Ergebnis 81 bis 100 von 145
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte

Thema: WM 2022 in Finnland

  1. #81
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.792

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Ich sehe schon, Kritik unerwünscht. Eigentlich nicht nur unerwünscht, sie wird gleich diffamiert. Die Tschechen konnten die ersten 30 Minuten schalten und walten wie sie lustig waren und selbst bei 5 gegen 5 sahen wir kein Land. Das die bei 3:0 Führung und kaum wirklicher druckphase des DEB Teams einfach auch runterschalten, auf die Idee kommt hier scheinbar niemand. Vom Papier her haben wir hier eigentlich durchaus ein Team, welches die erste halbe Stunde nadelstiche setzen können sollte. Nix war...
    ZitierenZitieren     

  2. #82
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.792

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Whiskyman Beitrag anzeigen
    So weit waren die Tschechen jetzt nicht weg, mit Glück schaffen unsere das gleiche wie heute die Kanadier. Lasst den Lattentreffer kurz vor Schluß reingehen .... dann steht es nur noch 2:3.

    Torhüter hatten wir auch vor "Grubiwan Kenobi" schon sehr gute, aber wer hier die "Berliner Jungs" mit den tschechischen NHL-Spielern vergleicht, der muss sich die Frage gefallen lassen, warum ein Pföderl oder ein Jo Müller gute Eishockeyspieler und trotzdem ziemlich weit weg von der NHL sind?

    Ich glaube ich werd hier leicht missverstanden? Klar waren die Tschechen Favorit und sicher haben die mehr individuelle Qualität aber wir fanden hier ueber 2 Drittel eigentlich so gut wie gar nicht statt. Auch gegen favorisierte Gegner sollte man die ersten 2 Drittel zumindest ab und zu nadelstiche setzen aber selbst dazu war man eben kaum in der Lage und das ist es eben was es zu kritisieren gilt. Wir haben hier ja nicht gegen ein kanadisches all Star Team gespielt. Auch die Tschechen sind bei weitem nicht mehr so breit besetzt, wie sie es schon gewesen sind.
    ZitierenZitieren     

  3. #83
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.468

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Bart, ich bitte dich. Das doch absoluter Käse. Ja die Gruppe war nicht schwer. Dennoch waren wir 2. und sind ins Viertelfinale gekommen. Und schau doch mal, wer da alles gefehlt hat. Rieder, Kühnhackl, Nowak….. Viele haben ihre 1. WM gespielt oder zum ersten Mal eine größere Rolle gehabt (Soramies, Schmölz, Fischbuch..). Das war doch mehr als okay und Tschechien ist keine Laufkundschaft. Früher kamen wir mit Mauereishockey ins VF, unter Söderholm spielen wir gutes Eishockey. Ein Trainerwechsel ist doch absoluter Schmarrn.



    Krass was bei Kanada abging. Aus 0:3 noch 4:3 OT. Letzten beiden Tore erst in der 59. Minute.


    Was macht Genoni da wieder? Nicht sein 1. Bock bei dieser WM. Klar, er und Berra sind immer noch stark, aber da muss es doch mal Keeper mit Perspektive geben?
    ZitierenZitieren     

  4. #84
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    29.485

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Die Schweizer und ihre Entscheidungsspiele. Vorrunde top, und dann im viertelfinale raus.

    Finalland gewinnt 4:2.

    Somit halbfinale USA vs Finnland und Tschechien vs Kanada.
    ZitierenZitieren     

  5. #85
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.792

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Früher kamen wir mit Mauereishockey ins VF, unter Söderholm spielen wir gutes Eishockey.
    Früher hatten wir aber auch nicht eine solche Breite.
    Mal ganz davon abgesehen, die erste halbe Stunde gegen Tschechien war weder schön, noch konnten wir erfolgreich mauern. Ich frag mich echt wie eine abschließende Bewertung unserer WM Leistung ausgefallen wäre, sofern wir in der anderen Gruppe hätten spielen müssen.
    Mir gehts auch gar nicht darum das wir hier gegen starke Tschechen ausgeschieden sind, mir gehts darum wie man die ersten 2 Drittel aufgetreten ist. Man kam einfach überhaupt nicht damit zurecht überhaupt einen vernünftigen Aufbau aufs Eis zu bekommen. Nahezu jede Scheibe kam postwendend zurück und wie gesagt, wir sprechen hier über Tschechen die jetzt auch schon seit Jahren nicht mehr das Non Plus Ultra bei einer IHF WM darstellen. Klar sind die individuell besser besetzt aber es sah die ersten beiden Drittel fast so aus als hätten wir alles verlernt, was eigentlich grundsätzlich an Basics in dem Team stecken sollte und man braucht jetzt auch nicht so tun als hätten wir hier keine Erfahrung im Team. Ich bin einfach der Meinung das durchaus mehr in dem Team stecken könnte und das ist auch nix gegen Söderholm persönlich aber wir haben in dem Turnier selten einen Esprit ausgestrahlt, wie man es von uns schon gesehen hat. Der Glaube, der letztendliche Wille, nix... wir haben uns hier 40 Minuten lang fast ergeben. Auch die Hauptrunde war schon nicht der Burner, gegen Italien und Kasachstan 8 Gegentore gefressen. Nationen die zukünftig eher wieder Richtung B Gruppe gehen werden. Ich empfand das auch als störend das man hier einen Rekord hypen möchte, mit 5 Siegen in Folge, bei dem man sich wie gesagt gegen die ein oder andere Nation doch sehr schwer getan hat, die vom Papier her halt eher nicht auf Augenhöhe mit unserem Kader angesiedelt werden können. Bei allem Respekt aber wir haben jetzt durchaus etwas mehr Qualität im Kader- besonders durch Nominierungen wie Seider oder Grubauer- und da reicht es mir halt nicht mehr nur aus in der Gruppenphase, noch dazu in einer überschaubaren Gruppe, letztlich um den Gruppensieg mitgespielt zu haben, nur um im Viertelfinale deutlich die Grenzen aufgezeigt zu bekommen. Wie gesagt, es ist nicht die Niederlage die stört, sondern das wir quasi chancenlos gewesen sind. Und nein, die Tschechen gingen mit einem entspannten 3:0 ins letzte Drittel, die haben uns durchaus etwas kommen lassen. Mir gehen die ersten 40 Minuten nicht aus dem Kopf, da war nix was ich als gutes Eishockey beurteilen würde- aus unserer Sicht. Man kann auch die ersten 40 Minuten verlieren aber bitte nicht so... da war kaum ein Angriff der so etwas wie spielerische Klasse vermittelt hätte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Die Schweizer und ihre Entscheidungsspiele. Vorrunde top, und dann im viertelfinale raus.

    Finalland gewinnt 4:2.

    Somit halbfinale USA vs Finnland und Tschechien vs Kanada.
    Ohne Kanada wäre es das schon für unsere Gruppe gewesen
    So viel zum Hypetrain 5 Siege in Folge.
    Geändert von el_bart0 (26.05.2022 um 21:37 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #86
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.003

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    So viele Worte und nur Mist.

    Ich glaube du überschätzt das dt. Eishockey ein bisschen bzw. kannst nicht wirklich einordnen wo man im europäischen Vergleich so steht.
    Siege wie z.b. gegen die Slowakei oder Dänemark muss man sich auch als Deutschland erarbeiten und sind nicht selbstverständlich.

    Und was du gestern für ein Spiel gesehen hast kann ich dir nicht sagen aber Deutschland vs. Tschechien war es nicht.
    Denn die ersten 40 Minuten waren bei Weitem nicht so schlecht wie du sie hier machst.

    Na ja, zum Glück stehst du mit deiner absurden Meinung zu dieser WM so ziemlich alleine da. Ein paar Hansel wirst vielleicht noch finden, die sich dir anschließen möchten aber ansonsten wird das was man bisher gelesen bzw. gehört hat genau richtig eingeordnet.

    Vieleicht solltest du es mal mit Minigolf versuchen.....
    Geändert von Allgaier (27.05.2022 um 04:38 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  7. #87
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.792

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Ich frag mich ja welches Spiel du gesehen haben musst, wenn du weiter oben schreibst das wir bei 5 gegen 5 nicht das schlechtere Team gewesen sein sollen. Vergessen, als die uns beim Spielstand von 2:0 im zweiten Drittel bei 5 gegen 5 hergespielt haben und wir kaum an die Scheibe gekommen sind und wenn wir an die Scheibe gekommen sind, so war sie sofort wieder weg. Keine Ahnung ob du in der Zeit stehen geblieben bist aber wir haben uns an die Top Nationen rangetastet und sind eben kein No Name Team mehr. Da darf man die Erwartungshaltung gerne auch mal nach oben anpassen und dann nicht Siege gegen Teams wie Dänemark hochjazzen. Keiner (ich jedenfalls nicht) erwartet das man um den WM Titel mitspielt aber ich erwarte eben doch das man gegen die Tschechen mutiger auftritt. Wie gesagt, keine Ahnung welches Spiel du gesehen hast. Erstes Drittel war unterirdisch schlecht. Zweites Drittel kam man auch kaum in Tritt und das man hinten raus mehr die Scheibe bekommt, weil der Gegner ungefährdet 3:0 führt, ja ich würde es unserer Manschaft insgesamt jetzt nicht positiv anrechnen, so wie scheinbar du. So Unterschiedlich können Meinungen sein aber hier gleich gegensetzliche Meinungen angreifen zu wollen, mit Worten wie hier scheinbar üblich, es geht gar nicht.
    Geändert von el_bart0 (27.05.2022 um 11:49 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  8. #88
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.003

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Wenn du solch einen Mist schreibst muss man das auch so klar sagen dürfen.
    Da kann ich die Kollegen hier schon verstehen wenn man da mal deutlichere Worte für dich finden muss.
    ZitierenZitieren     

  9. #89
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.003

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Diese Meinung teilt Söderholm ganz offensichtlich nicht so ganz. "Wenn ich in Skandinavien erzähle, dass es in Deutschland eine U23-Regel gibt, dann glauben die, wir sind nicht ganz dicht", sagte der 44-Jährige. Auf Basis dieser Regel ist in den kommenden Spielzeiten der Einsatz von immer mehr jungen Spielern in der DEL vorgeschrieben. Das gefällt Söderholm nicht: "Statt einer künstlichen Regel braucht es den Willen, junge Spieler zu fördern, und Zusammenarbeit. Das wünsche ich mir."

    So siehts aus
    ZitierenZitieren     

  10. #90
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.792

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    Wenn du solch einen Mist schreibst muss man das auch so klar sagen dürfen.

    Sehr gut das scheinbar alleine du (oder halt das Forum) festlegen darfst was Mist ist und was nicht. Mist ist es wohl ganz offensichtlich das du der Meinung bist das wir bei 5 gegen 5 nicht das schlechtere Team gewesen sind.
    Die erbrachte Leistung in der Gruppenphase war etwas was man von diesem Team absolut erwarten dürfen muss und noch lange kein Grund in überschwängliche Euphorie zu verfallen. Man hat ein Minimum an Erwartungshaltung erfüllt, nicht mehr und nicht weniger. Das Spiel gegen die Tschechen war anschließend Ernüchterung pur. Sofern es dich vollumfänglich zufriedengestellt hat, okay aber deswegen ist meine grundsätzliche Kritik nicht Mist.
    Geändert von el_bart0 (27.05.2022 um 14:14 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  11. #91
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.003

    Standard AW: WM 2022 in Finnland



    Deine Kritik ist überzogener und realitätsfremder Mist.

    Deine "Kritik" passt zum Team der Schweizer aber trifft leider nicht auf das DEB Team zu.
    Geändert von Allgaier (27.05.2022 um 14:33 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  12. #92
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.754

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Sehr gut das scheinbar alleine du (oder halt das Forum) festlegen darfst was Mist ist und was nicht. Mist ist es wohl ganz offensichtlich das du der Meinung bist das wir bei 5 gegen 5 nicht das schlechtere Team gewesen sind.
    Die erbrachte Leistung in der Gruppenphase war etwas was man von diesem Team absolut erwarten dürfen muss und noch lange kein Grund in überschwängliche Euphorie zu verfallen. Man hat ein Minimum an Erwartungshaltung erfüllt, nicht mehr und nicht weniger. Das Spiel gegen die Tschechen war anschließend Ernüchterung pur. Sofern es dich vollumfänglich zufriedengestellt hat, okay aber deswegen ist meine grundsätzliche Kritik nicht Mist.
    Wie viel Torchancen hatten denn die Tschechen bei 5gg5?Mit fallen 3 Eisen treffer der Deutschen ein.
    ZitierenZitieren     

  13. #93
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.792

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Wie viel Torchancen hatten denn die Tschechen bei 5gg5?Mit fallen 3 Eisen treffer der Deutschen ein.

    Also ich sah hier bis zum 3:0 eigentlich kaum einen gelungenen Aufbau des DEB Teams und das sagt wirklich alles aus, wie mies die Partie von uns war. Das der Gegner Favorit war, ist so. Das der Gegner uns im Normalfall besiegt, ist so. Das wir aber knapp 2 Drittel chancenlos sind, hier darf man sich doch mehr erwarten, auch von einem eigentlich unterlegenen Gegner? Wie gesagt, wir sind kein No Name Team mehr und dementsprechend unterschätzen uns die Top Nationen kaum noch, so dass wir selbst halt auch mehr machen müssen, um letztlich ein Spiel offener gestalten zu können. In anderen Foren wurde die Frage gestellt "wie sah eigentlich der Matchplan von Söderholm aus"? Ja die Frage wurde mir bis jetzt noch nicht wirklich plausibel erklärt. Klar heißt es gegen den Favoriten aus Tschechien eigentlich erst einmal gut stehen in der Defensive ABER auch hier darf man doch erwarten, so dass man nicht nahezu jede Scheibe direkt im Aufbau wieder verliert. Es war eine wirklich schlechte Leistung unseres Nationalteams, man muss es doch auch mal erwähnen dürfen? Kommt noch das blamable Olympia Aus dazu, wo man ebenso chancenlos war. Man kann verlieren, man kann auch deutlich verlieren aber dann doch bitte nicht mit einer solchen Leistung, ohne sich nicht anschließend auch berechtigt Kritik anhören zu dürfen. Wir haben uns hier fast 2 Drittel lang- ja fast schon kläglich- wie das Kaninchen vor der Schlange ergeben...
    Geändert von el_bart0 (27.05.2022 um 15:41 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  14. #94
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.003

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Hartnäckig ist er ja

    Diese vielen Worte und permanenten Wiederholungen machen es aber auch nicht richtiger.
    ZitierenZitieren     

  15. #95
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.603

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    Diese Meinung teilt Söderholm ganz offensichtlich nicht so ganz. "Wenn ich in Skandinavien erzähle, dass es in Deutschland eine U23-Regel gibt, dann glauben die, wir sind nicht ganz dicht", sagte der 44-Jährige. Auf Basis dieser Regel ist in den kommenden Spielzeiten der Einsatz von immer mehr jungen Spielern in der DEL vorgeschrieben. Das gefällt Söderholm nicht: "Statt einer künstlichen Regel braucht es den Willen, junge Spieler zu fördern, und Zusammenarbeit. Das wünsche ich mir."

    So siehts aus
    So lange die DEL sich nicht dazu bekennt eine Ausbildungsliga für bessere Ligen zu sein, kannst du lange darauf warten.

    Dein Daumen zeigt nur das du mit dem Status Quo zufrieden bist, Sigl, Sennebogen, Arnold und Co. sicher auch, denn sonst würden sie anders handeln wie sie es tun.
    Wie schonmal geschrieben, pro DEL Team/Saison einen tauglichen U23 Spieler zu finden und zu integrieren sollte in einem Land wie Deutschland keine Hexerei sein.
    Ein Problem an der Umsetzung ist die große Anzahl Nordamerikanischer Spieler, Trainer und Sportdirektoren in der Liga, die hier eine Art geschützte Werkstatt vorfinden und diesen Zustand auch gemeinsam schützen, Innovationen in der Spielerentwicklung kommen meist aus Skandinavien, aber nicht aus Nordamerika, die würden heute noch am liebsten hauptsächlich run & gun spielen.
    Ein anderes Problem bleibt die sinnlose Auf- und Abstiegsregelung.
    ZitierenZitieren     

  16. #96
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.754

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Also ich sah hier bis zum 3:0 eigentlich kaum einen gelungenen Aufbau des DEB Teams und das sagt wirklich alles aus, wie mies die Partie von uns war. Das der Gegner Favorit war, ist so. Das der Gegner uns im Normalfall besiegt, ist so. Das wir aber knapp 2 Drittel chancenlos sind, hier darf man sich doch mehr erwarten, auch von einem eigentlich unterlegenen Gegner? Wie gesagt, wir sind kein No Name Team mehr und dementsprechend unterschätzen uns die Top Nationen kaum noch, so dass wir selbst halt auch mehr machen müssen, um letztlich ein Spiel offener gestalten zu können. In anderen Foren wurde die Frage gestellt "wie sah eigentlich der Matchplan von Söderholm aus"? Ja die Frage wurde mir bis jetzt noch nicht wirklich plausibel erklärt. Klar heißt es gegen den Favoriten aus Tschechien eigentlich erst einmal gut stehen in der Defensive ABER auch hier darf man doch erwarten, so dass man nicht nahezu jede Scheibe direkt im Aufbau wieder verliert. Es war eine wirklich schlechte Leistung unseres Nationalteams, man muss es doch auch mal erwähnen dürfen? Kommt noch das blamable Olympia Aus dazu, wo man ebenso chancenlos war. Man kann verlieren, man kann auch deutlich verlieren aber dann doch bitte nicht mit einer solchen Leistung, ohne sich nicht anschließend auch berechtigt Kritik anhören zu dürfen. Wir haben uns hier fast 2 Drittel lang- ja fast schon kläglich- wie das Kaninchen vor der Schlange ergeben...
    Der erste Lattentreffer war beim Stand von 2:0 im ersten Drittel. Warst wohl gerade Bier holen oder am rumtippen.
    ZitierenZitieren     

  17. #97
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.003

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Dein Daumen zeigt nur das du mit dem Status Quo zufrieden bist, Sigl, Sennebogen, Arnold und Co. sicher auch, denn sonst würden sie anders handeln wie sie es tun.
    Der Status Quo ist, dass junge Spieler aufgrund dieser dämlichen Regel sehr wichtige Jahre ihrer Entwicklung verlieren.
    Die Jungs brauchen viel Eiszeit und das bekommen Sie nicht mit dieser Regelung. Anstatt auf dem DEL 2 Eis braucht man diese Spieler auf dem Spielberichtsbogen der DEL.

    Ein Schwachsinn ist das
    ZitierenZitieren     

  18. #98
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.792

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Der erste Lattentreffer war beim Stand von 2:0 im ersten Drittel. Warst wohl gerade Bier holen oder am rumtippen.
    Bis dahin hätten die Tschechen aber auch schon 3:0 führen können. Wenn das jetzt wirklich ein Pro Argument für ein "gutes" oder eben "ausgeglichenes" Spiel bis dahin sein soll, oder wie soll ich das verstehen?
    Die Tschechen waren klar besser und wenn sich uns Chancen bis dahin boten, so entweder durch ein PP (verglichen mit dem PP der Tschechen war das allerdings auch mehr schlecht als recht!) oder eben mehr durch "durchwurschteln" oder eben Einzelaktionen, als über ein gezieltes funktionierendes Aufbauspiel.
    Geändert von el_bart0 (27.05.2022 um 19:58 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  19. #99
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.003

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Jetzt reichts auch mal wieder mit deiner doch sehr exklusiven Bewertung dieser WM
    ZitierenZitieren     

  20. #100
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    15.074

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Wieso?

    Du darfst die Panther doch auch abenteuerlich bewerten.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Saison 2022/23] Vorbereitungsprogramm
    Von Robby #9 im Forum Panther-Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.06.2022, 10:56
  2. Wm 2022
    Von Engelhardt im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 19.06.2022, 11:59
  3. [NHL] Saison 2021/2022
    Von Robby #9 im Forum Eishockey International
    Antworten: 421
    Letzter Beitrag: 30.04.2022, 05:57
  4. Olympische Spiele 2022
    Von Augsburger Punker im Forum Eishockey International
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 20.02.2022, 07:45
  5. Olympia 2022 Peking
    Von Schinsko im Forum Eishockey International
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2020, 13:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen