Ergebnis 61 bis 74 von 74
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34

Thema: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

  1. #61
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Newride
    Beiträge
    14.526

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Meine Tops:

    Goalies:
    J.F. Labbé
    Dennis Endras
    Oli Roy


    Abwehr:
    Tommy Jakobsen
    John Miner
    Marc Savard
    Chris Armstrong
    Reid Simonton
    Brady Lamb
    Chris Valentine
    Christian Chartier
    TJ Kemp

    Sturm:
    Bobby Wren
    Drew LeBlanc
    Andre Faust
    Harry Birk
    Peter Larsson
    Sergej Vostriokov
    Igor Maslenikov
    Duanne Moeser
    Chris Collins
    Brett Engelhart
    Colin Murphy
    Rick Girard
    ZitierenZitieren     

  2. #62
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    04.03.2003
    Ort
    Augsburg - Radegundis
    Beiträge
    667

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -




    Mag sein aber die Reihe war halt mit das Beste was es offensiv in der Liga gab, von daher war es nicht nur reine Statistik der Scorer, sondern schon ein ganz besonderes Highlight.

    In München gewonnen, was für ein Highlight gegen deren damaliges Staraufgebot! Solche Momente vergisst man nicht... klar kommt immer wieder vor, wie die PO Serie unter MS aber der Schwede + die beiden Russen waren teils wirklich unfassbar was hier produziert wurde... nur meine Meinung.
    Ich habe nie so viele, den Kopf schüttelnde Torhüter auf der Gegenseite gesehen, wie zu Zeiten dieser Reihe.
    Die Drei konnten den Gegner wirklich schwindlig spielen.
    Und wenn man Vostrikov nennt, darf man den Maslenikov nicht vergessen. Zudem erinnere ich mich an einen Penalty von Maslenikov.
    Das war der langsamste Penalty den ich jemals gesehen habe, also im Originaltempo schon in Zeitlupe, und trotzdem drin!
    ZitierenZitieren     

  3. #63
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    377

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Zitat Zitat von Tom Beitrag anzeigen
    Meine Tops:

    Goalies:
    J.F. Labbé
    Dennis Endras
    Oli Roy


    Abwehr:
    Tommy Jakobsen
    John Miner
    Marc Savard
    Chris Armstrong
    Reid Simonton
    Brady Lamb
    Chris Valentine
    Christian Chartier
    TJ Kemp

    Sturm:
    Bobby Wren
    Drew LeBlanc
    Andre Faust
    Harry Birk
    Peter Larsson
    Sergej Vostriokov
    Igor Maslenikov
    Duanne Moeser
    Chris Collins
    Brett Engelhart
    Colin Murphy
    Rick Girard
    hey, das sind meine Tops:
    ZitierenZitieren     

  4. #64
    Testspieler
    Registriert seit
    26.04.2021
    Beiträge
    132

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Bei mir wäre es Voslenikov.
    Weil sie zur damaligen Zeit einfach auch eine ganz andere Art von Eishockey in die DEL brachten, (wenn wir mal Berezin ausnehmen)
    Das war einfach tic tac Tor. Und dazu noch die Umstände. Spielten zuletzt im drittklassigen Italien waren dazu noch überaltert und kaum einer glaubte das die überhaupt in der DEL noch mitgehen können.
    Jedenfalls habe ich in den auswärtigen Stadien vorher und nachher nie mehr so offene Kinnladen und auch Glückwünsche zu diesen Beiden gesehen und gehört. Mit Larsson zusammen war das eine ganz andere Spielkultur als in der DEL üblich. Darum hat das so viel Spaß gemacht. Wobei. Maslenikov wird mir dabei zu sehr unterschätzt. Der war glaub ab dem zweiten(oder war es das Dritte?) Jahr schon als Halbinvalide noch auf dem Eis. Und Vostrikovs Spiel
    und Effektivität war ohne ihn nicht mehr dasselbe.
    Ansonsten wären es überwiegend nur noch Deutsche die positiv im AEV-Eckchen meines Hirns hängengeblieben sind.
    Geändert von Regensburger (23.07.2021 um 15:34 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  5. #65
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.443

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Zitat Zitat von Tom Beitrag anzeigen
    Meine Tops:
    Harry Birk
    Sind Allgäuer jetzt schon Ausländer?
    ZitierenZitieren     

  6. #66
    Stammspieler
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Neusäß
    Beiträge
    2.169

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Er hat ihn wahrscheinlich mit Pierre Rioux verwechselt
    ZitierenZitieren     

  7. #67
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.603

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    dachte schon du kommst mit Eric Dandenault ums Eck

    Duanne fehlt mir hier schon, wer den zu Beginn seiner AEV Laufbahn gesehen hat, der weiß das


    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Also wir beziehen uns ja auf AL und die DEL. Da fallen schon einige raus bei diversen Postings.

    Einer wurde noch gar nicht genannt, der uns eine dreiviertel Saison Spaß gemacht hatte, nicht für's Geld hier spielte, sondern weil es ihm gefiel in der Maxstraße im Café zu sitzen, Cappu zu schlürfen und erkannt zu werden. So war dann auch seine 2. Saison. Schlecht vorbereitet, übergewichtig und ohne Fitness. Irrwitziger Weise da mit einem deutlich besseren Punkteschnitt.

    Der defensiv vielleicht beste Verteidiger (neben Skopintsev, bei dem immer auf die 30 Punkte geschaut wird, aber seine wahre Stärke war ja woanders) den die Panther in der DEL hatten:

    Jeff Woywitka
    ZitierenZitieren     

  8. #68
    Profi
    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    2.778

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Ich schwanke da immer zwischen Barry Burkholder und Ron Amyotte. Die (gefühlt) besten Spieler aller Zeiten beim AEV.
    ZitierenZitieren     

  9. #69
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.661

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Wenn man das jetzt auf den AEV ausweitet dann waren die besten Ausländer Capla, Dzurilla, Samuli, Siitarinen, Lamoreux, Balck, Gibbons und Pouzar.
    ZitierenZitieren     

  10. #70
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.747

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    und Theberge!
    ZitierenZitieren     

  11. #71
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.661

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    und Theberge!
    Wenn auch nur für eine Hand voll Spiele - natürlich!!
    ZitierenZitieren     

  12. #72
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.443

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    May, Terry, Slowakiewicz, Chowaniec, Palecek
    ZitierenZitieren     

  13. #73
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.747

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Wenn auch nur für eine Hand voll Spiele - natürlich!!
    mehr als drei Handvoll (16)
    ZitierenZitieren     

  14. #74
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    1.436

    Standard AW: Welcher AL war der beste in DEL-Geschichte der Augsburger Panther?

    Halte die Ausweitung für schwierig, da die Vergleichbarkeit noch schwerer als in der DEL, von der Bundesliga bis zur Verzahnungsrunde Oberliga/Regionalliga wo es mal ein 24:0 gegen Schwenningen 1b gab, haben wir überall gespielt.

    Ich probiere es mal ohne Reihenfolge und einfach stellvertretend für diverse Abschnitte

    Moeser (war damals AL)
    Burkholder (für die i.K. Zeit)
    Naud (der vielleicht beste)
    Laycock (für die 85/86er Mannschaft mit dem Startrekord von 30 Siegen in Folge)
    May und Terry
    Prior
    Dzurilla (hat einen richtigen Boom ausgelöst)

    MacLeod, Samanski und Theberge waren auch richtig gut, waren aber (Samanski 2x oder war es 3x) nur kurz da. Dem Samanski wurde dann auch noch der durchschnittliche Attwell vorgezogen und Moeser erging es mit Polcar ähnlich.

    Für einige der hier genannten war ich zu jung. Aber Samuli muss schon richtig gut gewesen sein.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Beste Platzierung in der Geschichte - AEV trifft in den Play-offs auf Düsseldorf
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2019, 19:10
  2. Beste Platzierung in der Geschichte: AEV trifft in den Play-offs auf Düsseldorf
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2019, 16:20
  3. Das beste Panther-Team der DEL
    Von Von Krolock im Forum Panther-Forum
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 05.04.2018, 20:33
  4. Welcher Alkohol...
    Von Bubba88 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 20:32
  5. Welcher Termin
    Von Homer J im Forum Panther-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2003, 13:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen