Ergebnis 61 bis 65 von 65
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 34

Thema: Olympia 2021 Tokio

  1. #61
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.349

    Standard AW: Olympia 2021 Tokio

    Allerdings sieht das im Skateboarding meist etwas anders aus, auch wenn ich nicht explizit für Olympia sprechen kann. Besonders in der Kategorie Street. Es ist zwar ein Wettbewerb in der alle gegeneinander antreten, letztlich feiert man sich aber trotzdem gegenseitig für gelungene Tricks. Konkurrenzkampf/Competition sicherlich aber meist läuft das in dieser Disziplin eher als Gemeinschaft ab, in welcher der Spaß am Sport eigentlich immer im Vordergrund steht.
    ZitierenZitieren     

  2. #62
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.955

    Standard AW: Olympia 2021 Tokio

    Ich sehe das nicht so krass.
    Marco Sternheimer war mit 12 deutscher Meister im Skaterhockey, im Jahr darauf nahm er mit dem TVA an der EM teil, gab Bronze. Die erste DM mit meinem Sohn - da war er zehn - fand in Bissendorf statt, das liegt in der Wedemark. Da war kein Leistungsdruck, die waren happy, dass sie dort mitspielen durften. Meiner wollte sich unbedingt mal international qualifizieren, am liebsten in Israel - hat leider nicht geklappt (bzw. Gottseidank für meinen Geldbeutel).
    ZitierenZitieren     

  3. #63
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.955

    Standard AW: Olympia 2021 Tokio

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    https://twitter.com/JeepneyJulez/sta...89178508521479

    Ziemlich üble Szenen im Modernen Fünfkampf.

    Ich sag mal so, bei aller Verzweiflung der Athletin und ihrer Trainerin aber mit einem Lebewesen so umzugehen, weil es offensichtlich blockiert, geht überhaupt nicht klar.

    Musste während des Wettbewerbs lachen... es war so urkomisch- also die Szene das der Gaul halt offensichtlich keine Lust hat- sorry. Hinterher hab ich erst rausgefunden das es für die Deutsche um mögliches Gold ging und das zugeloste Pferd halt nicht wollte. Auch wenn man für das Pferd nix kann, so hat man hier kein gutes Bild abgegeben. Ich hab mit Pferden echt nix am Hut aber es ist wohl kaum normal wild reinzuhaun, sofern ein Pferd eben nicht will? Und ja, der Begriff die Sporen geben ist mir durchaus bekannt...
    Der sog. Moderne Fünfkampf war wohl Coubertins Steckenpferd. Wird Zeit, dass dieser aus der Zeit gefallene Sport richtig modernisiert wird. Oder abgeschafft.

    Zur Geschichte des modernen Fünfkampfs



    Wenn man die Sportdisziplin "Moderner Fünfkampf" mit ihren Disziplinen Reiten, Fechten, Schießen, Schwimmen und Laufen "modern" nennt, ist das nur aus der Geschichte zu erklären. Modern ist er nicht nach unserem heutigen Verständnis, sondern nur gegenüber dem antiken Pentathlon (Fünfkampf) mit seinen Disziplinen Diskuswurf, Weitsprung, Speerwurf, Laufen und Ringkampf. Mit der Wiederbelebung der Olympischen Spiele im Jahre 1896 durch Pierre de Coubertin sollte nach seinen Vorstellungen eine neue Form des antiken Mehrkampfes in das Programm aufgenommen werden. Dabei ließ sich Coubertin von pädagogischen Gedanken leiten. Zum einen wollte er einer Spezialisierung entgegenwirken und zum anderen die Kavaliersportarten wie Reiten, Fechten, Schießen mit den Volkssportarten Schwimmen und Laufen verzahnen. Die unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten sollten dadurch miteinander verbunden werden.

    Erst später belegte Coubertin seinen Modernen Fünfkampf mit der folgenden, populären und journalistisch auswertbaren Legende: "Einem Meldereiter wird im feindlichen Gelände sein Pferd getötet, er verteidigt sich zunächst mit dem Degen, bahnt sich dann den weiteren Weg mit der Pistole, muss durch einen Fluß schwimmen und legt die letzte Strecke bis zum Ziel querfeldein laufend zurück."
    https://www.fuenf-nrw.de/geschichte-fuenfkampf.html

    So wie ich den olympischen Gedanken verstehe findet das ziemlich gegenteilig statt: "feindliches Gelände", getötete Pferde - 1912 mag das noch modern gewesen sein (im WK I gab's noch Kavallerie), aber konsequent modernisiert bräuchte es heute Panzer oder Drohnen...
    ZitierenZitieren     

  4. #64
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.365

    Standard AW: Olympia 2021 Tokio

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    (im WK I gab's noch Kavallerie)
    Im Zweiten auch.
    ZitierenZitieren     

  5. #65
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    22.975

    Standard AW: Olympia 2021 Tokio

    Rollstuhl Rugby - alter Schwede. Da kracht es, bis der Rollstuhl fliegt. Wie sagte einer heute Mittag: Alles erlaubt, ausser von hinten in der Rollstuhl fahren und Waffen mitführen.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Spengler Cup 2021
    Von Robby #9 im Forum Eishockey International
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2021, 07:57
  2. [Olympia] Olympia 2008
    Von Ruebe im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 16:34
  3. [Alles zum Spiel] 06. Vorbereitungsspiel 2008/09; Augsburg Panther - Prince Seibu R. Tokio
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 17:27
  4. [Tipp-Abgabe] 06. Vorbereitungsspiel 2008/09; Augsburger Panther - Prince Seibu R. Tokio
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 17:00
  5. Tokio Hotel versuchts jetzt auch auf Englisch!! o.O
    Von Nightmare im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 06:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen