Ergebnis 61 bis 80 von 81
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 345 LetzteLetzte

Thema: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

  1. #61
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.344

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Keine Sekunde gesehen, aber ich fasse mal zusammen: Laufwunder Lamb verliert uns am Ende das Spiel?!?
    Wenn man keine Sekunde gesehen hat sollte man auch keine Silbe schreiben.
    ZitierenZitieren     

  2. #62
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    709

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev/reset Beitrag anzeigen
    wie kann man bei dem Spiel wieder was gegen Rogl sagen
    Absolut, zumal nicht Rogl es war, der sinnlos nach vorne geturnt ist, sondern Bergman, der dann nicht mehr schnell genug zurückgekommen ist.

    Das Spielsystem sieht wirklich nicht schlecht aus, die Neuen allesamt überzeugend, ein paar "alte" noch mit viel Luft nach oben (LeBlanc - der wurde gegen Ende jedoch immer auffälliger und kam immer mehr an den alten ran, Stieler, Payerl), das PK leider immer noch "bitte Scheibenschießen, wir igeln uns mal rund ums Tor ein", das PP deutlich besser. Leider sind vorne zu wenig reingegangen, und besonders leider Sekunden nach dem 3-3 und wackelnden Düsseldorfern dann die Strafe gegen Lamb. Ja, er ist mit Sicherheit ins Trudeln gekommen, hat aber den Fuß im Fallen schon deutlich nach oben gezogen, sonst wäre da vielleicht gar nix passiert. Das PK dann wie oben schon leider immer noch suboptimal. Wenn da noch die Routinen drin sind, dann kann das eine richtig gute Saison werden, wenn man nicht wie im zweiten Drittel allzu oft in den alten Trott zurückfällt. Länger hat's ebenfalls richtig gut gemacht und wird hoffentlich weiter seine Spielzeit bekommen.
    ZitierenZitieren     

  3. #63
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    13.985

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Wenn man keine Sekunde gesehen hat sollte man auch keine Silbe schreiben.
    Jetzt aber. Ich fasse doch nur zusammen was ich hier aufgeschnappt habe. Bist du aber grantig.
    ZitierenZitieren     

  4. #64
    Profi
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Dort, wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    3.907

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Keine Sekunde gesehen, aber ich fasse mal zusammen: Laufwunder Lamb verliert uns am Ende das Spiel?!?
    Nö.
    ZitierenZitieren     

  5. #65
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.248

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Ganz nüchtern betrachtet, war das echt mies heute gegen so einen zweitklassigen Kader der DEG.

    Die ganzen positiven Anmerkungen davor kann ich nicht nachvollziehen. Da meinen einige wohl (vlt auch von den Spielern), dass es reicht besser als Tuomie-Hockey zu sein.
    Immerhin das muss ich aber zugeben. Da waren viele Sachen schon mal deutlich anders als beim letztjährigen Coach.

    Der Knackpunkt war sicher das 2:1. War klar, dass natürlich hier wieder einige hier auf den Dauersündenbock Rogl anspringen, der entscheidende Fehler ist aber das was Bergman da macht...
    ZitierenZitieren     

  6. #66
    Stammspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Wir verlieren weil insbesondere unser Unterzahl einen Dreck besser war als letztes Jahr. 10 Sekunden hat’s gedauert, dann war er drinnen zum 3:4.

    Gegen meine Gewohnheit habe ich mein Fazit schon 10 Minuten vor Schluss geschrieben.

    Ehrlich ich fand es insgesamt viel zu harmlos bis dahin.

    Die spannende Schlussphase verzerrt das ein bisschen, das 3:3 wahr tatsächlich mal ein Bums.

    Also Moral dann natürlich gut.

    Aber wir brauchen dringend noch einen Stürmer mit Stärken im Abschluss.

    Und verdammt noch mal unser Unterzahl muss besser werden.
    Letzte Woche in Schwenningen UZ auch schon äußerst bescheiden.

    Und bei allem Respekt, der Gegner war heute Düsseldorf und wenn ich mir deren Kader anschaue, da sind 5 Gegentore viel zu viel.

    Moral ja, Forechecking verbessert, aber da muss noch vieles besser werden.
    ZitierenZitieren     

  7. #67
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2021
    Beiträge
    45

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Der alte Mann hat uns mit seinem 2-3 überhaupt erst wieder zurückgerumpelt. Vorher sah ich nach dem 1-3 nur Hilflosigkeit und keine Moral, wie halt unter T. T. Und wir waren da schon tot, wenn Tj da nicht aus dem Nichts dieses Tor macht.

    Ein Paar gute Ansätze des Trainers hab ich aber auch gesehen.
    1.die Jungen durften auch im 3.Drittel ran.
    2.Ab und zu blitzten auch schon ein paar neue Spielzüge auf
    3. Wie die letzten Minuten, nachdem der Goalie gezogen wurde, nochmal Druck erzeugt werden koonnte, war auch besser als noch letztes Jahr

    Wie man das Spiel aber nach dem 3-3 erneut so schnell wieder abgibt, das erinnerte wieder an die dunklen Zeiten. Und der Gegner war ja selber auch mehr als bieder.
    Geändert von Regensburger (12.09.2021 um 19:15 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  8. #68
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.683

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Also bei manchen fragt man sich, ob das Ironie ist oder ob sie ein anderes Spiel gesehen haben. Ja das PK ist noch kacke, wir könnten spielerisch noch mehr Chancen kreiren, aber das sieht doch 100 mal mehr nach Eishockey aus als bei Tuomie, da gab es z.B. gar kein Forechecking und gefühlt kein Scheibenbesitz im gegnerischen Drittel. Die Jungen durften auch bis zum Schluss ran. Das finde ich auch klasse.
    ZitierenZitieren     

  9. #69
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.709

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Das war das erste Saisonspiel mit einem neuen Trainer. Natürlich wird da nicht alles laufen und es wird Phasen geben, die nicht so gut laufen in einem Spiel.
    Alles in allem war das aber ein ordentlicher Auftritt, auf dem man nun aufbauen kann.

    Wie gesagt, wenn dann jetzt doch noch etwas mehr Qualität kommen würde kann das schon was werden.

    Zumindest war es ein Spiel, dass die Vorfreude auf Freitag schon etwas mehr hebt.
    ZitierenZitieren     

  10. #70
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.248

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Also bei manchen fragt man sich, ob das Ironie ist oder ob sie ein anderes Spiel gesehen haben.
    Eine bessere Einleitung zu deinem Post hätte es nicht geben können
    ZitierenZitieren     

  11. #71
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.240

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Mein Gott, es war das erste Punktspiel. Jetzt schaltet doch mal nen Gang runter.
    ZitierenZitieren     

  12. #72
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.357

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von cavalier Beitrag anzeigen

    Und bei allem Respekt, der Gegner war heute Düsseldorf und wenn ich mir deren Kader anschaue, da sind 5 Gegentore viel zu viel.
    Auch wenn ich mit deiner Kritik insgesamt nicht einverstanden bin, so ist es halt doch ein Punkt wo ich mehr oder minder mitgehe. Wie auch im Vorfeld schon gesagt wurde, die DEG ist kein Top Team mehr und hat durchaus ein paar finanzielle Probleme, wodurch deren Kader natürlich ordentlich Qualität verloren hat die letzten Jahre und besonders eben durch Corona. Diese DEG sollten wir in der Endabrechnung durchaus hinter uns lassen, wodurch so eine Niederlage- auch gegen einen wohlmöglich direkten Konkurrenten um die PPOs- natürlich doppelt schmerzt.

    Allerdings waren fürs erste Spiel- auswärts- durchaus vielversprechende Ansätze zu sehen und ich würde jetzt noch lange nicht die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.
    Können wir uns zu dieser Leistung noch steigern, was Effizienz, PK und einige andere Punkte angeht, so werden wir diese Saison POs spielen und allein das macht Hoffnung, weil wir sicher noch Potenzial besitzen uns zu steigern. Gebt dem Trainer ein paar Wochen und ohne größeres Verletzungspech seh ich hier durchaus eine Manschaft auf dem Eis, welche sich den Panther auf der Brust verdienen wird!
    Geändert von el_bart0 (13.09.2021 um 05:16 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #73
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    22.984

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Parallelfahrer beim 2-1 war u.a. Payerl. Der 2. Verteidiger hat nach dem Bully total geschlafen.

    War das von Lamb wirklich ein Foul? Habe das nur im Mäusekino gesehen und wage kein wirkliches Urteil. Sah mir aber eher nach Gleichgewicht verlieren aus. Und natürlich zieht man dann das Bein hoch um sich vielleicht noch zu halten. Also 5 Minuten waren das keinesfalls. Roy sieht beim 4. halt auch alles andere als gut aus. Fällt da nicht der Überzahltreffer, dann nehmen wir was mit. Bis zum 1-1 war das recht souverän und dann bist wie im falschen Film. Überzahl sah nicht so schlecht aus, Unterzahl muß sich deutlich verbessern. Das war schon in der Vorbereitung nicht gut. Aber das ist etwas an dem man arbeiten kann.
    ZitierenZitieren     

  14. #74
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.962

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Parallelfahrer beim 2-1 war u.a. Payerl. Der 2. Verteidiger hat nach dem Bully total geschlafen.

    War das von Lamb wirklich ein Foul? Habe das nur im Mäusekino gesehen und wage kein wirkliches Urteil. Sah mir aber eher nach Gleichgewicht verlieren aus. Und natürlich zieht man dann das Bein hoch um sich vielleicht noch zu halten. Also 5 Minuten waren das keinesfalls. Roy sieht beim 4. halt auch alles andere als gut aus. Fällt da nicht der Überzahltreffer, dann nehmen wir was mit. Bis zum 1-1 war das recht souverän und dann bist wie im falschen Film. Überzahl sah nicht so schlecht aus, Unterzahl muß sich deutlich verbessern. Das war schon in der Vorbereitung nicht gut. Aber das ist etwas an dem man arbeiten kann.

    Ich hab die Szene vom lamb mir auch mehrmals angeschaut. Es schaut total komisch aus. Finde aber auch dass es irgendwie nach Gleichgewicht verlieren ausschaut.

    Beim Gegentor vier weiss ich nicht so recht. Schaut wegen Abbraller blöd aus, nur oben an der Schulter kann er halt auch wenig machen.

    Beim UZ muss man definitiv noch was anpassen. Dennoch haben wir es eben nicht mit den Specialteams verloren (2:2 stands da). Ich hoffe da schon auch noch auf ne AL, der vorne die Torchancen reinmacht. Und zusätzlich bekommen wir mehr Tiefe, was speziell der dritten Reihe um Stieler gut tut.
    ZitierenZitieren     

  15. #75
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2021
    Beiträge
    21

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Sah das von Lamb auch nicht als dummes Fouls, sondern eher als Ausrutscher.

    Wir wirken insgesamt auch flinker, jedoch kommen zumeist nur Schüsse von der Blauen. Da sollte sich spielerisch schon noch gut was entwickeln. Und von hart Spielen habe ich auch nicht viel gesehen, wir waren nervig, aber nicht hart.
    ZitierenZitieren     

  16. #76
    Rookie
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    403

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Eine genauso unglückliche wie unnötige Niederlage gegen einen Mitbewerber im Abstiegskampf. Die DEG ist sicher formstark aus der Vorbereitung gekommen, hatte aber auch mit Cumiskey, Järvinen und Zanetti drei absolute Leistungsträger in der Abwehr nicht dabei und ist auch sonst nicht übermäßig besetzt.

    Einsatz und Moral haben gestimmt und in Ansätzen war auch die Handschrift des neuen Trainergespanns zu erkennen. Das Powerplay ist bereits deutlich ansehnlicher, in Unterzahl steckt noch viel vom tuomischen System. Erkennen konnte man auch vernünftiges Forechecking und das teilweise durchaus erfolgreiche Bemühen, sich im gegnerischen Drittel festzusetzen. Verloren wurde wegen mangelnder Durchschlagskraft im Sturm und mangelnder Konzentration in der Defensive. Problematisch ist auch das Aufbauspiel von hinten heraus, weil das nur Graham beherrscht und der DEG gelang es teilweise mit einer etwas ungewöhnlichen taktischen Maßnahme (die haben den "fussballgleich" schon im eigenen Drittel in eine Art Manndeckung genommen) das zu unterbinden. Valentine war im Spiel nach vorne zwei Drittel lang fehlerbehaftet (dafür toller Block defensiv) und zu Lamb komme ich noch ...

    + Die Neuzugänge. Man hat gesehen, die können uns alle weiterhelfen. Dabei hat Saponari am positivsten überrascht. Der war wirklich überall zu finden. Die neuen waren eben nie vom tuomischen System infiziert.
    + Die Jungen (ok, Miller mit Abstrichen). Sie sind nicht abgefallen, auch ein Länger nicht. Wenn sein Skating noch etwas besser wird, ein solider Verteidiger. Magnus Eisenmenger war noch etwas nervös, das wird sich noch legen. Die Brüder gehören zu den Gewinnern der Vorbereitung, v.a. Max, der bereits in einem Special Team (PK) ran durfte.
    + Brad McClure. Er hat da weitergemacht, wo er letzte Saison aufgehört hat.

    - Die unerklärlichen Konzentrationsmängel, welche zu Gegentoren führen. Speziell ist hier der Düsseldorfer Doppelschlag anzusprechen. Das 2. Tor war kollektiver Tiefschlaf. Das darf so nicht passieren.
    - Die Leistungsträger der Vorjahre. LeBlanc wird in jedem Spiel seine guten Aktionen haben. Gestern war es zuviel Kringeldrehen und oft hat er den Zeitpunkt zum Abspiel oder Abschluss einfach verpasst. Egal, wie die Aktion von Lamb gegen Svensson bewertet wird, natürlich war es Foul und es ist entstanden, weil Lamb einfach zu langsam und zu unbeweglich agierte. Und zumindest den 4. Treffer hält ein Roy in Topform.
    - David Stieler. Der - neben McClure - einzige Gewinner der Vorsaison wirkte seltsam blass. Niemand erwartet, er scort wieder so und TJ war - abgesehen von seinem tollen Tor in Unterzahl - auch nicht gerade super und in der Reihe spielt statt McClure ein Nachwuchsmann. Trotzdem, Stieler war nicht gut.

    Schiedsrichter hatten wir schon schlechtere, leider haben sie dem Spiel mit einer umstrittenen Entscheidung im zweiten Drittel dem Spiel die Wende gegeben. Über Rogl kann diesmal nicht gemeckert werden.

    Es war noch nicht alles gut, aber grundlegende Dinge waren besser als letzte Saison. Wenn akribisch weitergearbeitet wird, dann kann das was werden. Im Angriff wäre schon noch einer wichtig, der zuverlässig trifft. Am Freitag kommt Iserlohn, das ist ein anderes Kaliber, vor allem im Angriff. Da ist eine Steigerung vonnöten, die - speziell im CFS - dem Team zuzutrauen ist.
    ZitierenZitieren     

  17. #77
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.709

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Parallelfahrer beim 2-1 war u.a. Payerl. Der 2. Verteidiger hat nach dem Bully total geschlafen.

    War das von Lamb wirklich ein Foul? Habe das nur im Mäusekino gesehen und wage kein wirkliches Urteil. Sah mir aber eher nach Gleichgewicht verlieren aus. Und natürlich zieht man dann das Bein hoch um sich vielleicht noch zu halten. Also 5 Minuten waren das keinesfalls. Roy sieht beim 4. halt auch alles andere als gut aus. Fällt da nicht der Überzahltreffer, dann nehmen wir was mit. Bis zum 1-1 war das recht souverän und dann bist wie im falschen Film. Überzahl sah nicht so schlecht aus, Unterzahl muß sich deutlich verbessern. Das war schon in der Vorbereitung nicht gut. Aber das ist etwas an dem man arbeiten kann.
    Das von Lamb war schon ein Foul. Kein wildes und absichtliches, aber ein Foul mit hoffentlich gutem Ausgang für Svensson.

    Roy sah insgesamt noch nicht so gut aus, beim 4ten fand ich ihn auch sehr wild und mit wenig Ahnung/Übersicht.
    ZitierenZitieren     

  18. #78
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.683

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Es ist schon dumm wie Lamb da überhaupt hingeht. Da muss ich mich einfach cleverer verhalten, dann komme ich gar nicht in diese Situation. Ausrutscher oder Absicht.
    ZitierenZitieren     

  19. #79
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    7.370

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Es ist schon dumm wie Lamb da überhaupt hingeht. Da muss ich mich einfach cleverer verhalten, dann komme ich gar nicht in diese Situation. Ausrutscher oder Absicht.
    Kurzum: Darf so nicht passieren. Nicht in dieser Situation, wo du das Momentum definitiv auf deiner Seite hat. Nicht in so einer Situation, nicht von so einem Erfahrenen Spieler. Das wird in der Kabine bestimmt auch so kommuniziert worden sein. Ich denke halt, dass da auch ein gewisser "Übereifer" aufgrund des Ausgleichpushes dabei war....

    Roy fand ich durchwachsen. Da waren mehrere Szenen dabei, wo er nicht unbedingt den Eindruck gemacht hat, den Überblick zu haben.

    Da muss schon ne Steigerung her für Freitag, sonst siehts gleich nach 2 Spielen mau aus. Sonntag wird nicht unbedingt einfach und das man die Steelers nicht unterschätzen sollte, hat man auch gesehen.
    ZitierenZitieren     

  20. #80
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.357

    Standard AW: 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Whiskyman Beitrag anzeigen
    Eine genauso unglückliche wie unnötige Niederlage gegen einen Mitbewerber im Abstiegskampf.
    Wie groß ist diese Gruppe um den Abstiegskampf bei dir? Ich sehe hier eher Nürnberg, die Steelers und natürlich Krefeld. Die DEG und wir sollten uns hier durchaus etwas absetzen können, außer natürlich wir stellen uns wie letzte Saison an aber dafür sehe ich noch gar keine Anzeichen, ganz im Gegenteil...
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Alles zum Spiel] 31. Spieltag 2017/18; Augsburger Panther - Düsseldorfer EG
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 17.12.2017, 15:17
  2. [Alles zum Spiel] 19. Spieltag 2012/13; Augsburger Panther - Düsseldorfer EG
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 21:24
  3. [Tipp-Abgabe] 19. Spieltag 2012/13; Augsburger Panther - Düsseldorfer EG
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 10:14
  4. 18. Spieltag: Düsseldorfer EG - Augsburger Panther
    Von Lucky im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 16:26
  5. 8. Spieltag: Augsburger Panther - Düsseldorfer EG
    Von Shutout im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 15:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen