Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Oberliga Nord: Höchstädter EC

  1. #1
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    998

    Standard Oberliga Nord: Höchstädter EC

    Quelle: Eishockey-News-Internetauftritt

    Höchstadt findet Sponsor,
    der die Saison absichert

    Der Höchstadter EC wird die Saison in der Oberliga Nord-Ost zu Ende spielen. Die Franken haben einen Sponsor gefunden, der mit einer Bürgschaft für einen Kredit im Januar die Saison absichern wird. Die für 11. Dezember geplante Mitgliederversammlung, die darüber entscheiden sollte, ob der Verein sich zurück zieht und wenn, dann wann, ist somit nicht mehr nötig.
    Aus dem Forum der offiziellen Internetseite für die Stuttgart Wizards
    http://forum.stuttgart-wizards.com
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    998

    Standard Oberliga Nord: Höchstädter EC

    Presserklärung von der Homepage der Höchstädter



    Drei Jahre Eishockey-Oberliga waren für die Höchstadt Alligators drei schwere Jahre, die sich vor allem durch desolate Verbandspolitik sowie sportlichen Misserfolg und den daraus resultierenden Begleiterscheinungen kennzeichneten. Trotz attraktiver Gegner blieben die Zuschauer am Kieferndorfer Weg ob der zahlreichen Niederlagen aus, entstehende Löcher in der Kasse wurden durch neue Sponsorengelder gefüllt. Gleichzeitig wurden von Seiten des Verbands Zusagen nicht eingehalten, unattraktive Spielmodi ohne Debatte verabschiedet und der HEC Saison für Saison als Lückenfüller in die Nord-Gruppe der Liga manövriert, in der er mit dem ihm möglichen semi-professionellem Eishockey nicht bestehen kann.


    Trotz dieser Umstände entwickelte sich der Höchstadter EC in den letzten Jahren weiter und verbesserte konsequent die internen Strukturen. Im Eisstadion wurden eine Sitzplatztribüne und ein VIP-Bereich zur Betreuung der Sponsoren installiert, der Verein selbst ist durch eine klare Struktur modern und den Aufgaben entsprechend organisiert. Ebenso wurde die erfolgreiche Nachwuchsarbeit weiter forciert, zwei Aufstiege und die Präsenz in fünf Spielklassen des BEV-Bereichs machen die erfreuliche Entwicklung der Young Alligators deutlich.

    Fakt ist jedoch, dass der Verein die finanziellen und personellen Anstrengungen der Eishockey-Oberliga zukünftig weder stemmen will noch kann und die geschaffenen Strukturen nicht der Willkür von Verbandsfunktionären opfern will.

    Da ein Rückzug aus der Oberliga in die Bayernliga aufgrund der gültigen Statuten nicht möglich ist und von Seiten des Verbands der Bitte des Vereins, Höchstadt als Absteiger in die Bayernliga festzulegen (beiliegende Schreiben), nicht entsprochen wurden, sehen sich die Höchstadt Alligators dazu gezwungen, den einzig verbleibenden Weg in die Bayernliga zu beschreiten, den sportlichen.

    Aus diesem Grund wird der HEC sämtliche Spiele der anstehenden Abstiegsrunde verlieren.

    Aus Sicht des Vorstands ist dies die einzige Möglichkeit, das Eishockey im Aischgrund zu erhalten und somit das erklärte Ziel der Verantwortlichen – die Konsolidierung des Vereins - zu verwirklichen.
    Die Tatsache, dass bereits jetzt 80% der Sponsorengelder auch in der Bayernliga gesichert sind, verdeutlicht das auch die Sponsoren diesen einzig richtigen Weg mittragen, dem Verein und dem höherklassigen Eishockey in Höchstadt die Treue halten

    Im Anschluss an das heutige Spiel wird diese Situation der Mannschaft dargestellt, Spieler die den beschlossenen Weg nicht tragen wollen oder können, werden von ihren Pflichten freigestellt. Bereits in der Abstiegsrunde wird daher aller Voraussicht nach ein „Bayernliga-Perspektivteam“ für die Alligators auflaufen.

    Abschließend bittet der HEC seine Zuschauer trotz dieses ebenso unorthodoxen wie drastischen, jedoch notwendigen Schrittes, weiterhin die Heimspiele der Alligators zu besuchen, dem Verein auch in Zukunft die Treue zu halten. Die Eintrittspreise werden in der Abstiegsrunde reduziert, eine Treueprämie für die neue Saison erarbeitet.


    _______________
    Axel Rogner
    Präsident
    Quelle: Forum für den EHC Waldkraiburg
    http://web14.vol4u.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1884
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. RL Nord-Ost: Bröckelt die Liga
    Von Wolfgang Goetz im Forum DEL-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 18:12
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 16:51
  3. RL Nord: EC Wilhelmshaven
    Von Wolfgang Goetz im Forum DEL-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 09:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen