Ergebnis 2.921 bis 2.940 von 3550

Thema: DEL-News

  1. #2921
    Gesperrt
    Registriert seit
    11.11.2020
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    4

    Standard AW: DEL-News

    Zitat Zitat von hiocus Beitrag anzeigen
    Der von der Stadt Augsburg aktuell ermittelte 7-Tages-Inzidenzwert beträgt sage und schreibe 341,3. Damit ist er um mehr als das Dreifache über der 100-Grenze, ab der Profisport nur ohne Zuschauer zugelassen wird.

    Glaubt da noch jemand im Winter an DEL-Spiele in Augsburg mit Zuschauern?
    Ich denke schon, dass es möglich sein sollte. Mit Schutzkonzept (Abstand- und Maskenpflicht) kann bestimmt eine Lösung gefunden werden, wieder einige Fans ins Stadion zu lassen.
    ZitierenZitieren     

  2. #2922
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.179

    Standard AW: DEL-News

    Du glaubst auch an nackerte Weißwürscht. Wenn nicht mal die mächtige BuLi, die nochdazu im Freien stattfindet Zuschauer reinlassen darf, was glaubst du dann wie die Chancen im Eishockey mit geschlossenen Hallen stehen?
    ZitierenZitieren     

  3. #2923
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.799

    Standard AW: DEL-News

    Köln überlegt in der KA2 oder Troisdorf zu spielen. Gehen wir nach Haunstetten oder Königsbrunn? Oder Bahn 2, die Winter-Classic-Saison 20/21 😉
    ZitierenZitieren     

  4. #2924
    Rookie
    Registriert seit
    30.10.2012
    Beiträge
    413

    Standard AW: DEL-News

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Köln überlegt in der KA2 oder Troisdorf zu spielen. Gehen wir nach Haunstetten oder Königsbrunn? Oder Bahn 2, die Winter-Classic-Saison 20/21 😉
    Dazu bräuchte es ja erstmal Eis auf Bahn II Oder gibt's das mittlerweile ?
    ZitierenZitieren     

  5. #2925
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Friedberg-West
    Beiträge
    32

    Standard AW: DEL-News

    Brief an die Dauerkartenbesitzer ist raus.

    Vier Optionen:
    1.) Übertrag der aktuellen Dauerkarte auf Saison 2021-22
    2.) Spende an AEV-Nachwuchs (in Form des Verzichts auf Dauerkarte 2020-21) und Kauf einer neuen Dauerkarte 2021-22
    3.) Spende an den Nachwuchs & keine neue Dauerkarte
    4.) Rückerstattung

    Lt. Sigl & Horber erscheinen Spiele vor Zuschauern in der Saison 2020-21 unrealistischer denn je. Selbst im Falle der Teilzulassung von Zuschauern gäbe es keine Chance, alle Dauerkartenbesitzer ins CFS lassen zu dürfen.

    Ob man in der Saison 2020-21 auch ohne Zuschauer überhaupt antritt, darüber schweigt sich der Brief aus.
    ZitierenZitieren     

  6. #2926
    Rookie
    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    340

    Standard AW: DEL-News

    option 1 schon bestätigt
    ZitierenZitieren     

  7. #2927
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.293

    Standard AW: DEL-News

    Zitat Zitat von AEV OLDIE Beitrag anzeigen
    option 1 schon bestätigt
    Bei Option 1 muss man nichts bestätigen!
    ZitierenZitieren     

  8. #2928
    Rookie
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    471

    Standard AW: DEL-News

    Nach diesem Brief, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß wir die Saison 2020/2021 spielen!
    ZitierenZitieren     

  9. #2929
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    11.10.2019
    Beiträge
    882

    Standard AW: DEL-News

    Zitat Zitat von Peter1953 Beitrag anzeigen
    Nach diesem Brief, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß wir die Saison 2020/2021 spielen!
    Warum?
    ZitierenZitieren     

  10. #2930
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.935

    Standard AW: DEL-News

    Zitat Zitat von Peter1953 Beitrag anzeigen
    Nach diesem Brief, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß wir die Saison 2020/2021 spielen!
    Ich halte die Lösung für vollkommen logisch. Das Problem ist einfach, und es wurde ja auch erwähnt, dass man selbst bei einer Saison mit Zuschauern nicht allen Dauerkartenbesitzern eine Platzgarantie aussprechen könne und die Saison 20/21 deshalb unter anderen Bedingungen läuft, was eben auch die Zuschauer betrifft. So hat man Planungssicherheit für 21/22 und kann 20/21 spontan reagieren.

    Problematisch wird es nur, sollte das tatsächlich so weitergehen, mit oder ohne Impfstoff
    ZitierenZitieren     

  11. #2931
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.305

    Standard AW: DEL-News

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen

    Problematisch wird es nur, sollte das tatsächlich so weitergehen, mit oder ohne Impfstoff
    Die Durchseuchung schreitet ja ansich top voran, man müßte mal hochrechnen wann die 80 mios gesättigt sind ...
    ZitierenZitieren     

  12. #2932
    Profi
    Registriert seit
    22.10.2017
    Beiträge
    2.546

    Standard AW: DEL-News

    Ich kann mir beim besten (bzw. schlechtesten) Willen nicht vorstellen, dass die nächste Saison noch so unter der Zuschauerproblematik zu leiden hat wie es die jetzige tut. Und ich gehe davon aus, dass Hallen und Stadien bis dahin wieder einigermaßen gefüllt sind.
    ZitierenZitieren     

  13. #2933
    Stammspieler
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Neusäß
    Beiträge
    1.998

    Standard AW: DEL-News

    Bleibt die Frage ob wir nächste Saison DEL spielen können wenn wir diese Saison passen.
    ZitierenZitieren     

  14. #2934
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.249

    Standard AW: DEL-News

    Bleibt die Frage warum man über eine halbes Jahr an einer Planung festhält, die im gesamten Zeitraum extrem ungewiss war- was die 3k Zuschauer angeht... und bevor der Mario um die Ecke kommt, mit "die Planungen waren zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs schon abgeschlossen"- wie machen die anderen Teams das und man kann ja nicht behaupten die haben alle einen Sponsor wie RB im Rücken. Ganz davon abgesehen kann ich auch nicht an meinen Plänen festhalten, ein Haus bauen zu wollen, wenn der Betonlieferant sagt "ungewiss ob es Beton geben wird". Somit muss ich umplanen und mir einen möglichen Ersatzwohnort/Baustoff/Bauplan suchen und kann mich nicht beschweren wieso ich letztlich wirklich keinen Beton bekommen habe und auf der Straße sitze!
    Geändert von el_bart0 (13.11.2020 um 20:23 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  15. #2935
    Stammspieler
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Westliche Wälder
    Beiträge
    2.203

    Standard AW: DEL-News

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Bleibt die Frage warum man über eine halbes Jahr an einer Planung festhält, die im gesamten Zeitraum extrem ungewiss war-
    Und es bleibt die Frage warum man immer noch an seinem Blödsinn festhält, den man täglich hier reintippt, obwohl jetzt wirklich schon fast jeder erklärt hat, was das eigentlich für Schmarrn die ganze Zeit ist...

    Ich glaub ich war jetzt der Letzte, der noch gefehlt hat. Jetzt ist aber auch gut, ok?
    ZitierenZitieren     

  16. #2936
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.179

    Standard AW: DEL-News

    Ich glaub der gelbe Kerl ist so beratungsresistent wie der Andi und ähnlich renitent.

    Der gewählte Avatar entbehrt nicht einer gewissen Ironie.
    ZitierenZitieren     

  17. #2937
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.305

    Standard AW: DEL-News

    Zitat Zitat von el_bart0 Beitrag anzeigen
    Bleibt die Frage warum man über eine halbes Jahr an einer Planung festhält, die im gesamten Zeitraum extrem ungewiss war- was die 3k Zuschauer angeht... und bevor der Mario um die Ecke kommt, mit "die Planungen waren zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs schon abgeschlossen"- wie machen die anderen Teams das und man kann ja nicht behaupten die haben alle einen Sponsor wie RB im Rücken. Ganz davon abgesehen kann ich auch nicht an meinen Plänen festhalten, ein Haus bauen zu wollen, wenn der Betonlieferant sagt "ungewiss ob es Beton geben wird". Somit muss ich umplanen und mir einen möglichen Ersatzwohnort/Baustoff/Bauplan suchen und kann mich nicht beschweren wieso ich letztlich wirklich keinen Beton bekommen habe und auf der Straße sitze!
    Blumiger Vergleich, in deinem Fall müsste man sich um Spielehersteller sorgen da Kartenhäuser keinen Beton brauchen
    ZitierenZitieren     

  18. #2938
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.249

    Standard AW: DEL-News

    Okay, ist doch gut- alles richtig gemacht! Ach was, konservativ geplant mit 3k Zuschauer bis in den August/Oktober hinein und am Ende war es einfach nur ganz schwer absehbar... mei, muss man halt ne Saison aussetzen! Gut das die anderen Teams alle Großsponsoren wie RB haben und die Liga dadurch zumind. nicht dem Untergang geweiht ist und Augsburg ist eben die kleine graue Maus, so ist das! Man kann über jedes Jahr DEL Eishockey wirklich froh sein. Das Stadion wurde nur auf gut Glück gebaut (ähnlich zur Finanzplanung wie diese Saison) weil eigentlich muss man ja um jedes Jahr DEL dankbar sein und überhaupt PPO, was erwartet der gemeine kleine Fan eigentlich als Zielsetzung? In Augsburg arbeitet man immer am MAximum und die Zielsetzung nicht zu erreichen ist als kleine graue Maus eh unmöglich. Gut Szenarien wie Lizenzverlust gilt es zu vermeiden aber deswegen nimmt ja eh erst gar nicht teil und nachdem nächste Saison eh die halbe Liga pleite ist, ist der AEV wieder am Start und rollt den Laden ordentlich von hinten auf! Kämpfen und siegen, äh 3k Zuschauer und immer schön konservativ planen!
    Geändert von el_bart0 (14.11.2020 um 05:35 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  19. #2939
    Profi
    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    4.382

    Beitrag AW: DEL-News



    Eigentlich müsste man ja Mitleid mit ihm haben
    ZitierenZitieren     

  20. #2940
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.249

    Standard AW: DEL-News

    Ich hab Mitleid mit der Liga, die ja jetzt entweder auf ne Pleitewelle zusteuert oder aber doch besser/ flexibler geplant hat. Gut in München und Mannheim heißt Planung eben einfach das der Sponsor einspringt aber wie Schwenningen, Krefeld oder Iserlohn das machen? Man muss eben Mitleid haben!

    Nicht vergessen, ich hab nie behauptet das die Nummer ein Selbstläufer ist aber wie hier scheinbar so gar keine Kritik vorhanden zu sein scheint, wieso man so lange an der Planung mit 3k Zuschauer festgehalten hat, es erschließt sich mir nicht. Und selbst wenn es ausweglos gewesen ist, so muss man zumind. kritisieren schon vorher einen solch ausweglosen Finanzplan erstellt zu haben- sofern man sich damit jetzt quasi in einer Sackgasse befindet. Nicht zu spielen, um damit einen Pleite abwenden zu können, ist ja keine vernünftige Exit Strategie, sondern im Prinzip der letzte Zahnstocher in einer ausweglosen Situation.
    Geändert von el_bart0 (14.11.2020 um 07:20 Uhr)
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [NHL] Allgemeine News
    Von saki im Forum Eishockey International
    Antworten: 4080
    Letzter Beitrag: 02.08.2021, 08:03
  2. NBA News
    Von Uvira im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 11:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen