Ergebnis 41 bis 60 von 86
Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Thema: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

  1. #41
    Hockeygott
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    10.114

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Ständig von außen aufs Tor schmeißen ist halt nicht der Weg. Das sollte nach 55 Minuten auch bei unseren ankommen
    ZitierenZitieren     

  2. #42
    Stammspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    1.491

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Jetzt wollte er den Pavel spielen.
    Trainer raus
    ZitierenZitieren     

  3. #43
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.475

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Pedersen raus.
    Wer?

    Leider zeigt sich da tatsächlich inzwischen deutlich in der Diskrepanz zwischen Heim und Auswärts ein Problem auf der Trainerposition.

    Zugute halten kann man ihm da heute nur, dass er mit nur zweieinhalb Verteidigern im Kader nicht viel ausrichten kann.
    ZitierenZitieren     

  4. #44
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    Leitershofen
    Beiträge
    6.966

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    😂 Man kann’s auch Kopfsache nennen, wie der Moderator eben.
    ZitierenZitieren     

  5. #45
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von cavalier Beitrag anzeigen
    Jetzt wollte er den Pavel spielen.
    Trainer raus
    Und dann? Letztes Jahr soll's Tuomie gewesen sein, diese Saison Pederson. Vielleicht ist das ja zumindest teilweise einfach auch nur ein charakterloser Söldnerhaufen, der es sich in der Wohlfühloase gemütlich macht, weil er weiß, dass Sigl sowieso nichts unternimmt, selbst wenn man ab jetzt mit 0 Punkten und 0-80283 Toren rausgeht.

    Da es ja aktuell in Mode ist.... könnte Tölz nicht LeBlanc brauchen? Im Gegenzug bitte irgendeinen jungen holen, der sich wenigstens bewegen möchte.

    Achso, Borst könnte man jetzt dann eigentlich mal ein paar Spiele in der DEL schenken. Nicht, um Roy oder Keller kleinzureden, sondern einfach, weil der Hobbyspieler-Haufen davor sowieso kein Bein mehr auf die Erde bekommt.

    Das kann am Sonntag richtig lustig werden.
    Geändert von aev-guru (03.12.2021 um 20:51 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #46
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.140

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Wer?
    Ich kaufe ein o
    ZitierenZitieren     

  7. #47
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.505

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Ganz ehrlich, mit dem Kader wird kein Trainer glücklich werden.
    So leid es mir für einige Spieler tut aber das reicht einfach nicht mehr aus.
    Auch wenn ich die grundsätzliche Qualität im Kader sehe, also für mehr als wir da aktuell zu bieten haben, da stimmt grundlegend was nicht im Team und das leider schon länger als nur auf diese Spielzeit bezogen.
    ZitierenZitieren     

  8. #48
    Stammspieler
    Registriert seit
    31.07.2004
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Ein Anfang wäre schonmal grundlegendes wie Zweikämpfe gewinnen und mal etwas mehr schlittschuhlaufen.Da fehlts gewaltig.Pederson hat hier keinerlei Lösungen deshalb muss man jetzt eigentlich reagieren.
    ZitierenZitieren     

  9. #49
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    29.396

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    Und dann? Letztes Jahr soll's Tuomie gewesen sein, diese Saison Pederson. Vielleicht ist das ja zumindest teilweise einfach auch nur ein charakterloser Söldnerhaufen, der es sich in der Wohlfühloase gemütlich macht, weil er weiß, dass Sigl sowieso nichts unternimmt, selbst wenn man ab jetzt mit 0 Punkten und 0-80283 Toren rausgeht.

    Da es ja aktuell in Mode ist.... könnte Tölz nicht LeBlanc brauchen? Im Gegenzug bitte irgendeinen jungen holen, der sich wenigstens bewegen möchte.

    Achso, Borst könnte man jetzt dann eigentlich mal ein paar Spiele in der DEL schenken. Nicht, um Roy oder Keller kleinzureden, sondern einfach, weil der Hobbyspieler-Haufen davor sowieso kein Bein mehr auf die Erde bekommt.

    Das kann am Sonntag richtig lustig werden.
    Das schlimme ist ja, sie können es besser, was die Heimauftritte ja größtenteils zeigen.

    Nur auswärts ist das inzwischen nicht DEL würdig. Ich kann mir die fehlende Reaktion in Sachen neuer Verteidiger nur mit fehlendem Geld oder dem erneuten Aussetzen den Abstiegs erklären.

    Mal schauen, wie das weitergeht. Aber selbst zuverlässige Verteidiger wie z.b. Haase sind inzwischen auch überspielt und machen Fehler, die man sonst nicht kennt..
    ZitierenZitieren     

  10. #50
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    21.866

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Ich habs ja schon vor ein paar Wochen geschrieben und es bestätigt sich immer mehr. Pederson ist nicht der richtige Mann. Und das merken mittlerweile immer mehr. Das hat einfach nichts mit Eishockey zu tun und Sigls Ausland Experiment ging wieder mal schief. Man muss jetzt die Reißleine einfach mal ziehen. Platz 10 ist gefühlt schon weit weg und Platz 13 bald auch wenn das so weitergeht. Straubing und Iserlohn hätten auch schon deutlich mehr Punkte ohne Corona.

    Dass Sigls Kader ne Fehlplanung ist, darüber brauchen wir nicht reden. Zum gefühlt 15. Mal nur 5 Verteidiger, mit zu vielen Spielern verlängert. Da dachte man der frische Wind durch den Trainer reicht aus, eine krasse Fehleinschätzung. Aber besseres Eishockey ist auch mit dieser Mannschaft drin, da bin ich mir sicher.

    4:0 beim Letzten und diese Leistung. Einfach nur peinlich.
    Geändert von Mr. Shut-out (03.12.2021 um 21:04 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  11. #51
    Stammspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    1.491

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Hauptsächlich liegt es natürlich an der Zusammenstellung der Mannschaft.
    Zu schwach defensiv, Spieler über den Zenit, zu langsam, Speed fehlt total und auch zu wenig Quantität in der Abwehr.
    Alles bekannt, kann man aber nicht mehr ändern.
    Insgesamt bin ich aber auch von beiden Trainern nicht so ganz überzeugt und da wäre halt der einzige Impuls möglich.

    Aber ich weiß, das liebe Geld. Fällt dem Lothar ja sonst schon schwer und Heuer natürlich noch mehr.

    Insgesamt mit den ganzen Umständen eine extrem schwierige Saison.
    ZitierenZitieren     

  12. #52
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.090

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Das schlimme ist ja, sie können es besser, was die Heimauftritte ja größtenteils zeigen.

    Nur auswärts ist das inzwischen nicht DEL würdig. Ich kann mir die fehlende Reaktion in Sachen neuer Verteidiger nur mit fehlendem Geld oder dem erneuten Aussetzen den Abstiegs erklären.

    Mal schauen, wie das weitergeht...
    Das ist ja das Schlimme. Sie können es, also wollen sie nicht?

    Zum neuen Verteidiger möchte ich wie Du vorhin beim möglichen Spielverlauf auch einen neuen Punkt einfügen: vielleicht nimmt man ja wirklich bewusst in Kauf, dass man runtergeht, weil es aus irgendwelchen Gründen besser für den Verein wäre? Ich könnte mir gut vorstellen, dass Sigl sich bald komplett zurückziehen will und wird und den Verein dann auf stabilen Füßen übergeben und den Nachfolger nicht in ein Himmelfahrtskommando laufen lassen will. Natürlich blanke Spekulation, aber so ganz abwegig finde ich das gar nicht. Die ganze Corona-Sache hat sicher einen großen Schaden bewirkt und vielleicht nimmt man mit den Sparmaßnahmen im worst case den Abstieg einfach in Kauf und bleibt jetzt konsequent beim Kader.

    Ich bin auch komplett gespannt, wie das jetzt weitergeht....
    ZitierenZitieren     

  13. #53
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.406

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Ich denke, es ist schon wie Rick oder Alex erwähnten, das ist jetzt nur noch Kopfsache. Wir sollten schon mal die glühenden Kohlen im CFS vorbereiten.
    ZitierenZitieren     

  14. #54
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    15.03.2009
    Ort
    Leitershofen
    Beiträge
    6.966

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Sometimes people don't want to hear the truth because they don't want their illusions destroyed
    Geändert von Der blaue Klaus (03.12.2021 um 21:17 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  15. #55
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    21.866

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Es waren schon einige Heimspiele dabei, die wir gewonnen haben, der Gegner aber in meinen Augen besser war. Da fallen mir z.B. Ingolstadt, Starubing oder Nürnberg ein. München kam mit gefühlt 2 Reihen. Es ist also nicht so, dass zuhause alles super läuft.

    Was für mich bei einem Trainer bei der Beurteilung immer wichtig ist, ist für was der Trainer steht. Sieht man ein System? Defensiv stabil stehen und Konter? Starkes Forechecking? Wir stehen gefühlt für gar nichts. Das ist nicht offensiver als bei Tuomie. Außer, dass Pederson auf die 4. Reihe setzt und wir statt 1 zumindest 4 Checks zu Ende fahren ist eigentlich nichts besser geworden. Man hat sich zu sehr drauf verlassen, dass ein neuer Trainer frischen Schwung bringt und die Spieler wegen Corona und ohne Zuschauer nicht ihre Leistung bringen konnten. Wir haben viel zu viel Masse statt Klasse. Zum Glück sind wir super am Bullypunkt, sonst wären wir wohl noch schlechter.

    Kein Mensch steigt freiwillig ab. Käse!
    ZitierenZitieren     

  16. #56
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Zitat Zitat von aev-guru Beitrag anzeigen
    ganz abwegig
    .
    ZitierenZitieren     

  17. #57
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.140

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Man muß halt auch einfach sagen, da machen wir in Köln ein ordentliches Spiel und Pederson fällt nix anderes ein, als nach diesem Spiel, das ein wenig Hoffnung gab, 3 Reihen auseinander zu reissen. Wir haben 6 Spieler die centern können, reagieren aber auf einen Ausfall von Stieler damit, daß wir Doppelschichten fahren lassen, statt derart umzustellen, daß wir mit 4 Centern weiter machen und Stürmer Nummer 13 in eine Reihe einbinden. Versteh ich alles nicht.
    ZitierenZitieren     

  18. #58
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    21.532

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Für Pederson sollte jetzt der Prokurist übernehmen, der würde ihnen schon die nötige Motivation einimpfen. Und zumindest würde er die rechten Außenspieler besser machen.
    ZitierenZitieren     

  19. #59
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Nach diesem Spiel und speziell den ersten beiden Dritteln, fällt es schwer einen sachlichen Beitrag zu schreiben. Trotzdem will ich es versuchen.

    Obwohl auch bei drei Stangentreffern etwas Pech dabei war und Aitokallio der beste Mann auf dem Eis war, das war viel zu wenig. Die ersten beiden Drittel waren das peinlichste in dieser Saison (Anmerkung: Die Niederlage in Bremerhaven habe ich nicht gesehen). Obwohl man im PP gut in die Aufstellung gekommen ist, gerne darf da - trotz Aitokallio - mal einer rein. Die Stürmer dürfen bitte im Slot besser arbeiten, aber - an anderer Stelle habe ich es schon mal angemerkt - wir haben keinen Angreifer, der auch mal mehr als einen Gegner stehen lässt. Riley Sheen und Preibisch haben es uns vorgemacht wie Solos gehen. Trotzdem es gibt so Spiele, wo einem auch mal der Zahn vom gegnerischen Goalie gezogen wird.

    Das große Problem ist aber die Defensive und das Defensivverhalten der gesamten Mannschaft. Beim 3:0 beispielsweise ist Graham ganz alleine hinten. Als Smereck abschließt turnt der Verteidigungspartner gefühlt noch im gegnerischen Drittel rum. Das war Haase und der war unser schwächster Verteidiger heute, schwächer als Rogl (einige Ansätze waren da, aber mal wieder zu langsam, der träumt jetzt noch von Sheen) und Länger (hat heute Lehrgeld bezahlt, im Schlußdrittel dann besser). Aber auch die Stürmer gewinnen zu wenig Defensivzweikämpfe. Im Anfangsdrittel hat uns Roy im Spiel gehalten.

    Ein wenig Hoffnung macht das Schlußdrittel, da hat sich die Mannschaft spielerisch etwas gesteigert und sich auch nicht hängen lassen. Ich denke nicht, dass es intern nicht stimmt. Es ist eher die unglückliche Kaderzusammenstellung und daraus resultierend der mangelnde Speed in allen Mannschaftsteilen. Wenn Haase und Rogl (das bleibt bei 5 Verteidigern nicht aus) gemeinsam verteidigen so gibt es nun mal Probleme gegen schnelle Gegner.

    Natürlich muss sich Pederson aufgrund dieses Spiels und der anhaltenden Erfolglosigkeit auswärts hinterfragen. Die Trainerdiskussion beginnt jetzt natürlich, immerhin hat man in Bietigheim und nicht in Mannheim 0:4 verloren. Trotzdem halte ich nichts davon, jetzt auf dieser Position bereits Konsequenzen zu ziehen. Im Aufbau fehlt das Überraschungsmoment, aber derjenige, welcher dafür zuständig ist, ist seit Saisonbeginn von der Rolle. Ob das die Schuld vom Trainer ist?

    An neue Spieler angesichts der kommenden Einnahmeverluste durch die Geisterspiele braucht keiner denken.

    Plus und Minus gibt es heute nicht. Wäre zu einseitig.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Für Pederson sollte jetzt der Prokurist übernehmen, der würde ihnen schon die nötige Motivation einimpfen. Und zumindest würde er die rechten Außenspieler besser machen.
    ZitierenZitieren     

  20. #60
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.140

    Standard AW: 27. Spieltag 2021/22; SC Bietigheim Steelers - Augsburger Panther

    Man stelle sich vor, Länger hätte den Sprung in die DEL nicht geschafft... Ich wage gar nicht dran zu denken.

    Eigentlich müsstest Du die verliehenen Spieler zurück holen und Gottwald hochziehen. Und Eisenmengers, Sternheimer, Kharboutli, Miller, Länger und Gottwald bekommen Einsatzgarantie. Aus dem Kader fliegt reihum einfach jeder der etablierten Stürmer. Bei 8 einsatzfähigen Verteidigern dort dann eben auch. Wenn die Situation schon kacke ist, müsste man wenigstens den jungen Spielern den Verbleib schmackhaft machen. Und die dürfen spielen was ihnen liegt und die dürfen Fehler machen - ohne Angst gebenched zu werden.

    Ich weiß - nicht realistisch - wäre aber mein Wunsch.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Bietigheim Steelers
    Von Gary im Forum DEL-News
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: Heute, 18:57
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.09.2021, 14:31
  3. 2. Spieltag 2021/22; Düsseldorfer EG - Augsburger Panther
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 14.09.2021, 19:54
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.08.2021, 12:17
  5. Bietigheim Steelers
    Von kanton im Forum DEL-News
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 13:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen