Ergebnis 1 bis 20 von 292
Seite 1 von 15 1211 ... LetzteLetzte

Thema: Was lest ihr gerade?

  1. #1
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Frage Was lest ihr gerade?

    Da ich gerade "Hagakure" beendet und jetzt mit "der Schwarm" angefangen habe, würde es mich mal interessieren was ihr gerade so liest.

    Mit etwas Glück kommen hier ja gute Empfehlungen raus und man wird auch eventl vor Schund gewarnt.
    Geändert von Saku Koivu (09.08.2008 um 16:25 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    839

    Standard

    Stephen King - "ES" (nach vielen Jahren mal wieder und immer noch genial)
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    fgtim
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Jokinen Beitrag anzeigen
    Stephen King - "ES" (nach vielen Jahren mal wieder und immer noch genial)
    Da sind wir nahe beinander.

    Stephen King - Der Todesmarsch
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    839

    Standard

    Zitat Zitat von fgtim Beitrag anzeigen
    Da sind wir nahe beinander.

    Stephen King - Der Todesmarsch
    Habe ich noch nicht gelesen - empfehlenswert??
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    839

    Standard

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Da ich gerade "Hagakure" beendet und jetzt mit "der Schwarm" angefangen habe, würde es mich mal interessieren was ihr gerade so liest.

    Mit etwas Glück kommen hier ja gute Empfehlungen raus und man wird auch eventl vor Schund gewarnt.
    Wenn Du jetzt schon einen deutschen Autor anschneidest - schon mal von Walter Moers "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" oder "Rumo" gelesen? War anfänglich skeptisch - danach nicht mehr
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    22.975

    Standard

    David Baldacci - Mit jedem Schlag der Stunde
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    fgtim
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Jokinen Beitrag anzeigen
    Habe ich noch nicht gelesen - empfehlenswert??
    Ich hab jetzt die Hälfte. Von der Qualität von Es natürlich meilenweit entfernt, aber kein schlechtes Buch. Relativ kurzweilig, wenn ich es zum Beispiele mit der ungekürzten Fassung von The Stand vergleiche.
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Hockeygott
    Registriert seit
    22.11.2002
    Ort
    Haunstetten (Gersthofen native)
    Beiträge
    13.761

    Standard

    Es heißt "LEST" und nicht "LIEST"
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    839

    Standard

    Zitat Zitat von fgtim Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt die Hälfte. Von der Qualität von Es natürlich meilenweit entfernt, aber kein schlechtes Buch. Relativ kurzweilig, wenn ich es zum Beispiele mit der ungekürzten Fassung von The Stand vergleiche.
    The Stand ungekürzt?? Aua
    Interessant fand ich dann noch "Christine", etliche andere bücher von King waren mir dann aber teilweise etwas zu langatmig. Andere stehen vllt drauf - ich nicht unbedingt. Mal schauen ob "Der Todesmarsch" mein nächstes Buch wird.
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    fgtim
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Jokinen Beitrag anzeigen
    The Stand ungekürzt?? Aua
    Interessant fand ich dann noch "Christine", etliche andere bücher von King waren mir dann aber teilweise etwas zu langatmig. Andere stehen vllt drauf - ich nicht unbedingt. Mal schauen ob "Der Todesmarsch" mein nächstes Buch wird.
    360 Seiten, nicht zu klein geschrieben, das liest sich relativ schnell. The Stand war sehr bitter, aber wenn man die Hälfte der 1200 Seiten erstmal gelesen hat und merkt, dass es nicht mehr an Tempo zulegt, dann will man es auch nicht mehr weglegen.
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    Hockeygott
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    19.343

    Standard

    Demnächst "Gletschergrab", zeitlich derzeit nicht zu machen, aber ist definitiv dran
    ZitierenZitieren     

  12. #12
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    839

    Standard

    Zitat Zitat von fgtim Beitrag anzeigen
    360 Seiten, nicht zu klein geschrieben, das liest sich relativ schnell. The Stand war sehr bitter, aber wenn man die Hälfte der 1200 Seiten erstmal gelesen hat und merkt, dass es nicht mehr an Tempo zulegt, dann will man es auch nicht mehr weglegen.
    Wobei "ES" ja auch ein ziemlich dicker Schinken ist... aber gerade bei diesen dicken Büchern gibt es immer mal Phasen wo einem eher nach zuklappen und weglegen zumute ist. Tom Clancy hat da auch so ein faible für...
    ZitierenZitieren     

  13. #13
    fgtim
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Jokinen Beitrag anzeigen
    Wobei "ES" ja auch ein ziemlich dicker Schinken ist... aber gerade bei diesen dicken Büchern gibt es immer mal Phasen wo einem eher nach zuklappen und weglegen zumute ist. Tom Clancy hat da auch so ein faible für...
    Finde ich bei Es nicht. Das habe ich schon 3 mal gelesen und bin jedesmal sehr schnell durch gekommen.
    ZitierenZitieren     

  14. #14
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.080

    Standard

    Zitat Zitat von Nightmare Beitrag anzeigen
    Es heißt "LEST" und nicht "LIEST"
    Niemand ist perfekt - selbst ich nicht... da haste aber eben eine Illusion zerstört.
    ZitierenZitieren     

  15. #15
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    839

    Standard

    Zitat Zitat von fgtim Beitrag anzeigen
    Finde ich bei Es nicht. Das habe ich schon 3 mal gelesen und bin jedesmal sehr schnell durch gekommen.
    War meinerseits auch nur auf die Seitenzahl bezogen - ES liest sich definitiv schnell. Sonstige favorisierte Autoren??
    ZitierenZitieren     

  16. #16
    fgtim
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Jokinen Beitrag anzeigen
    War meinerseits auch nur auf die Seitenzahl bezogen - ES liest sich definitiv schnell. Sonstige favorisierte Autoren??
    Grisham und Sparks, ja.
    ZitierenZitieren     

  17. #17
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    839

    Standard

    Zitat Zitat von fgtim Beitrag anzeigen
    Grisham und Sparks, ja.
    Von Grisham hatte ich auch schon einige Bücher in den Händen.

    Sparks?? Fällt mir gerade nix ein...

    Bei mir sind es sonst noch Autoren wie Cussler, Mankell, Crichton, Remes, Forsyth und das Duo Preston/Child...
    ZitierenZitieren     

  18. #18
    fgtim
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Jokinen Beitrag anzeigen
    Von Grisham hatte ich auch schon einige Bücher in den Händen.

    Sparks?? Fällt mir gerade nix ein...

    Bei mir sind es sonst noch Autoren wie Cussler, Mankell, Crichton, Remes, Forsyth und das Duo Preston/Child...
    Nicholas Sparks geht mehr in ein anderes Genre. Zum empfehlen ist vor allem "Wie ein einziger Tag". Wurde kürzlich erst wieder neu (zum zweiten mal...wer's braucht ) verfilmt.

    Mankell und Crichton sind auch gut, vom Rest hab ich noch nichts gelesen. Ich les relativ planlos was mir in die Hände fällt. Wenn ich Zeit habe bzw sie mir nehme.
    ZitierenZitieren     

  19. #19
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    18.01.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    839

    Standard

    Zitat Zitat von fgtim Beitrag anzeigen
    Nicholas Sparks geht mehr in ein anderes Genre. Zum empfehlen ist vor allem "Wie ein einziger Tag". Wurde kürzlich erst wieder neu (zum zweiten mal...wer's braucht ) verfilmt.

    Mankell und Crichton sind auch gut, vom Rest hab ich noch nichts gelesen. Ich les relativ planlos was mir in die Hände fällt. Wenn ich Zeit habe bzw sie mir nehme.
    Also Preston/Child kann ich nur empfehlen - "Relic" wurde unter dem Titel "Das Relikt" vor etlichen Jahren mal verfilmt. Das Buch ist um Lichtjahre besser und geht teilweise noch mehr unter die Haut. Ebenso wie einige andere Romane von den beiden. Bei Interesse kann ich Dir mal das ein oder andere Buch leihen.
    ZitierenZitieren     

  20. #20
    fgtim
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Olli Jokinen Beitrag anzeigen
    Also Preston/Child kann ich nur empfehlen - "Relic" wurde unter dem Titel "Das Relikt" vor etlichen Jahren mal verfilmt. Das Buch ist um Lichtjahre besser und geht teilweise noch mehr unter die Haut. Ebenso wie einige andere Romane von den beiden. Bei Interesse kann ich Dir mal das ein oder andere Buch leihen.
    Danke, aber zum einen ist meine Lesezeit jetzt dann erstmal wieder vorbei und zum anderen hab ich noch ein halb angefangenes Buch. "Der Klang der Zeit" von Richard Powers....seeehr langatmig und ich hab's erstmal für den Todesmarsch beiseite gelegt.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Was hört ihr gerade?
    Von Kamikautze im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 11266
    Letzter Beitrag: Gestern, 07:52
  2. Was riecht ihr gerade?
    Von Der Rentner im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 03.06.2021, 13:52
  3. Was lest ihr gerade ?
    Von AEV Fan AB im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 17:42
  4. Kurve vs. Gerade
    Von 1878 im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 16:52
  5. was esst ihr gerade ???
    Von Billy im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 23:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen