Ergebnis 481 bis 500 von 922
Seite 25 von 47 ErsteErste ... 1524252635 ... LetzteLetzte

Thema: DEL ab dieser Saison (2012/13) im Free-TV

  1. #481
    Stammspieler
    Registriert seit
    05.12.2008
    Ort
    Neuburg/Donau
    Beiträge
    1.740

    Standard

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Krass wie sich hier alle über Pay TV freuen....
    4 Auswärtsspiele im Monat der eigenen Mannschaft sehen, pro spiel 2.50 wo hast du da ein Problem???
    ZitierenZitieren     

  2. #482
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.350

    Standard

    Zitat Zitat von Dzurilla Beitrag anzeigen
    4 Auswärtsspiele im Monat der eigenen Mannschaft sehen, pro spiel 2.50 wo hast du da ein Problem???
    Ich hab garkein Problem damit, jedoch finde ich es nicht so prickelnd die Randsportart EH der breiten Masse vorzuenthalten.

    Aber ich seh schon, ihr bleibts lieber im kleinen Kreis und jammerts rum weil sich nicht mehr Leute für EH interessieren.

    Btw, ich werde niemals auch nur einen Cent mehr als die Zwangsgebühr für TV entrichten.
    ZitierenZitieren     

  3. #483
    Bruins
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Ich hab garkein Problem damit, jedoch finde ich es nicht so prickelnd die Randsportart EH der breiten Masse vorzuenthalten.

    Aber ich seh schon, ihr bleibts lieber im kleinen Kreis und jammerts rum weil sich nicht mehr Leute für EH interessieren.

    Btw, ich werde niemals auch nur einen Cent mehr als die Zwangsgebühr für TV entrichten.
    Wenn auch nur ein einziger Sender der Meinung wäre, dass Eishockey sich für ihn rentiert, dann würde es auch ausreichend im Free-TV präsentiert werden.
    Dieser kleine Kreis ist genau die Zusehergruppe, die man erreicht - und wie sich seit Jahrzehnten eindrucksvoll beweist, wächst diese auch nicht an, egal wie sehr man sich dreht oder wendet.

    Ansonsten ist Geiz schon geil und für umme macht am meisten Spaß. Realistisch ist es trotzdem nicht.
    Von deinen Rundfunkgebühren (die ich auch zum kotzen finde) hat keiner der übertragenden Sender etwas. Trotzdem fallen Übertragungskosten an.
    Mir würde zumindest kein Freizeitangebot einfallen, bei dem ich für 2,50 Euro 2,5 Stunden lang mit einer meiner Lieblingshobbies unterhalten werde.

    Wenn ich überlege was ich sonst gerne mache......Bowling, Darts, Fußball, Kino, Cocktails, Musicals, baden gehen, Radeln, etc.....also außer selbst Sport treiben und am See liegen kostet ALLES deutlich mehr. Sogar mit dem ersten Bier in irgendeiner Kneipe hab ich schon mehr bezahlt.
    ZitierenZitieren     

  4. #484
    Testspieler
    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    231

    Standard

    Also ich finde das sehr gelungen von der Telekom. Ich glaube, die Mehrheit kann sich die 10€ für den Monat schon irgendwie leisten, dafür muss halt dann vll mal da n Bier weniger getrunken werden oder so. Ich freu mich schon richtig darauf, den AEV (bzw auch mal andere Spiele) in Zukunft in HD sehen zu können. Jahrelang wurde sowas doch eigentlich immer bisschen heimlich gefordert / davon geträumt und jetzt muss man halt auch bereit seit, paar Euro im Monat zu zahlen.
    ZitierenZitieren     

  5. #485
    Stammspieler
    Registriert seit
    22.11.2002
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Ich hab garkein Problem damit, jedoch finde ich es nicht so prickelnd die Randsportart EH der breiten Masse vorzuenthalten.

    Aber ich seh schon, ihr bleibts lieber im kleinen Kreis und jammerts rum weil sich nicht mehr Leute für EH interessieren.

    Btw, ich werde niemals auch nur einen Cent mehr als die Zwangsgebühr für TV entrichten.
    Ob jetzt weitere 4 Jahre ServusTV, mit einem Spiel pro Woche, den Kreis der Eishockeyinteressierten so stark vergrößert hätte, wage ich zu bezweifeln. Beim Zappen dürften auch nicht allzuviele bei den Eishockeyübertragungen von ServusTV hängen geblieben sein. Ein Deal wie ihn die EBEL abgeschlossen hat (ServusTV und SKY) hätte diesbezütlich wahrscheinlich auch nicht viel gebracht. Ich sehe bei Sport1 da schon bessere Möglichkeiten. Es ist ja nicht so, dass Eishockey komplett aus dem linearen TV verschwindet.

    Mit dem Angebot der Telekom hat man eine zusätzliche Möglichkeit. Fernsehtechnisch hat sich doch nur wenig verändert.

    Wobei die entscheidenden Play-Off-Spiele (Spiel 5 + 6 + 7) wohl nicht bei Sport 1 laufen werden, wenn es stimmt, was Sponsors.de geschrieben hat.
    Geändert von Pantherjoe (09.08.2016 um 16:16 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  6. #486
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.966

    Standard

    Dieses Angebot ist doch einfach nur geil. Wann konnte man schon mal ALLE, also ich rede von ALLE Spiele in voller Länge sehen?

    Der Preis klingt für mich auch mehr als fair, natürlich ohne zu wissen wie die ganze Sache dann laufen wird (Quailität, Stabil oder nicht etc.)
    ZitierenZitieren     

  7. #487
    Anfänger
    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    92

    Standard

    Super Sach! Wir habn bei uns Telekom Internet. Also kann ich das sehn'! Übel gg!
    ZitierenZitieren     

  8. #488
    Hockeygott
    Registriert seit
    09.10.2004
    Beiträge
    14.966

    Standard

    Der muss mit dem "punisher" verwandt sein oder ist es selber
    ZitierenZitieren     

  9. #489
    All-Star
    Registriert seit
    12.12.2005
    Beiträge
    8.350

    Standard

    Zitat Zitat von Bruins Beitrag anzeigen
    Wenn auch nur ein einziger Sender der Meinung wäre, dass Eishockey sich für ihn rentiert, dann würde es auch ausreichend im Free-TV präsentiert werden.
    Dieser kleine Kreis ist genau die Zusehergruppe, die man erreicht - und wie sich seit Jahrzehnten eindrucksvoll beweist, wächst diese auch nicht an, egal wie sehr man sich dreht oder wendet.

    Ansonsten ist Geiz schon geil und für umme macht am meisten Spaß. Realistisch ist es trotzdem nicht.
    Von deinen Rundfunkgebühren (die ich auch zum kotzen finde) hat keiner der übertragenden Sender etwas. Trotzdem fallen Übertragungskosten an.
    Mir würde zumindest kein Freizeitangebot einfallen, bei dem ich für 2,50 Euro 2,5 Stunden lang mit einer meiner Lieblingshobbies unterhalten werde.

    Wenn ich überlege was ich sonst gerne mache......Bowling, Darts, Fußball, Kino, Cocktails, Musicals, baden gehen, Radeln, etc.....also außer selbst Sport treiben und am See liegen kostet ALLES deutlich mehr. Sogar mit dem ersten Bier in irgendeiner Kneipe hab ich schon mehr bezahlt.
    Naja Servus TV war halt sogesehen auch nix. Diese 3 cm Spalte in der Fernsehzeitung übersieht doch jeder. Und ein österreichischer Sender der deutsches EH bringt is auch fragwürdig.

    Es geht mir hier auch garnicht um umme oder ähnliches - mit meinen Gebühren erwarte ich einfach das gerade das öffentlich Rechtliche sich mehr beim Breitensport angagiert. Gerade weil man damit eher kein Geld machen kann und somit die privaten Sender eher weniger Interesse daran haben.

    Basketball und Handball bei Sport1? Wtf!?! Is zwar schön und toll aber sowas gehört gefälligst von unseren Gebühren bezahlt. Spätestens wenn internationale Turniere gespielt werden will ich das diese im ÖR gezeigt werden. Hallo, das ist mein Geld was die ausgeben. Was fällt dene ein eigene Telenovelas zu drehen oder die x tausendste Schwachsinnsshow zu produzieren... dafür sind die privaten Sender da - vom ÖR erwarte ich eine flächendeckende Berichterstattung bezüglich Sport, Kultur usw. Den Serienscheissdreck können die sich in die Haare schmieren...

    Man schaue sich die ganzen anderen Sender an den die ARD und ZDF am laufen hat... kannst doch alles in die Tonne treten. Aber dann unsummen für die BuLi raushauen...

    Du siehst, mir gehts hier nicht direkt um EH.... AAAAAAAAAHHHHH genau jetzt schreit die Tussi von den Nachrichten mir ins Ohr das der "Supercup" bei ZDF Info übertragen wird.

    Ich trink jetz erstmal nen Vodka sonst platzt mir der Hals. ^^
    ZitierenZitieren     

  10. #490
    Bruins
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Naja Servus TV war halt sogesehen auch nix. Diese 3 cm Spalte in der Fernsehzeitung übersieht doch jeder. Und ein österreichischer Sender der deutsches EH bringt is auch fragwürdig.

    Es geht mir hier auch garnicht um umme oder ähnliches - mit meinen Gebühren erwarte ich einfach das gerade das öffentlich Rechtliche sich mehr beim Breitensport angagiert. Gerade weil man damit eher kein Geld machen kann und somit die privaten Sender eher weniger Interesse daran haben.

    Basketball und Handball bei Sport1? Wtf!?! Is zwar schön und toll aber sowas gehört gefälligst von unseren Gebühren bezahlt. Spätestens wenn internationale Turniere gespielt werden will ich das diese im ÖR gezeigt werden. Hallo, das ist mein Geld was die ausgeben. Was fällt dene ein eigene Telenovelas zu drehen oder die x tausendste Schwachsinnsshow zu produzieren... dafür sind die privaten Sender da - vom ÖR erwarte ich eine flächendeckende Berichterstattung bezüglich Sport, Kultur usw. Den Serienscheissdreck können die sich in die Haare schmieren...

    Man schaue sich die ganzen anderen Sender an den die ARD und ZDF am laufen hat... kannst doch alles in die Tonne treten. Aber dann unsummen für die BuLi raushauen...

    Du siehst, mir gehts hier nicht direkt um EH.... AAAAAAAAAHHHHH genau jetzt schreit die Tussi von den Nachrichten mir ins Ohr das der "Supercup" bei ZDF Info übertragen wird.

    Ich trink jetz erstmal nen Vodka sonst platzt mir der Hals. ^^
    Da schließt sich doch dann der Kreis?!
    Das ÖR sollte/braucht Sport ned zeigen....zumindest nicht so weit in die Breite hinein. Bei den privaten Sendern lohnt es sich nicht. Bleibt noch ein Bezahlsender, den man optional buchen kann wenn man Bock drauf hat. Könnte doch perfekter nicht gelöst sein?!

    Im übrigen kommt der ÖR seinem Auftrag mit Fußball eigentlich schon nach. Neben einem breiten Angebot steckt im Namen auch schon der Begriff "öffentlich".....und was könnte öffentlicher sein als der Sport, der hier jede andere Sportart an den Rand drängt?! Die Summen sind in dem Zusammenhang wieder ein anderes Thema - aber so eine Abwägung ist dann eben subjektiv.

    Für Telenovelas oder ähnliches habe ich allerdings auch null Verständnis, das sonstige Programm ist teilweise natürlich wieder ein eigenes Thema.
    ZitierenZitieren     

  11. #491
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.846

    Standard

    Zitat Zitat von Bruins Beitrag anzeigen
    Da schließt sich doch dann der Kreis?!
    Das ÖR sollte/braucht Sport ned zeigen...

    Im übrigen kommt der ÖR seinem Auftrag mit Fußball eigentlich schon nach. Neben einem breiten Angebot steckt im Namen auch schon der Begriff "öffentlich".....und was könnte öffentlicher sein als der Sport, der hier jede andere Sportart an den Rand drängt?! Die Summen sind in dem Zusammenhang wieder ein anderes Thema - aber so eine Abwägung ist dann eben subjektiv.
    Das sehe ich absolut gegensätzlich.

    Aufgabe der ÖR muss sein, sich um Kultur und Sport in der Breite zu kümmern.
    Und diese Breite darf m.E. nicht eine volle Breitseite Fußball sein, möglichst täglich, möglichst rund um die Uhr, und möglichst auf allen Kanälen (ohne Arte).

    Und scheißegal welche Liga ....

    Dieser Fußball -Overkill regt doch mittlerweile selbst ausgewiesene Fußballfans auf, und da geht's nicht nur um das viel zu viele Geld
    ZitierenZitieren     

  12. #492
    Profi
    Registriert seit
    20.04.2010
    Beiträge
    4.264

    Standard

    Zitat Zitat von Shutout Beitrag anzeigen
    Dieses Angebot ist doch einfach nur geil. Wann konnte man schon mal ALLE, also ich rede von ALLE Spiele in voller Länge sehen?

    Der Preis klingt für mich auch mehr als fair, natürlich ohne zu wissen wie die ganze Sache dann laufen wird (Quailität, Stabil oder nicht etc.)
    Hm, für Menschen mit schwachem Herz oder hohem Blutdruck hingegen könnten 26 mehr AEV-Spiele im Jahr durchaus lebensgefährlich sein.
    ZitierenZitieren     

  13. #493
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.846

    Standard

    Die können ja stattdessen eins der anderen Spiele gucken
    ZitierenZitieren     

  14. #494
    Bruins
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Das sehe ich absolut gegensätzlich.

    Aufgabe der ÖR muss sein, sich um Kultur und Sport in der Breite zu kümmern.
    Und diese Breite darf m.E. nicht eine volle Breitseite Fußball sein, möglichst täglich, möglichst rund um die Uhr, und möglichst auf allen Kanälen (ohne Arte).

    Und scheißegal welche Liga ....

    Dieser Fußball -Overkill regt doch mittlerweile selbst ausgewiesene Fußballfans auf, und da geht's nicht nur um das viel zu viele Geld
    Volle Breitseite?

    Sportschau am Samstag, Und Länderspiele. Was fällt dir noch ein?

    Wenn du sagst Eishockey gehört da rein, was noch alles? Tischtennis, Tennis, Handball, Basketball, Squash, Badminton, Kajak, Kanufahren, Darts, Schach, etc....
    Du weißt worauf ich hinauswill?

    1. Ich entscheide mich in die totale Breite zugehen und zeige ALLES
    2. Ich zeige nichts
    3. Ich entscheide mich für die Sportart, die bei einem CL-Finale mit deutscher Beteiligung fast 20 Mio vor den Fernseher bringt, bei einem WM-Finale 30-40 Mio. Wenn das kein öffentlicher Auftrag ist, was dann?
    ZitierenZitieren     

  15. #495
    Profi
    Registriert seit
    24.03.2004
    Beiträge
    3.146

    Standard

    Die Abokosten sind lustig:

    Monatsabo (16,95€), wenn ich mal von einer normalen AEV-Saison ohne viel Playoffs ausgehe (September bis März) und mich die anderen Spiele nicht interessieren, dann bin ich bei 118,95€.
    Im Jahresabo (9,95€) bin ich bei 119,40€. Nimmt sich nicht wirklich was.

    Wird gebucht und ich finde das Angebot klasse.
    ZitierenZitieren     

  16. #496
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    23.846

    Standard

    Zitat Zitat von Bruins Beitrag anzeigen
    Volle Breitseite?

    Sportschau am Samstag, Und Länderspiele. Was fällt dir noch ein?

    Wenn du sagst Eishockey gehört da rein, was noch alles? Tischtennis, Tennis, Handball, Basketball, Squash, Badminton, Kajak, Kanufahren, Darts, Schach, etc....?
    Das zweite und die dritten bringen auch ein bisschen
    Dazu cl und el
    Und Pokal
    ZitierenZitieren     

  17. #497
    Bruins
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    Das zweite und die dritten bringen auch ein bisschen
    Dazu cl und el
    Und Pokal
    Ach stimmt, die CL kommt jetzt auch auf den ÖR. Hatte ich wegen Sky nicht so aufm Schirm.
    Europa-League war aber glaube ich bei Sat1 und wandert jetzt zu Sport1, oder?
    DFB-Pokal finde ich fast schon wieder gut, weil da die kleineren Vereine eine Plattform bekommen. Zwar Fußball, aber Breitensport im erweiterten Sinne. Und zum Livespiel schalten ja auch wieder 10 Mio ein.

    Die Abwägung zwischen "will die Masse sehen" und "bedient auch die Sparten" finde ich wirklich nicht einfach. Würden CL oder die Sportschau nur 2 Mio sehen wollen, dann würden die ÖR dafür sicherlich auch nur einen Bruchteil des Geldbetrages auf den Kopf hauen....wenn überhaupt.
    ZitierenZitieren     

  18. #498
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    20.04.2010
    Ort
    nicht ganz da, wo ich wohnen wollte
    Beiträge
    827

    Standard

    Also wenn ich die zwei Hauptsendungen "Sportschau" und "Das aktuelle Sportstudio" nehme, bin ich auch der Meinung die sollten ihren Namen ändern in "Fußballschau" und "das aktuelle Fußballstudio". Der Name Sport ist da schon lange falsch.
    Wie wäre es mal mit einer ein-oder zweistündigen Sendung in der es wirklich nur um den anderen Sport (die sogenannten Randsportarten) geht?
    ZitierenZitieren     

  19. #499
    Profi
    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    2.778

    Standard

    Vollkommen richtig. Vor einer Zeit haben die öffentlich Rechtlichen für diesen Fußball-Overkill auch schon einen deutlichen Rüffel bekommen, da sie eben auch und besonders einen Programmauftrag haben. Scheint die Kameraden aber nicht sonderlich zu interessieren.
    ZitierenZitieren     

  20. #500
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.543

    Standard

    Zitat Zitat von AEV-Tiger 1965 Beitrag anzeigen
    Also wenn ich die zwei Hauptsendungen "Sportschau" und "Das aktuelle Sportstudio" nehme, bin ich auch der Meinung die sollten ihren Namen ändern in "Fußballschau" und "das aktuelle Fußballstudio". Der Name Sport ist da schon lange falsch.
    Wie wäre es mal mit einer ein-oder zweistündigen Sendung in der es wirklich nur um den anderen Sport (die sogenannten Randsportarten) geht?
    Im Winter kommen sie ihrem Auftrag doch nach, durch stundenlange Live Sendungen am Nachmittag von den Massensportarten Rodeln, Bob, Skispringen, Biathlon etc.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. [Saison 2012/13] Teamintro
    Von Nightmare im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 17:02
  2. [Saison 2012/2013] Vorbereitungsprogramm
    Von Robby #9 im Forum Panther-Forum
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 17:50
  3. [Saison 2012/13] Dauerkartenzähler
    Von Schmiddi im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 10:11
  4. Wo endet der AEV am Ende dieser Saison
    Von BigPanther im Forum Panther-Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 14:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen