Ergebnis 241 bis 260 von 295
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 3121314 ... LetzteLetzte

Thema: Konflikt im Nahen Osten

  1. #241
    Rookie
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    364

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Manne Beitrag anzeigen
    und weiter ?
    Nix weiter. Zwei Sätze waren genug. Mehr schaffste doch selber nicht
    ZitierenZitieren     

  2. #242
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.511

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von unparteiischer Beitrag anzeigen
    Ja, megatoll. Ein Großteil billige Shahed Drohnen. Kosten: Ne Milliarde, lt. Israel.Superklasse.
    Soweit denkt aber keiner.

    Ich müsste lügen, aber damals als ich noch am Trigger saß kostete ein "Schuß" mit der Patriot noch 2 Mio DM.

    Ganz toll wenn dann 300 40k teure Shahed kommen.

    Übrigens hat die Bundeswehr mittlerweile 35 % ihrer Flugabwehr - die damals 1996 schon zu dünn war - an die Ukraine verschenkt. Ich glaube man kann sagen das wir mit runtergelassenen Hosen da stehen. Bei der Panzerwaffe sieht es noch übler aus.
    Geändert von Cassy O'Peia (15.04.2024 um 07:47 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  3. #243
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    9.462

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Übrigens hat die Bundeswehr mittlerweile 35 % ihrer Flugabwehr - die damals 1996 schon zu dünn war - an die Ukraine verschenkt. Ich glaube man kann sagen das wir mit runtergelassenen Hosen da stehen. Bei der Panzerwaffe sieht es noch übler aus.
    Die Geparden wurden ja auch schon lange ausgemustert um Kosten zu sparen. Man wollte sich ja die Kosten für Wartung und Instandhaltung sparen.

    Mal sehen wie das weiter geht. Im Krisenfall wie aktuell wird das Zeug je eher nicht günstiger. Mal wieder alles falsch gemacht was man falsch machen konnte. Aber da geht sicher noch mehr. Hab da vollstes Vertrauen in die Regierung.
    ZitierenZitieren     

  4. #244
    Profi
    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    2.902

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Mal wieder alles falsch gemacht was man falsch machen konnte. Aber da geht sicher noch mehr. Hab da vollstes Vertrauen in die Regierung.
    Und ja, wer mit seiner Regierung nicht einverstanden ist sollte besser schnell das Weite suchen.
    Na? Wo zieht es dich hin?
    ZitierenZitieren     

  5. #245
    Stammspieler
    Registriert seit
    13.04.2023
    Beiträge
    1.372

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    ZitierenZitieren     

  6. #246
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.511

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Die Geparden wurden ja auch schon lange ausgemustert um Kosten zu sparen. Man wollte sich ja die Kosten für Wartung und Instandhaltung sparen.
    Ich schreibe natürlich von aktiver Luftabwehr, sprich: Patriots
    ZitierenZitieren     

  7. #247
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    9.462

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von shmul van Fugger Beitrag anzeigen
    Na? Wo zieht es dich hin?
    Da du die gezielte Ermordung unschuldiger mit einer aus meiner Sicht falschen Sicherheitspolit der Bundesrepublik gleich setzt.... Das muss man erstmal bringen.

    Und ja, wenn du mich in diesem Kontext zitierst, dann ist es genau das.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Ich schreibe natürlich von aktiver Luftabwehr, sprich: Patriots
    Anscheinend wird das hier in Deutschland nicht benötigt. Vermutlich haben die vergessen Munition zu bestellen und wolen sich die Wartungskosten dafür sparen.
    ZitierenZitieren     

  8. #248
    Rookie
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    364

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Soweit denkt aber keiner.

    Ich müsste lügen, aber damals als ich noch am Trigger saß kostete ein "Schuß" mit der Patriot noch 2 Mio DM.

    Ganz toll wenn dann 300 40k teure Shahed kommen.

    Übrigens hat die Bundeswehr mittlerweile 35 % ihrer Flugabwehr - die damals 1996 schon zu dünn war - an die Ukraine verschenkt. Ich glaube man kann sagen das wir mit runtergelassenen Hosen da stehen. Bei der Panzerwaffe sieht es noch übler aus.
    Patriot ist ein sauteurer Spaß, pro Schuss kann man mit mehreren Millionen rechnen. Eigentlich zu teurer und zu aufwandsintensiv für kleine Drohnen und unbedeutene Ziele. Bei IRIS-T von Diehl biste mit ner halben Mille dabei. Patriot ist daher eher was für "richtige" Raketen. Den Shahed-Schrott kannste mit dem Gepard relativ gut bekämpfen, das ist eher günstig. Nachteil ist halt die Distanz: Du must den Körper recht nah anfliegen lassen, dann natürlich mit dem Restrisiko Zeit und resultierendem Treffer. Aber in der Ukraine wären und sind die Geparden Gold wert.

    Aber in Schland hat man die Dinger ausgemustert, wirklich vergammeln lassen. Nichtmal eingelagert, sondern einfach vergammeln lassen. Dummland. Anderst kannste das nicht bezeichnen, vor lauter naivem Pazifismus geblendet. Und fett vor Wohlstand. Einfach nur naiv und dumm. Man kann ja über alles reden und verhandeln. Ja, das ist Schland. So naiv, dass man schon fast wieder lachen muss. Hauptsache zivile Normen an Kampfgerät angelegt und verbürokratisiert, Stichwort Puma. Das war eine der Lachnummern, die sogar der Zivilist mitbekam. Aber gut, eine Chance hat man immerhin: Dass sich der Feind aufgrunddessen totlacht und zumindest durch einen Lachkrampf gefechtsunfähig ist. Juhu!
    ZitierenZitieren     

  9. #249
    Stammspieler
    Registriert seit
    29.11.2018
    Ort
    Augschburg
    Beiträge
    1.430

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Das israelische Kriegskabinett hat seine Sitzung beendet. Ergebnis ist wohl, dass es eine entschiedene Reaktion Israels geben wird, die Teheran schaden wird, aber keinen Krieg auslöst. Wie diese Reaktion aussehen wird, bleibt dabei absolut unklar. Eine absolute Gratwanderung.
    ZitierenZitieren     

  10. #250
    Stammspieler
    Registriert seit
    29.11.2018
    Ort
    Augschburg
    Beiträge
    1.430

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Israel hat wohl einen ersten Gegenschlag heute Nacht durchgeführt. Es gab Explosionen bei Isfahan im Iran, offiziell ist noch unklar was diese ausgelöst hat. US Medien sprechen von einem israelischen Angriff. Der Iran dementiert derweil einen solchen Angriff.

    https://www.tagesschau.de/ausland/as...edien-100.html
    https://www.spiegel.de/ausland/israe...d-e434c557f072
    ZitierenZitieren     

  11. #251
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.511

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Ich würde das als gemeingefährlichen Kindergarten bezeichnen.
    ZitierenZitieren     

  12. #252
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    20.099

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Na die Mullahs sind ja ruhig da im Grgfnsatz zu ihrem Offensivpotentisl, ihr Defensivpotential wohl Treffer zuließ
    Das lässt den Schluss zu das sie zwar viele Drohnen bauen, diese aber bei funktionierender Defense ohne Wert sind.
    Eine Watschn ins Gesicht
    ZitierenZitieren     

  13. #253
    Hockeygott
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    12.133

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Ich würde das als gemeingefährlichen Kindergarten bezeichnen.

    Zündeln an ner Tankstelle ist grundsätzlich gefährlich. Wenn da ein anderer mit ner großen Fackel kommt sollte ich den Flammenwerfer dennoch eher stecken lassen und versuch eine Lösung zu finden damit er seine Fackel ausmacht. Klar hinkt der Vergleich aber das soll er ja auch, denn im Kern ist das was hier aktuell passiert brandgefährlich!
    Geändert von el_bart0 (19.04.2024 um 22:15 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  14. #254
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.511

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Netanyahu fürchtet Haftbefehl durch Strafgerichtshof

    Wie immer agiert Israel aufgeschlossen und selbstkritisch:

    Der Regierungschef schrieb am Freitag bei X (vormals Twitter), Israel werde unter seiner Führung "niemals irgendeinen Versuch des Strafgerichtshofs akzeptieren, sein inhärentes Recht auf Selbstverteidigung zu untergraben".
    Israels Außenminister Israel Katz wies alle israelischen Vertretungen an, sich sofort auf eine "schlimme antisemitische, antijüdische und antiisraelische Welle auf der Welt vorzubereiten".
    Ein Geisterfahrer? Hunderte!
    ZitierenZitieren     

  15. #255
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    9.462

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Israels Außenminister Israel Katz wies alle israelischen Vertretungen an, sich sofort auf eine "schlimme antisemitische, antijüdische und antiisraelische Welle auf der Welt vorzubereiten".
    Mit anderen Wortern: "Bibi will nicht in den Knast also macht euch auf das schlimmste gefasst."
    ZitierenZitieren     

  16. #256
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.511

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    ZitierenZitieren     

  17. #257
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    9.462

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Da wird von Bild und Welt wohl grad ein neuer Rage gestartet.
    ZitierenZitieren     

  18. #258
    Stammspieler
    Registriert seit
    29.11.2018
    Ort
    Augschburg
    Beiträge
    1.430

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Noch immer befinden sich übrigens ca. 10 deutsche Geiseln in den Händen der Hamas. Weil das in der Öffentlichkeit irgendwie gar nicht mehr erwähnt wird.
    ZitierenZitieren     

  19. #259
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.511

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Da wird von Bild und Welt wohl grad ein neuer Rage gestartet.
    Der Typ war glaub ich am 08.10. kurz nach den Anschlägen bei Heinrich live. Der war mir da schon höchst unsympathisch. Der hat irgendwie so ne Art zum reinschlagen.
    ZitierenZitieren     

  20. #260
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    25.127

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Was hätte er Eurer Meinung nach denn sagen sollen? "Rage" verursachen bei mir übrigens immer noch die Mörder Shani Louks und die Entführer von ca. 130 Geiseln - und nicht der ehemalige Sprecher der IDF, der ein bisschen was zur aktuellen Situation sagt.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Wo kann man Eishockeyhandschuhe nähen lassen?
    Von Schmiddi im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 12:12
  2. Konflikt im Stadion
    Von AmokSepp im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 17:09
  3. Im Osten was Neues
    Von Bonefire im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 12:17
  4. Knack-Arsch im Osten
    Von Von Krolock im Forum DEL-News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2002, 14:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •