Ergebnis 101 bis 120 von 145
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 567 ... LetzteLetzte

Thema: WM 2022 in Finnland

  1. #101
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.796

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    Jetzt reichts auch mal wieder mit deiner doch sehr exklusiven Bewertung dieser WM

    Dann lies doch mal in anderen Foren zum Thema.
    Nicht jedes Forum ist frei von Kritik bezüglich dieses Viertelfinals gegen die Tschechen.
    Welcher Trainer vor Toni Söderholm hatte denn solche Möglichkeiten was die Kadernominierung angeht? Dann darf man diese Gruppe in der wir waren nicht überbewerten,
    um hier zu einem WM Fazit zu kommen und wir nähern uns langsam einer normalen Einschätzung.
    Bin gespannt nächstes Jahr, in einer dann vermutlich stärkeren Gruppe, ob wir hier auch 3-4 Siege in Folge holen

    Ich bin durchaus der Meinung das die unter Söderholm eingefahrenen Ergebnisse jetzt nicht so herausragend sind, wie sie vermutlich auf den ersten Blick erscheinen. Vergleicht man das man mit den Erfolgen unter Krupp oder Sturm- die mit weniger Qualität im Kader mehr erreicht haben- so darf man jetzt durchaus mal ein Spielkonzept entwickeln, welches nicht beim ersten Gegner mit Qualität in die Knie geht und man sich quasi chancenlos präsentiert. Klar, zu überraschen als Underdog ist vermutlich leichter, als sich Jahre später mit etwas mehr Qualität im Kader hier bei den Top Nationen zu etablieren (es ist ein eindeutig ein Pro Söderholm Argument!) und dennoch muss man diesen Weg jetzt einschlagen und sich hier nicht mehr als Underdog präsentieren wollen, denn die Top Nationen unterschätzen uns einfach nicht mehr in dem Ausmaß, wie vor Jahren noch.
    Geändert von el_bart0 (28.05.2022 um 11:42 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  2. #102
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.611

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    Der Status Quo ist, dass junge Spieler aufgrund dieser dämlichen Regel sehr wichtige Jahre ihrer Entwicklung verlieren.
    Die Jungs brauchen viel Eiszeit und das bekommen Sie nicht mit dieser Regelung. Anstatt auf dem DEL 2 Eis braucht man diese Spieler auf dem Spielberichtsbogen der DEL.

    Ein Schwachsinn ist das
    Ist es nicht, es soll Ligen geben da sind 21-23 jährige schon Leistungsträger im Team, das hat was mit der Entwicklung und Ausbildung in jüngeren Jahren zu tun.
    Beim Hufball ist es normal das 18-20 jährige in der ersten Liga spielen, speziell im Deutschen Hockey gilt man bis 23-25 jähriger als junger Spieler den man aufbauen muß, finde den Fehler.
    ZitierenZitieren     

  3. #103
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.887

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Diese unsägliche Regel sorgt aber doch v.a. für Bankdrücker, die besser in unteren Ligen spielen sollten statt sich den Arsch auf einer DEL-Bank wund zu sitzen.

    Auf der anderen Seite verdrängen diese Bankdrücker bessere Spieler in die Unterklassigkeit. Und merken beim Nichtspielen, dass ihnen demnächst dasselbe zustoßen wird. U23-Regel kombiniert mit Auf- und Abstieg ist eine Farce, die bald für Rückfälle in die 90er Jahre sorgen wird. Mit Pleiten finanzieller und sportlicher Art. Letzteres hat bei der U18-WM schon begonnen...
    ZitierenZitieren     

  4. #104
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.796

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Beim Hufball ist es normal das 18-20 jährige in der ersten Liga spielen

    Wobei der Vergleich schon schwer ist. Im Fussball benötigst du eben nur die Kondition um 90 Minuten gehen zu können und du kannst hier quasi mitspielen, wenn du ansonsten noch etwas mit dem Ball anfangen kannst und nicht in jedem Zweikampf direkt am Boden liegst. Im Eishockey brauchst du halt schon eine gewisse andere körperliche Komponente, ansonsten spielst du danach vermutlich auch kein Fussball mehr. Nicht jeder Spieler bringt schon mit 20 Jahren den Körper mit, um hier auf dem Niveau auf dem Eis bestehen zu können. Klar Muskelmasse kann man auch antrainieren aber eben gerade bei den herausragenden Talenten gilt es hier ein besonderes Maß an Behutsamkeit zu finden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    U23-Regel kombiniert mit Auf- und Abstieg ist eine Farce, die bald für Rückfälle in die 90er Jahre sorgen wird. Mit Pleiten finanzieller und sportlicher Art. Letzteres hat bei der U18-WM schon begonnen...
    Wenn die Klubs wegen dieser Regel jetzt wirklich wieder anfangen sich hoch zu verschulden, so ist diesen Klubs eh nicht mehr zu helfen, auch mit Auf und Abstieg.
    Geändert von el_bart0 (28.05.2022 um 11:38 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  5. #105
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.611

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Diese unsägliche Regel sorgt aber doch v.a. für Bankdrücker, die besser in unteren Ligen spielen sollten statt sich den Arsch auf einer DEL-Bank wund zu sitzen.

    Auf der anderen Seite verdrängen diese Bankdrücker bessere Spieler in die Unterklassigkeit. Und merken beim Nichtspielen, dass ihnen demnächst dasselbe zustoßen wird. U23-Regel kombiniert mit Auf- und Abstieg ist eine Farce, die bald für Rückfälle in die 90er Jahre sorgen wird. Mit Pleiten finanzieller und sportlicher Art. Letzteres hat bei der U18-WM schon begonnen...
    Auf- und Abstieg als Sargnagel habe ich schon genannt. Du schließt jetzt wegen einer U18 WM schon auf zukünftige Jahrgänge?
    Am Ende liegt es an den Vereinen und da vor allem an den Trainern, die jungen Spieler zu fördern und spielen zu lassen, die Tuomies und Gaudets dieser Welt sind dafür sicher die Falschen.

    Der Max Eisenmenger kam mit tollen Stats aus der DEL 2, durfte ein paar Spiele in den vorderen Reihen mitturnen und am Ende war er in Reihe 4.
    ZitierenZitieren     

  6. #106
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.887

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    DEL: Man geht pleite, weil man nicht absteigen möchte oder man geht pleite, weil man absteigt.

    DEL2: Man geht pleite, weil man aufsteigen möchte oder man geht pleite, weil man die DEL nicht im Kreuz hat, aber nicht absteigen will.

    Alles schon gehabt, und genau deshalb wurde der Abstieg abgeschafft. Populismus sorgte für die Rückkehr des Schwachsinns, denn es waren v.a. die Fans von Clubs, die nichts mit der DEL zu tun haben (sollten), die dafür kämpften. Und Fußballfans, die meinten, dass es das bei ihnen gibt, und deshalb auch woanders. Funktioniert auch ganz toll, siehe Türk Gücu und Vorgänger...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen

    Der Max Eisenmenger kam mit tollen Stats aus der DEL 2, durfte ein paar Spiele in den vorderen Reihen mitturnen und am Ende war er in Reihe 4.
    Weil beim Gegner ein Elias spielt, gegen den man beim AEV einen "fertigen" Spieler aufbietet, egal ob D oder AL. Wenn die Ergebnisse nicht stimmen macht das nicht nur Tuomie genauso, denn da sind wir wieder beim drohenden Abstieg.
    ZitierenZitieren     

  7. #107
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.611

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Können wir uns darauf einigen das ohne Auf- und Abstieg die Regelung auf jeden Fall gut ist, ansonsten drehen wir uns im Kreis?
    ZitierenZitieren     

  8. #108
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.477

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Brutal, wie die Finnen die Amerikaner in deren Drittel einschnüren.
    ZitierenZitieren     

  9. #109
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.796

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Der Druck nimmt immer weiter zu, eigentlich nur eine Frage der Zeit bis das 4:2 fällt.

    Da haben die Amerikaner den Finnen am Ende aber nochmal alles abverlangt.
    Geändert von el_bart0 (28.05.2022 um 14:43 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  10. #110
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.477

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Die Stimmung im Stadion muss richtig geil sein.
    ZitierenZitieren     

  11. #111
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.887

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Können wir uns darauf einigen das ohne Auf- und Abstieg die Regelung auf jeden Fall gut ist
    Nein.

    Später...
    ZitierenZitieren     

  12. #112
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.367

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Huh, die Tschechen spielen schon stark. Ein Finale FIN vs CZE würde mich freuen ^^
    ZitierenZitieren     

  13. #113
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.014

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    @ Bartl

    Ich finde der Krupp hat es heute auf SSNHD sehr gut zusammengefasst.

    Früher war ein Viertelfinale die Ausnahme aber man hat sich die letzten 10 Jahre so gut entwickelt, dass man dieses Ziel jetzt regelmäßig erreicht und fast schon etwas enttäuscht ist, wenn man da dann ausscheidet.
    Die Leistung des Teams war insgesamt aber richtig gut und mit etwas mehr Glück hätte man die starken Tschechen sogar packen können.

    Unterschreibe ich so zu 100%
    ZitierenZitieren     

  14. #114
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    29.488

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Die Topstars der CZ entscheiden auch heute das Spiel.
    ZitierenZitieren     

  15. #115
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    1.697

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Ja, die Kanadier haben dem Pastrnak ordentlich den Zahn gezogen und auch sehr gutes Eishockey gespielt. Am Ende sind die beiden besten Mannschaften (!) im Finale.

    Zur Nachwuchsdiskussion. Die gibt es seit mehr als 40 Jahren, solange ich Eishockey verfolge und wahrscheinlich ist sie noch viel älter. Zur Erinnerung, damals waren zwei Ausländer pro Mannschaft erlaubt und es gab keine U-23-Regel. Es wurde genauso gejammert, Deutschland hätte zu wenig und qualitativ zu schlechten Nachwuchs und mit dem Output beispielsweise der Skandinavier verglichen. Some things never change.
    ZitierenZitieren     

  16. #116
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.796

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    @ Bartl

    Ich finde der Krupp hat es heute auf SSNHD sehr gut zusammengefasst.

    Früher war ein Viertelfinale die Ausnahme aber man hat sich die letzten 10 Jahre so gut entwickelt, dass man dieses Ziel jetzt regelmäßig erreicht und fast schon etwas enttäuscht ist, wenn man da dann ausscheidet.

    Ich hab die Aussage von Krupp nicht gelesen.
    Es geht doch gar nicht darum das man enttäuscht ist wegen des Ausscheidens.
    Ich hab doch schon mehrfach gesagt das man gegen die Tschechen als Außenseiter in die Partie ging und hier sicherlich nicht enttäuscht sein muss wenn man ausscheidet. Es geht um das Auftreten die ersten 30 Minuten! Man bekam
    kaum ein Bein aufs Eis und war schlicht teils beeindruckt und auch überfordert von den Tschechen und diese wiederum haben uns halt 0,0 unterschätzt, wie dies vor Jahren vermutlich noch hätte passieren können. Wir kamen nur schwer in die Zweikämpfe und besonders zu Beginn ziehen wir dann halt auch noch dumme Fouls. Das Aufbauspiel verpuffte quasi in der aggressiven Verteidigung der Tschechen bereits in der neutralen Zone. Es ging wirklich kaum was zam und wenn wirklich mal etwas produziert wurde, war es zu dem Zeitpunkt entweder ein PP oder eine Einzelaktion und das habe ich kritisiert, nicht dieses Ausscheiden an sich selbst. Ich bin schon der Meinung das hier mehr Qualität im Kader vorhanden ist, als die Nummer bei Olympia oder jetzt in diesem Viertelfinale zu Gesicht bekommen.
    Geändert von el_bart0 (29.05.2022 um 06:34 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  17. #117
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.014

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Ende

    Ich tippe heute auf Kanada
    Geändert von Allgaier (29.05.2022 um 07:00 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  18. #118
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.796

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen

    Ich tippe heute auf Kanada

    Na da sind wir uns einig. Kanada hat mächtig Drive aufgenommen in den letzten beiden Runde... wird trotz Heimvorteil enorm schwer für die Finnen.
    ZitierenZitieren     

  19. #119
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    1.697

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Also Ihr beiden Superexperten, dann halte ich spaßeshalber mal dagegen und setze auf Finnland (gönnen würde ich es den Kanadiern genauso).

    Begründung:
    1. Heimvorteil.
    2. Am Ende bringen die "Löwen" humorlos ihr Spielkonzept durch.
    ZitierenZitieren     

  20. #120
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.014

    Standard AW: WM 2022 in Finnland

    Ich denke heute steht ganz Kanada tatsächlich hinter einem Team
    Geändert von Allgaier (29.05.2022 um 11:30 Uhr)
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Wm 2022
    Von Engelhardt im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: Gestern, 14:55
  2. [Saison 2022/23] Vorbereitungsprogramm
    Von Robby #9 im Forum Panther-Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.06.2022, 10:56
  3. [NHL] Saison 2021/2022
    Von Robby #9 im Forum Eishockey International
    Antworten: 421
    Letzter Beitrag: 30.04.2022, 05:57
  4. Olympische Spiele 2022
    Von Augsburger Punker im Forum Eishockey International
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 20.02.2022, 07:45
  5. Olympia 2022 Peking
    Von Schinsko im Forum Eishockey International
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2020, 13:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen