Ergebnis 3.841 bis 3.860 von 6801

Thema: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

  1. #3841
    Stammspieler
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    1.632

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Kann der Admin bitte den ganzen Rotz löschen.
    Ist echt unleserlich . Einige haben scheinbar zuviel Zeit. Gehts raus zum spielen .
    ZitierenZitieren     

  2. #3842
    Stammspieler
    Registriert seit
    30.04.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.363

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von LegendeShutoutLiest Beitrag anzeigen
    Dass die hier teilweise doof sind und einige mit dem Sommer nichts anfangen können ist wieder eine andere Baustelle. Früher hätte mich das vielleicht auch genervt, aber so hat der ein oder andere zumindest eine (sinnvolle) Beschäftigung und stellt nichts dummes an.
    sinnvoll?????
    ZitierenZitieren     

  3. #3843
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    28.07.2003
    Beiträge
    767

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von LegendeShutoutLiest Beitrag anzeigen
    Andere Frage: Wenn wir jetzt nicht mehr (ausgiebig) über Neuzugänge, Stats etc schreiben und diskutieren, über was reden/schreiben wir hier dann?

    Wie oft der cavalier uns Büble nennt und/oder ob er inzwischen wieder Egoist war und vom Buffet alles alleine gegessen hat?

    Wir sind hier aber schon in einem Eishockeyforum oder?

    Ich versteh es ja wenn man nicht ständig das gleiche lesen will, schon gar nicht wenn es gar nicht wirklich um die angesprochene Personalie geht, aber so ein Forum lebt dann ja doch von verschiedenen Meinungen.

    Dass die hier teilweise doof sind und einige mit dem Sommer nichts anfangen können ist wieder eine andere Baustelle. Früher hätte mich das vielleicht auch genervt, aber so hat der ein oder andere zumindest eine (sinnvolle) Beschäftigung und stellt nichts dummes an.
    Ich sage niemandem seine Meinung ab. Im Gegenteil, jeder darf und sollte sie auch haben. Aber muss man die Tag ein Tag aus immer wieder posten. Das ist es was einfach nervt. Man liest vor 2 Monaten das Gleiche wie vor einem Monat und das Gleiche wie heute und morgen. Weil jeder versucht seine Meinung als Tatsache hinzustellen und dass es auch so kommen wird. Wurde vielleicht eine Zeitmaschine erfunden und nur einige haben darauf Zugriff ?

    Weisst du, es ist ein Unterschied ob ich sage "Das wird was mit dem Kader" oder sage "Ich denke das könnte was werden"...mit ersterem mache ich nichts anderes als diejenigen die gegenteiliger Meinung sind, zu provozieren. Denn ich KANN nicht wissen wie es läuft. Genauso verhält es sich mit der anderen Fraktion. "Wir werden letzter" oder "Der Kader hat einfach in der DEL nichts zu suchen". Jeder darf seine Meinung haben, aber dann stellt es auch als eure Meinung dar und nicht als Tatsachen. Das könnt ihr immer noch nach der Saison.

    P.S. bezüglich cavalier....wir Thelottviertler dürfen IMMER als erstes vom Buffet essen...Tatsachenentscheidung
    ZitierenZitieren     

  4. #3844
    Hockeygott
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    20.749

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von cavalier Beitrag anzeigen
    Der Lothar Sigl lässt die Kaderplanung jetzt durch einen Fachmann machen.
    Nur mal der Punkt das man sieht am besten woran es krankt und das hier die meisten wie der Cavalier keine Ahnung haben. Sorry.

    Der Sigl stellt sich hin und sagt wir haben Fehler gemacht, der Horber stellt sich hin und sagt wir brauchen mittelfristig einen Sportdirektor. Dann steigen sie so gut wie ab und sagen gut wir müssen sparen, in Liga 2 und Kreutzer sagt ich bin super ich kann alles. Als man dann die Panther drauf angesprochen hat, was ist jetzt eigentlich mit der Gewaltenteilung, haben sie die Liga 2 vorgeschoben und wieder sagt der Horber wenn wir aufsteigen dann kommt der Sportdirektor. Jetzt sind wir in der ersten Liga und keiner erinnert sich wieder daran was ein halbes Jahr erzählt wurde. Wenn wir jetzt nicht so gut starten und man steht wieder ganz am Ende der Nahrungskette, wer badet das wieder aus. Sigl niemals, Horber natürlich nicht, wieder der Trainer wie immer in den letzten Jahren, holen wir halt einen Neuen, machen wir ja jedes Jahr. Dann jammert man wieder man hat keine Kohle. Falsch. Man hat keinen Plan. Wir hatten zweimal wahnsinniges Glück mit Mitchell und Stewart und jetzt eben seit Jahren nicht mehr und man ändert einfach nichts. Jetzt ist Kreutzer der der alles kann, der mit dem Plan und im November ist er weg. Aber schuld sind immer die Trainer. Wie lange eigentlich ist das noch so? Ohne das man erkennt was in diesem Verein das Problem ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Und ja das habe ich schon mal gesagt und geschrieben. Aber das steht jetzt noch einmal da, weil es zumindest der Cavalier einfach nicht kapiert hat. Wenn das nicht so wäre muss man auch nicht alles immer wieder wiederholen.
    ZitierenZitieren     

  5. #3845
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.122

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Und selbst ein kleiner Forenuser muss anmerken, dass das nicht ganz falsch ist, was good luck da schreibt. Man muss auch mal den Finger in die Wunde legen dürfen, zumal da in den vergangenen Jahren durchaus einige entstanden sind.
    ZitierenZitieren     

  6. #3846
    Johannes
    Gast

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    1. Und? Ich kann dennoch nicht zu 100% von der DEL 2 ausgehen und muss beide Optionen im Hinterkopf behalten.

    2. Und? Dann hätten die halt überall unterkommen können. Muss ich deswegen gleich alle Stellen vollballern?

    3. Ja genau. Und das hätte man leicht umgehen können (siehe unten)

    4. Wer kritisiert hier Southorn? Niemand. Er ist auf jeden Fall nicht der Top-Mann, den wir in der Verbindung bisherige Abwehr/Goalies gebraucht hätten.


    Was hätte einfach gegen folgende Variante gesprochen:

    1. Man verlängert mit Länger und Sacher. Dazu holt man noch Van der Linde (macht Sinn aufgrund der U21-Regel in der DEL 2 und in der DEL wäre er wie aktuell Verteidiger Nummer 9 und man würde schauen, dass er per FL Spielpraxis sammelt), Köhler und Renner. Und nun holt man Schüle ODER Sezemsky.
    => Dann hätte man für die DEL 2 5 starke Verteidiger plus Van der Linde. Hat offensiv wie defensiv gute Spieler. Und auch fürs PP hätte man dann Sacher (in der DEL 2 ein Offensivverteidiger) und Sezemsky oder Schüle. Das reicht für die DEL 2 auch offensiv.

    2. Nun warten wir bis Ende April ab, ob wir DEL spielen oder nicht und beobachten den Markt.

    - Spielen wir DEL 2, dann hole ich eben noch einen AL und einen Verteidiger für Position 8 und spiele dann mit nur 3 AL im Sturm oder ich hole eben einen Deutschen für Position 6 und 8. In der DEL 2 bekommst du auch Anfang Mai noch Spieler für diese Positionen. Und einen vernünftigen Deutschen Stürmer für die DEL 2 bekommst du Ende April sogar leicht.

    - Spielen wir DEL, dann haben wir mit Länger, Sacher, Köhler, Renner, Sezemsky/Schüle, Van der Linde (Nummer 9) Warsofsky (hatte Vertrag) ein solides Gerüst und können noch 2 AL verpflichten.




    Und welche Variante ist nun schlauer, wenn ich vor allem im Hinterkopf habe, dass ich in der DEL mit Endras und Keller starten muss? Ich glaube da gibt es keine 2 Antworten. Für ein kleines Team ist die Defensive das A und O. Und schwierige Planung hin oder her, das hätte man locker hinbekommen können. Da brauche ich jetzt auch nicht kommen mit was ist wahrscheinlicher, denn bei der von mir genannten Variante hätte man zweigleisig planen können und hätte sich nicht eine Tür zuschlagen müssen. Und jetzt bitte nicht wieder mit "Dann verpflichten wir halt nach" kommen. Dazu wurde ebenfalls ausführlich geschrieben.
    Ich verstehe dich und würde dir vollkommen zustimmen, dass deine Vorgehensweise optimal gewesen wäre bei einem Online-Manager Spiel. In der Realität ist jedoch der Transfermarkt sehr dynamisch, wir hatten keinen Einfluss auf unsere Ligenzugehörigkeit und hatten deswegen einen klaren Nachteil gegenüber allen anderen Vereinen, da wir den Spielern erst nach den Playoffs sagen konnten, wo wir spielen werden. Zudem wird Kreutzer insgesamt 15 neue Spieler verpflichten, musste damit direkt nach seiner Verpflichtung starten und hatte dann auch noch mit bestehenden Verträgen zu tun, die nur für die DEL und nicht DEL 2 gültig sind. Hinzu kommt erschwerend ja auch noch, dass im März noch kein Budget definiert sein konnte, da 7 Premium-Partner erst im Mai und Juni verlängert haben.

    Mit Sicherheit lief hier in der Vergangenheit sehr viel schief und damit musste Kreutzer leben und eben das beste draus machen. Was konkrert will man nun Kreutzer vorwerfen?

    1. Torhüterthema: Endraß und Keller sind alles andere optimal, aber der Kern des Problems liegt im bestehenden Vertrag von Endraß, welcher nur für die DEL galt. Um im Falle eines Abstiegs Ende April nicht ohne Torwart dazustehen, musst du dich absichern und dann eben Anfang Mai eine 1a / 1b aus den noch verfügbaren deutschen Goalies zu verpflichten. Alternativ hätte man auch statt Keller einen anderen deutschen Torhüter holen können, welcher jedoch für die DEL in Kombination mit Endraß ebenfalls zu schwach wäre. Gleichzeitig wird auch kein deutscher Torwart, incl. Keller, den du im März ansprichst & den du für die DEL2 holen willst nicht bis Ende April warten und der dann im Falle eines Abstiegs verpflichtet wird, während wir ihm sagen dass im Falle des Klassenerhalts wir ihn nicht gut genug für die DEL halten und dann lieber einen AL neben Endraß holen.

    2. Abwehr: Wie oben beschrieben, ich verstehe deinen Punkt, auch wenn ich nicht der Meinung bin dass man diese Entscheidung jetzt groß kritisieren kann eben weil es so eine dynamische Situation mit vielen externen Unbekannten war. Was man aber beurteilen können ist, dass wir für die 6:2 Aufteilung aus meiner Sicht ein gutes deutsches Gerüst bekommen haben und ich auch mit den AL leben kann, ohne Southorn jedoch je gesehen zu haben

    3. Sturm: Ich bin hier mit allen Neuverpflichtungen sehr zufrieden. Was mir eben in der Diskussion auch noch etwas untergeht ist, dass wir zwar nur 2 AL in der Abwehr haben, dafür aber im Sturm deutlich kompakter und defensivstärker sein dürften. Einen Vergleich zu den Spielern im Vorjahr spare ich mir, da das nicht die Messlatte sein sollte, jetzt warten wir mal auf die letzten beiden AL.



    Kreutzer hat jetzt 13 neue Spieler verpflichtet und einige Verträge verlängert und musste entsprechend eine Vielzahl von Entscheidungen treffen. FÜr Kritik an den 2AL habe ich Verständnis, aber ansonsten hat Kreutzer sehr viele richtige Entscheidungen getroffen und ich sehe nicht, wieso manche hier deswegen nun so einen Aufstand machen, ohne dabei mir ihrer Kritik auch nur einen Funken konstruktiv zu sein (damit meine ich natürlich nicht dich @Mr Shut-Out, weil du ja schlüssig argumentierst).
    Geändert von Johannes (12.07.2023 um 15:08 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  7. #3847
    Profi
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    3.234

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Lucky, ich lerne gerne von den Besten.

    Was wäre aktuell konkret anders, wenn nach dem der DEL Erhalt festgestanden wäre, der Kreutzer den Job als Sportdirektor übernommen hätte und z.B. der Kurt Kleinendorst das Traineramt übernommen hätte?
    ZitierenZitieren     

  8. #3848
    Hockeygott
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    11.031

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von cavalier Beitrag anzeigen
    Lucky, ich lerne gerne von den Besten.

    Was wäre aktuell konkret anders, wenn nach dem der DEL Erhalt festgestanden wäre, der Kreutzer den Job als Sportdirektor übernommen hätte und z.B. der Kurt Kleinendorst das Traineramt übernommen hätte?
    Man macht sich weniger abhängig... jeder kann seinen Job besser erfüllen... man kann langfristig planen und rechtzeitig Spieler beobachten (evtl. sogar noch für die laufende Saison).

    Sollen wir das ausführen oder reicht das in Stichpunkten.



    Das ist alles halt schon wieder so ne zusammengeschusterte Lösung, die nur in die Richtung geht wo man hin muss. Das hätte aber schon nach dem Aus von Stewart passieren müssen, dann wären wir zeitlich da wo wir sein müssten.
    Es ist halt alles schon wieder so ne Plan B Lösung, die ich nicht auf den knappen Abstieg schieben kann.

    Die Planung, auch wenn sie vom Fach kommt, kann man durchaus wieder hinterfragen und kritisieren. Wer dann am Ende recht hat, steht auf dann auf nem anderen Blatt.
    ZitierenZitieren     

  9. #3849
    All-Star
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    7.502

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Und selbst ein kleiner Forenuser muss anmerken, dass das nicht ganz falsch ist, was good luck da schreibt. Man muss auch mal den Finger in die Wunde legen dürfen, zumal da in den vergangenen Jahren durchaus einige entstanden sind.
    Da gebe ich dir vollkommen Recht.
    Aber, die Dosis macht das Gift!
    ZitierenZitieren     

  10. #3850
    Profi
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    3.234

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Meine Frage war, was aktuell anders wäre, wenn im Mai/Juni der Kurt gekommen wäre?
    Jetzt zu diesem Zeitpunkt!
    ZitierenZitieren     

  11. #3851
    Hockeygott
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    11.812

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Johannes Beitrag anzeigen
    Gleichzeitig wird auch kein deutscher Torwart, incl. Keller, den du im März ansprichst & den du für die DEL2 holen willst nicht bis Ende April warten und der dann im Falle eines Abstiegs verpflichtet wird, während wir ihm sagen dass im Falle des Klassenerhalts wir ihn nicht gut genug für die DEL halten und dann lieber einen AL neben Endraß holen.
    Das ist ne Behauptung die schon sehr stark ist, nicht. Mal ganz davon abgesehen das unser Abstieg ziemlich wahrscheinlich war, es muss Keller doch mittlerweile selbst klar sein das es für die DEL einfach nicht mehr reicht oder was glaubst du welcher DEL Klub würde ihm einen Vertrag anbieten? Genau deshalb wäre er mit uns in die DEL2 gewechselt, richtig. Der steht kurz vor dem Karriereende, man hat lange Zeit an ihm festgehalten und jetzt behauptest du hier, Keller hätte sich automatisch anderweitig orientiert, sofern man zu ihm gesagt hätte "mit dir in der DEL2 als Starter" was immerhin zu dem Zeitpunkt als wahrscheinlich galt "in der DEL können wir dich aber nicht mehr halten, da es letzte Saison bereits eng wurde". Als ob Keller der einzig brauchbare Goalie da draußen gewesen wäre, mit dem man zukünftig einen Aufstieg hätte angehen können. Also jetzt wird es langsam echt abenteuerlich. Auch wenn ich Keller in der DEL2 absolut nachvollziehbar empfunden hätte, so kann man doch nicht sagen man war hier ernsthaft unter Zugzwang, bei einem Goalie der selbst mit hoher Wahrscheinlichkeit abgewartet hätte, um dann eben wie zu erwarten mit uns in die DEL2 als Starter geht. Ich bitte dich. Wir müssen das jetzt hoffentlich nicht über 2 Seiten ausdiskutieren, da bleib ich stur. Der Keller hat die Priorität Augsburg, eigentlich viel mehr als wir die Prio auf ihn als Starter oder BU auslegen sollten. Wer ist jetzt in dem Planspiel in welcher Position, welche Forderungen genau zu stellen? Ganz entscheidende Frage, bevor du solche Thesen raushaust.
    Geändert von el_bart0 (12.07.2023 um 15:21 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  12. #3852
    Johannes
    Gast

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Das ist ne Behauptung die schon sehr stark ist, nicht. Mal ganz davon abgesehen das unser Abstieg ziemlich wahrscheinlich war, es muss Keller doch mittlerweile selbst klar sein das es für die DEL einfach nicht mehr reicht oder was glaubst du welcher DEL Klub würde ihm einen Vertrag anbieten? Genau deshalb wäre er mit uns in die DEL2 gewechselt, richtig. Der steht kurz vor dem Karriereende, man hat lange Zeit an ihm festgehalten und jetzt behauptest du hier, Keller hätte sich automatisch anderweitig orientiert, sofern man zu ihm gesagt hätte "mit dir in der DEL2 als Starter" was immerhin zu dem Zeitpunkt als wahrscheinlich galt "in der DEL können wir dich aber nicht mehr halten, da es letzte Saison bereits eng wurde". Als ob Keller der einzig brauchbare Goalie da draußen gewesen wäre, mit dem man zukünftig einen Aufstieg hätte angehen können. Also jetzt wird es langsam echt abenteuerlich. Auch wenn ich Keller in der DEL2 absolut nachvollziehbar empfunden hätte, so kann man doch nicht sagen man war hier ernsthaft unter Zugzwang, bei einem Goalie der selbst mit hoher Wahrscheinlichkeit abgewartet hätte, um dann eben wie zu erwarten mit uns in die DEL2 als Starter geht. Ich bitte dich. Wir müssen das jetzt hoffentlich nicht über 2 Seiten ausdiskutieren, da bleib ich stur. Der Keller hat die Priorität Augsburg, eigentlich viel mehr als wir die Prio auf ihn als Starter oder BU auslegen sollten. Wer ist jetzt in dem Planspiel in welcher Position, welche Forderungen genau zu stellen? Ganz entscheidende Frage, bevor du solche Thesen raushaust.
    Stell dir vor du bist Markus Keller und bekommst von Augsburg Mitte März das Angebot, einer der beiden deutschen Torhüter zu werden in der DEL2, sollte man aber Ende April die Klasse halten, so würdest du aber keinen Vertrag bekommen. Ende März bekommst du dann 2 Angebote von Zweitligisten aus dem unteren Drittel, wo du zwar weniger verdienen würdest als in Augsburg, aber dafür zu 100% einen Arbeitsplatz im nächsten Jahr hast. Wie würdest du dich entscheiden?

    Und dasselbe galt damals auch für mögliche Alternativen zu Keller, warum sollte jmd so einen Vertrag unterscheiben? Deswegen musste man Keller und jedem anderen Torwart auch einen Vertrag für beide Ligen anbieten, was im Falle des Klassenerhalts immer bedeuten würde, du hast Endraß + einen Zweitligatorhüter als Duo, was in der DEL nichts ausreichen wird. Jedoch musst du einen Deutschen Torhüter verpflichten, da es eben verrückt gewesen wäre die Playoff anzuwarten und dann Ende April bei einem Abstieg ganz ohne Torhüter in der DEL2 dazustehen, kannst ja mal nachschauen welche Grananten da dann noch verfügbar waren.
    ZitierenZitieren     

  13. #3853
    Testspieler
    Registriert seit
    11.04.2023
    Beiträge
    152

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Johannes Beitrag anzeigen
    Stell dir vor du bist Markus Keller und bekommst von Augsburg Mitte März das Angebot, einer der beiden deutschen Torhüter zu werden in der DEL2, sollte man aber Ende April die Klasse halten, so würdest du aber keinen Vertrag bekommen. Ende März bekommst du dann 2 Angebote von Zweitligisten aus dem unteren Drittel, wo du zwar weniger verdienen würdest als in Augsburg, aber dafür zu 100% einen Arbeitsplatz im nächsten Jahr hast. Wie würdest du dich entscheiden?

    Und dasselbe galt damals auch für mögliche Alternativen zu Keller, warum sollte jmd so einen Vertrag unterscheiben? Deswegen musste man Keller und jedem anderen Torwart auch einen Vertrag für beide Ligen anbieten, was im Falle des Klassenerhalts immer bedeuten würde, du hast Endraß + einen Zweitligatorhüter als Duo, was in der DEL nichts ausreichen wird. Jedoch musst du einen Deutschen Torhüter verpflichten, da es eben verrückt gewesen wäre die Playoff anzuwarten und dann Ende April bei einem Abstieg ganz ohne Torhüter in der DEL2 dazustehen, kannst ja mal nachschauen welche Grananten da dann noch verfügbar waren.
    [unflat entfernt]
    Geändert von Ryan (12.07.2023 um 17:37 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  14. #3854
    Hockeygott
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    11.812

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    [Unflat entfernt]

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Johannes Beitrag anzeigen
    Ende März bekommst du dann 2 Angebote von Zweitligisten aus dem unteren Drittel, wo du zwar weniger verdienen würdest als in Augsburg, aber dafür zu 100% einen Arbeitsplatz im nächsten Jahr hast. Wie würdest du dich entscheiden?
    Wie hätte wohl Markus Keller entschieden, der hier geboren ist, Frau und Kind hat und bald wohl seine Eishockey Karriere beendet und dann vermutlich auch weiterhin hier leben wird? Zumal es sehr wahrscheinlich war das wir absteigen werden und er dann eben in den Planungen hier Starter geworden wäre, weshalb wir unsere Kaderplanung ja ganz offensichtlich auch zum Großteil bereits so ausgelegt haben zu diesem Zeitpunkt. Mal ganz davon abgesehen das man natürlich immer noch an seiner Qualität zweifeln darf und ob er jetzt plötzlich zum Aufstiegs Garant getaugt hätte, nach doch eher wackeligen Jahren als DEL BU. Man darf es ebenso anzweifeln. Weshalb dann natürlich die Frage noch viel mehr gestellt werden muss, wieso die Dringlichkeit in der Personalie scheinbar so akut bewertet wurde, zu einem solch frühen Zeitpunkt.
    Geändert von Ryan (12.07.2023 um 17:37 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  15. #3855
    Johannes
    Gast

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Rochus Beitrag anzeigen
    Unflat entfernt
    Bitte was? Was hätten die Panther denn deiner Meinung nach im März machen sollen bei den Torhütern, unter der Annahme dass Endraß einen Vertrag für die DEL hatte? Hättest du einfach mal die Playoffs abgewartet, um dann im Falle eines Abstiegs zwischen den noch verfügbaren Torhütern Sharipov,Jonas Langmann, Felix Bick eine Nr 1 auszuwählen & auch noch eine Nr 2 suchen musst? Oder wäre es dann evtl. doch schlauer gewesen, mit Keller in der Hinterhand + einem der drei genannten in die DEL 2 zu gehen und diese dann im Konkurrenzkampf die Nr 1 ausmachen.
    Geändert von Ryan (12.07.2023 um 17:37 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  16. #3856
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    9.486

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Rochus Beitrag anzeigen
    Unflat entfernt
    Musst nicht grad einen Hubschrauber anfordern?



    @Johannes
    Soweit passt das schon, nur wenn du nochmal Endras mit ß schreibst gibts Tatzen.
    Geändert von Ryan (12.07.2023 um 17:38 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  17. #3857
    Johannes
    Gast

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen

    Wie hätte wohl Markus Keller entschieden, der hier geboren ist, Frau und Kind hat und bald wohl seine Eishockey Karriere beendet und dann hier vermutlich weiterhin leben wird? Zumal es sehr wahrscheinlich war das wir absteigen werden und er dann eben in den Planungen hier Starter geworden wäre, weshalb wir unsere Kaderplanung ja ganz offensichtlich auch zum Großteil bereits so ausgelegt haben zu diesem Zeitpunkt. Mal ganz davon abgesehen das man natürlich immer noch an seiner Qualität zweifeln darf und ob er jetzt plötzlich der Aufstiegs Garant geworden wäre, nach doch eher wackligen Jahren als DEL BU, man darf es ebenso anzweifeln, wieso die Frage noch viel mehr gestellt werden muss, wieso die Dringlichkeit in der Personalie scheinbar so akut bewertet wurde.

    Er hätte sicherlich nicht zu seiner Frau gesagt: "Schatz, ich hatte jetzt ein Angebot von Landshut, wo ich zwar etwas weniger bekommen, aber dafür ein gesichertes Einkommenhätte für unsere Familie nächstes Jahr. Aber das sag ich ab, weil ich lieber in Augsburg DEL2 spielen will. Dafür müssen wir jetzt in den nächsten Wochen nur die Daumen drücken, so dass Augsburg auch wirkich in die DEL2 absteigt, denn mein Vertrag ist nur für die DEL2 gültig, nicht für die DEL. Aber auf diese Sicherheit verzichte ich doch liebend gerne, denn nur so kann ich unseren einzigartigen Fans den Wunsch erfüllen, in der DEL mit Dennis + einer AL im Tor zu starten. Denn nur ich kann ihnen diesen Wunsch erfüllen, da das Management seltsamerweise keinen anderen Deutschen Torhüter gefunden haben, der einen Vertrag nur für die DEL2 annimmt Obwohl man doch nur noch ein paar Wochen warten müsste, seine berufliche Zukunft nicht selbst in der Hand hätte und sich stattdessen abhängig von den Kassel Huskies macht."

    Ergänzung: Du hättest also auch bis Ende April keinen Torhüter verpflichtet, um dann Ende April im Falle des Abstiegs aus Sharipov,Jonas Langmann und Felix Bick die neue Nummer 1 auszuwählen? Und huch, ganz vergessen, eine Nr2 braucht man dann ja auch noch, aber da findet man bestimmt noch jemand der besser ist als Keller, falls dieser sich doch nicht für die ihm entgegen gebrachte Liebe der Fans und das Vertrauen des Managements (aber nur für Liga 2) erkenntlich zeigen möchte und woanders hingewechselt ist in der Zwischenzeit
    Geändert von Ryan (12.07.2023 um 17:38 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  18. #3858
    Hockeygott
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    11.812

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Johannes Beitrag anzeigen
    Dafür müssen wir jetzt in den nächsten Wochen nur die Daumen drücken, so dass Augsburg auch wirkich in die DEL2 absteigt
    Also bitte. Wieso haben wir nochmal die Kaderplanung auf die DEL2 ausgelegt? Damit wir Daumen drücken um auch wirklich in der DEL2 zu landen oder weil die Nummer quasi fast schon fix war, mit einem Kassel das die abgelaufene Saison im Unterhaus dominierte + Krefeld als potenziellem Aufsteiger (die ja auch ordentlich mitgemischt haben) und somit zusätzlicher Option für unseren Abstieg?
    Daumen drücken... wir standen mit 1 3/4 Beinen in der DEL2.

    Ich gebs auf, es ist rum ums Eck... ich wills gar nicht mehr thematisieren. man könnte meinen wenn der Keller mal seine Karriere beendet gehen bei uns die Lichter aus auf TW Position, weil fehlende Alternativen und so.
    Geändert von el_bart0 (12.07.2023 um 17:03 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  19. #3859
    Profi
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    3.374

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von Servicecrew81 Beitrag anzeigen
    Kann der Admin bitte den ganzen Rotz löschen.
    Ist echt unleserlich . Einige haben scheinbar zuviel Zeit. Gehts raus zum spielen .
    Vollkommen bei dir... Alle kein Leben ausser das Forum....
    ZitierenZitieren     

  20. #3860
    Johannes
    Gast

    Standard AW: Kader 2023/2024 Gerüchte & Wünsche

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Also bitte. Wieso haben wir nochmal die Kaderplanung auf die DEL2 ausgelegt? Damit wir Daumen drücken um auch wirklich in der DEL2 zu landen oder weil die Nummer quasi fast schon fix war, mit einem Kassel das die abgelaufene Saison im Unterhaus dominierte + Krefeld als potenziellem Aufsteiger (die ja auch ordentlich mitgemischt haben) und somit zusätzlicher Option für unseren Abstieg?
    Daumen drücken... wir standen mit 1 3/4 Beinen in der DEL2.

    Ich gebs auf, es ist rum ums Eck... ich wills gar nicht mehr thematisieren. man könnte meinen wenn der Keller mal seine Karriere beendet gehen bei uns die Lichter aus auf TW Position, weil fehlende Alternativen und so.
    ist das so schwer zu verstehen? wenn die Panther in der DEL bleiben und Endras Vertrag hat, dann wäre eine AL optimal neben ihm. für die DEL2 sollte dann aber Keller die Nr1 werden. Du sagst, man hätte Keller ja nicht im März verlängern mussen, weil der ja Augsburger ist und sicher auch abwarten würde. Nur weil das die optimale Lösung für den Verein wäre, so ist das doch für ihn eine sehr riskante Option.

    Hätte er das gemacht , dann hätte er nach dem Aus von Kassel einen feuchten Händedruck zur Verabschiedung bekommen, weil man ihn für die DEL nicht mehr will. Er hätte Wochen verstreichen lassen, um einen neuen Verein zu finden und müsste jetzt hoffen, dass es noch freie Spots in der DEL2 für ihn gibt
    Geändert von Johannes (12.07.2023 um 17:13 Uhr)
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Kader 2022/2023 Gerüchte & Wünsche
    Von Birk69 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 4109
    Letzter Beitrag: 17.02.2023, 09:06
  2. U20 wm 2023
    Von DennisMay im Forum Eishockey International
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2023, 11:06
  3. Kader 2021/22 Gerüchte & Wünsche
    Von djrene im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 2283
    Letzter Beitrag: 28.02.2022, 17:27
  4. EM 2024 in Deutschland
    Von djrene im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.09.2018, 00:26
  5. Gerüchte über Gerüchte...
    Von dino´s best fan! im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.08.2003, 13:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •