen zusätzlichen guten Stürmer.
    Was wenn die beiden jetzt eher ängstlich spielen nach den Verletzungen am Kopf? Das Spiel kann man halt in beide Richtungen spielen und davon darf man nicht ausgehen.

    5. Man hat immer noch den Länger, der dann schon mal eingebaut werden darf und nicht nur zum Strafe absitzen das Eis befährt.

    6. Mal schauen ob nochmal so ein Altersstruktur Deutscher kommt, mit dem man nicht rechnet für die Verteidigung.
    Es fehlt uns im Sturm an Qualität??? Dein Ernst. Wir haben genügend Qualität im Sturm.
    Zum Thema Verteidiger. Liess mal richtig. Ich würde mir einen wünschen der sowohl im offensiv, als auch defensiv gut ist. Und ja den kriegst auch als kleinen Verein! Also deine Argumentation warum ein Stürmer soviel wichtiger ist, als ein Verteidiger überzeugt nicht wirklich.
    ZitierenZitieren     

  17. #57
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.984

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Wir haben genug Qualität im Sturm?
    Ja gut, man kann auch mit wenig zufrieden sein.
    ZitierenZitieren     

  18. #58
    Rookie
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    399

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Die letzte Importstelle muss an einen Stürmer gehen, an einen, der LW spielen kann, spielstark und torgefährlich ist. Es wird der Partner für LeBlanc gesucht, welcher seine Ideen veredelt. Die Begründung liegt auf der Hand.

    1. In der Abwehr haben wir kein Problem in der Spitze, viel mehr in der Tiefe. Lamb und Graham, dahinter Valentine, Bergman und Haase - bei den Top 5 sind wir keinesfalls schlechter als die direkte Konkurrenz. Dahinter wird es dünn, wir haben nur Rogl und Länger. Um diesen Mannschaftsteil in der Tiefe zu stärken, ist es nicht nötig eine AL-Position zu opfern, ein solider deutscher Arbeiter als sechster Mann reicht.

    2. Im Angriff haben wir - nach der Verpflichtung von Nehring - jetzt kein Problem mehr in der Tiefe, dafür in der Spitze. Es sind viele Stürmer im Kader, die vernünftiges, gutes, geradliniges Hockey spielen können, mit Nehring und Saponari haben wir bei den nicht transferkartenpflichtigen Stürmern an Qualität hinzugewonnen.

    3. Im Angriff haben wir ein Problem in der Spitze und das ist nicht klein zu reden. Es fehlt ein #1 bzw. #2 Stürmer, der mit LeBlanc harmoniert. Letzte Saison konnte jeder sehen, wie Drew an Wirkung einbüsst, wenn ein Partner fehlt. Abbott war es von der Spielanlage her nicht und andere (der Versuch mit Hafenrichter ging schief) waren es von der Spielstärke her nicht. Im Gegensatz dazu, die Spielzeiten als Matt White, Trevor Parkes oder auch Scott Kosmachuk im Kader standen. Alles etwas unterschiedliche Typen, aber LeBlanc war jeweils deutlich stärker und wirkungsvoller als letzte Saison.

    4. Im Angriff haben wir auch ein Problem mit der Statik. Am besten sind natürlich polyvalente Stürmer, die zwei oder gar alle drei Angriffspositionen spielen können. Nur das kann nicht jeder. Vor diesem Hintergrund ist auch die Weiterverpflichtung von Clarke zu sehen, den die Trainer auch als Flügelstürmer sehen (obwohl er das weder bei den Roosters noch bei uns gespielt hat). Bei den Centern sind wir jetzt sogar qualitativ und quantitaiv sehr gut, auf dem rechten Flügel sieht es auch nicht schlecht aus. Hingegen haben wir bei den Linksaussen qualitativ und quantitativ am ehesten Nachholbedarf.

    Beaulieau (Quelle EHN) hat klar gesagt, dass eine Verteilung der Ausländerstellen mit "G1 - D3 - F5" am wahrscheinlichsten ist und der Kader breiter werden soll. Sigl soll letzte Woche gesagt haben (habe keine Quelle, aus Gesprächen, nennt es Hörensagen, angeblich AZ) es kämen noch zwei Stürmer (das war vor der Verpflichtung von Nehring) und kein Verteidiger mehr. Somit deutet einiges darauf hin, die Clubleitung handelt vernünftig und gleichzeitig fahrlässig.

    Vernünftig, weil die letzte Transferkarte an einen Forward geht.
    Fahrlässig, weil in der Abwehr die Tiefe fehlt. Ein Dieter Orendorz würde hier schon reichen. Dessen Frau ist Eishockey-Nationalspielerin und wechselt nach Planegg. Der wäre vielleicht nicht mal allzu teuer.

    Ich werde diesen Beitrag auch da einstellen, wo er hingehört.
    ZitierenZitieren     

  19. #59
    Testspieler
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    189

    Standard AW: #78 Chad Nehring

    Nach der Lektüre des AZ Interviews klingt es so, als wäre uns hier ein echter Coup gelungen. Hoffentlich passiert ihm nichts...
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Spielerabgang] Chad Bassen
    Von aev_stefan im Forum Spieler-Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.07.2013, 21:43
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 12:09
  3. Chad Bassen verlängert in Frankfurt
    Von dino´s best fan! im Forum DEL-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 20:57
  4. Matthias Hart (DEG) & Chad Allen (Ingolstadt)
    Von M. Baur im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2004, 13:44
  5. Chad Kilger bangt um Augenlicht !!
    Von Nightmare im Forum Eishockey International
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2003, 20:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen