Ergebnis 21 bis 40 von 1119
Seite 2 von 56 ErsteErste 1231252 ... LetzteLetzte

Thema: Oberliga

  1. #21
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Die Wechselbörse: Sandrock und Rask
    verlassen die Hannover Indians

    Eisbären Juniors: V Olaf Wilson (Fortuna Leipzig), S Bruce Becker (Eisbären Juniors/DNL), S Marius Garten (Jungadler Mannheim/DNL), S Patrick Flynn (Powell River Kings/BCHL) erhalten einen Vertrag für die kommende Saison sowie eine Förderlizenz des EHC Eisbären Berlin.
    Füssen: V Florian Neumayer und V Johannes Böck haben ihre Verträge verlängert.
    Hannover: V Robbie Sandrock, S Devin Rask werden nicht mehr für die Indians auflaufen.
    Klostersee: V Thomas Mittermeier hat aus beruflichen Gründen für kommende Saison abgesagt.
    Miesbach: V Rudi Lorenz hat verlängert.
    Peiting: V Alexander Wedl, V Werner Kößl kommen vom EV Landsberg. V Thomas Zeck und S Dominic Krabbat haben verlängert. V Robert Balzarek wird den Verein verlassen.
    Ratingen: T Marco Ohmann kommt vom ESV Bergisch-Gladbach. T Carsten Solbach hat seinen Vertrag verlängert. V Sascha Pelzer wechselt zur Herner EG und S Tobias Netter verlässt den Verein mit unbekanntem Ziel.
    Weiden: T Thomas Ower hat verlängert.


    ZitierenZitieren     

  2. #22
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Hannover Indians holen Kyle Doyle aus Peiting und verpflichten Kanadier Jamie Chamberlaine

    Die Hannover Indians haben zwei weitere Kontingent-Stellen besetzt. Vom Ligarivalen EC Peiting kommt der Kanadier Kyle Doyle, der in der abgelaufenen Saison in 58 Spielen für Peiting auf beachtliche 70 Scorerpunkte (28 Tore/42 Assists) kam. Mit dem 25-jährigen Jamie Chamberlaine haben die Indians zudem einen bislang in Europa unbekannten Außenstürmer verpflichtet. Chamberlaine spielte in den vergangenen drei Jahren in der kanadischen Uni-Liga CSI beim Club der University of Western Ontario und gehörte dort zu den Top-Scorern.
    Zudem gaben die Hannoveraner bekannt, dass Torhüter Roman Kondelik ab Anfang September einen deutschen Pass erhält und dann nicht mehr unter das Ausländer-Kontingent fällt.

    ZitierenZitieren     

  3. #23
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Füssen: Alexander Rusch erste Neuverpflichtung

    Nach einigen Vertragsverlängerungen, u. a. mit Trainer Franz Josef Baader, hat der EV Füssen am Dienstag seinen ersten Neuzugang vorgestellt: Vom Ligakonkurrenten Ravensburg wechselt Alexander Rusch zu den Leopards.
    Der 28-jährige gebürtige Kasache unterschrieb einen Vertrag für die kommende Spielzeit. Vor allem sein ehemaliger Teamkollege Andrej Naumann, mit dem Rusch schon etliche Jahre als erfolgreiches „Tandem“ tätig war, dürfte sich über die Verpflichtung des Außenstürmers freuen.

    ZitierenZitieren     

  4. #24
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Freiburg: Zwei Neuzugänge aus Lettland - Znaroks wahrscheinlich Trainer

    Freiburg, 11. Juni


    Die Wölfe Freibug haben ihre ersten beiden Kontingentstellen mit Akteuren aus Lettland besetzt. Vom lettischen Meister, dem Hauptstadt-Club HK Riga 2000, wechselt der 34-jährige Aleksandrs Siskovics in den Breisgau. Der erfahrene Linksschütze (1,79m/87kg), der bereits in Dänemark Auslandserfahrungen sammeln konnte, gilt als grundsolider Defender mit einem guten ersten Pass und einem guten Spielverständnis.

    Vom lettischen Erstliga-Club Metalurgs Liepaja tritt der 26-jährige Linksaußen Vladimirs Mamonovs die Reise zu den Wölfen an. Für den technisch versierten Skorer, der links schießt und in jungen Jahren bei zwei Junior-Weltmeisterschaften teilnahm, bedeutet Freiburg die erste Station seiner Auslandskarriere.

    Praktisch einig ist sich der 1. Vorsitzende des EHC Freiburg, Wolfgangs Kunklers, mit Wölfe-Legende und Wunschkandidat Olegs Znaroks, der zuletzt als Assistenztrainer der Nationalmannschaft Lettlands tätig war, in Sachen Trainerposten für die Oberligasaison 2006/2007 beim EHC. Wolfgang Kunkler steht seit Längerem in engem Kontakt mit Znaroks, der zudem bereits auf dem lettischen Transfermarkt für die Wölfe nach weiteren qualifizierten Akteuren Ausschau hält.

    Einzig die endgültige Entscheidung, ob Znaroks tatsächlich den Posten in Freiburg antreten wird, kann frühestens am 20. Juni fallen, da der lettische Eishockey-Verband erst an diesem Tag über die Neubesetzung des Cheftrainer-Postens der Nationalmannschaft entscheiden möchte. Znaroks ist einer von mehreren Kandidaten für diese Stelle und möchte sich bei einem positiven Entscheid diese Chance verständlicherweise nicht entgehen lassen.

    Parallel dazu steht die Vorstandschaft des EHC in Kontakt zu weiteren Trainer-Kandidaten. (ehcf.de)
    ZitierenZitieren     

  5. #25
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Großer Name für kleinen Club:
    Ryan Huddy wechselt zum EC Peiting

    In Nordamerika kennt diesen Namen jeder: Charlie Huddy. Über 1.000 Spiele für Los Angeles, St. Louis, Buffalo und Edmonton. Sein Sohn Ryan versucht nun in Europa sein Glück. Der EC Peiting hat den 22 Jahre alten Angreifer von der Bemidji Universität in Minnesota verpflichtet. In vier Jahren sammelte Huddy dort in 139 Spielen 28 Tore und 62 Assists.

    ZitierenZitieren     

  6. #26
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Florian Storf bleibt dem SCR treu

    Der dienstälteste Spieler des SC Riessersee Florian Storf hat einen Vertrag für die neue Spielzeit unterschrieben. Damit ist Florian Storf der sechste Verteidiger im Kader und somit ist die Defensivabteilung fast komplett.
    ZitierenZitieren     

  7. #27
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Thomas Popiesch ist neuer Trainer der Ice Aliens

    Das Trio ist komplett. Bei einer eigens einberufenen Pressekonferenz am Dienstagmittag präsentierten die Ratinger Ice Aliens den anwesenden Medienvertretern ihren neuen Trainer. Thomas Popiesch ist in der kommenden Saison der Mann, der an der Bande der Außerirdischen das Sagen hat.

    Der gebürtige Berliner ist in Ratingen keineswegs ein Unbekannter. Seit 2002 spielte Popiesch für die Essener Moskitos und war dort mitverantwortlich für den Durchmarsch von der Regionalliga in die 2.Bundesliga. Dort trug er noch in der vergangenen Saison die Kapitänsbinde der Stechmücken. Vor seiner Zeit in Essen spielte Popiesch unter anderem noch in Duisburg und Grefrath. Ratingen ist die erste Trainerstation des 40-jährigen. "Ich plane schon seit einigen Jahren ins Trainergeschäft einzusteigen und habe nebenher bereits die entsprechenden Lizenzen erworben", erklärt Popiesch. "Ich bin natürlich sehr froh, dass ich in Ratingen mit einer jungen und ehrgeizigen Mannschaft als Trainer starten kann".

    Bereits vor einer Woche trafen sich Popiesch und Sportmanager Kagerer, um über Konzepte und Vorstellungen zu sprechen. "Die Gespräche mit Stefan Kagerer sind sehr positiv verlaufen. Wir wollen gemeinsam für sportlichen Erfolg in Ratingen sorgen", berichtet der neue Coach. Auch Aliens-Präsident Andreas Teusch sieht im Duo Popiesch/Kagerer eine optimale Ergänzung: "Mit Kagerer haben wir einen Mann an Bord, der sich vor allem im Süden der Eishockey-Republik hervorragend auskennt und darüber hinaus über exzellente Kontakte nach Kanada und Finnland verfügt. Thomas Popiesch deckt die Kompetenz in unserer Region ab und hat ebenfalls hervorragende Kontakte zu vielen Spielern. Das war ein wichtiger Grund für die Verpflichtung des neuen Trainers".

    In den kommenden Wochen soll nun nach und nach der Kader für die Oberliga-Saison 2006/2007 verpflichtet werden. "Es hat in den vergangenen Tagen sehr viele Gespräche mit interessanten Spielern gegeben. Nun ist es Angelegenheit der sportlichen Leitung, die Mannschaft nach ihren Vorstellungen und den entsprechenden finanziellen Vorgaben zusammenzustellen", sagt Andreas Teusch.
    ZitierenZitieren     

  8. #28
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Mudryk sagt Klostersee ab

    Schock für den EHC Klostersee: Die Grafinger müssen sich wieder nach einem Kontingenspieler für den Sturm umschauen. Jared Mudryk sagte den Oberbayern am Montag abend ab, weil er zu Hause das lukrative Angebot eines Ölkonzerns angenommen hat.

    ZitierenZitieren     

  9. #29
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    SC Riessersee verpflichtet Top-Scorer



    Der SC Riessersee Eishockey Vermarktungs- GmbH ist es gelungen, einen Top-Scorer der 2. Eishockey Bundesliga zu verpflichten. Vom letztjährigen Halbfinalisten aus Dresden kommt Petr Sikora unter die Zugspitze. Der 35-jährige Tscheche spielte bereits acht Jahre in Deutschland und gehörte dabei immer zu den besten drei Scorern seines Vereins. In 364 Spielen sammelte der Center 545 Punkte, was einen Schnitt von 68 Punkten pro Saison bedeutet. Petr Sikora hat einen Vertrag für eine Spielzeit unterschrieben und besetzt dabei die dritte Kontingentstelle des SCR.


    ZitierenZitieren     

  10. #30
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Wunschspieler Jeremy Schreiber kommt nun doch nach Peiting

    Der EC Peiting hat seinen Wunschspieler nun doch noch bekommen. Von den Charlotte Checkers aus der ECHL wechselt Jeremy Schreiber zun den Oberbayern. Der 24 Jahre alte Verteidiger gilt als ausgewiesener Powerplay-Spezialist.

    Und noch eine gute Meldung: Rainer Hain stürmt ein weiteres Jahr für Peiting.

    ZitierenZitieren     

  11. #31
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Posted 19/6/2006: Christof Hehle (F)
    From Dornbirner Eishockeyclub to EV Ravensburg
    Added By: Joeri Loonen, Status: Confirmed
    ZitierenZitieren     

  12. #32
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Marco Ludwig bleibt beim SC Riessersee

    Der SC Riessersee hat seinen achten Angreifer unter Vertrag genommen. Marco Ludwig wird auch in der kommenden Spielzeit im Olympiaeisstadion stürmen. Der 33 Jahre alte Weißwasseraner erzielte in der vergangenen Saison in 53 Spielen 14 Tore und bereitete zwölf weitere vor.

    ZitierenZitieren     

  13. #33
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    EHC Freiburg holt drei neue Spieler - Znarok bleibt in Lettland

    Der EHC Freiburg hat für seine Oberliga-Mannschaft drei neue Spieler verpflichtet. Es handelt sich um zwei Abwehrspieler und einen Angreifer.

    Von den Dresdner Eislöwen kommt der routinierte Defender Robert Hoffmann. Der 29-jährige Abwehrrecke hat den Eishockeysport in Weisswasser erlernt, ist 182 cm groß, 82 kg schwer und wird als harter, kompromissloser Verteidiger charakterisiert.

    Ein weiterer Abwehrspieler wurde mit dem 21-jährigen Daniel Ketter von den Eisbären Regensburg unter Vertrag genommen. Ketter ist mit 188 cm und 87 kg als Modellathlet einzustufen. Da er in Regenbsburg bei einem Spitzenteam der 2. Liga nur wenig Eiszeit bekam, will sich der frühere Bad Nauheimer jetzt in der Oberliga beweisen und für höhere Aufgaben empfehlen.

    Bei dem dritten Spieler, der in dieser Woche an den EHC Freiburg gebunden wurde, haben sowohl Vor- als auch Nachname einen sehr guten Klang. Der am 14.09.1987 in Freiburg geborene Milan Liebsch ist der Sohn von Ex-EHC-Spieler Uli Liebsch, der den SC Bietigheim-Bissingen trainiert. Der 18-jährige Stürmer (176 cm, 74 kg) erhielt seinen Namen nach der damaligen EHC-Verteidiger-Legende Milan Chalupa, spielt aber als Stürmer und sieht den Erfolgszwang, der in Bietigheim besteht, für die Entwicklung und Förderung eines jungen Spielers als hinderlich an.


    Oleg Znarok bleibt in Lettland

    Ex-Wölfe-Topp-Skorer Oleg Znarok wird nicht der neue Coach in Freiburg, sondern bleibt in Lettland und wird dort Pjotr Worobjew als Cheftrainer der A-Nationalmannschaft ablösen. Der 43-jährige frühere Ausnahmestürmer bleibt dem EHC Freiburg aber als Berater erhalten und wird den Klub insbesondere auch bei der Besetzung der weiteren Kontingentstellen unterstützen. Die Wölfe werden jetzt die bestehenden Kontakte zu den weiteren Kandidaten intensivieren.
    ZitierenZitieren     

  14. #34
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Oberliga: Trennung von Stefan Kagerer

    Die Ratinger Ice Aliens und Stefan Kagerer, der im August den Job als Sportmanager bei den Außerirdischen antreten sollte, haben sich am Dienstagabend mit sofortiger Wirkung getrennt. "Leider haben wir nach dem Abstieg der Revier Löwen Oberhausen und mit der nun eingetretenen Insolvenz in Neuwied weitere Derbys eingebüßt. Aufgrund der veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen erfolgte daher die Trennung in bestem gegenseitigen Einvernehmen", erklärt Aliens-Präsident Andreas Teusch.


    ZitierenZitieren     

  15. #35
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Termine der Vorbereitungsspiele von Freiburg:

    Samstag, 19.08.2006, 17.00 Uhr Freiburg – Schwenningen
    Sonntag, 20.08.2006, 17.00 Uhr Freiburg – Frankfurt
    Freitag, 25.08.2006, 20.00 Uhr Heilbronn – Freiburg
    Sonntag, 27.08.2006, 17.00 Uhr Freiburg – Heilbronn
    Freitag, 01.09.2006 Gegner wird noch gesucht
    Sonntag, 03.09.2006 Gegner wird noch gesucht
    Dienstag, 05.09.2006, 20.00 Uhr Freiburg – Kaufbeuren
    Soinntag, 10.08.2006, 18.30 Uhr Schwenningen - Freiburg

    Für die Heimspiele in der Vorbereitung gelten folgende Preise:
    Frankfurt: Stehplatz € 8,-- (Ermäßigt: € 5,--), Sitzplatz (freie Platzwahl) € 15,--
    Alle übrigen Gegner: Stehplatz € 5,--, Sitzplatz (freie Platzwahl) € 10,--
    ZitierenZitieren     

  16. #36
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Sergej Svetlov Trainer in Freiburg

    Sergej Svetlov heißt der neue Trainer des EHC Freiburg. Nach der Absage von Oleg Znarok, der Nationaltrainer von Lettland wird, wurden sich die Breisgauer schnell mit dem 45 Jahre alten Moskauer einig, der zuletzt beim EHC Lustenau in Österreich an der Bande stand.




    Mit Vadims Romanovskis und Valerijs Filimonovs zwei weitere Letten für den EHC Freiburg

    Der EHC Freiburg hat zwei weitere lettische Stürmer unter Vertrag genommen. Vom THK Torun, Tabellenfünfter der höchsten polnischen Liga in der letzten Saison, kommt der ehemalige lettische Nationalspieler Vadims Romanovskis. Der am 30. Juli 28 Jahre alt werdende Stürmer erzielte in Torun in 47 Partien 8 Tore und bereitete 20 weitere vor.
    Vom lettischen Vizemeister Liepajas Metallurgs kommt Valeriijs Filimonovs. Der Center wird am 17. August 27 Jahre alt und erzielte in der abgelaufenen Saison 12 Tore und gab 8 Assists.

    ZitierenZitieren     

  17. #37
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Handl und Priebsch bleiben in Ratingen

    Die nächsten Vertragsverlängerungen bei den Ratinger Ice Aliens sind perfekt. Am Freitag unterschrieben Stürmer Patrick Handl und Verteidiger Jan Philipp Priebsch für eine weitere Saison bei den Außerirdischen. Patrick Handl wird dabei mit einer Förderlizenz der Kölner Haie ausgestattet.

    "Beide Spieler haben in der vergangenen Saison bewiesen, dass sie das Potenzial haben, sich in der Oberliga durchzusetzen. Sie haben sich stets für die Mannschaft eingesetzt und bestmögliche Leistungen gezeigt", sagt Andreas Teusch über die Youngster. "Wir wollen, dass sie sich in der kommenden Saison noch weiter entwickeln können", meint auch Trainer Thomas Popiesch. "Wir erwarten von den jungen Spielern aber auch, dass sie voll mitziehen und in jeder Partie zeigen, dass sie mit den Ice Aliens etwas erreichen wollen".

    Beide Spieler sind 19 Jahre alt. Jan Philipp Priebsch kam in der vergangenen Saison zu 50 Einsätzen als Verteidiger bei den Ice Aliens. In dieser Zeit konnte er 13 Punkte auf seinem Konto verbuchen. Stürmer Patrick Handl kam aufgrund seiner unglücklichen Verletzung im ersten Abstiegsrundenspiel gegen Berlin nur zu 37 Einsätzen bei denen er allerdings stolze 20 Punkte bei lediglich 18 Strafminuten vorzuweisen hatte.
    ZitierenZitieren     

  18. #38
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Revier Löwen vor dem Ende

    Die Revier Löwen Oberhausen stehen vor dem Ende. Der Absteiger in die Regionalliga NRW hatte sein Fortbestehen von der Rückkehr nach Oberhausen abhängig gemacht. Die Eishalle Vonderort sollte eishockeytauglich umgebaut werden. Doch die Gesellschafter des Revierparks stellten nun klar, dass ohne eine Bürgschaft in Höhe von 300.000 Euro nichts ginge. Da die Entscheidung des Revierparks endgültig ist, wird die Regionalliga NRW voraussichtlich mit zwölf statt 13 Vereinen an den Start gehen.
    ZitierenZitieren     

  19. #39
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    TEV Miesbach verlängert Verträge mit Andreas Veicht und Michael Waldschütz

    Der TEV Miesbach kann in der kommenden Saison auf zwei weitere Eigengewächse bauen. Der in Kürze 27 Jahre alt werdende Stürmer Michael Waldschütz und der 24-jährige Stürmer Andreas Veicht bleiben den Oberbayern erhalten. Waldschütz kam in der abgelaufenen Saison in 44 Spielen auf 16 Tore und 19 Assists, Veicht verzeichnete in 49 Spielen ebenfalls 16 Tore und 19 Assists. Dagegen wird Stürmer Ludwig Schmid nicht mehr für den TEV spielen und hat den Verein mit derzeit unbekanntem Ziel verlassen.

    ZitierenZitieren     

  20. #40
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.442

    Standard Re: Oberliga

    Geballte Erfahrung für die Blue Devils Weiden: Stürmer Petr Korinek kommt

    Am Wochenende gab der dritte Vorsitzende Jürgen Lehner die Verpflichtung des 39-jährigen Tschechen Petr Korinek bekannt. Dem 1,84 m großen und 87 kg schweren Stürmer ist im jungen Devils-Team eine Führungsrolle zugedacht. Korinek hat 803 Spiele in der tschechischen Extraliga, der finnischen SM-Liiga, den schwedischen Eliiteserien, der slowakischen Extraliga, der DEL und in der Serie A2 in Italien absolviert. Dabei erzielte er 679 Punkte (245 Tore, 434 Vorlagen). Trotz seiner 39 Jahre ist Korinek topfit und will zum Abschluss seiner erfolgreichen Karriere in Weiden nochmals Vollgas geben.




    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Finale Oberliga 2009
    Von Elch1511 im Forum Augsburger Eislauf Verein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 14:27
  2. Regelfrage (gültig für Oberliga)
    Von Crazy im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 12:12
  3. RT Bad Nauheim in die Oberliga aufgestiegen
    Von dino´s best fan! im Forum Eishockey International
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 09:07
  4. Oberliga Nord: Höchstädter EC
    Von Wolfgang Goetz im Forum DEL-News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 17:39
  5. Oberliga Süd
    Von DasBo im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 16:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen