Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Die Bayernliga beginnt

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    618

    Standard Die Bayernliga beginnt

    Die Zeit ist reif

    Die Zeit ist gekommen für den ESV Pinguine Königsbrunn.
    Elf Vorbereitungsspiele wurden bestritten, damit die Mannschaft für die Bayernliga 2006/2007 gerüstet ist. Am Freitagabend beginnt für die Pinguine die neue Saison mit dem Auswärtsspiel bei der SVG Burgkirchen (Spielbeginn 20 Uhr). Am Sonntagabend folgt die Heimpremiere um 18 Uhr gegen den TSV Peißenberg.

    Mit den Burgkirchner Kelten treffen die Pinguine zu Beginn auf eine Mannschaft die von allen Seiten als Abstiegskandidat Nummer eins gehandelt wird. Das Team verlor gleich drei seiner wenigen Topleute während der Sommerpause. Die Brüder Alexej und Sergej Piskunov schlossen sich dem Aufsteiger EHF Passau an und Sergej Demcenko wechselte zum EHC Waldkraiburg. Damit wurde der schlechtesten Mannschaft der vergangenen Saison sozusagen das Herz entfernt. Logischerweise reagierte das Management der SVG und verpflichtete gleich drei Spieler vom Regionalliga Verein ESC Trier. Zu diesen Dreien gesellen sich insgesamt acht weitere Neuzugänge, so dass der Kader von Trainer Jiri Lupomesky im Grunde genommen runderneuert wurde. Aufgrund der Vorbereitungsergebnisse ist aber nicht absehbar, inwieweit eine Integration der Neuen bisher gelungen ist, denn es stehen einige teils blamable Ergebnisse für die Kelten zu Buche. In Ulm wurde zum Auftakt mit 5:3 gewonnen und auch die Junioren des TEV Miesbach wurden mit 11:3 geschlagen. Einem dritten Sieg (4:2 gegen Vilshofen) folgten aber zwei Niederlagen gegen den ESV Buchloe (4:6, 1:9), ein 7:7 gegen Trostberg und zum Abschluss gar ein 8:11 gegen den EV Moosburg. Topscorer der Vorbereitung war Verteidiger Falk Elzner der in 7 Spielen auf 12 Punkte kam. Wenn es den Pinguinen gelingt, die Gastgeber nicht zu unterschätzen, sollte zum Auftakt ein Sieg gelingen.

    Der TSV Peißenberg stellt sich in der noch jungen Saison bereits zum zweiten Mal in der Königsthermeneishalle vor. Vor gut einer Woche gewannen die Pinguine trotz einiger Probleme mit 7:5. Auch das Testhinspiel in Peißenberg konnten die Hurtik-Jungs mit 5:3 für sich entscheiden. Nachdem es den Peißenbergern zum Ende der Vorbereitung gelungen ist, ihr Offensivproblem zu beheben und auch der Kanadier Sylvain Favreau angekommen zu sein scheint, stellt der TSV eine hohe Hürde für die Pinguine dar. Warnend muss vor allem das 7:2 der Eishackler im letzten Test gegen den EHC Waldkraiburg aufgefasst werden. Noch einmal werden zehn Minuten volle Leistung nicht reichen, um die Punkte in Königsbrunn zu behalten.

    Entscheidend wird sein, den Hebel nun umzulegen und nach den letzten drei etwas schwächeren Vorbereitungsspielen wieder 100% Leistung abzurufen. Die Mannschaft um Kapitän Roland Hanemann scheint mehr als gewillt einen guten Saisonstart hinzulegen, um von Beginn an in der oberen Hälfte der Tabelle zu stehen. Unter der Woche konnte komplett trainiert werden und auch die angeschlagenen Spieler sind alle wieder mit von der Partie. Fehlen werden am Freitag allerdings Stefan Härtl und Sascha Stürzl, die beide gesperrt sind. Dennoch sind die Pinguine in dieser Saison sehr tief und ausgeglichen besetzt, so dass die Ausfälle keinerlei Probleme darstellen sollten.

    Die Junioren bestreiten am Samstag ihr zweites Punktspiel. Nach dem Auftakterfolg gegen den EHC Waldkraiburg soll in heimischer Halle auch gegen den EHC Bayreuth ein Sieg geholt werden. Spielbeginn ist am Samstag um 16.30 Uhr.

    Die Damen bestreiten am Sonntag um 17 Uhr ihr letztes Testspiel. Diesmal ist die Mannschaft zu Gast beim Ligakonkurrenten EV Fürstenfeldbruck.

    2006-10-19 Autor: Domenic Liebing
    Quelle: www.pinguine-koenigsbrunn.de
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Ghandi
    Gast

    Standard Re: Die Bayernliga beginnt

    Königsbrunn mit perfektem Auftakt. Nach einem Auswärtssieg in Burgkirchen gestern ein glattes 4-0 gegen Peißenberg und die Tabellenführung. Sehr schön, so kanns weitergehen
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Playoffs / Playdowns] Bayernliga
    Von Wolfgang Goetz im Forum Augsburger Eislauf Verein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 23:11
  2. Bayernliga
    Von Wolfgang Goetz im Forum Augsburger Eislauf Verein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 18:34
  3. Bayernliga 04/05:
    Von Wolfgang Goetz im Forum Augsburger Eislauf Verein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 13:20
  4. Ligeneinteilung Bayernliga 04/05:
    Von Wolfgang Goetz im Forum Augsburger Eislauf Verein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 22:11
  5. Bayernliga-Playdowns: Lechbruck - Jungpanther
    Von Wolfgang Goetz im Forum Augsburger Eislauf Verein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2004, 10:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen