Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

  1. #1
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    28.905

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Nun soll's Mike Bullard richten

    Team der Wild Wings völlig zerrissen

    Jetzt ist Schluss mit lustig: Bei der 1:5-Niederlage gegen Düsseldorf outeten sich jene Spieler, die im Team der Schwenninger Wild Wings immer noch quer schießen, mit ihrer Leistung quasi selbst. Nun soll Mike Bullard als Respektsperson auf dem Eis und an der Bande für neuen Schwung sorgen.

    Eishockey: (tt/wmf) Die Mannschaft der Schwenninger Wild Wings steht vor einer neuerlichen Zerreißprobe. Da mutieren gestandene Eishockey-Profis zu wild gewordenen Querulanten, blockieren damit nicht nur die Arbeit des Vorstandes und der Trainer, sondern auch die der eigenen Teamkollegen.

    Es ist ein trauriges Kapitel, das die Schwenninger Wild Wings in ihrer 22. Erstliga-Saison schreiben. Die 1:5-Niederlage vom Mittwochabend gegen die DEG Metro Stars muss für die Verantwortlichen des SERC wie ein Schlag ins Gesicht gewesen sein. Geben sie sich doch seit Wochen Mühe, dem Verein das finanzielle Überleben zu sichern und befinden sich dabei auf einem guten Weg. Nun stellt sich erneut die Frage: Wer hilft ihnen dabei eigentlich?

    Zumindest zwei Spieler tun dies ganz sicher nicht. Der eine, Vadim Slivchenko, läuft nur noch ziel- und willenlos auf dem Eis herum und gibt damit dem gut funktionierenden Pärchen Eric Houde und Christian Kohmann ein ums andere Mal Rätsel auf, frei nach dem Motto: Nur wer mich findet, darf mich auch anspielen. Von taktischer Einordnung keine Spur, womit die nominell stärkste Sturmreihe der Wild Wings quasi zunichte gemacht wird.

    Noch "bodenloser" präsentiert sich Dave Chyzowski. Sein Auftritt hätte am 1. Weihnachtsfeiertag eigentlich schon nach zwei Minuten beendet sein müssen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er seinen Gegenspieler ohne Gegenwehr zum ersten Mal laufen lassen. Dies setzte sich in schöner Regelmäßigkeit die ganze Partie über fort. Sein Fehlpass zum 1:2 tat ein übriges.

    Was aber wesentlich schwerer wiegt, ist das Verhalten des gestandenen Profis außerhalb der Eisfläche. So war Dave Chyzowski nach SÜDKURIER-Informationen einer der Hauptverantwortlichen für den freiwilligen Rückzug von Bedrich Pastyrik vom Chef- zum Co-Trainer. Der Kanadier kam mit dem Tschechen nicht klar, sah eine Menge Arbeit auf sich zukommen und seine Position als Teamleader gefährdet. Überzeugend stiftete Chyzowski Unruhe in der Kabine der Wild Wings, was Pastyrik zum Rücktritt zwang. Auch vor der unsäglichen Partie vor zwei Wochen gegen Hannover hatte der Kanadier seine Kollegen augenscheinlich aufgewiegelt, um gegen Ersatztorhüter Steffen Karg zu spielen (wir berichteten). Dies übrigens nur, um seinem Kumpel Ian Gordon die Position als Nummer eins zwischen den Schwenninger Pfosten zu sichern.

    Überhaupt scheint es Dave Chyzowski selbst gar nicht mehr zu interessieren, wo sich die Schwenninger Wild Wings am Ende der Saison wiederfinden. Da muss wohl einer seine Schäfchen schon im Trockenen haben. Doch wie kann ein Einzelner so viel Macht in einem Team entwickeln? Erkennt der Trainer dies nicht, oder will er es nicht erkennen? Dany Held gilt für einige Spieler der Wild Wings offensichtlich nicht gerade als Respektsperson.

    Zeit also, um zu handeln. Bereits in der vergangenen Woche haben die SERC-Verantwortlichen mit der Suche nach einem neuen Mann an der Bande begonnen (wir berichteten). Dies gestaltet sich in einer solch sportlich und finanziell prekären Situation jedoch naturgemäß schwierig, zumal man nicht auf den guten Willen der Spieler hoffen kann. Diese hätten wohl wenig Verständnis dafür, auf ein halbes Monatsgehalt zu verzichten, nur damit der Verein einen neuen Trainer finanzieren kann.

    Möglicherweise ist Mike Bullard jene Person, die den aufmüpfigen Schwenninger Profis als Co-Trainer bald den rechten Weg weisen und gleichzeitig als Spieler die nötigen Tore schießen soll. Jedenfalls führen die Vereinsbosse des SERC mit dem 41-Jährigen, der nicht mehr für Heilbronn spielt und momentan in Kanada weilt, intensive Gespräche. Bullard, der in der vergangenen Saison mit 20 Treffern zu den Top-Torjägern der Wild Wings zählte, könnte die letzte, noch freie Ausländer-Lizenz erhalten und wieder eine Brücke zu den Fans bilden, die von der Mannschaft nur noch enttäuscht sind.

    Inzwischen ist aber auch jene Lösung denkbar, dass sich die Verantwortlichen des Eis- und Rollsportclubs bereits auf eine "neue" Zukunft konzentrieren. Soll heißen: Der SERC stellt im Januar doch noch den bereits vor Wochen angekündigten Insolvenzantrag, verabschiedet sich mit so viel Anstand wie möglich aus der DEL und wagt einen kompletten Neuanfang. Eine Lösung, die angesichts der fragwürdigen Einstellung einiger Akteure nicht mehr von der Hand zu weisen ist.

    Quelle: Südkurier http://www.skol.de/sport/regionalspo...16,201712.html
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Profi
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    3.508

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Geht schon komisch zu bei den SWW. Wenn sich der Herr Dave C. auf solch nette Art und Weise präsentiert, warum darf der dann noch spielen :roll: ? Überall wäre er mit Sicherheit schon suspendiert. Arme SWW !

    Gruß,Ronny!
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    16.12.2002
    Beiträge
    81

    Standard Re: Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Zitat Zitat von rigo domenator
    Nun soll's Mike Bullard richten

    Überhaupt scheint es Dave Chyzowski selbst gar nicht mehr zu interessieren, wo sich die Schwenninger Wild Wings am Ende der Saison wiederfinden. Da muss wohl einer seine Schäfchen schon im Trockenen haben.

    Quelle: Südkurier http://www.skol.de/sport/regionalspo...16,201712.html
    Da stellt sich doch auch die Frage, welcher Club einen solchen Querulanten noch verpflichten soll. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß DER nach seinen Auftritten in Augsburg und Schwenningen in der DEL einen Verein (ähh eine GmbH) findet.
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.786

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Also was da über Chyz gesagt wird, widerspricht dem, was ich über ihn gehört habe, völlig. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass man einen Spieler länger spielen lässt, wenn er so etwas wirklich machen sollte. Außerdem was soll das mit dem anstiften der Mitspieler (gegen Coach und Karg). Kann mir nicht vorstellen, dass die Mitspieler aus Angst vor dem großen Chyz seine "Befehle" befolgen und absichtlich schlecht spielen. Ich halte das einfach für dummes Geschwätz !!
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.786

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    By the way:

    Die beiden "Hochverräter" haben heute gepunktet. Zwar sagt ein Assist von Chyz nicht viel aus, aber 2 Tore durch Slivchenko deuten doch an, dass das eventuell dummes Gerede der Zeitung ist.
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.786

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Tja, jetzt hab ich mich sogar noch vertan, oder besser gesagt der Liveticker.

    Slivchenko mit 3 Toren und Dave mit zumindest einem Assist, wobei er anscheinend nicht den Assist gemacht hat, sondern das Tor selbst.

    Also haben von 4 Toren, die die WW gestern erzielt haben, 4 die Verräter erzielt...
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    Anonymous
    Gast

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Zitat Zitat von pantherob
    By the way:

    aber 2 Tore durch Slivchenko deuten doch an, dass das eventuell dummes Gerede der Zeitung ist.
    Nein tut es nicht! Dass Slivchenko Potential hat, ist bekannt! Die letzten 2 Jahre hat er stets gut bis sehr gut eingenetzt!In diesem Jahr spielt er völlig lustlos und unmotiviert!
    Ihm wird ja nicht vorgeworfen, dass er schlecht ist, sondern,das er keine Lust hat gut zu spielen!
    Denn wenn er öfter mal Lust hätte, würden solche Spiele wie gestern öfters vorkommen...
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.786

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Andererseits ist wohl nicht so einfach in einer (sorry, aber in meinen Augen ist das einfach so) Losertruppe wie in Schwenningen jedes Spiel ein Tor zu schießen. Ich frag mich einfach nur, warum gestern alle 4 Tore durch die beiden gefallen sind.Also gestern hatten sie anscheinend Lust, und ich muss sagen, wenn die für diesen Verein wirklich nichts mehr tun wollen, dann spielen sie jedes Spiel grottenschlecht und nicht mal gut und mal schlecht.
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    Stammspieler
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    1.629

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Tja, die beiden Herren müssen ja ab und an mal, wollen in der nächsten Saison bestimmt wieder irgendwo ihre Brötchen verdienen...
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.786

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Daran hab gar nicht gedacht
    Allerdings wäre es dann wohl nicht besser für sie gewesen, gleich zu gehen, anstatt (wenn es wahr sein sollte) lustlos in Schwenningen ihre Runden zu drehen??
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    gelöscht
    Gast

    Standard Nun soll's Mike Bullard bei den Wild Wings richten

    Mike Bullard ??? -

    Glaube ich weniger das es der alte Mann richten kann! Da sollten sie sich schon einen Star holen aber dafür fehlt ja das Geld.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Offener Brief an die Wild Wings
    Von Tom im Forum DEL-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 00:33
  2. Mike Bullard
    Von blubber im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 15:36
  3. Mike Bullard in Schwenningen
    Von good luck im Forum Panther-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.03.2003, 19:08
  4. Neues von den Wild Wings...
    Von Rigo Domenator im Forum DEL-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2003, 16:05
  5. DEL unterstützt Schwenninger Wild Wings
    Von Tribüne im Forum DEL-News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2002, 10:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen