Ergebnis 3.301 bis 3.320 von 3847

Thema: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

  1. #3301
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    23.405

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Wenn man keine Argumente mehr hat, dann kommt "es wird schon seine Gründe geben". Bei den U23-Spielern gibt es wirklich keine plausiblen Grund.
    ZitierenZitieren     

  2. #3302
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    29.617

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Wenn man keine Argumente mehr hat, dann kommt "es wird schon seine Gründe geben". Bei den U23-Spielern gibt es wirklich keine plausiblen Grund.
    Plausible Gründe gibts für mich schon, z.B. dass die gewünschten u23 Spieler unsere Angebote abgelehnt haben. Das die Besetzung nicht ideal ist, sollte jedem bewusst sein. Sie wird aus meiner Sicht aber nicht ausschlaggebend sein, ob die Saison gut/schlecht verläuft.
    ZitierenZitieren     

  3. #3303
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.09.2021
    Beiträge
    1.198

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Plausible Gründe gibts für mich schon, z.B. dass die gewünschten u23 Spieler unsere Angebote abgelehnt haben. Das die Besetzung nicht ideal ist, sollte jedem bewusst sein. Sie wird aus meiner Sicht aber nicht ausschlaggebend sein, ob die Saison gut/schlecht verläuft.
    Versteh doch, wenn der Meister sagt, es gibt keinen plausiblen Grund, dann gibt es auch keinen plausiblen Grund.

    Lediglich dass alle, die was zu sagen haben, entweder dumm sind, uns nur ärgern wollen oder beides.

    Bei wirklich allen anderen Teams (8 x unterstrichen mit dunkelrot und 34 !) klappt es doch auch, nur dumm Augsburg fehlt es an Grundrechenarten.
    ZitierenZitieren     

  4. #3304
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    23.405

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Versteh doch, wenn Wurstbrot sagt da wurde wie immer alles richtig gemacht, dann ist das eben so.

    Wenn ich mich z.B. bei einem AL-Center verspekuliere, dann ist das eben so. Gerade als kleines Team. Aber nicht mal 3 DEL taugliche U23-Spieler zu bekommen, obwohl diese Regel ja seit langem bekannt ist, dann ist einfach ein krasser Fehler und da kann man nichts schön reden. Weil es ist genügend Zeit, auch bei Absagen, noch andere Spieler zu finden. Jeder schafft es, sogar Bietigheim, Frankfurt und Co. Nur wir nicht. Da brauch ich auch nicht mit Geld und Co. argumentieren.
    ZitierenZitieren     

  5. #3305
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.09.2021
    Beiträge
    1.198

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    1. wurde mit keinem Wort gesagt, dass alles richtig gemacht wurde, also dreh es dir nicht schon wieder hin wie es brauchst.

    2. Für dich hat also jedes DEL Team mind. 3 DEL-taugliche u23 Spieler außer wir?

    So ein Schmarren hab ich wirklich lange nicht mehr gelesen… „Wenn man sich bei einem AL verspekuliert, dann ist das eben so“. Bei einem u23 tauglichen zählt das aber nicht, denn das ist ja längst bekannt (hä? dass man ALs haben darf etwa nicht?) und dazu gibts die ja wie Sand am Meer.

    Belassen wir es einfach bei: du bist viel klüger als alle anderen.
    Geändert von Rogalla (12.09.2022 um 12:25 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #3306
    Hockeygott
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    19.637

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Plausible Gründe gibts für mich schon, z.B. dass die gewünschten u23 Spieler unsere Angebote abgelehnt haben. Das die Besetzung nicht ideal ist, sollte jedem bewusst sein. Sie wird aus meiner Sicht aber nicht ausschlaggebend sein, ob die Saison gut/schlecht verläuft.
    Nicht ideal??? Nein wirklich nicht. Durch diesen Fehler bekommst du nie den Kader voll egal wieviel broadhurst man verpflichtet. Das ist schon ein Manko wenn nichts passiert, wenn du aber verletzte hast ist das eine Katastrophe. Weil du dich immer einschneidest. JEDES SPIEL und das fast freiwillig. Aus meiner Sicht ist das mehr wie entscheidend und zwar wirklich so entscheidend das sie sicher noch was machen wenn irgendwo einer frei wird. Typisch Panther anstatt zu agieren, reagiert man halt wieder viel zu spät. Also wer das noch nicht kapiert hat heißt wurstbrot oder Geier. 2 Ausländer in der letzten Woche holen ist dasselbe.
    ZitierenZitieren     

  7. #3307
    Stammspieler
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.199

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von good luck Beitrag anzeigen
    Typisch Panther anstatt zu agieren, reagiert man halt wieder viel zu spät. Also wer das noch nicht kapiert hat heißt wurstbrot oder Geier.
    Die kapieren aber zumindest, dass man möglicherweise früh agiert hat, genau die "richtigen" Leute für die Positionen wollte, aber die vielleicht dann dummerweise lieber woanders hingehen wollten. Dafür kann es viele Gründe geben, aber immer davon auszugehen, dass die Panther einfach nur geschlafen haben müssen und zu inkompetent sind, auf die Idee zu kommen, dass da noch andere Leute für die U23 Positionen kommen könnten, ist halt kurzsichtig und dumm.
    ZitierenZitieren     

  8. #3308
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    6.601

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Egal wie man es dreht und wendet, im Bereich der U23 hätte man faktisch mehr als einen Plan A und ggf. Plan B haben müssen, sondern weit mehrere Optionen. Dass man diese aber nicht hatte, kann man nun schwarz auf weiß sehen und sind dementsprechend nicht wegzudiskutieren. Findet man in diesem Bereich niemanden mehr, der die Qualität mitbringt, DEL spielen zu können, dann tritt genau das Szenario ein, welches goodluck beschreibt.
    ZitierenZitieren     

  9. #3309
    Hockeygott
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    10.240

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Dr. Strangelove Beitrag anzeigen
    Die kapieren aber zumindest, dass man möglicherweise früh agiert hat, genau die "richtigen" Leute für die Positionen wollte, aber die vielleicht dann dummerweise lieber woanders hingehen wollten. Dafür kann es viele Gründe geben, aber immer davon auszugehen, dass die Panther einfach nur geschlafen haben müssen und zu inkompetent sind, auf die Idee zu kommen, dass da noch andere Leute für die U23 Positionen kommen könnten, ist halt kurzsichtig und dumm.

    Ja und nein. Sicher ist es wie du schreibst. Man bemüht sich vermutlich frühzeitig um die richtigen Spieler, ist letztlich aber machtlos wenn die wo anders unterschreiben. Korrekt. Was du allerdings außer Acht lässt, ein solches Szenario (eben nicht die absoluten Wunschspieler zu bekommen) vorab mit die Planung aufgenommen zu haben und möglichst frühzeitig 2 oder gar 3 gleisig zu fahren, was die potenziellen Neuzugänge angeht. Es ist jetzt kurz vor Saisonbeginn, mit groß einspielen ist es jetzt vorbei. Die Puempel Verletzung steht schon seit mehreren Wochen fest und Morand wurde erst vor kurzer Zeit gegangen. Alles durchaus suboptimal gelaufen. Klar, wenn der Kader jetzt funktioniert, so gibt es keinen Kritikpunkt an der Planung aber wie wahrscheinlich wird die Nummer sein, hier direkt einen funktionierenden Kader zu haben? Es ist seit letzter Saison klar wo die Problemzonen liegen. Sicherlich liegt es auch daran das der ein oder andere Spieler noch Vertrag gehabt haben dürfte, wo einem dann auch einfach die Hände gebunden sind. Spätestens zur übernächsten Saison- sofern wir hoffentlich dann den Klassenerhalt gepackt haben werden, muss sich gewaltig was tun bei uns!
    ZitierenZitieren     

  10. #3310
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.09.2021
    Beiträge
    1.198

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    @Michi

    Plan B bis ZZ bringt dir ja auch so viel, wenn es mit den Handvoll DEL tauglichen u23 Spielern nicht klappt Dazu könnte man meinen, man habe keinen einzigen

    Nachdem der Mr. es ja schon nicht beantworten kann und es ja bei allen anderen scheinbar kein Problem ist bzw. nix verschlafen wurde, vielleicht kannst du uns ja weiter helfen: Welche Teams haben 3 voll DEL taugliche u23 Spieler?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Was du allerdings außer Acht lässt, ein solches Szenario (eben nicht die absoluten Wunschspieler zu bekommen) vorab mit die Planung aufgenommen zu haben und möglichst frühzeitig 2 oder gar 3 gleisig zu fahren, was die potenziellen Neuzugänge angeht.
    Weißt du denn, ob nicht sogar jedem Verfügbaren ein Angebot vor lag, wer noch Vertrag hatte, wer warum auch immer hier und dort unterschrieben hat? Wie haben wir es denn geschafft einen Volek zu holen wenn da nur Schnarcher sitzen?
    ZitierenZitieren     

  11. #3311
    Stammspieler
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Michi Beitrag anzeigen
    Egal wie man es dreht und wendet, im Bereich der U23 hätte man faktisch mehr als einen Plan A und ggf. Plan B haben müssen, sondern weit mehrere Optionen. Dass man diese aber nicht hatte, kann man nun schwarz auf weiß sehen und sind dementsprechend nicht wegzudiskutieren. Findet man in diesem Bereich niemanden mehr, der die Qualität mitbringt, DEL spielen zu können, dann tritt genau das Szenario ein, welches goodluck beschreibt.
    Natürlich wäre es wünschenswert noch einen richtig guten U23 zu bekommen. Ich glaube schon, dass die Panther das auch noch nicht aus den Augen verloren haben.
    Ich frage mich aber auch, warum wir es nicht mit unseren vier U23 probieren sollten. Zumindest Hanke hat doch gezeigt, dass es mit ihm funktionieren könnte.

    Es ist noch gar nicht lange her, da haben wir in jedem zweiten Beitrag hier (Du bist da nicht gemeint) gelesen, dass man unseren DNL-Spielern das Vertrauen schenken sollte. Viel ist davon wohl nicht übrig geblieben.
    ZitierenZitieren     

  12. #3312
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.09.2021
    Beiträge
    1.198

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von onkel hotte Beitrag anzeigen
    Natürlich wäre es wünschenswert noch einen richtig guten U23 zu bekommen. Ich glaube schon, dass die Panther das auch noch nicht aus den Augen verloren haben.
    Ich frage mich aber auch, warum wir es nicht mit unseren vier U23 probieren sollten. Zumindest Hanke hat doch gezeigt, dass es mit ihm funktionieren könnte.

    Es ist noch gar nicht lange her, da haben wir in jedem zweiten Beitrag hier (Du bist da nicht gemeint) gelesen, dass man unseren DNL-Spielern das Vertrauen schenken sollte. Viel ist davon wohl nicht übrig geblieben.
    Ganz genau so sieht es aus.

    Egal was die Panther machen, es ist falsch. Letztes Jahr hat man Länger gebracht, weit weg von tauglich, jedoch sieht man dieses Jahr einen Schritt nach vorn. Ein Nieleck/Hanke spielt nicht Verteidiger, da wird auch nicht jeder Fehler direkt bestraft und machen auch einen besseren Eindruck als Länger letztes Jahr.

    Oder doch wieder Tuomie System und kein Vertrauen schenken? Trommelwirbel
    ZitierenZitieren     

  13. #3313
    Hockeygott
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    10.240

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Rogalla Beitrag anzeigen
    Ganz genau so sieht es aus.

    Egal was die Panther machen, es ist falsch.

    Am Ende geht es um den Erfolg des Teams/Klubs und nicht um einzelne Spieler. Wären wir die letzten Jahre nur halbwegs "erfolgreich" gewesen, meine Kritik würde sich in Grenzen halten. So ist es ja nicht.
    ZitierenZitieren     

  14. #3314
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    23.405

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Du bist echt geil, man muss halt auch noch arbeiten Hier hast deine Liste, kannst ja copy und paste machen für deine Unterlagen.

    Länger einen Schritt nach vorne? Woran machst du das fest? Also oft habe ich ihn in der Vorbereitung nicht auf dem Eis gesehen.

    Berlin:
    Mik, Roßmy, Barinka,
    Nijenhus, Geibel (DEL 2-Erfahrung, U20-Nationalspieler), Hördler, Heim (DEL 2-Erfahrung)

    München:
    Szuber, Schütz, Varejcka
    Lutz (2. Runden Pick), Cimmermann (21 DEL-Spiele), Oswald (DNL Top-Scorer)

    Mannheim:
    Dziambor, Pilu, Jentzsch
    Thiel (viel DEL 2-Erfahrung), Leitner (viel DEL 2-Erfahrung)

    Wolfsburg:
    Mass, Klos, Schinko
    Raabe (DEL- und Oberligaerfahrung)

    Bremerhaven:
    Kinder (WHL und DEL-Erfahrung), Lutz (2 Jahre SL und 1 Jahr DEL), Saakyan (viel DEL 2-Erfahrung)
    Aichinger

    Straubing:
    Zimmermann, Samanski, Valenti (viel DEL 2 Erfahrung)
    Klein (18, DEL- und DEL 2-Erfahrung), Eckl (DEL- und Oberligaerfahrung)

    Düsseldorf:
    Heinzinger, Blank, Borzecki
    Eham, Anton

    Köln:
    Sennhenn, Glötzl, Chrobot
    Üffing (DEL-Erfahrung), Van Calster (DEL 2 Erfahrung), Steck, Hafenrichter (DEL 2-Erfahrung)

    Ingolstadt:
    Hüttl, Gnyp, Brune,
    Henriquez-Morales (DEL-Erfahrung), Schwaiger, Krauß (Rookie des Jahres DEL 2), Dube (verletzt)

    Nürnberg:
    Karrer, Fleischer, Lobach
    Leonhardt (ICE HL-Erfahrung, Kechter DEL-Erfahrung, Ausbildung in Schweden), Ribarik (DEL und DEL 2-Erfahrung)

    Iserlohn:
    Broda, Rutkowski, Proske
    Elten (19, Oberliga Erfahrung, U20 WM) Rausch (19, DEL 2-Erfahrung, letztes Jahr 20 DEL-Spiele)


    Bietigheim:
    Flade (viel DEL 2-Erfahrung), Lindner, Kneisler
    Martinovic (DEL-Erfahrung), Kuqi (DEL- und DEL 2-Erfahrung)

    Schwenningen:
    Alberg, Elias, Cerny (DEL und DEL 2 Erfahrung)
    Zernickel (DEL 2-Erfahrung), Feist (DEL 2-Erfahrung mit fast 0,5 Punkten pro Spiel)

    Frankfurt:
    Bokk, Eisenmenger, Wirt (viel 2. Liga Erfahrung, war U20 Nationalspieler)
    Freis (19, DEL 2-Erfahrung) , Reiner (20, DEL 2-Erfahrung), Vogt (DEL 2-Erfahrung)


    Obere Zeile = 3 besten U23-Spieler, die ich als del-tauglich sehe bzw. das Potenzial haben in diese Rolle zu schlüpfen. Wer jetzt an Position 1,2, 3 oder 4 z.B. ist, ist ja egal.
    Untere Zeile = Rest. Und da sind auch del-taugliche Spieler dabei bzw. Talente, die für ihr Alter schon relativ viel Erfahrung in der DEL 2 haben und in der DEL schon reingeschnuppert haben.



    Ich denke über Berlin, Mannheim, München, Straubing, Düsseldorf, Köln, Nürnberg und Ingolstadt brauchen wir nicht reden. Die sind in der Spitze und Breite einfach richtig gut besetzt. Auch Iserlohn ist mit Broda, Rutkowski und Proske besser besetzt als wir und hat u.a. noch Rausch in der Hinterhand. Wolfsburg hat zwar nicht die Breite, aber mit Mass, Klos und Schinko auch 3 del-taugliche U23-Spieler. Bei Bremerhaven ist es ähnlich. Das sind jetzt keine Wunderspieler, aber ein Kinder hat 2 DEL Jahre plus WHL auf dem Buckel, Lutz hat schon 2 Jahre Erfahrungen in der SL gesammelt und Saakyan war in der DEL 2 ein mehr als solider Punktesammler. Bleiben noch Bietigheim, Frankfurt und Schwenningen. Für eine Aufsteiger sind die Lions hier mehr als solide aufgestellt. Bock, Eisenmenger und dann hat man mit Wirt, Freis, Reiner und Vogt noch 4! Spieler mit DEL 2-Erfahrung). Schwenningen hat jetzt auch nicht die brutale Qualität, aber dort hat man 5 U23-Spieler und die Jungs haben alle schon zumindest regelmäßig in der DEL trainiert und dort reingeschnuppert. Oder eben 1-2 Jahre DEL 2 gespielt. Bei Bietigheim fehlt auch die große Qualität, aber die haben zumindest 5 Spieler und die Jungs haben auch alle DEL oder DEL 2-Erfahrung. Die haben Hanke und Nieleck (Nieleck zähle ich wegen 3 Spielen nicht dazu) nicht, nicht mal Oberliga. Von der DNL zur DEL sind es Welten und wenn sie nahe an der DEL dran wären, dann hätte sie Russell zu jedem Spiel mitgenommen, auch wenn die DNL spielt. Deswegen bin ich auch gespannt mit welchem Line-up wir spielen werden. 2 oder 3 U23-Spieler.

    Wenn ich früh bei den U23-Spielern agiere, dann habe ich jetzt schon 3 für 23/24 unter Vertrag. Zumindest 2. Jedes Team weiß, dass es hier wenig Spieler gibt und die großen Teams sich den Luxus von 5 Spielern leisten. Da kann ich nicht warten. Es gab mit Sicherheit Absagen, da wir eben nicht gerade für die Förderung von jungen Spielern bekannt sind. Aber wie Michi sagt, hier brauche ich einen Plan A, B, C usw. Jetzt könnte man auch zum x. mal die Diskussion fehlender Kooperationspartner anfangen....

    Das wichtigste ist, dass wir junge Leute wieder fördern. Dass Augsburg wieder eine gute Adresse für junge und hungrige Spieler wird. Jetzt wird einer gleich wieder um die Ecke springen und sagen wir haben doch Hanke und Nieleck. Ja, haben wir. Aber der Sprung von der DNL zur DEL ist einfach zu groß. Die Jungs sind 2003 und 2004 er Jahrgang. Die brauchen jetzt Eiszeit, am besten in der Oberliga. Danach kann man weiterschauen ob DEL 2 oder schon DEL das richtige für sie ist. Aber selbst wenn es DEL 2 ist, dann könnten sie 24/25 immer noch den Sprung schaffen. Dann wäre Hanke immer noch 2 Jahre U23-Spieler und Nieleck 3 Jahre. Das wäre ja trotzdem Klasse für die Spieler und die Panther.
    Im Moment würde ich als junger Spieler auch einen Bogen um die Panther machen.
    Geändert von Mr. Shut-out (12.09.2022 um 16:00 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  15. #3315
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    1.052

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Rogalla Beitrag anzeigen
    Ganz genau so sieht es aus.

    Egal was die Panther machen, es ist falsch. Letztes Jahr hat man Länger gebracht, weit weg von tauglich, jedoch sieht man dieses Jahr einen Schritt nach vorn. Ein Nieleck/Hanke spielt nicht Verteidiger, da wird auch nicht jeder Fehler direkt bestraft und machen auch einen besseren Eindruck als Länger letztes Jahr.

    Oder doch wieder Tuomie System und kein Vertrauen schenken? Trommelwirbel
    Für ein volles Lineup brauch ich 3 U23-Spieler. In unserem Kader sind 4, und damit ist es schon mal recht knapp bemessen. Fällt 1 aus müssen alle 3 anderen spielen.

    Fällt Länger aus, dann müssen alle 3 verbliebenen im Sturm spielen. Und hier fehlt Nieleck/Hanke, und dann auch denn Panthern, aus meiner Sicht dann die Qualität wenn beide spielen müssen.
    Fällt Volek aus, dann gilt das gleiche wie bei Länger
    Fällt Nieleck/Hanke aus, dann ists aus meiner Sicht kein Problem.

    Warum auch immer, es fehlt mindestens 1 U23-Spieler. Idealerweise 1 Verteidiger, mit dem man Rogl hätte ersetzen können. Aber auch 1 U23-Stürmer wäre wichtig, wenn dieser besser als Nieleck oder Hanke wäre.
    ZitierenZitieren     

  16. #3316
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.09.2021
    Beiträge
    1.198

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Du bist echt geil, man muss halt auch noch arbeiten Hier hast deine Liste, kannst ja copy und paste machen für deine Unterlagen.

    Länger einen Schritt nach vorne? Woran machst du das fest? Also oft habe ich ihn in der Vorbereitung nicht auf dem Eis gesehen.

    Berlin:
    Mik, Roßmy, Barinka,
    Nijenhus, Geibel (DEL 2-Erfahrung, U20-Nationalspieler), Hördler, Heim (DEL 2-Erfahrung)

    München:
    Szuber, Schütz, Varejcka
    Lutz (2. Runden Pick), Cimmermann (21 DEL-Spiele), Oswald (DNL Top-Scorer)

    Mannheim:
    Dziambor, Pilu, Jentzsch
    Thiel (viel DEL 2-Erfahrung), Leitner (viel DEL 2-Erfahrung)

    Wolfsburg:
    Mass, Klos, Schinko
    Raabe (DEL- und Oberligaerfahrung)

    Bremerhaven:
    Kinder (WHL und DEL-Erfahrung), Lutz (2 Jahre SL und 1 Jahr DEL), Saakyan (viel DEL 2-Erfahrung)
    Aichinger

    Straubing:
    Zimmermann, Samanski, Valenti (viel DEL 2 Erfahrung)
    Klein (18, DEL- und DEL 2-Erfahrung), Eckl (DEL- und Oberligaerfahrung)

    Düsseldorf:
    Heinzinger, Blank, Borzecki
    Eham, Anton

    Köln:
    Sennhenn, Glötzl, Chrobot
    Üffing (DEL-Erfahrung), Van Calster (DEL 2 Erfahrung), Steck, Hafenrichter (DEL 2-Erfahrung)

    Ingolstadt:
    Hüttl, Gnyp, Brune,
    Henriquez-Morales (DEL-Erfahrung), Schwaiger, Krauß (Rookie des Jahres DEL 2), Dube (verletzt)

    Nürnberg:
    Karrer, Fleischer, Lobach
    Leonhardt (ICE HL-Erfahrung, Kechter DEL-Erfahrung, Ausbildung in Schweden), Ribarik (DEL und DEL 2-Erfahrung)

    Iserlohn:
    Broda, Rutkowski, Proske
    Elten (19, Oberliga Erfahrung, U20 WM) Rausch (19, DEL 2-Erfahrung, letztes Jahr 20 DEL-Spiele)


    Bietigheim:
    Flade (viel DEL 2-Erfahrung), Lindner, Kneisler
    Martinovic (DEL-Erfahrung), Kuqi (DEL- und DEL 2-Erfahrung)

    Schwenningen:
    Alberg, Elias, Cerny (DEL und DEL 2 Erfahrung)
    Zernickel (DEL 2-Erfahrung), Feist (DEL 2-Erfahrung mit fast 0,5 Punkten pro Spiel)

    Frankfurt:
    Bokk, Eisenmenger, Wirt (viel 2. Liga Erfahrung, war U20 Nationalspieler)
    Freis (19, DEL 2-Erfahrung) , Reiner (20, DEL 2-Erfahrung), Vogt (DEL 2-Erfahrung)


    Obere Zeile = 3 besten U23-Spieler, die ich als del-tauglich sehe bzw. das Potenzial haben in diese Rolle zu schlüpfen. Wer jetzt an Position 1,2, 3 oder 4 z.B. ist, ist ja egal.
    Untere Zeile = Rest. Und da sind auch del-taugliche Spieler dabei bzw. Talente, die für ihr Alter schon relativ viel Erfahrung in der DEL 2 haben und in der DEL schon reingeschnuppert haben.



    Ich denke über Berlin, Mannheim, München, Straubing, Düsseldorf, Köln, Nürnberg und Ingolstadt brauchen wir nicht reden. Die sind in der Spitze und Breite einfach richtig gut besetzt. Auch Iserlohn ist mit Broda, Rutkowski und Proske besser besetzt als wir und hat u.a. noch Rausch in der Hinterhand. Wolfsburg hat zwar nicht die Breite, aber mit Mass, Klos und Schinko auch 3 del-taugliche U23-Spieler. Bei Bremerhaven ist es ähnlich. Das sind jetzt keine Wunderspieler, aber ein Kinder hat 2 DEL Jahre plus WHL auf dem Buckel, Lutz hat schon 2 Jahre Erfahrungen in der SL gesammelt und Saakyan war in der DEL 2 ein mehr als solider Punktesammler. Bleiben noch Bietigheim, Frankfurt und Schwenningen. Für eine Aufsteiger sind die Lions hier mehr als solide aufgestellt. Bock, Eisenmenger und dann hat man mit Wirt, Freis, Reiner und Vogt noch 4! Spieler mit DEL 2-Erfahrung). Schwenningen hat jetzt auch nicht die brutale Qualität, aber dort hat man 5 U23-Spieler und die Jungs haben alle schon zumindest regelmäßig in der DEL trainiert und dort reingeschnuppert. Oder eben 1-2 Jahre DEL 2 gespielt. Bei Bietigheim fehlt auch die große Qualität, aber die haben zumindest 5 Spieler und die Jungs haben auch alle DEL oder DEL 2-Erfahrung. Die haben Hanke und Nieleck (Nieleck zähle ich wegen 3 Spielen nicht dazu) nicht, nicht mal Oberliga. Von der DNL zur DEL sind es Welten und wenn sie nahe an der DEL dran wären, dann hätte sie Russell zu jedem Spiel mitgenommen, auch wenn die DNL spielt. Deswegen bin ich auch gespannt mit welchem Line-up wir spielen werden. 2 oder 3 U23-Spieler.

    Wenn ich früh bei den U23-Spielern agiere, dann habe ich jetzt schon 3 für 23/24 unter Vertrag. Zumindest 2. Jedes Team weiß, dass es hier wenig Spieler gibt und die großen Teams sich den Luxus von 5 Spielern leisten. Da kann ich nicht warten. Es gab mit Sicherheit Absagen, da wir eben nicht gerade für die Förderung von jungen Spielern bekannt sind. Aber wie Michi sagt, hier brauche ich einen Plan A, B, C usw. Jetzt könnte man auch zum x. mal die Diskussion fehlender Kooperationspartner anfangen....

    Das wichtigste ist, dass wir junge Leute wieder fördern. Dass Augsburg wieder eine gute Adresse für junge und hungrige Spieler wird. Jetzt wird einer gleich wieder um die Ecke springen und sagen wir haben doch Hanke und Nieleck. Ja, haben wir. Aber der Sprung von der DNL zur DEL ist einfach zu groß. Die Jungs sind 2003 und 2004 er Jahrgang. Die brauchen jetzt Eiszeit, am besten in der Oberliga. Danach kann man weiterschauen ob DEL 2 oder schon DEL das richtige für sie ist. Aber selbst wenn es DEL 2 ist, dann könnten sie 24/25 immer noch den Sprung schaffen. Dann wäre Hanke immer noch 2 Jahre U23-Spieler und Nieleck 3 Jahre. Das wäre ja trotzdem Klasse für die Spieler und die Panther.
    Im Moment würde ich als junger Spieler auch einen Bogen um die Panther machen.
    Hab mir mal ein paar Namen genauer angesehen, auch deine „viel DEL2-Erfahrung“. Wenn man da schon nix großartiges reißt wird man scheinbar nur DEL Tauglich wenn man nicht bei Augsburg unterschreibt.

    Aber, warten wir mal 10-20 Spiele ab und schauen mal, wie viele von deinen tauglichen noch über sind. Was schätzt du?
    ZitierenZitieren     

  17. #3317
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    2.003

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Wir haben den weisen Entschlüssen unserer geliebten Führer zu folgen, die Parteilinie nicht in Frage zu stellen und ansonsten Selbstkritik zu üben. Die Wendungen in der sommerlichen Transferpolitik haben wir nicht nur stoisch zu erdulden sondern wir sollen diesen auch noch per Akklamation die Absolution erteilen.

    So stellen sich das einige hier vor.

    Über die Gründe warum wir im Bereich der U-23-Bereich so dastehen, mag ich nicht spekulieren, es zählt das Resultat oder wie der werte Von Krolock an anderer Stelle bemerkte "An den Früchten sollst Du sie erkennen".

    Nachdem sich das mit dem Transfer von Volek sehr gut anließ, kam einfach nichts mehr nach und das Resultat wurde von einigen meiner Vorschreiber gut beschrieben.

    Und werter Onkel Hotte, den Schuh ziehe ich mir nicht an. Absolut bin ich dafür Hanke und Nieleck die Chance zu geben, das könnten die nächsten aus dem eigenen Nachwuchs sein, die es packen. Diese Spieler müssen aufgebaut werden, da gehört auch eventuell mal eine Leihe dazu, womit wir beim nächsten Defizit sind, dem fehlenden Kooperationspartner.

    Nur vier U-23-Spieler sind mindestens einer zu wenig. Birk69 hat die Grundrechenarten der Addition und Subtraktion hier gut erklärt.
    ZitierenZitieren     

  18. #3318
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.09.2021
    Beiträge
    1.198

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Birk69 Beitrag anzeigen
    Für ein volles Lineup brauch ich 3 U23-Spieler. In unserem Kader sind 4, und damit ist es schon mal recht knapp bemessen. Fällt 1 aus müssen alle 3 anderen spielen.

    Fällt Länger aus, dann müssen alle 3 verbliebenen im Sturm spielen. Und hier fehlt Nieleck/Hanke, und dann auch denn Panthern, aus meiner Sicht dann die Qualität wenn beide spielen müssen.
    Fällt Volek aus, dann gilt das gleiche wie bei Länger
    Fällt Nieleck/Hanke aus, dann ists aus meiner Sicht kein Problem.

    Warum auch immer, es fehlt mindestens 1 U23-Spieler. Idealerweise 1 Verteidiger, mit dem man Rogl hätte ersetzen können. Aber auch 1 U23-Stürmer wäre wichtig, wenn dieser besser als Nieleck oder Hanke wäre.
    Richtig. Da stehen andere Teams aber nicht viel stärker da, nur weil einer schon erfolglos 2 Jahre in der zweiten Liga gespielt hat. Also da macht es wohl keinen großen unterschied mehr ob ein solcher oder Hanke spielt.

    Aber wie gesagt, warten wir mal die ersten 10/15/20 Spieltage ab und schauen dann weiter. Unser Erfolg/Misserfolg wir sicherlich nicht am u23 Thema liegen.
    Geändert von Rogalla (12.09.2022 um 16:42 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  19. #3319
    Profi
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.578

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Birk69 Beitrag anzeigen
    Fällt Länger aus, dann müssen alle 3 verbliebenen im Sturm spielen.
    Fällt Länger aus, dann spielen wir vermutlich einfach mit 6 Verteidigern. Damit kommt man prima klar.

    Mit der Liste von Mr. Shutout (Danke für die Arbeit) wird's schon ziemlich offensichtlich dass wir im U23 Bereich hinterherhinken und sicher damit eine Chance verpassen.
    Trotzdem halte ich es nicht für so entscheidend, wie manch anderer hier.

    Und schlechter als die letzten Jahre sind wir schon mal gar nicht geworden, deswegen wundert es mich, warum das heuer gar so hitzig gesehen wird.
    ZitierenZitieren     

  20. #3320
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    2.003

    Standard AW: Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche

    Das war das Thema U-23. Jetzt zu den letzten Transferaktivitäten. Zu den Spielern selber habe ich mich geäussert, vor allem zu Broadhurst.

    Auf jeden Fall können wir, speziell durch die Verpflichtung von Johnson, jetzt beruhigter sein. Auch wenig Kritik am Zeitpunkt, die Verletzung von Puempel konnte keiner vorher sehen.

    Von aussen betrachtet halte ich den Tausch Morand / Broadhurst weiterhin für wenig zielführend und auch unnötig.

    Ein Argument was da für Broadhurst spricht, ist die andere Spielposition (W statt C). Vielleicht steckt die Idee dahinter die beiden Neuzugänge und Puempel nach dessen Genesung in eine Reihe zu stecken. Zwei gute Passer und Skater, die auch defensiv angeblich arbeiten und ein Sniper, das könnte was werden.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [NHL] Saison 2022/2023
    Von Robby #9 im Forum Eishockey International
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: Gestern, 09:39
  2. [AHL] Saison 2022/2023
    Von SirHighwayman im Forum Eishockey International
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.11.2022, 10:21
  3. DfB-Pokal 2022/2023
    Von djrene im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.10.2022, 00:02
  4. Trikots 2022/2023
    Von Mr. Shut-out im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 05.08.2022, 06:53
  5. Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche
    Von djrene im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 2283
    Letzter Beitrag: 28.02.2022, 17:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen