Ergebnis 161 bis 180 von 249
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 8910 ... LetzteLetzte

Thema: Konflikt im Nahen Osten

  1. #161
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    9.371

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Auf welchen Fall spielst du an?
    Shani
    ZitierenZitieren     

  2. #162
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.429

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Ah okay

    Ich bin ja gespannt ob die Naama Levy nochmal auftaucht. Da haben die Aufnahmen ja auch für Aufsehen gesorgt.
    ZitierenZitieren     

  3. #163
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    25.035

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen

    Und ja, wer ein erst ermordetes und dann geschändetes Mädchen glorifiziert, der oder die sind für mich einfach nur ein Ziel... irgendjemand muss ja den Müll entsorgen.
    Das musst Du mir erklären. Was bedeutet hier "glorifizieren"?
    ZitierenZitieren     

  4. #164
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    9.371

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Ah okay

    Ich bin ja gespannt ob die Naama Levy nochmal auftaucht. Da haben die Aufnahmen ja auch für Aufsehen gesorgt.
    Allen die Vorstellung, das ein "militärischer Angriff" primär das Ziel hatte Zivilisten zu töten... Töten, vergewaltigen, schänden...

    Und btw.. in ihrer Sicht sind wir alle Ungläubige und verdienen das selbe Schicksal...

    Also ich bin dafür nicht bereit. Bereite mich aber mal darauf vor - denn das wird passieren. Genauso wie es der Shani unwissend passiert is.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Das musst Du mir erklären. Was bedeutet hier "glorifizieren"?
    In der arabischen Welt wurde der tot von Juden ja gefeiert...
    ZitierenZitieren     

  5. #165
    Stammspieler
    Registriert seit
    29.11.2018
    Ort
    Augschburg
    Beiträge
    1.409

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Deutschland schickt zum 1. Februar die Fregatte "Hessen" ins rote Meer um im Rahmen einer neuen EU-Mission den Seeverkehr zu sichern.
    https://www.n-tv.de/politik/Deutschl...e24659626.html
    ZitierenZitieren     

  6. #166
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    9.371

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Solange Bibi an der Macht is wird er einen Teufel tun. Der braucht den Krieg um nicht im Knast zu verrotten. Mit einer der übelsten Menschen auf dem Planeten. Aber hey - die Israelis haben ihn gewählt und sollen die Scheisse jetzt auch auslöffeln.
    ZitierenZitieren     

  7. #167
    Stammspieler
    Registriert seit
    29.11.2018
    Ort
    Augschburg
    Beiträge
    1.409

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Drei US Soldaten wurden bei einem Drohnen Angriff auf einen Stützpunkt in Jordanien nahe der Grenze zu Syrien getötet, mehr als 30 verletzt.

    Könnte alles noch sehr sehr ungemütlich werden da drüben.

    https://edition.cnn.com/2024/01/28/p...-attack-jordan
    ZitierenZitieren     

  8. #168
    Hockeygott
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    11.987

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Maxi AEV Beitrag anzeigen
    Drei US Soldaten wurden bei einem Drohnen Angriff auf einen Stützpunkt in Jordanien nahe der Grenze zu Syrien getötet, mehr als 30 verletzt.

    Könnte alles noch sehr sehr ungemütlich werden da drüben.

    https://edition.cnn.com/2024/01/28/p...-attack-jordan

    Es ist längst sehr ungemütlich. Wie man die USA kennt wurde bereits Vergeltung angekündigt.
    Wie so oft bei den Militärs gibt es nur eine Antwort und die heißt Gewalt mit noch
    mehr Gewalt zu beantworten, meist wohl aus der Angst heraus Schwäche zu zeigen. Das dies anders als propagiert die letzten Jahre nicht für mehr Frieden und Sicherheit gesorgt hat, man kann es aktuell bestens weltweit beobachten. Weiter so, es ist ja scheinbar ohnehin alternativlos das der Erdball erneut in einem flächendeckenden Krieg versinkt, wenn man gewissen Politikern beim Reden zuhört, wenn es um Themen wie Sicherheit und Freiheit geht.
    Geändert von el_bart0 (29.01.2024 um 07:54 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  9. #169
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    9.371

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Oh ja, das die Ukraine sich demilitarisiert hat war die beste Entscheidung ihres lebens.

    Wer Frieden will bereite sich auf den Krieg vor. Und wer trotzdem rumpöbeln will bekommt halt eins aufs Maul.
    ZitierenZitieren     

  10. #170
    Hockeygott
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    11.987

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Aber klar doch wäre der Konflikt nicht eskaliert, hätte sich die Ukraine bis an die Zähne bewaffnet, bestenfalls noch als Natomitglied. Manche Menschen lernen es scheinbar nie und die sind leider mittlerweile so hart in der Überzahl auf diesem Planeten, es erscheint fast schon hoffnungslos. Wie können manche Menschen nur so dumm sein, obwohl sie doch ausreichend Zugang zu Bildung hatten.
    ZitierenZitieren     

  11. #171
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    9.371

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Wie können manche Menschen nur so dumm sein, obwohl sie doch ausreichend Zugang zu Bildung hatten.
    Die Frage musst du dir schon selbst beantworten.

    Und wenn du denkst das Russland die Ukraine überfallen hätte wenn sie ihre Atomwaffen nicht abgegeben hätten, dann is eh Hopfen und Malz bei dir verloren.

    Aber du bist "DER" Backseat Stratege, Norschleifenprofi, Eishockeygott und Fussballbundestrainer....

    wie is denn das Wetter so?
    ZitierenZitieren     

  12. #172
    Rookie
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    293

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Die Frage musst du dir schon selbst beantworten.

    Und wenn du denkst das Russland die Ukraine überfallen hätte wenn sie ihre Atomwaffen nicht abgegeben hätten, dann is eh Hopfen und Malz bei dir verloren.

    Aber du bist "DER" Backseat Stratege, Norschleifenprofi, Eishockeygott und Fussballbundestrainer....
    Ja mei, vom Sofa aus ist halt alles so einfach. Man hätte doch nur mit Putin reden müssen, Mensch!


    Tja, die saubere UN wieder mal:

    Die israelische Regierung hat dem UN-Hilfswerk Informationen vorgelegt, wonach zwölf UNRWA-Mitarbeiter in den brutalen Angriff der Hamas am 7. Oktober verwickelt gewesen sein sollen. Laut UNRWA-Chef Lazzarini wurden die Verträge der Betroffenen aufgekündigt und eine Untersuchung eingeleitet.
    Quellen:
    Focus
    Tagesschau
    Geändert von unparteiischer (29.01.2024 um 16:42 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  13. #173
    Stammspieler
    Registriert seit
    29.11.2018
    Ort
    Augschburg
    Beiträge
    1.409

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Die USA haben auf die Angriffe auf deren Basis mit drei Toten reagiert und 85 Ziele in Irak und Syrien bombardiert bei denen es sich wohl um Kommandozentralen und Waffenlager handelt, welche von iranischen Revolutionsgarden und mit ihnen verbundene Milizen genutzt werden. Dabei wurden mehrere verschiedene Flugzeuge benutzt, unter anderem B-1 Lancers.

    https://www.n-tv.de/politik/USA-flie...e24709810.html
    https://news.sky.com/story/us-launch...ttack-13062379
    ZitierenZitieren     

  14. #174
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.429

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Reaktion auf Gazakrieg
    Kanada stoppt Waffenlieferungen an Israel

    https://www.spiegel.de/ausland/gaza-...6-5854cc418cdd

    Kanada macht das einzig richtige. Bitte schnell nachziehen.
    ZitierenZitieren     

  15. #175
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.429

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Neuer Rekord an getöteten Helfern.

    Kitchen waren jetzt die bisher letzten.
    Bin gespannt wie lange die Welt dem Treiben noch tatenlos zusieht.
    ZitierenZitieren     

  16. #176
    Stammspieler
    Registriert seit
    29.11.2018
    Ort
    Augschburg
    Beiträge
    1.409

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Nach dem israelischen Angriff auf ein Gebäude der iranischen Botschaft in Damaskus mit sieben Toten, rechnen die USA wohl mit einem Vergeltungsschlag seitens des Irans kommende Woche. Da die Warnungen der USA in letzter Zeit recht präzise und zutreffend waren, hoffe ich dass es diese nicht ist.

    https://www.n-tv.de/politik/Washingt...e24854173.html
    ZitierenZitieren     

  17. #177
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.429

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Was Israel aktuell abzieht geht auch einfach gar nicht. Komisch das hier keiner aufschreit.

    30k Tote. Zumeist Zivilisten. Hungersnot. Hilfstrupps werden bombardiert....wow. da fehlen einem die Worte.
    ZitierenZitieren     

  18. #178
    Rookie
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    293

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Muss man nun GB und die USA wegen der Bombardierung deutscher Städte auch an den Pranger stellen? Oder ist das wieder was anderes und nur Israel so böse?
    ZitierenZitieren     

  19. #179
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    9.429

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Natürlich muss man die an den Pranger stellen und teilweise machen sie das ja selbst. Bomber Harris wurde glaube ich mittlerweile abgerissen oder zumindest wurde darüber diskutiert.

    Außerdem finde ich es fraglich die heutigen Zeiten mit den damaligen zu vergleichen. Ich dachte eigentlich die Zeiten sind vorbei wir man ganze Landstriche eingeebnet hat.

    Und wie man sich über Putin aufregen und das Vorgehen Israels stillschweigend hinnehmen kann, erschließt sich mir auch nicht wirklich.

    Immerhin sind im Donbass in den Jahren vor der Invasion mehr Zivilisten gestorben als letzt Oktober in Israel.

    Doppelmoral?
    ZitierenZitieren     

  20. #180
    Rookie
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    293

    Standard AW: Konflikt im Nahen Osten

    Keine Doppelmoral, sondern einfach mal ein Gedanke. Du schweifst ja auch ein wenig ins Whataboutism ab, daher hier einfach mal ein paar Gedanken dazu:
    https://www.focus.de/politik/meinung...259823828.html

    Kurzum, letztens sollen die es untereinander ausmachen. Da haben doch wieder beide Seiten Dreck am Stecken, meiner Meinung nach die Palästinenser bei weitem mehr. Sogar soviel, dass nichtmal die Glaubensbrüder außenrum die Musterknaben und -knäbinnen aufnehmen wollte/will, weil einfach von der Kinderwiege schon ein krasser Fanatismus gelehrt wird.

    Traurig, wie so oft, und an so vielen Stellen: Es trifft halt zumeist die unschuldigen, einfachen Leute. Überall. Jetzt im Gaza-Streifen, vor kurzem die Iraelis auf dem Festival und an der Grenze. Aber diese ganz konkrete Situation wurde schlichtweg durch den Terrorakt ausgelöst, ganz einfach. Hamas, Hisbollah & Co. können ja gerne Angebote zur Befriedung machen und den unsäglichen täglichen Beschuss stoppen. Dann wäre der Spuk deutlich schneller vorbei. Auch wenn ich das Vorgehen Israels nicht befürworte, so kann ich es dennoch aus der ganzen Situation heraus nachvollziehen. Und letztlich müssen die Leute "dort unten" das ganze lösen.

    Und schlaues BlaBla aus nem EH-Forum träugt da wenig bei. Aber gut, irgenwas müssen wir Deutschen ja können. Soll nicht persönlich sein, aber als Außenstehender, nicht direkt Betroffener kann man halt wie hier im Thread oft gelesen gut auflabern. Und an der Stelle bin ich auch wieder raus.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Wo kann man Eishockeyhandschuhe nähen lassen?
    Von Schmiddi im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 12:12
  2. Konflikt im Stadion
    Von AmokSepp im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 17:09
  3. Im Osten was Neues
    Von Bonefire im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 12:17
  4. Knack-Arsch im Osten
    Von Von Krolock im Forum DEL-News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2002, 14:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •