Ergebnis 961 bis 971 von 971
Seite 49 von 49 ErsteErste ... 394849

Thema: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

  1. #961
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.196

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von unparteiischer Beitrag anzeigen
    Genesenenzertifikat kannst du dir vom Hausarzt oder Apotheke ausstellen lasssen, du benötigst einen positiven PCR-Test als Nachwei (POC-Antigen gilt nicht). Sieht dann vom Prinzip her geneauso aus wie das Impfzertifikat, inkl. Code für die covpass app.

    Ansonsten, rein formal, reicht auch der positive PCR-Test als "Genesenennachweis", allerdings erst nach 4 Wochen - das weiß ich nicht genau. Wird aber sicher Nachfragen und Probleme geben, lass dir auf jeden Fall das Zertifikat ausstellen. Den negativen "Freitest" interssiert hierbei generell keinen. Der positive PCR gilt schlicht als Nachweis einer Infektion, aus welcher dann folglich die Genesung abgeleitet wird.
    Danke auch von mir.
    Vom Gesundheitsamt erfährt man so was natürlich nicht. Das heißt, dass ich jetzt auch noch zur Messe fahren muss wegen Freitest via PCR?
    ZitierenZitieren     

  2. #962
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    28

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Gern geschehen.

    Habt ihr vom Gesundheitsamt eine Quarantäneanordnung bekommen? Oder gar nix schriftliches?

    Normalerweise kann die "Freitestung" wahlweise per POC-Antigen oder PCR erfolgen - d.h. ein PCR wäre hier nicht notwendig. Wichtig ist, dass der Test an einer offiziellen Teststelle durchgeführt, d.h. Testcenter, Apotheke, Arzt - ein Laien-Schnelltest genügt nicht. Mittlerweile erfolgt der Abschlusstest häuftig als POC-Antigen-Test ("Schnelltest"), da die Kapazitäten für PCR erschöpft sind und eher zum Covid-Nachweis genutzt werden - was durchaus Sinn macht - gerade in Bezug auf Mutantenfestellung, etc. Unter dem Gesichtspunkt macht ein Schnelltest zur Beendigung der Isolation/Quarantäne schon Sinn. Ich würde aber dennoch die nächsten 1-2 Wochen Kontakte bestmöglich minimieren. Und eine Maske tut nicht weh, auch wenn man bei so manchem User schon den Eindruck bekommt .

    Und nicht nur aufs Gesundheitsamt schimpfen, hier herrscht mittlerweile eine brutale Überlastung - und es ist auch traurig, mit welchem Dünnsch... die sich teils auch befassen "dürfen" am Telefon. Erzählungsweise ist das oft schon grenzwertig. Ich kenne die genaue Situation und Augschburg nicht - da ich ein wenig weiter weg wohne und außer dem AEV keinerlei Bezug zu Augschburg habe, auch wenn mir unterstellt wird, ich wäre ein Zweitnick oder so ein Mist. Ganz im Gegensatz zum Frühjar, als alles noch "Neuland" war, findet man mittlerweile viele Informationen brauchbar im Internet.

    Ich hab jetzt schnell mal in für Augschburg gegoogelt "corona positiv augsburg", direkt der erste Treffer:
    https://www.augsburg.de/umwelt-sozia...ona-infizierte

    Zudem direkt auf augsburg.de direkt gleich corona-intro, linke Spalte weiter unten "Infos für positiv getestete Personen" - hier gelangt man dann auch auf obige Seite. Die Aufmachung finde ich hier jetzt MEHR ALS VORBILDLICH! Den Ablauf könnte und sollte man besser gestalten, völlig korrekt. Beim PCR gibt mal in der Regel Handynummer an, hier sollte E-Mail auch abgefragt werden. Im Falle eines positiven PCR sollte man meiner Meinung nach auch direkt gleich nen Link / PDF mit einer kurzen FAQ erhalten, per SMS als Link und per E-Mail als PDF. Erspart dem infizierten Stress, und das ganze würde deutlich strukturierter laufen...

    Zum Abschluss, bittesehr:

    Quelle: obiger Link
    Wann endet die Isolation?

    Für positiv getestete Personen endet die häusliche Isolation frühestens,

    • wenn der positive Test oder das Auftauchen erster Symptome mindestens 14 Tage zurückliegt
    • und die Person seit mindestens 48 h symptomfrei ist
    • und ein negatives Testergebnis (vorzugsweise Schnelltest) von frühestens Tag 14 vorliegt. Ein Verlassen der Isolation für eine Testung vor Tag 14 ist nicht zulässig.

    ! Die Isolation dauert mindestens 14 Tage. Eine Verkürzung der Quarantäne durch ein negatives Testergebnis ist nicht möglich.
    Die Tests können in den >> Augsburger Testzentren und -stationen kostenlos gemacht werden.
    Sobald das negative Testergebnis von Tag 14 vorliegt, kann die Isolation um 23:59 an Tag 14 beendet werden. Das Testergebnis wird stichprobenartig vom Gesundheitsamt angefordert.
    Sollte das Testergebnis positiv sein, muss die Isolation so lange verlängert werden, bis ein negativer Test vorliegt. Bei einem positiven PCR-Test erfolgt die Meldung an das Gesundheitsamt automatisch durch das jeweilige Labor. Bei einem positiven Schnelltest >>melden Sie das Ergebnis bitte umgehend selbst dem Gesundheitsamt. Selbsttests sind nicht zulässig. Sie können schon am nächsten Tag erneut einen Test machen.
    Und nochmal: Der Freitest dient "nur" zur Beendigung der Isolation. Für den Genesenennachweis spielt der keine Rolle. Da zählt nur der positive PCR-Test. Sofern ihr den beim Hausarzt gemacht habt (ich glaube cassyopeia schrieb sowas in der Richtung, anstehen, Schlange), dann würde ich mir auch gleich von selbigem das Zertifikat ausstellen lassen. Sollte es da Probleme geben, mit dem PCR zur Apotheke und gut ist.

    Alle Angaben wie immer ohne Gewähr, jeder ist für sich selbst verantwortlich Evtl. gibts ja in Augschburg Sonderregelungen. Früher war das "Freitesten" neben den Testzentren auch bei Hausärtzen und Apotheken möglich, sofern diese Antigentest anbieten. Mir wäre nicht bekannt, dass das nicht mehr so wäre. Im Zweifelsfalle eben kurz nachfragen.

    Euch beiden gute Besserung - take care.

    - - - Aktualisiert - - -

    zusätzlich noch zum Thema testen gefunden:

    https://www.augsburg.de/umwelt-sozia...diagnosestelle

    weitere Anbieter, unter anderem Apotheken:
    https://www.augsburg.de/umwelt-sozia...telle#c1100367

    Die Infos auf der Homepage sind echt vorbildlich. Das ist nicht überall so.
    Geändert von unparteiischer (Heute um 15:45 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  3. #963
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    21.136

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von aevschorsch Beitrag anzeigen
    So unterschiedlich kann die persönliche Wahrnehmung sein.
    Aber das liegt vielleicht daran dass ich z.B. ein Fan bin und du ein Kunde.
    Natürlich ist Shutout ein Fan, ein beinharter noch dazu. Aber was er macht, ist durchaus legitim. Er schlüpft in die Rolle des Kunden und vertritt sie. Man kann davon ausgehen, dass jeder, der im Besitz einer Dauerkarte ist, einen gesicherten Teil seiner Freizeit mit Eishockey im Allgemeinen und den Augsburger Panthern im Besonderen verbringen will und daher immer auch ein Stück weit Fan ist. Und trotzdem kann man aus diesem Umstand nicht automatisch ableiten, dass er auch ein Teil des großen Ganzen sein will, der seinen eigenen Beitrag in guten wie in schlechten Zeiten leisten möchte. Auch das gilt es zu respektieren. Es ist auch verständlich, wenn man man eine (auch in meinen Augen überzogene) Preiserhöhung zum Anlass nimmt, das Verhältnis zum Club etwas abkühlen zu lassen. Schließlich gibt es nicht wenige, für die der Mehrbetrag in der eigenen Finanzplanung durchaus eine Frage aufgeworfen hat. Hinzu kommt, dass COVID-19 nicht nur ein Loch in der Clubkasse hinterlassen hat, sondern auch in der Kasse einiger, die das ganze Clubgeschäft mit ihren Tickets finanzieren. Den Panthern an sich kann man keinen Vorwurf machen, DKs wurden entweder aufgeschoben oder ausbezahlt, ganz nach Wunsch des Kunden/Fans. Und ich glaube auch nicht, dass von Seiten der Pantherführung ein Vorwurf an diejenigen ergeht, die einfach nur Eishockey gucken wollen. Aber man sollte aufgrund unterschiedlicher Ansichten auch im Zuschauerumfeld eine Guterfan-Schlechterfan-Geschichte daraus machen.
    ZitierenZitieren     

  4. #964
    Anfänger
    Registriert seit
    26.04.2021
    Beiträge
    68

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von unparteiischer Beitrag anzeigen

    Die Infos auf der Homepage sind echt vorbildlich. Das ist nicht überall so.
    Demnkann ich zustimmen. Muss mich ja auch mit mehreren Regionen auseinandersetzen und Augsburg fand ich dabei sehr übersichtlich, man findet alle Informationen sehr schnell. Wie auch an anderer Stelle schon erwähnt; auch der Ablauf des Impfzentrums in Augsburg fand ich sehr gut organisiert.
    ZitierenZitieren     

  5. #965
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    28

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von Regensburger Beitrag anzeigen
    Demnkann ich zustimmen. Muss mich ja auch mit mehreren Regionen auseinandersetzen und Augsburg fand ich dabei sehr übersichtlich, man findet alle Informationen sehr schnell. Wie auch an anderer Stelle schon erwähnt; auch der Ablauf des Impfzentrums in Augsburg fand ich sehr gut organisiert.
    Freut mich dass andere das auch so sehen

    Die Abläufe in den Impfzentren sind in aller Regel wirklich gut organisiert, wobei sich leider immer noch viele vor einem Impfzentrum scheuen. Was schade ist, da hier deutlich effizienter geimpft werden kann. Schade eigentlich.

    Naja, das solls hier in dem Thread gewesens sein. Weiteres im Corona-Thread
    ZitierenZitieren     

  6. #966
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    2.914

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Aber man sollte aufgrund unterschiedlicher Ansichten auch im Zuschauerumfeld eine Guterfan-Schlechterfan-Geschichte daraus machen.
    Schade, dass du zu so einem Fazit kommst. Ich hätte dir mehr Differenzierung zugetraut
    ZitierenZitieren     

  7. #967
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.196

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von unparteiischer Beitrag anzeigen
    Gern geschehen.

    Habt ihr vom Gesundheitsamt eine Quarantäneanordnung bekommen? Oder gar nix schriftliches?

    Normalerweise kann die "Freitestung" wahlweise per POC-Antigen oder PCR erfolgen - d.h. ein PCR wäre hier nicht notwendig. Wichtig ist, dass der Test an einer offiziellen Teststelle durchgeführt, d.h. Testcenter, Apotheke, Arzt - ein Laien-Schnelltest genügt nicht. Mittlerweile erfolgt der Abschlusstest häuftig als POC-Antigen-Test ("Schnelltest"), da die Kapazitäten für PCR erschöpft sind und eher zum Covid-Nachweis genutzt werden - was durchaus Sinn macht - gerade in Bezug auf Mutantenfestellung, etc. Unter dem Gesichtspunkt macht ein Schnelltest zur Beendigung der Isolation/Quarantäne schon Sinn. Ich würde aber dennoch die nächsten 1-2 Wochen Kontakte bestmöglich minimieren. Und eine Maske tut nicht weh, auch wenn man bei so manchem User schon den Eindruck bekommt .

    Und nicht nur aufs Gesundheitsamt schimpfen, hier herrscht mittlerweile eine brutale Überlastung - und es ist auch traurig, mit welchem Dünnsch... die sich teils auch befassen "dürfen" am Telefon. Erzählungsweise ist das oft schon grenzwertig. Ich kenne die genaue Situation und Augschburg nicht - da ich ein wenig weiter weg wohne und außer dem AEV keinerlei Bezug zu Augschburg habe, auch wenn mir unterstellt wird, ich wäre ein Zweitnick oder so ein Mist. Ganz im Gegensatz zum Frühjar, als alles noch "Neuland" war, findet man mittlerweile viele Informationen brauchbar im Internet.

    Ich hab jetzt schnell mal in für Augschburg gegoogelt "corona positiv augsburg", direkt der erste Treffer:
    https://www.augsburg.de/umwelt-sozia...ona-infizierte

    Zudem direkt auf augsburg.de direkt gleich corona-intro, linke Spalte weiter unten "Infos für positiv getestete Personen" - hier gelangt man dann auch auf obige Seite. Die Aufmachung finde ich hier jetzt MEHR ALS VORBILDLICH! Den Ablauf könnte und sollte man besser gestalten, völlig korrekt. Beim PCR gibt mal in der Regel Handynummer an, hier sollte E-Mail auch abgefragt werden. Im Falle eines positiven PCR sollte man meiner Meinung nach auch direkt gleich nen Link / PDF mit einer kurzen FAQ erhalten, per SMS als Link und per E-Mail als PDF. Erspart dem infizierten Stress, und das ganze würde deutlich strukturierter laufen...

    Zum Abschluss, bittesehr:

    Quelle: obiger Link


    Und nochmal: Der Freitest dient "nur" zur Beendigung der Isolation. Für den Genesenennachweis spielt der keine Rolle. Da zählt nur der positive PCR-Test. Sofern ihr den beim Hausarzt gemacht habt (ich glaube cassyopeia schrieb sowas in der Richtung, anstehen, Schlange), dann würde ich mir auch gleich von selbigem das Zertifikat ausstellen lassen. Sollte es da Probleme geben, mit dem PCR zur Apotheke und gut ist.

    Alle Angaben wie immer ohne Gewähr, jeder ist für sich selbst verantwortlich Evtl. gibts ja in Augschburg Sonderregelungen. Früher war das "Freitesten" neben den Testzentren auch bei Hausärtzen und Apotheken möglich, sofern diese Antigentest anbieten. Mir wäre nicht bekannt, dass das nicht mehr so wäre. Im Zweifelsfalle eben kurz nachfragen.

    Euch beiden gute Besserung - take care.

    - - - Aktualisiert - - -

    zusätzlich noch zum Thema testen gefunden:

    https://www.augsburg.de/umwelt-sozia...diagnosestelle

    weitere Anbieter, unter anderem Apotheken:
    https://www.augsburg.de/umwelt-sozia...telle#c1100367

    Die Infos auf der Homepage sind echt vorbildlich. Das ist nicht überall so.

    Nochmal Danke, auch wenn ich das Zitierte schon kannte. Blöd ist halt, wenn man einem dann andere Infos gibt.

    Ich war länger als die 14 Tage in Quarantäne wegen längeren Symptomen, aber dass ich jetzt immer noch nicht genesen sein soll, trotz des "vorzugsweisen Schnelltests", war mir nicht klar.
    ZitierenZitieren     

  8. #968
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    28

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Ich war länger als die 14 Tage in Quarantäne wegen längeren Symptomen, aber dass ich jetzt immer noch nicht genesen sein soll, trotz des "vorzugsweisen Schnelltests", war mir nicht klar.
    Antwort siehe Corona Thread
    Geändert von unparteiischer (Heute um 16:46 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  9. #969
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    21.136

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von Engelhardt Beitrag anzeigen
    Schade, dass du zu so einem Fazit kommst. Ich hätte dir mehr Differenzierung zugetraut
    Kann es sein, dass ich irgendwas vergessen habe?
    ZitierenZitieren     

  10. #970
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    2.914

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass ich irgendwas vergessen habe?
    Der Verdacht liegt nahe. Aber ich wollte dir ob der Qualität deiner Postings ja nichts in den Mund legen
    ZitierenZitieren     

  11. #971
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.196

    Standard AW: Mensch Günther, wie siehst du denn nun aus,...

    Zitat Zitat von unparteiischer Beitrag anzeigen
    Gern geschehen.


    Normalerweise kann die "Freitestung" wahlweise per POC-Antigen oder PCR erfolgen - d.h. ein PCR wäre hier nicht notwendig. Wichtig ist, dass der Test an einer offiziellen Teststelle durchgeführt, d.h. Testcenter, Apotheke, Arzt - ein Laien-Schnelltest genügt nicht. Mittlerweile erfolgt der Abschlusstest häuftig als POC-Antigen-Test ("Schnelltest"), da die Kapazitäten für PCR erschöpft sind und eher zum Covid-Nachweis genutzt werden - was durchaus Sinn macht - gerade in Bezug auf Mutantenfestellung, etc. Unter dem Gesichtspunkt macht ein Schnelltest zur Beendigung der Isolation/Quarantäne schon Sinn. Ich würde aber dennoch die nächsten 1-2 Wochen Kontakte bestmöglich minimieren. Und eine Maske tut nicht weh, auch wenn man bei so manchem User schon den Eindruck bekommt .
    Dann brauche ich nen Schnelltest UND einen PCR-Test aus den "erschöpften Kapazitäten", und damit ist es wieder sinnfrei wie so vieles während Corona.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Transport Technik Günther erweitert Sponsoring
    Von Hertha BSC im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2016, 12:26
  2. [Sponsor] Transport-Technik Günther verlängert!
    Von Der blaue Klaus im Forum Panther-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 18:26
  3. Ach Mensch...
    Von Ronny(etc) im Forum Meckerecke, Verbesserungen, Ankündigungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 20:38
  4. George W. Bush - ein Mensch?
    Von Nightmare im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 11:39
  5. Tja und der Mensch ...
    Von Alex1969 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2004, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen