Ergebnis 16.621 bis 16.633 von 16633

Thema: [Fußball] FC Bayern München

  1. #16621
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.865

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Da ich ausser Choupo-Moting halt wirklich keinen der verpflichteten Spieler kenne, kommt auch keine Einschätzung von mir. Roca soll wohl durchaus Talent als Ballverteiler haben. Ich glaube nicht, daß den hier wirklich schon mal jemand bewusst hat spielen sehen. Costa fand ich damals als Highlight-Spieler - leider in viel zu wenigen Spielen. Meistens eher Mitläufer. Leider. Hat halt den klaren Vorteil, daß er beide Aussenbahnen besetzen kann. Und alle sind als Backups verpflichtet worden und wissen das eigentlich auch. C-M wird sich, wie in Paris, den Poppes wund sitzen und in irgendeinem Spiel in der 97. Minute den Siegtreffer machen. Wahrscheinlich gegen Mainz oder Schalke.

    Van Gaal war der Entdecker von Müller und Alaba - setzte Alaba nach einem Fehler gegen Frankfurt nie mehr ein. Ohne Hoffenheim, Jupp und Pep wäre Alaba heute Greenkeeper beim FC Süderbraurupp. Der Tulpengeneral hatte schon ein Auge, war aber halt auch ein seltsamer, knorriger Typ.

    Ach ja, Cuisance nun nach Marseille. 1 Jahr Leihe.
    Geändert von djrene (05.10.2020 um 23:45 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  2. #16622
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.555

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Da bist du nicht alleine, der Bayern-Fan an sich ist da eher der Sannyasin bei der Entscheidung des Bhagwan. Wenn was nicht so richtig passt, dann passt es trotzdem. Bestimmt. Irgendwie. Es geht gar nicht darum, dass das „vielleicht vernünftig“ ist. Bestimmt ist es das, wenn auch ein wenig im Widerspruch zu der selbst auferlegten Maxime, man müsse wieder verstärkt aus dem eigenen Nachwuchs schöpfen. Trotzdem ist das Vernünftige unterm Strich deshalb vernünftig, weil man sich die ein oder andere Absage geholt hat und was anderes vorhatte.

    Aber vielleicht habe ich die mahnenden Stimmen bei den Namen Hudson-Odoi oder Sergino Dest einfach überlesen. Ich muss nochmal lesen und ich kann mir ja nicht alles merken, bestimmt gab es die. Erinnern kann ich mich an sowas allenfalls bei Kramaric, aber da ging es doch eher darum, dass der Spieler selbst sich die Reserverolle nicht antut.

    Die gute Nachricht ist, die Bayern haben an Qualität verloren, die schlechte Nachricht ist, bei weitem nicht genug, dass die Meisterschaft bei normalem Verlauf gefährdet wäre.

    Die Aussage über Costa, dass er ein Söldner sei, kannte ich bis vor ein paar Stunden nicht, aber sie ist in Verbindung mit dessen Rückkehr wieder ein Beleg dafür, warum ich den Club so in mein Herz geschlossen habe.
    Dein philosophischer Ansatz - wie immer schön geschrieben - ist in meinem Fall leider grundfalsch. Ich wiederhole mich für dich gerne: Hätte man Hudson Odoi für 70 Millionen geholt, hätte ich mich aufgeregt. Für was braucht man einen 70 Millionen Außen, wenn man Sané, King und Gnabry hat, noch dazu einen Musiala in der Hinterhand. Ich persönlich hätte jetzt vielleicht lieber Perisic als Costa gehabt, aber die Kategorie, in der man da tätig geworden ist, ist in meinen Augen genau die richtige. Die selbige Wiederholung bei Krameric: das ist eine Frage des Preises, wenn man bedenkt, dass Lewa eh jedes Spiel machen will. Und wenn du es nicht glaubst, zeige ich dir beim nächsten Stadionbesuch gerne die Chatverläufe von mir dazu, natürlich vor dem Deadline Day.

    Einzig auf der rechten Verteidiger Position hätte ich mir etwas anderes gewünscht, was vermutlich aber daran liegt, dass ich der einzige Mensch auf der Welt bin, der kein Fan von Pavard ist. Auf der anderen Seite wüsste ich auch nicht, wer mich da als Transfer zufriedengestellt hätte, vielleicht ein 25-jähriger Marcelo

    Lange Rede, kurzer Sinn: Deine üblichen Floskeln über den gemeinen Bayern Fan kannst du gerne aufstellen, Recht hast du damit leider nicht immer.
    Geändert von Dibbl Inch (06.10.2020 um 05:47 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  3. #16623
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.297

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Dibbl Inch Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole mich für dich gerne:


    Lange Rede, kurzer Sinn: Deine üblichen Floskeln über den gemeinen Bayern Fan kannst du gerne aufstellen, Recht hast du damit leider nicht immer.
    Du wiederholst dich für mich gerne, aber du wiederholst dich für mich NACH dem gescheiterten Transfer. Natürlich hätte ich VORHER deinen Chatverlauf hacken können, aber ich mache sowas nicht und kann es auch nicht. Ich kann ja nur auf das reagieren, was ich lese. Und da fällt mir halt auf, und das hat mit dir oder dem DJ gar nix zu tun, das viele Fans dieses Clubs deutlich eher dazu neigen, ihre Meinung den Tatsachen anzupassen. Und ich konnte bei Bekanntwerden der Namen Hudson-Odoi oder Dest keine mahnenden Stimmen hören/lesen. Ich lese nur jetzt, wie toll und richtig sie alles gemacht haben. Zugegeben, ich lese nicht in einem Bayern-Forum, dort mag das so gewesen sein.

    Außerdem sind meine üblichen Floskeln natürlich erwartbar, ich weise jedoch darauf hin, dass ein Fünkchen Wahrheit dran sein könnte. Ich mache das auch nicht, um Recht zu haben, sondern weil es mir viel Freude bereitet. Viel mehr, als würde ich das bei Mainz, Dortmund oder Bielefeld machen, nur um mal drei Underdogs zu nennen. Und ich hoffe, dass du das Wort „gemein“ für „allgemein“ und nicht für „bösartig“ setzt. Denn das habe ich einem Bayern-Fan nie unterstellt. Ein wenig doof zuweilen, aber nicht bösartig.
    ZitierenZitieren     

  4. #16624
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    1.915

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Schon hart, was es hier die letzten Tage unter anderem zu lesen gab.

    Das war kein herausragender Transfersommer, aber sicher auch kein Weltuntergang.

    Mit Thiago hat man Qualität abgegeben. Coutinho hat der Mannschaft nie wirklich einen Mehrwert gebracht und Perisic war ein super Ergänzungsspieler, den man jederzeit bringen konnte. Genau in dieses Regal hat man mit den Neuzugängen auch wieder gegriffen. Klar wirkte das zuletzt wie Last-Minute-Shopping und Douglas Costa hätte es für meinen Geschmack wirklich gar nicht mehr gebraucht - aber das zeigt wohl auch, wie groß die Panik vor dem anstehenden Terminstress und nach der Niederlage in Hoffenheim war. Und trotz Torschlusspanik hat hat man jeden Bereich zufriedenstellend abgedeckt und geht mit den Transfers auch kein großes Risiko ein.

    Wir sprechen hier über die Mannschaft die Europa dominiert hat - was für Transfers erwartet man denn da im schwersten Transfersommer aller Zeiten?

    Bei Zirkzee tritt bei mir langsam Ernüchterung ein. Der bringt eigentlich alles mit, aber es war vor ca. einem halben Jahr von einem seiner ehemaligen Trainer schon zu lesen, dass es bei ihm manchmal wohl am Fleiß fehlt. Es wäre sehr schade, wenn er die Chance nicht nutzt, die er unter Flick sicherlich hat/hätte.
    ZitierenZitieren     

  5. #16625
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.865

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Und ich konnte bei Bekanntwerden der Namen Hudson-Odoi oder Dest keine mahnenden Stimmen hören/lesen.
    Ich dachte es erklärt sich von selbst, daß ich keinen Engländer will, , schon gar nicht für viel Geld. Ausser er kommt aus dem eigenen Nachwuchs und ist eigentlich Kanadier. Wollte ich auch beim ersten Anlauf nicht und habe das damals glaube ich auch kund getan

    Dest kenne ich genauso wenig wie Roca, was soll ich dazu sagen?
    Geändert von djrene (06.10.2020 um 08:32 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #16626
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Newride
    Beiträge
    14.490

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Diese Last-Minute-Verpflichtungen machen für mich nur zum Teil Sinn bzw. entsprechen sie nicht wirklich alle meinem Geschmack.

    Sarr:
    An und für sich eine gute Lösung (finanziell), sportlich kann ich nicht wirklich was zu ihm sagen. Hätte mir hier nur ein junges Nachwuchstalent gewünscht, bei dem man perspektivisch noch Luft nach oben hat. Mit 28 ist er das für mich nicht.

    Costa:
    Nie und nimmer hätte ich den geholt. Finanziell ok, aber sportlich keine Steigerung zu Perisic und vor allem charakterlich deutlich schwächer. Zumal die "Söldner"-Vorgeschichte sicherlich mehr als ungünstig ist.

    Chupo-Moting:
    wtf? Klar hält der als Lewy-Backup auf der Bank die Schnauze, weil er das aus Paris schon gewohnt ist. Aber was soll der Bitte für einen Auftrag haben? Alaba in der Verteidigung ersetzen, denn Torverhinderungen 30cm vor der Torlinie kann er ja, wie er bewiesen hat. Verstehe ich absolut überhaupt nicht diese Verpflichtung. Mit Zirkzee hat man einen jungen talentierten Spieler in der Hinterhand der sowieso kaum Einsatzzeiten hat. Warum also noch CM?

    Roca:
    Hat mir beim U20-EM-Titel der Spanier sehr gut gefallen. Hat aber den Ruf, sich nicht behaupten zu können. Ausserdem letzte Saison in die 2.Liga abgestiegen...
    Zumindestens jung und ein hoffnungsvolles Talent. Mal sehen...
    Diesen Transfer kann man zumindestens mal machen.

    Fazit: 1,5 von 4 Punkten
    ZitierenZitieren     

  7. #16627
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.297

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Ich dachte es erklärt sich von selbst, daß ich keinen Engländer will, , schon gar nicht für viel Geld.
    Du bist hier für mich zwar der „Mr. Bayern“, einer, der sich das „wir“ einverleibt hat, wenn es um die Bewertung von Vorlieben des eigenen Lieblingsclubs geht, aber du bist jetzt für mich der Nabel der Bayern-Welt. Da gibt’s in meinem Umfeld ganz andere. Und mein Beitrag bezog sich jetzt nicht zwingend auf Bobbes oder dich, sondern auf den Querschnitt der Bayern-Liebhaber, die ich so kenne.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tom Beitrag anzeigen
    Diese Last-Minute-Verpflichtungen machen für mich nur zum Teil Sinn bzw. entsprechen sie nicht wirklich alle meinem Geschmack.
    Ich kenne zwar nur die Hälfte der Verpflichtungen, aber die finde ich durchaus sinnvoll aus Sicht der Bayern. Das ist ja das Problem. Warum ich sie insgesamt schwächwr einschätze, liegt eigentlich nur an Thiago
    Geändert von Von Krolock (06.10.2020 um 10:25 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  8. #16628
    Stammspieler
    Registriert seit
    10.01.2003
    Beiträge
    1.324

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Ich kenne zwar nur die Hälfte der Verpflichtungen, aber die finde ich durchaus sinnvoll aus Sicht der Bayern. Das ist ja das Problem. Warum ich sie insgesamt schwächwr einschätze, liegt eigentlich nur an Thiago
    aber es gibt doch jetzt einen neuen Tiago:

    https://www.kicker.de/bayern-hat-auc...786475/artikel
    ZitierenZitieren     

  9. #16629
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2020
    Beiträge
    10

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Ich hab das Gefühl, dass Bayerns Kader zwar für die Bundesliga-Meisterschaft gut und breit genug aufgestellt ist, aber die Dreifachbelastung mit DFB-Pokal und Champions League dann doch zu viel wird. Daher sind einige Verpflichtungen schon noch sinnvoll.
    ZitierenZitieren     

  10. #16630
    Profi
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    3.150

    Beitrag AW: [Fußball] FC Bayern München

    Dantas + Vita nun auch fix

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Engelhardt Beitrag anzeigen
    Schon hart, was es hier die letzten Tage unter anderem zu lesen gab.

    Das war kein herausragender Transfersommer, aber sicher auch kein Weltuntergang.

    Mit Thiago hat man Qualität abgegeben. Coutinho hat der Mannschaft nie wirklich einen Mehrwert gebracht und Perisic war ein super Ergänzungsspieler, den man jederzeit bringen konnte. Genau in dieses Regal hat man mit den Neuzugängen auch wieder gegriffen. Klar wirkte das zuletzt wie Last-Minute-Shopping und Douglas Costa hätte es für meinen Geschmack wirklich gar nicht mehr gebraucht - aber das zeigt wohl auch, wie groß die Panik vor dem anstehenden Terminstress und nach der Niederlage in Hoffenheim war. Und trotz Torschlusspanik hat hat man jeden Bereich zufriedenstellend abgedeckt und geht mit den Transfers auch kein großes Risiko ein.

    Wir sprechen hier über die Mannschaft die Europa dominiert hat - was für Transfers erwartet man denn da im schwersten Transfersommer aller Zeiten?

    Bei Zirkzee tritt bei mir langsam Ernüchterung ein. Der bringt eigentlich alles mit, aber es war vor ca. einem halben Jahr von einem seiner ehemaligen Trainer schon zu lesen, dass es bei ihm manchmal wohl am Fleiß fehlt. Es wäre sehr schade, wenn er die Chance nicht nutzt, die er unter Flick sicherlich hat/hätte.



    Und an die Kritiker: Bitte einen Sane oder Nianzou in der Bewertung des Transfersommers nicht vergessen.
    Geändert von Allgaier (06.10.2020 um 17:01 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  11. #16631
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.865

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Engelhardt Beitrag anzeigen
    Götze.
    ZitierenZitieren     

  12. #16632
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    1.915

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Musste jetzt erstmal schaun was ich verpasst habe. PSV.....nunja
    Da wird ihm sein Spruch mit dem CL-Titel sehr sehr schnell um die Ohren gehauen werden...
    ZitierenZitieren     

  13. #16633
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    21.865

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Ich bin gespannt ob er da nen Stammplatz hat - völlig wertfrei. Er ist nun vom Markt, da muß ich nicht mehr witzeln. Adrian Fein wurde übrigens auch dorthin ausgeliehen.

    CL-Gewinn natürlich frühestens 2022 möglich - und vermutlich nur bei einem Wechsel. Okay - mit Wechsel in der Winterpause auch 2021.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Suche] Bayern München Tickets
    Von J-Blocker im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 18:38
  2. [Fußball] Tippspiel FC Bayern München - Inter Mailand
    Von AEV Fan AB im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 14:18
  3. 2 x Eintrittskarten FC BAYERN MÜNCHEN-HANNOVER 96
    Von eishockey.karl im Forum Versteigerungen zugunsten AEV Nachwuchs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 20:10
  4. Was läuft da mit Bayern München??????????
    Von Rigo Morci1978 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 20:19
  5. Fußball: FC Bayern ließ sich kaufen...
    Von Urmel1974 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 27.02.2003, 14:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen