Ergebnis 141 bis 160 von 474
Seite 8 von 24 ErsteErste ... 78918 ... LetzteLetzte

Thema: [NHL] Play-Offs-2022

  1. #141
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.899

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Ich weiß da langsam nicht mehr was ich sagen soll. Negativrekord! Noch nie startete ein Team auswärts mit 0:6 Siegen. Daheim gewinnst du dafür alles. Nur selbst wenn man weiterkommt, in der Serie gegen Tampa hast du körperlich und von der Frische her einfach einen riesen Nachteil. Raanta dieses mal schlecht, aber er war vorher so überragend, das schlechte Spiel muss man ihm mal zugestehen. Da sind ganz andere mal gefragt. Von Aho kommt nichts, von Svechnikov ebenfalls und von Necas kommt ja gar nix mehr.
    ZitierenZitieren     

  2. #142
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.911

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Zitat Zitat von Jack Beitrag anzeigen
    Carolina - New York Rangers 3:4 (Wunsch )
    Wünsche werden doch wahr.
    ZitierenZitieren     

  3. #143
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.899

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Einfach nur schlecht. Wieder sofort auf der Strafbank und Peng 0:2 hinten. Disziplin war die ganze Saison schon scheiße. Dann noch Jarvis raus und Raanta hatte schon vor der Verletzung Probleme. Da war irgendwas im lower boy Bereich. Werde die Tage eine kleine Carolina Analyse machen. Ich würde einen Umbruch befürworten, Erfolg der letzten Jahr hin oder her. Gründe werde ich dann nennen.
    ZitierenZitieren     

  4. #144
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    15.291

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Hoffentlich geht es seinem Boy bald wieder besser der lower zu finden ist. Der arme.
    ZitierenZitieren     

  5. #145
    Profi
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.818

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Meine Tipps:

    Rangers - Tampa 1:4
    Oilers - Avalanche 4:3
    ZitierenZitieren     

  6. #146
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.899

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Hoffentlich holt nicht wieder Tampa den Cup. Das langweilt langsam.
    ZitierenZitieren     

  7. #147
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.969

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Zitat Zitat von Avalanche Beitrag anzeigen
    Meine Tipps:

    Rangers - Tampa 1:4
    Oilers - Avalanche 4:3

    Du bist schon seit der ersten Runde Pessimist was dein Team angeht, daher beibehalten und drauf hoffen das die Serie hält?


    Das mit den Rangers überrascht mich jetzt doch etwas sehr. Die waren gegen die Pens schon nicht wirklich gut in Form aber das die jetzt auch die Canes dran glauben mussten, puhhhhh.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Hoffentlich holt nicht wieder Tampa den Cup. Das langweilt langsam.

    Die sind halt einfach das stärkste Team, welches halt noch dazu im Stamm so den Cup bereits zweimal in Serie gewonnen hat. Wenn der Zug erstmal ins rollen kommt, ist er eben nur schwer zu bremsen.
    ZitierenZitieren     

  8. #148
    Profi
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.818

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Du bist schon seit der ersten Runde Pessimist was dein Team angeht, daher beibehalten und drauf hoffen das die Serie hält?
    Realistisches Einschätzungsvermögen aufgrund der Erfahrung der letzten Jahre.
    Natürlich hoffe ich auf einen Sieg. Wird nur verdammt schwer. In der Saison hat man sich gegen die Oilers doch recht schwer getan. McDavid, Draisaitl, Kane tragen das Team ja fast im Alleingang. Ähnlich wie Shesterkin bei den Rangers. Schafft man es die Reihe halbwegs aus dem Spiel zu halten, gewinnt man die Serie. Die Kadertiefe der Avs ist dann doch besser.
    Geändert von Avalanche (31.05.2022 um 10:41 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  9. #149
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    11.871

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Im Osten das Duell der beiden überragenden Goalies... wobei ich glaube, dass die besseren "Feldspieler" in einer ausgeglichenen Serie den Ausschlag zugunsten von Tampa geben werden.
    Im Westen seh ich die Oilers mit ihren nur 1,5 Reihen im Nachteil gegen ein ausgeglichenes Team aus Colorado.

    NYR - TBL 2:4
    COL - EDM 4:2

    Finale daher folglich Tampa vs. Colorado.
    ZitierenZitieren     

  10. #150
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.688

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Einfach nur schlecht. Wieder sofort auf der Strafbank und Peng 0:2 hinten. Disziplin war die ganze Saison schon scheiße. Dann noch Jarvis raus und Raanta hatte schon vor der Verletzung Probleme. Da war irgendwas im lower boy Bereich. Werde die Tage eine kleine Carolina Analyse machen. Ich würde einen Umbruch befürworten, Erfolg der letzten Jahr hin oder her. Gründe werde ich dann nennen.
    Also wenn Edmonton eine Goalie Problem hat, was ist dann das von Carolina? 3 Soft Goals in einem Spiel 7 ist viel zu viel, dazu noch Abspielfehler in der Verteidigung die einem als Coach die Haare ausgehen lassen.

    Gerne wieder Tampa oder wenigstens Edmonton als Champion. Die Rags und Avs gehen gar nicht, auch nicht mit Herrn Sturm.
    ZitierenZitieren     

  11. #151
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.969

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Zitat Zitat von schmidl66 Beitrag anzeigen
    Im Osten das Duell der beiden überragenden Goalies... wobei ich glaube, dass die besseren "Feldspieler" in einer ausgeglichenen Serie den Ausschlag zugunsten von Tampa geben werden.
    Im Westen seh ich die Oilers mit ihren nur 1,5 Reihen im Nachteil gegen ein ausgeglichenes Team aus Colorado.

    NYR - TBL 2:4
    COL - EDM 4:2

    Finale daher folglich Tampa vs. Colorado.
    Gute Einschätzung die im Großteil so sogar absolut teile.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Also wenn Edmonton eine Goalie Problem hat, was ist dann das von Carolina? 3 Soft Goals in einem Spiel 7 ist viel zu viel

    Der Goalie kostete sie m.M.n schon letzte Saison die Serie gegen Tampa, nur hatten sie da noch einen halbwegs ordentlichen
    Hätte Carolina letzte Saison einen wie Vasilevskiy gehabt, sie hätten wohl selbst den Cup in die Höhe gestreckt. Tja gute Goalies kann man sich nicht backen und nur selten ergibt sich das Fenster so einen Top Goalie verpflichten zu können.
    Geändert von el_bart0 (31.05.2022 um 11:21 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  12. #152
    All-Star
    Registriert seit
    05.01.2003
    Ort
    Curt-Frenzel-Stadion
    Beiträge
    9.086

    Frage AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Meine Tipps:

    New York Rangers - Tampa Bay 4:3
    Colorado - Edmonton 3:4
    ZitierenZitieren     

  13. #153
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.899

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Also wenn Edmonton eine Goalie Problem hat, was ist dann das von Carolina? 3 Soft Goals in einem Spiel 7 ist viel zu viel, dazu noch Abspielfehler in der Verteidigung die einem als Coach die Haare ausgehen lassen.

    Gerne wieder Tampa oder wenigstens Edmonton als Champion. Die Rags und Avs gehen gar nicht, auch nicht mit Herrn Sturm.


    Also Carolina hat alles, aber mit Sicherheit kein Goalie Problem. In der Hauptrunde hatte Carolina die wenigsten Gegentore. Beide Goalies verdienen zusammen nur 6,5 Mio. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist top. Bis Spiel 6 hatte Raanta einen GTD von glaube ich 1,89 und eine SV von 93,9. Er war überragend. Er hatte in Spiel 4 oder 5 der Rangers Serie einen Save, bei dem er schwer hochkam. Ich denke er hat sich dort leicht verletzt und Kochetkov hat man die Starterrolle, zurecht, nicht zugetraut. Raanta hatte ja schon nach der Andersen Verletzung selbst eine Leistenverletztung, spielte dann aber wieder sehr schnell. Vermutlich zu schnell und dann ist eben wieder etwas passiert. Eine Verletzung die in Spiel 7 komplett aufriss. Andersen war zwar wieder im Training, aber halt noch nicht fit. Ab Spiel 6 inkl. der 2 soft goals gebe ich dir natürlich recht, aber da gibt es (wohl) einen Grund dafür. Auch die Abwehr der Canes ist absolut top. Aber in den PO passten eben die Special Teams nicht und die Auswärtsschwäche. Das PK war mit 88% das beste der Hauptrunde, aber auswärts klappte es eben in den PO nicht mehr. Dazu ein unterirdisches PP und eine schlechte Disziplin. Würde Eishockey aus 5 gegen 5 bestehen, dann würden sie den Cup holen. Aber das ist eben leider nicht der Fall.

    Gestern waren sie allgemein vogelwild, da kam kein Pass an. Tippe auf die Nerven, die wussten natürlich auch, dass nach dem 0:2 jetzt alles passen muss. Bei einem unterirdischen PP + PK, das nicht mehr klappt.
    Geändert von Mr. Shut-out (31.05.2022 um 14:25 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  14. #154
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.969

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Also bis Spiel 6 hatte Raanta einen GTD von glaube ich 1,89 und eine SV von 93,9. Er war überragend. Das ist denke ich kein Goalieproblem. Er hatte in Spiel 4 oder 5 einen Save, bei dem er schwer hochkam. Ich denke er hat sich dort leicht verletzt und Kochetkov hat man die Starterrolle, zurecht, nicht zugetraut. Andersen war zwar wieder im Training, aber halt noch nicht fit. Ab Spiel 6 inkl. der 2 soft goals gebe ich dir natürlich recht.

    Gestern waren sie allgemein vogelwild, da kam kein Pass an. Tippe auf die Nerven, die wussten natürlich auch, dass nach dem 0:2 jetzt alles passen muss. Bei einem unterirdischen PP + PK, das nicht mehr klappt.
    Man sieht aber doch was eben in solchen Spielen ein überragender oder eben ein solider/guter Goalie im direkten Vergleich für einen Unterschied ausmachen können in solchen Spielen. Auch in der Serie im Vorjahr gegen Tampa ähnliches Spiel für mein Empfinden, also die Goalies und wie sie eben den Unterschied ausgemacht haben. Hilft ja trotzdem alles nix, da man einen solchen MVP Goalie eben nicht auf Knopfdruck bekommen kann.
    Geändert von el_bart0 (31.05.2022 um 14:24 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  15. #155
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.899

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Man sieht aber doch was eben in solchen Spielen ein überragender oder eben ein solider/guter Goalie im direkten Vergleich für einen Unterschied ausmachen können in solchen Spielen. Auch in der Serie im Vorjahr gegen Tampa ähnliches Spiel für mein Empfinden, also die Goalies und wie sie eben den Unterschied ausgemacht haben. Hilft ja trotzdem alles nix, da man einen solchen MVP Goalie eben nicht auf Knopfdruck bekommen kann.
    Mrazek war ja auch ne abolute Gurke. Der profitierte nur von der Abwehr. Nedjelkovic war für sein Alter okay, aber da fehlte die Erfahrung.

    Und klar ist der Goalie wichtig und neben den Special Teams das A und O, nur Raanta hat eben die Serie gegen die Bruins für die Canes gewonnen. Auch in der Rangers Serie war er die ersten 5 Spiele bockstark, bis er sich eben wohl verletzt hat. Ich habe ja jedes Spiel bis auf 1 gesehen. Jetzt die Schuld auf die Goalies und die Abwehr zu schieben ist mir zu billig. Werde eben noch ausführlich schreiben, woran es in meinen Augen lag.
    Geändert von Mr. Shut-out (31.05.2022 um 15:10 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  16. #156
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.911

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    New York Rangers - Tampa Bay 4:2
    Colorado - Edmonton 4:2
    ZitierenZitieren     

  17. #157
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.05.2021
    Beiträge
    1.810

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Es geht in beiden Serien über sieben Spiele und am Ende werden sich eher Lightning und Avalanche durchsetzen.
    ZitierenZitieren     

  18. #158
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.946

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Also wenn Edmonton eine Goalie Problem hat, was ist dann das von Carolina? 3 Soft Goals in einem Spiel 7 ist viel zu viel, dazu noch Abspielfehler in der Verteidigung die einem als Coach die Haare ausgehen lassen.

    Gerne wieder Tampa oder wenigstens Edmonton als Champion. Die Rags und Avs gehen gar nicht, auch nicht mit Herrn Sturm.
    Na ja, die Nr. 1 ist seit Mitte April raus, Raanta hatte top Spiele, und jetzt stand nach dem 0:2 ein Rookie im Tor.

    Dass einem Red-Wing-Fan Denver nicht taugt ist angesichts der History klar. Die Rangers mag ich auch nicht, und Tampa nervt.

    Bitte nen Champion aus dem Westen. Und den Cup lieber in Augsburg, nicht Köln.
    ZitierenZitieren     

  19. #159
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.946

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    Wow!
    ZitierenZitieren     

  20. #160
    Profi
    Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    2.818

    Standard AW: [NHL] Play-Offs-2022

    8-6
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [NHL] Play-offs 2010
    Von schmidl66 im Forum Eishockey International
    Antworten: 525
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 08:27
  2. NHL - PLAY OFFS
    Von CanadianOllie im Forum Eishockey International
    Antworten: 498
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 17:48
  3. NHL - Play Offs
    Von CanadianOllie im Forum Eishockey International
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 19:24
  4. Play-Offs
    Von Christoph Triller #10 im Forum DEL-News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.03.2004, 21:49
  5. Play-Offs
    Von Christoph Triller #10 im Forum Panther-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.01.2004, 17:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen