Ergebnis 18.061 bis 18.080 von 18645

Thema: [Fußball] FC Bayern München

  1. #18061
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Nächstes Eigentor der Bayern ist übrigens, den Antrag von Ott hinsichtlich des Katarsponsorings einfach nicht zu bearbeiten. Wie überheblich und arrogant muss man eigentlich sein, dass man nichtmal genug Rückgrat hat ihn abzulehnen?!?

    Hoffentlich gibt es heute Abend die Quittung.
    ZitierenZitieren     

  2. #18062
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2012
    Ort
    Datschibörg
    Beiträge
    377

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Engelhardt Beitrag anzeigen
    Nächstes Eigentor der Bayern ist übrigens, den Antrag von Ott hinsichtlich des Katarsponsorings einfach nicht zu bearbeiten. Wie überheblich und arrogant muss man eigentlich sein, dass man nichtmal genug Rückgrat hat ihn abzulehnen?!?

    Hoffentlich gibt es heute Abend die Quittung.
    so ein Sponsor wie Qatar Airways passt doch hervorragend zu den abgehobenen Bayern (achtung wortspiel).

    Und überheblich und arrogant zu sein ist doch ein Markenzeichen dieses Klubs.
    Quasi Corporate Identity.
    ZitierenZitieren     

  3. #18063
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Brutale Außendarstellung auf der JHV. Der Vorstand hat - wenn ichs richtig mitbekommen habe - halt echt geschlossen gegen den Einsatz für Menschenrechte gestimmt. Da haut's dir den Vogel raus.
    ZitierenZitieren     

  4. #18064
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    5.803

    Beitrag AW: [Fußball] FC Bayern München

    Trotz Corona und einem Umsatzverlust von knapp über 100 Millionen Euro noch einen Gewinn nach Steuern von 1,9 Millionen Euro erzielt
    ZitierenZitieren     

  5. #18065
    Stammspieler
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    1.470

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    Trotz Corona und einem Umsatzverlust von knapp über 100 Millionen Euro noch einen Gewinn nach Steuern von 1,9 Millionen Euro erzielt
    Quatar sei dank..
    ZitierenZitieren     

  6. #18066
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.636

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Sie haben’s einfach drauf
    ZitierenZitieren     

  7. #18067
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    5.803

    Beitrag AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Freiflug Beitrag anzeigen
    Quatar sei dank..
    Ich kann verstehen wenn man dieses Sponsoring kritisiert aber die Finanzen darauf zu reduzieren ist halt unsachlich.

    Ich selber bin neutral was diesen Sponsor angeht weil ich selber gerne mit dieser Fluggesellschaft unterwegs bin.
    Von daher wäre eine Kritik von mir zu diesem Thema an Scheinheiligkeit kaum zu überbieten.

    Wie gesagt, ich sehe das neutral aber der Vorgänger als Sponsor wäre mir schon auch lieber gewesen.
    ZitierenZitieren     

  8. #18068
    Stammspieler
    Registriert seit
    01.01.2014
    Beiträge
    1.079

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Allgaier Beitrag anzeigen
    Trotz Corona und einem Umsatzverlust von knapp über 100 Millionen Euro noch einen Gewinn nach Steuern von 1,9 Millionen Euro erzielt
    Ist das wirklich das einzige, was du heute von der JHV zu berichten weißt? Und sonst ist so gar nichts nennenswertes passiert?

    https://www.sueddeutsche.de/sport/fc...hEVmluF0L6iJxQ
    ZitierenZitieren     

  9. #18069
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    1.646

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Hat man mal wieder gesehen, dass Leipzig alles richtig zu machen scheint. Möglichst wenig Mitglieder und schon hat man von dem Pöbel seine Ruhe. An Hainer, Kahns und Dreesens Stelle würde ich sagen, leckts uns am Arsch, macht euren Scheiß allein wir sind raus. Haben wir nicht nötig. Es ist sowieso ein Witz, wenn 780 Mitglieder für 300000 sprechen und Anträge blockieren dürfen. Eventuell wäre eine virtuelle Mitgliederversammlung keine schlechte Idee.

    Ott nehme ich raus, der hat alles sachlich dargelegt. Nach seiner Rede hat auch der Club kein gutes Bild abgegeben. Es sollte aber klar sein, dass ein Club, während der Vertragszeit, nicht über den Vertragspartner herziehen kann. Ich glaube auch nicht, dass der Vertrag mit Katar verlängert wird.
    Geändert von Pantherjoe (26.11.2021 um 10:35 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  10. #18070
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Pantherjoe Beitrag anzeigen
    Hat man mal wieder gesehen, dass Leipzig alles richtig zu machen scheint. Möglichst wenig Mitglieder und schon hat man von dem Pöbel seine Ruhe. An Hainer, Kahns und Dreesens Stelle würde ich sagen, leckts uns am Arsch, macht euren Scheiß allein wir sind raus. Haben wir nicht nötig. Es ist sowieso ein Witz, wenn 780 Mitglieder für 300000 sprechen und Anträge blockieren dürfen. Eventuell wäre eine virtuelle Mitgliederversammlung keine schlechte Idee.

    Ott nehme ich raus, der hat alles sachlich dargelegt. Nach seiner Rede hat auch der Club kein gutes Bild abgegeben. Es sollte aber klar sein, dass ein Club, während der Vertragszeit, nicht über den Vertragspartner herziehen kann. Ich glaube auch nicht, dass der Vertrag mit Katar verlängert wird.
    Der Pöbel? Und du glaubst die anderen 300.000 finden die Katar-Deals geil? Junge Junge.
    Erst kommt das Fressen, dann die Moral.
    ZitierenZitieren     

  11. #18071
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    1.646

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Also trennt man sich dann auch von Audi (Betrüger). Wie sind da eigentlich die Arbeitsbedingungen bei der Rohstoffbeschaffung für ihre Batterien? Lässt Adidas seine Kleidung eigentlich in Asien nähen? wie sind denn dort eigentlich die Arbeitsbedingungen? Kauft man dann denen ihre Anteile ab? Wenn man da weitermacht glaube ich kaum, dass noch viel Sponsoring möglich ist.

    Dass man den Vertrag mit Quatar auslaufen lassen sollte und der Vertrag ein Fehler war sehe ich auch. Ich gehe aber davon aus, dass Quatar überhaupt nicht an einer Vertragsverlängerung interessiert ist.
    Geändert von Pantherjoe (26.11.2021 um 11:20 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  12. #18072
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Pantherjoe Beitrag anzeigen
    Also trennt man sich dann auch von Audi (Betrüger). Wie sind da eigentlich die Arbeitsbedingungen bei der Rohstoffbeschaffung für ihre Batterien? Lässt Adidas seine Kleidung eigentlich in Asien nähen? wie sind denn dort eigentlich die Arbeitsbedingungen? Kauft man dann denen ihre Anteile ab? Wenn man da weitermacht glaube ich kaum, dass noch viel Sponsoring möglich ist.

    Dass man den Vertrag mit Quatar auslaufen lassen sollte und der Vertrag ein Fehler war sehe ich auch. Ich gehe aber davon aus, dass Quatar überhaupt nicht an einer Vertragsverlängerung interessiert ist.
    Der erste Absatz ist Whataboutism in Reinform und ich weiß auch nicht warum du ihn schreibst, wenn du anschließend den zweiten Absatz schreibst. Ist es jetzt der dumme Pöbel der gar nicht die Mehrheitsmeinung ausdrückt, der gegen Katar protestiert? Oder haben sie am Ende recht und die meisten Fans denken genauso?

    Oder soll man einfach nur den Mund halten, weil "die werden schon nicht verlängern"? Wenn sie aus irgendeinem Grund nicht verlängern, dann wegen dem Pöbel.
    ZitierenZitieren     

  13. #18073
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Bad Wörishofen
    Beiträge
    24.216

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Ich fände eine ergebnissoffene Mitgliederbefragung zu diesem und zu ein paar anderen Themen mal wichtig. Und man muß da heutzutage natürlich gleich vorab dazu schreiben, daß man das nur als Stimmungsbarometer sieht und nicht als Handlungsanweisung. Käme natürlich mehrere Jahre zu spät, aber es wäre mal ein kleines Zeichen der Versöhnung. Ich hab mir den Quatsch natürlich, wie immer, nicht angeschaut, aber da der FC Bayern halt der einzige Verein ist, bei dem das derart interessant ist, daß es in jeder Nachrichtensendung Thema ist, gibt es ja kein entkommen. Ich habe auch keine Ahnung aus welcher Fanrichtung die Klagen vor Gericht kommen und warum man zu diesem Thema nicht etwas wie einen Runden Tisch macht. Generell versuchen aber zu viele Fan- und Ultragruppen ihre Interessen auf Tagesordnungen setzen zu lassen und Macht am und im Verein zu bekommen. Da bin ich ja ein strikter Gegner davon, gewisse Gruppen flögen bei mir eher heute als morgen aus dem Stadion und würden keinerlei Fanclubrechte mehr haben.
    ZitierenZitieren     

  14. #18074
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Ich fände eine ergebnissoffene Mitgliederbefragung zu diesem und zu ein paar anderen Themen mal wichtig. Und man muß da heutzutage natürlich gleich vorab dazu schreiben, daß man das nur als Stimmungsbarometer sieht und nicht als Handlungsanweisung. Käme natürlich mehrere Jahre zu spät, aber es wäre mal ein kleines Zeichen der Versöhnung. Ich hab mir den Quatsch natürlich, wie immer, nicht angeschaut, aber da der FC Bayern halt der einzige Verein ist, bei dem das derart interessant ist, daß es in jeder Nachrichtensendung Thema ist, gibt es ja kein entkommen. Ich habe auch keine Ahnung aus welcher Fanrichtung die Klagen vor Gericht kommen und warum man zu diesem Thema nicht etwas wie einen Runden Tisch macht. Generell versuchen aber zu viele Fan- und Ultragruppen ihre Interessen auf Tagesordnungen setzen zu lassen und Macht am und im Verein zu bekommen. Da bin ich ja ein strikter Gegner davon, gewisse Gruppen flögen bei mir eher heute als morgen aus dem Stadion und würden keinerlei Fanclubrechte mehr haben.
    Die Klage kam von Ott (ein einfaches Mitglied mit juristischem Hintergrund), der auch den Antrag gestellt hat das Katarsponsoring zu beenden. Inhaltlich ging es darum, dass sein Antrag von den Bayern nicht zugelassen wurde. Allerdings nicht in Form einer Ablehnung, sondern durch bloßes ignorieren. Das Gericht hat dann entschieden, dass die Mitgliederversammlung nicht der richtige Ort ist einen Sponsoringvertrag entscheiden zu lassen. Für mich lief das formal juristisch richtig ab und war auch vom Ott okay. Was gar nicht geht, ist den Antrag einfach komplett zu ignorieren.

    Runde Tische kannst du zu der Thematik völlig vergessen. Gestern hat man vereinsseitig schon gezeigt, welche Einstellung man an den Tag legt. Bzw. war jedem im Verein bekannt, was es mit Katar auf sich hat.

    Ich glaube das hier fasst den gestrigen Abend gut zusammen:

    https://11freunde.de/artikel/die-auf...sschen/4921966

    Mich erinnert das alles stark an die Politik. Einfach zu weit weg von der Basis. Und das sage ich als jemand der mit dieser ganzen wirwollenrotweißeTrikots-Scheiße nicht viel anfangen kann.

    Edit: Stichwort runder Tisch...von der tz-seite:

    23.57 Uhr: Der FC Bayern möchte mit den Fans in den Dialog treten. Bei einem Treffen von Mitgliedern mit Amnesty International wurde jedoch nur ein FCB-Mitarbeiter ohne Entscheidungsgewalt entsendet, berichtet Mitglied Gregor Weinreich. Auch bei weiteren Treffen soll es keine Reaktion der Verantwortlichen gegeben haben. Zum Thema Katar sollte es einen Round-Table geben, doch schon seit vier Jahren warten die Initiatoren darauf.
    Hab ich irgendwo anders vor einer Weile auch schonmal in der Art gelesen.
    Geändert von Engelhardt (26.11.2021 um 12:41 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  15. #18075
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    1.646

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Engelhardt Beitrag anzeigen
    Der erste Absatz ist Whataboutism in Reinform.
    Natürlich. Wobei bei Audi nur bedingt, schließlich ist Qatar zu 17% am Mutterkonzern VW beteiligt. Ich glaube aber, dass man bei jedem Wirtschaftsunternehmen eine Leiche im Keller finden kann.. Bei Qatar gibt es da aber nicht nur ein Problem, sondern viele.

    Ich kann mir Vorstellen, dass die Verantwortlichen klar aufzeigen wollen, dass man sich nicht ins operative Geschäft der AG reinreden lassen will. Was ich eigentlich in vielen Dingen auch richtig finde(siehe Koan Neuer). Vor allem weiß keiner wie hier die Fäden ineinanderlaufen. Ich kann mir zum Beispiel vorstellen, dass das Qatar-Sponsering stark mit VW verknüpft ist.

    Ich kann einfach mit dem ULTRA Gedöns nichts angangen.
    Geändert von Pantherjoe (26.11.2021 um 16:57 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  16. #18076
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Zitat Zitat von Pantherjoe Beitrag anzeigen
    Natürlich. Wobei bei Audi nur bedingt, schließlich ist Qatar zu 17% am Mutterkonzern VW beteiligt. Ich glaube aber, dass man bei jedem Wirtschaftsunternehmen eine Leiche im Keller finden kann.. Bei Qatar gibt es da aber nicht nur ein Problem, sondern viele.

    Ich kann mir Vorstellen, dass die Verantwortlichen klar aufzeigen wollen, dass man sich nicht ins operative Geschäft der AG reinreden lassen will. Was ich eigentlich in vielen Dingen auch richtig finde(siehe Koan Neuer). Vor allem weiß keiner wie hier die Fäden ineinanderlaufen. Ich kann mir zum Beispiel vorstellen, dass das Qatar-Sponsering stark mit VW verknüpft ist.

    Ich kann einfach mit dem ULTRA Gedöns nichts angangen.
    Für mich geht sowas deutlich über ultra hinaus. Und wie sagt man über die Zusammenarbeit mit Katar immer so schön? Auch wenn Ott gescheitert ist....die Diskussion ist im öffentlichen Raum angekommen. Nur dass seine Aktion wirklich was bewirkt hat und in Katar kein Hahn danach kräht, ob irgendein Bayernverantwortlicher halbseiden meint, dass Menschenrechte wichtig sind.

    Die Leichen im Keller treffen es finde ich ganz gut. Da muss man oft nachsehen, um sie zu finden, während sie bei Katar zum Bluttrocknen im Garten hängen. Katar hat nichts außer Öl und Geld und die ganze restliche Welt buckelt deshalb vor einem Staat, der Menschen- und Frauenrechte mit Füßen tritt. Würden die nicht den für sie so wichtigen Zugang zur westlichen Welt bekommen, DANN würden sie vielleicht mal überlegen woran das liegen könnte. Betonung auf vielleicht.

    Schade an der gestrigen JHV war nur, dass kein Kahn, kein Hainer und auch sonst keiner versucht hat das Sponsoring argumentativ zu erklären oder zu rechtfertigen. Wobei das geeiere drum herum ja auch so schon lustig genug war.

    Wobei ich an der Stelle auch sage:
    Wer hier die Klappe aufreißt, der darf nächsten Winter dann auch nicht vor dem Fernseher sitzen. Da bleiben außer den Ultras dann vermutlich leider nicht mehr so viele übrig. Ich hoffe ich täusche mich.
    ZitierenZitieren     

  17. #18077
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Bayern mit seiner Version des Geisterspiels. Das sind keine 5.000 im Stadion.
    ZitierenZitieren     

  18. #18078
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    21.561

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Bei den Bayern kann es auch bei 60000 und mehr Zuschauern sowas wie Geisterspiele geben. Da ist jede Mikrowelle stimmungsvoller als die Aliens-Arena
    ZitierenZitieren     

  19. #18079
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    3.564

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Also die Bielefelder supporten gut

    Wie man sich übrigens verschätzen kann. Es kamen noch ein paar, aber die 12.000 kann ich kaum glauben.
    ZitierenZitieren     

  20. #18080
    Stammspieler
    Registriert seit
    23.01.2019
    Beiträge
    1.106

    Standard AW: [Fußball] FC Bayern München

    Peinliches Bild abgegeben. Ein Hoeneß oder ein Rummenigge hätten sich den Fragen zur JHV gestellt, Hainer, Kahn und Salihamidzic verstecken sich. Okay, von letzterem war nichts anderes zu erwarten, nachdem er seinerzeit auch schon den Haubentaucher gegeben hat. Angeblich soll ja der Herr Hainer sich beim Ott gemeldet und ein persönliches Gespräch zur Thematik in Aussicht gestellt haben. Könnte man ein Tipspiel draus machen. Will man wirklich eine seriöse Diskussion zur Thematik, bekommt er Schweigegeld geboten, zeigt man ihm mögliche Konsequenzen auf, wenn er nicht endlich Ruhe gibt oder schenkt man ihm gar einen Urlaub in Qatar, damit er sich selbst von den himmlischen Zuständen dort überzeugen kann? Dass man plötzlich "im Geheimen" mit EINER Person über die Thematik tatsächlich diskutieren möchte, während man sich auf der JHV durch unsinniges Verhalten komplett lächerlich gemacht hat, ist zwar theoretisch möglich, aber wäre dann im Endeffekt der Offenbarungseid. Sorry, aber dass die einen Verein wie Bayern München derart in Grund und Boden "regieren" und blamieren, hätte ich niemals für möglich gehalten. Allerdings bin ich sehr gespannt darauf, wie sich der Herr Ott nach einem möglichen Treffen äußert und ob er dann plötzlich ein ganz anderes Lied singt und voll des Lobes für den Verein ist und komplett von seiner Meinung abrückt. Wird auf alle Fälle spannend.
    Geändert von aev-guru (28.11.2021 um 07:28 Uhr)
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Suche] Bayern München Tickets
    Von J-Blocker im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 18:38
  2. [Fußball] Tippspiel FC Bayern München - Inter Mailand
    Von AEV Fan AB im Forum Sonstiger Sport
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 14:18
  3. 2 x Eintrittskarten FC BAYERN MÜNCHEN-HANNOVER 96
    Von eishockey.karl im Forum Versteigerungen zugunsten AEV Nachwuchs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 20:10
  4. Was läuft da mit Bayern München??????????
    Von Rigo Morci1978 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 20:19
  5. Fußball: FC Bayern ließ sich kaufen...
    Von Urmel1974 im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 27.02.2003, 14:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen