Ergebnis 1.921 bis 1.940 von 1940
Seite 97 von 97 ErsteErste ... 47879697

Thema: Düsseldorfer EG

  1. #1921
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    9.959

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Ja gut, Haukeland wird sie definitiv verstärken, auf einer Position die man eben hervorheben muss.
    Wenn sich dieser Neuzugang nicht längerfristig verletzen sollte, so haben sie sich hier zur Vorsaison definitiv schon verstärkt. Der wird denen Spiele im "Alleingang" gewinnen! Obs letztlich dann auch mannschaftlich für die Top 6 reicht, kann man jetzt noch nicht beurteilen aber um die POs wird die DEG wohl mitspielen.
    ZitierenZitieren     

  2. #1922
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.837

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    So, mal auf die schnelle in der Mittagspause Wie gesagt, nagle mich nicht darauf fest. War jetzt ohne riesen Recherche.



    Tor:
    Abgänge:
    Pantkowski (Köln)
    Seidel (Dresden)
    Zugänge:
    Haukeland (München)

    Fazit: Die DEG hat mit Pantkowski und Hane auf ein junges Duo gesetzt. Mit einem GTD von 2,78 und einer Fangquote von 90,7 % hatte Pantkowski solide Zahlen, mehr aber auch nicht. Das Projekt ist nicht gescheitert, aber in meinen Augen auch nicht voll aufgegangen. Nun vergibt man eine AL-Lizenz und holt den, neben Niederberger und Strahlmeier, wohl besten Keeper der letztjährigen DEL-Saison, Henrik Haukeland. Eine klasse Verpflichtung, die der DEG definitiv ein Upgrade geben wird. Allerdings muss man auch bedenken, dass er bei München natürlich eine Top-Mannschaft vor sich hatte. Des Weiteren war er in seiner Karriere, außerhalb von Norwegen, nur zweimal die klare Nummer 1 und die Zahlen sind für Schweden/Finnland solide, aber jetzt auch nicht überragend. Es wird spannend zu sehen, wie er sich bei der DEG schlägt wo er deutlich mehr beschäftigt sein wird wie bei den Red Bulls. Hansson wird denke ich eher defensiv spielen, das kommt einem Goalie natürlich immer eher entgegen. Was ich mit der Erläuterung sagen will: Ich würde jetzt nicht sagen, dass Haukeland zu 100% wie eine Bombe einschlagen wird, dennoch ist die Wahrscheinlichkeit denke ich sehr groß, dass er ein deutliches Upgrade zu Pantkowski ist und mit Hane hat man ja noch eine solide Nummer 2, die mit Sicherheit auf 15 Einsätze kommen wird um ihn zu entlasten. Da der Keeper die wichtigste Position ist bedeutet das in meinen Augen eine erhebliche Verbesserung für die DEG. Die zusätzliche Lizenz tut ihnen nicht weh, da sie mehr als genug gute Deutsche haben.


    Abwehr:
    Abgänge:
    Trinkberger (Krefeld)
    Nowak (Berlin)
    Zugänge:
    McCrea (Iserlohn)

    Fazit: In der Defensive hat sich wenig verändert. Mit Nowak verliert die DEG jedoch nicht nur einen Top-Mann in der Defensive, sondern auch einen absoluten Leader. Dieser Abgang schmerzt. Für die Breite verlieren sie auch Trinkberger, der nach Krefeld geht. Aktuell stehen nur 7 Verteidiger im Aufgebot. Alec McCrea wird Nowak nicht ersetzen können und auch wenn Verteidiger wie Heinzinger, Geitner und Zitterbart einen Sprung machen wird man in der Abwehr nicht so gut besetzt sein wie letzte Saison.


    Sturm:
    Abgänge:
    Proft (Köln)
    Postel (Dresden)
    Olson (Karriereende)
    Mayenschein (Landshut)
    Fischer (Krefeld)
    Bittner (Stavanger)
    Anton (Ziel unbekannt)
    D´Amigo (Ziel unbekannt)
    Olson (Karriereende)
    Zugänge:
    Blank (Krefeld)
    Eham (Red Bull Juniors)
    Borzecki (Salzburg)
    Gogulla (München)
    Harper (Fort Wayne, Tucson)



    Fazit: Man verliert insgesamt 42 Tore und 40 Assists. Richtig weh tut allerdings in meinen Augen nur Carter Proft, der nach Köln geht. Beachten sollte man dennoch auch die Abgänge von Olson und D´Amigo. Klar, die haben nicht so viel erwartet wie erhofft, aber das waren Führungsspieler und sie haben 15 Tore und 18 Assists erzielt. Nicht zu unterschätzen ist auch die Face Off Stärke von Olson. Fischer, Anton, Mayenschein und Postel spielten eine kleine bzw. gar keine Rolle. Die DEG wieder sehr viele junge Deutsche unter Vertrag. Ehl und Schiemenz fallen nun nicht mehr unter die U23-Regel. Dazu kamen starke Talente oder schon „etablierte“ U23-Spieler wie Eham, Borzecki oder Blank. Das kann sich absolut sehen lassen. Auf dem Papier werden Olson und D´Amigo durch Gogulla und den neuen AL Harper ersetzt. 15 Tore werden beide definitiv erzielen. Proft wurde zwar nicht 1 zu 1 ersetzt, aber ihn und Postel können Blank, Borzecki und Eham denke ich gemeinsam auffangen, zumindest in Kombination mit Gogulla und Harper. Unbesetzt bleibt die Position von Bittner, allerdings war er nur die Hälfte der Saison bei der DEG. Junge Spieler wie Ehl und Eder werden einen weiteren Sprung nach vorne machen. Das Team ist eingespielt. Ein wichtiger Faktor wird sein, wie schnell sich Team und Trainer aneinander gewöhnen und ob die jungen Spieler sich in der DEL etablieren oder einen weiteren Schritt nach vorne machen. Auffällig ist, dass der Sturm in der Breite nicht so gut besetzt ist. Aktuell stehen nur 13 Stürmer unter Vertrag, aber notfalls hat man noch AL-Lizenzen offen oder kann beim Kooperationspartner in Krefeld anfragen.


    Insgesamt: Ich denke, dass die DEG im Sturm ein kleines bisschen besser aufgestellt ist und in der Abwehr ein bisschen schlechter. Man sagt der Goalie macht 40-50% aus, hier macht die DEG definitiv einen Sprung nach vorne. Deswegen sehe ich die DEG stärker besetzt als letzte Saison. Weitere wichtige Faktoren?

    • Können die Jungen einen Sprung nach vorne machen bzw. etablieren sich die Talente in der DEL?
    • Junge Spieler wie Ehl und Eder müssen auch menschlich einen Step nach vorne machen und mehr Verantwortung übernehmen.
    • Spielt die Mannschaft konstanter als letzte Saison? Da gab es einige Schwächephasen und man hat mit Nowak, D´Amigo und Olson etablierte Spieler verloren, die in solchen Situationen wichtig sind. Als Routinier kam nur Gogulla hinzu.
    • Wie schnell kann die Mannschaft das neue System umsetzen?
    • Wie schlägt sich Hansson bei seiner ersten Trainerstation in einer europäischen Top Liga?


    Ob es für eine bessere Platzierung reicht hängt natürlich auch von der Konkurrenz ab. Ein besserer Kader bedeutet ja nicht automatisch eine bessere Platzierung.
    ZitierenZitieren     

  3. #1923
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.09.2021
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Wie lang hast du denn Mittag?
    ZitierenZitieren     

  4. #1924
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.837

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Halbe Stunde, bin von der schnelleren Sorte
    ZitierenZitieren     

  5. #1925
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    15.267

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Halbe Stunde, bin von der schnelleren Sorte
    Habt ihr inzwischen wieder eine Kantine?
    ZitierenZitieren     

  6. #1926
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.837

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Nein Shutty
    ZitierenZitieren     

  7. #1927
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    6.064

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    So, mal auf die schnelle in der Mittagspause Wie gesagt, nagle mich nicht darauf fest. War jetzt ohne riesen Recherche.



    Tor:
    Abgänge:
    Pantkowski (Köln)
    Seidel (Dresden)
    Zugänge:
    Haukeland (München)

    Fazit: Die DEG hat mit Pantkowski und Hane auf ein junges Duo gesetzt. Mit einem GTD von 2,78 und einer Fangquote von 90,7 % hatte Pantkowski solide Zahlen, mehr aber auch nicht. Das Projekt ist nicht gescheitert, aber in meinen Augen auch nicht voll aufgegangen. Nun vergibt man eine AL-Lizenz und holt den, neben Niederberger und Strahlmeier, wohl besten Keeper der letztjährigen DEL-Saison, Henrik Haukeland. Eine klasse Verpflichtung, die der DEG definitiv ein Upgrade geben wird. Allerdings muss man auch bedenken, dass er bei München natürlich eine Top-Mannschaft vor sich hatte. Des Weiteren war er in seiner Karriere, außerhalb von Norwegen, nur zweimal die klare Nummer 1 und die Zahlen sind für Schweden/Finnland solide, aber jetzt auch nicht überragend. Es wird spannend zu sehen, wie er sich bei der DEG schlägt wo er deutlich mehr beschäftigt sein wird wie bei den Red Bulls. Hansson wird denke ich eher defensiv spielen, das kommt einem Goalie natürlich immer eher entgegen. Was ich mit der Erläuterung sagen will: Ich würde jetzt nicht sagen, dass Haukeland zu 100% wie eine Bombe einschlagen wird, dennoch ist die Wahrscheinlichkeit denke ich sehr groß, dass er ein deutliches Upgrade zu Pantkowski ist und mit Hane hat man ja noch eine solide Nummer 2, die mit Sicherheit auf 15 Einsätze kommen wird um ihn zu entlasten. Da der Keeper die wichtigste Position ist bedeutet das in meinen Augen eine erhebliche Verbesserung für die DEG. Die zusätzliche Lizenz tut ihnen nicht weh, da sie mehr als genug gute Deutsche haben.


    Abwehr:
    Abgänge:
    Trinkberger (Krefeld)
    Nowak (Berlin)
    Zugänge:
    McCrea (Iserlohn)

    Fazit: In der Defensive hat sich wenig verändert. Mit Nowak verliert die DEG jedoch nicht nur einen Top-Mann in der Defensive, sondern auch einen absoluten Leader. Dieser Abgang schmerzt. Für die Breite verlieren sie auch Trinkberger, der nach Krefeld geht. Aktuell stehen nur 7 Verteidiger im Aufgebot. Alec McCrea wird Nowak nicht ersetzen können und auch wenn Verteidiger wie Heinzinger, Geitner und Zitterbart einen Sprung machen wird man in der Abwehr nicht so gut besetzt sein wie letzte Saison.


    Sturm:
    Abgänge:
    Proft (Köln)
    Postel (Dresden)
    Olson (Karriereende)
    Mayenschein (Landshut)
    Fischer (Krefeld)
    Bittner (Stavanger)
    Anton (Ziel unbekannt)
    D´Amigo (Ziel unbekannt)
    Olson (Karriereende)
    Zugänge:
    Blank (Krefeld)
    Eham (Red Bull Juniors)
    Borzecki (Salzburg)
    Gogulla (München)
    Harper (Fort Wayne, Tucson)



    Fazit: Man verliert insgesamt 42 Tore und 40 Assists. Richtig weh tut allerdings in meinen Augen nur Carter Proft, der nach Köln geht. Beachten sollte man dennoch auch die Abgänge von Olson und D´Amigo. Klar, die haben nicht so viel erwartet wie erhofft, aber das waren Führungsspieler und sie haben 15 Tore und 18 Assists erzielt. Nicht zu unterschätzen ist auch die Face Off Stärke von Olson. Fischer, Anton, Mayenschein und Postel spielten eine kleine bzw. gar keine Rolle. Die DEG wieder sehr viele junge Deutsche unter Vertrag. Ehl und Schiemenz fallen nun nicht mehr unter die U23-Regel. Dazu kamen starke Talente oder schon „etablierte“ U23-Spieler wie Eham, Borzecki oder Blank. Das kann sich absolut sehen lassen. Auf dem Papier werden Olson und D´Amigo durch Gogulla und den neuen AL Harper ersetzt. 15 Tore werden beide definitiv erzielen. Proft wurde zwar nicht 1 zu 1 ersetzt, aber ihn und Postel können Blank, Borzecki und Eham denke ich gemeinsam auffangen, zumindest in Kombination mit Gogulla und Harper. Unbesetzt bleibt die Position von Bittner, allerdings war er nur die Hälfte der Saison bei der DEG. Junge Spieler wie Ehl und Eder werden einen weiteren Sprung nach vorne machen. Das Team ist eingespielt. Ein wichtiger Faktor wird sein, wie schnell sich Team und Trainer aneinander gewöhnen und ob die jungen Spieler sich in der DEL etablieren oder einen weiteren Schritt nach vorne machen. Auffällig ist, dass der Sturm in der Breite nicht so gut besetzt ist. Aktuell stehen nur 13 Stürmer unter Vertrag, aber notfalls hat man noch AL-Lizenzen offen oder kann beim Kooperationspartner in Krefeld anfragen.


    Insgesamt: Ich denke, dass die DEG im Sturm ein kleines bisschen besser aufgestellt ist und in der Abwehr ein bisschen schlechter. Man sagt der Goalie macht 40-50% aus, hier macht die DEG definitiv einen Sprung nach vorne. Deswegen sehe ich die DEG stärker besetzt als letzte Saison. Weitere wichtige Faktoren?

    • Können die Jungen einen Sprung nach vorne machen bzw. etablieren sich die Talente in der DEL?
    • Junge Spieler wie Ehl und Eder müssen auch menschlich einen Step nach vorne machen und mehr Verantwortung übernehmen.
    • Spielt die Mannschaft konstanter als letzte Saison? Da gab es einige Schwächephasen und man hat mit Nowak, D´Amigo und Olson etablierte Spieler verloren, die in solchen Situationen wichtig sind. Als Routinier kam nur Gogulla hinzu.
    • Wie schnell kann die Mannschaft das neue System umsetzen?
    • Wie schlägt sich Hansson bei seiner ersten Trainerstation in einer europäischen Top Liga?


    Ob es für eine bessere Platzierung reicht hängt natürlich auch von der Konkurrenz ab. Ein besserer Kader bedeutet ja nicht automatisch eine bessere Platzierung.
    ZitierenZitieren     

  8. #1928
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.837

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Ein Lob vom Allgaier. Dass ich das noch erleben darf
    ZitierenZitieren     

  9. #1929
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.937

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    10.000er-Schnitt kannst vergessen, selbst wenn die durchmarschieren auf der Pole Position. Das gab's in den letzten Jahren der Brehm nicht und im Dome war es fünfstellig nur gegen Köln oder wenn tausende Kinder umsonst reingelassen wurden (ich hab so ein Spiel dort erlebt). Sehr enttäuscht war ich bei den Zahlen in den POs, nicht nur gegen uns. Und jetzt verschwindet die Stehkragen, da müssen sie schauen, dass der Stamm trotzdem bleibt, und nicht von Luftschlössern träumen. Ach ja: Corona ist auch noch - das hat bei erlaubten Zuschauern eigentlich nur bei uns einigermaßen funktioniert.

    Ansonsten ist der oberste Rang fast immer zu, weshalb man durchaus eine niedrigere Kapazität annehmen kann. Hoffentlich geht diese Harakiri-Kalkulation auf...
    ZitierenZitieren     

  10. #1930
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.357

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Ja, ob das vielleicht auch daran liegt das man regelbedingt über 10 Jahre versucht hat jegliche (Eishockey-)Emotion aus dem Spiel zu nehmen?
    ZitierenZitieren     

  11. #1931
    Stammspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    1.650

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Ein Lob vom Allgaier. Dass ich das noch erleben darf
    Das Lob kommt mit Recht, du machst das echt gut.

    Ich sehe das größte Fragezeichen bei Düsseldorf übrigens tatsächlich beim Trainer. Der Kreis konnte mit den Jungen, war sehr erfahren in der DEL und ist glaube ich auch einfach ein guter Typ.

    Mal schauen wie sich der Neue schlägt.

    Mit dem Harold Kreis wird Schwenningen glaube ich auch einen Schritt nach vorne machen.
    ZitierenZitieren     

  12. #1932
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.837

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Ehl hat Pfeiffersches Drüsenfieber und fällt bis auf weiteres aus.
    ZitierenZitieren     

  13. #1933
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.837

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Svensson hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen.
    ZitierenZitieren     

  14. #1934
    Rigo-Mitglied
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    29.531

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Kyle Cumiskey mit einem Kreuz- und Innenbandriss. Saison somit beendet.

    Quelle: DEG Facebook
    ZitierenZitieren     

  15. #1935
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.837

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Extrem bitter für die DEG. Ihr bester Abwehrspieler.
    ZitierenZitieren     

  16. #1936
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    967

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Extrem bitter für die DEG. Ihr bester Abwehrspieler.
    Vor allem so extrem früh in der Saison. Da kann man dann gleich die 10. AL ziehen
    ZitierenZitieren     

  17. #1937
    All-Star
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    8.357

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Ja, da kann man bei uns ja fast noch vom Glück im Unglück sprechen.
    ZitierenZitieren     

  18. #1938
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.795

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Zitat Zitat von Birk69 Beitrag anzeigen
    Vor allem so extrem früh in der Saison. Da kann man dann gleich die 10. AL ziehen
    Die haben erst 7 vergeben und einen Verletzten noch nicht lizenziert. Also alles im grünen Bereich, außer der Verletzung natürlich.
    ZitierenZitieren     

  19. #1939
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    22.837

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Hansson hat Corona. Ob er gegen uns an der Bande stehen kann ist offen.
    ZitierenZitieren     

  20. #1940
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    967

    Standard AW: Düsseldorfer EG

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Die haben erst 7 vergeben und einen Verletzten noch nicht lizenziert. Also alles im grünen Bereich, außer der Verletzung natürlich.
    Ok. Dann "geht's ja noch". Müssen sie halt nachlegen
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Tipp-Abgabe] 40. Spieltag 2012/13; Augsburger Panther - Düsseldorfer EG
    Von Robby #9 im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 18:48
  2. 18. Spieltag: Düsseldorfer EG - Augsburger Panther
    Von Lucky im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 16:26
  3. 8. Spieltag: Augsburger Panther - Düsseldorfer EG
    Von Shutout im Forum Spiele und Tipps
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 15:01
  4. Düsseldorfer Ulrich fällt sechs Monate aus
    Von Rigo Domenator im Forum DEL-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2003, 15:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen