Ergebnis 41 bis 45 von 45
Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23

Thema: 23. Spieltag 2021/22; EHC Red Bull München - Augsburger Panther

  1. #41
    Profi
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Dort, wo andere Urlaub machen
    Beiträge
    3.951

    Standard AW: 23. Spieltag 2021/22; EHC Red Bull München - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    War das eine Strafe gegen Clarke für dich?
    Ja, trotz Vereinsbrille.
    ZitierenZitieren     

  2. #42
    Stammspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    1.122

    Standard AW: 23. Spieltag 2021/22; EHC Red Bull München - Augsburger Panther

    Whisky,
    die Panther sind bereits hinten reingerutscht!
    Wo hatten die Heute ein kurzes LineUp?
    Es hat nur ein U23 Spieler gefehlt.

    Es fehlt an Verteidiger, denen bringt der Miller im Sturm gar nix.
    Die fünf Minuten ohne einen Stürmer werden die restlichen 11 schon packen.
    Ob jetzt der Miller 2 Minuten spielt ist doch egal, bringt weder ihm noch dem AEV was.
    3 U23 Spieler sind zu viel, da bleibe ich dabei. Die sollten lieber in der DEL2 spielen. Wenn’s da dann schon nicht langt, schaun wir mal beim Samir, was wollen die dann in der DEL. Wir haben einfach nicht soviel mit ausreichend Qualität.
    Wieviel Minuten Eiszeit hat der Miller in den letzten zwei Jahren gehabt?
    2 U23er wären ausreichend gewesen, so ist das ein Schmarrn.

    Und nein, wir spielen nicht mit vier Verteidiger, der Rogl macht seine Sache absolut ordentlich.

    Insgesamt fehlt die Qualität und Quantität in der Abwehr, da sind Fehler dann ganz normal. Da können aber die Spieler nix dafür, war einfach falsche Personalplanung.
    Es hätte zwingend ein zusätzlicher Verteidiger kommen müssen, wurde aber nicht verpflichtet. Andere in der DEL haben sehr wohl welche verpflichtet, lässt auf fehlende Finanzen schließen.
    Wenn sie nur keinen gefunden haben, macht die Sache auch nicht besser.
    Es fehlt in der Defensive, viel zu viel Gegentore.

    Jetzt würde es mich nicht überraschen wenn es bei uns in nächster Zeit Geisterspiele geben wird,dann war’s das auch mit dem großen Heimvorteil.

    Ich hoffe wirklich sie finden eine Lösung wenigstens die 1500 rein zu lassen, wär schon wichtig um ein bisschen das Gefühl von Heimspiel zu haben.

    Wird schwierig die restliche Saison und wir stehen auch aktuell da wo wir hingehören.

    Schwenningen wird uns bald überholen, aber Nürnberg und Krefeld sind ähnlich wie wir besetzt und Bietigheim ein wenig schwächer.
    ZitierenZitieren     

  3. #43
    All-Star
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    9.793

    Standard AW: 23. Spieltag 2021/22; EHC Red Bull München - Augsburger Panther

    Es ist halt ein Problem, wenn man qualitativ nicht gut genug besetzt ist. Dabei bleibe ich.
    Spieler die eigentlich in der DEL2 wären, Spieler die nach U23 eben auch nicht mehr in der Liga sein sollten.

    Es kommt in der Summe zu wenig, Pederson kommt auch nur bedingt an und jetzt wird es bestimmt auch nicht leichter ohne Fans im Rücken.
    ZitierenZitieren     

  4. #44
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.875

    Standard AW: 23. Spieltag 2021/22; EHC Red Bull München - Augsburger Panther

    Mit 5 Verteidigern kannst du einfach nur schwer ein Spiel gewinnen.

    Grad wenn du zuhause nur punktest ist das mit den Zuschauern ne Katastrophe. Ich hoffe wirklich, dass der Abstieg nochmal ausgesetzt wird. Es herrscht einfach keine Chancengleichheit.
    ZitierenZitieren     

  5. #45
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    601

    Standard AW: 23. Spieltag 2021/22; EHC Red Bull München - Augsburger Panther

    3 U23 Spieler sind nicht zuviel, sondern die Spielregel. Ok, es ist möglich nur zwei einzusetzen, dann wird aber ein Kaderplatz hergeschenkt.

    Graham, Lamb, Valentine, Bergman, Haase, Länger. Diese sechs sind nicht schlechter als die Top 6-Defender von Nürnberg, Krefeld oder Straubing. Es fehlt eben in der Tiefe und da wurde von vielen hier ein solider, deutscher Verteidiger, welcher in der DEL im dritten Paar mithalten kann, gefordert (also nicht Tölzer), gerade auch um bei Verletzungen oder Formkrisen reagieren zu können.

    Rogl ist bisher nicht mehr so fehlerbehaftet wie in den beiden letzten Jahren, aber inzwischen wird auch deutlich, es wird auf Dauer für die DEL nicht ganz reichen. Ihm einen großen Entwicklungssprung zuzutrauen, dafür braucht es sehr viel Optimismus.

    Aufgrund der Wettbewerbsverzerrungen durch Corona ist der Abstieg noch einmal auszusetzen. Wolfgang Gastner hat da schon recht.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.10.2021, 06:57
  2. Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 22.12.2018, 11:40
  3. [Alles zum Spiel] 15. Spieltag 2016/17; Augsburger Panther - EHC Red Bull München
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 31.10.2016, 21:46
  4. [Tipp-Abgabe] 15. Spieltag 2016/17; Augsburger Panther - EHC Red Bull München
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2016, 17:20
  5. [Tipp-Abgabe] 31. Spieltag 2013/14; EHC Red Bull München - Augsburger Panther
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 13:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen