Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Corona-Hilfen: AEV will eine Million Euro einklagen

  1. #1
    Administrator
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    5.082

    Beitrag Corona-Hilfen: AEV will eine Million Euro einklagen

    Quelle: https://www.augsburger-allgemeine.de...d69578631.html

    Vor Gericht wollen die Augsburger Panther einen Sieg der anderen Art erringen. Warum die zuständige Behörde nicht zahlen will.
    ganze News lesen...
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Profi
    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    3.729

    Standard AW: Corona-Hilfen: AEV will eine Million Euro einklagen

    Nettes Sümmchen.

    ........Im Detail geht es den Panthern um drei staatliche Überbrückungshilfen, die die Zeiträume zwischen November 2020 bis Juni 2021, November bis Dezember 2021 sowie Januar bis Juni 2022 erfassen. Der vereinfacht dargestellte Streitverhalt: Die Panther hatten die Unterstützungen nicht nur, aber vor allem deshalb beantragt, um Mietkosten für Spielerwohnungen zu bezahlen. Die IHK Oberbayern als zuständige Auszahlungsbehörde bewilligte damals einen Teil der Fördermittel, weigert sich aber beim Großteil der beantragten Summe, das Geld auszuzahlen. Die Argumentation der Handwerkskammer: Die Mietkosten für die Spieler gehören nicht unmittelbar zum Geschäftsbetrieb, sondern sind eher als Personalkosten zu verordnen. Die wiederum wären nicht in diesem Fall ansetzbar, weswegen dem DEL-Klub kein Geld aus diesen Töpfen zusteht. Zudem überschneiden sich diese Forderungen nach Ansicht der IHK mit Fördermitteln, die der Verein aus den Mitteln der Corona-Förderhilfe für Profisporthilfe erhalten hat. Das sehen die Panther anders, verweisen offenbar auf vergleichbare Fälle aus anderen DEL-Standorten und wollen das Geld nun auf juristischem Wege einfordern.....
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    Stammspieler
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Neusäß
    Beiträge
    2.408

    Standard AW: Corona-Hilfen: AEV will eine Million Euro einklagen

    Oha. Da ist das Ergebnis interessanter als das des Abendspiels.
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    Stammspieler
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Neusäß
    Beiträge
    2.408

    Standard AW: Corona-Hilfen: AEV will eine Million Euro einklagen

    Immerhin 600.000 € wurden bewilligt.
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Stammspieler
    Registriert seit
    13.04.2023
    Beiträge
    1.166

    Standard AW: Corona-Hilfen: AEV will eine Million Euro einklagen

    Zitat Zitat von aev1958 Beitrag anzeigen
    Immerhin 600.000 € wurden bewilligt.
    Jetzt könnte man die letzte AL Stelle besetzen.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Corona sorgt beim AEV-Sieg für eine Aufstellung wie in den 70ern
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2022, 00:13
  2. AEV-Hauptgesellschafter Sigl fordert weitere staatliche Hilfen für DEL-Klubs
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2021, 02:04
  3. Barebone ab 300,- Euro
    Von skywalker6 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 13:17
  4. DEG muß 30.000 Euro bezahlen
    Von Tom im Forum DEL-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2004, 16:44
  5. 2. EURO-SCHLUCKSPECHTPOKAL
    Von Ronny(etc) im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2003, 09:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •