Ergebnis 1 bis 20 von 64
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Thema: Augsburger Panther kooperieren mit den Ravensburg Towerstars

  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    05.03.2013
    Ort
    Edmonton
    Beiträge
    92

    Pfeil Augsburger Panther kooperieren mit den Ravensburg Towerstars

    Die Augsburger Panther haben einen neuen Kooperationspartner. Künftig wird es sich der DEL-Club mit den Ravensburg Towerstars aus der Deutschen Eishockey Liga 2 zur Aufgabe machen, die Ausbildung und Weiterentwicklung junger, talentierter Spieler voranzutreiben. Diese Partnerschaft konnten Towerstars-Geschäftsführer Rainer Schan und Panther-Gesellschafter Lothar Sigl gemeinsam mit den beiden verantwortlichen Trainern Petri Kujala und Larry Mitchell beschließen.

    Die Ravensburg Towerstars sind seit der Saison 2007/08 zweitklassig. Den wohl größten Erfolg feierte der Traditionsclub, der bereits im Jahr 1881 gegründet wurde, in der Saison 2010/11 mit der Gewinn der Meisterschaft in der 2.Bundesliga. Ein bekannter Spieler aus dem aktuellen Kader der Towerstars ist Christoper Oravec, der aus dem Nachwuchs des Augsburger EV stammt. Auch der ehemalige Panther-Goalie Leo Conti schnürte in der Saison 2007/08 die Schlittschuhe für die Ravensburger. Er hat nur gute Erinnerungen: „Ravensburg ist ein traditionsreicher Eishockeystandort. Ich hatte dort eine tolle Saison, die Fans sind dort ähnlich enthusiastisch wie bei uns. Die Eissporthalle ist auch ein wirkliches Schmuckkäschen."

    „Eine derartige Kooperation mit einem DEL-Club ist in der Historie unseres Standorts eine Premiere", sagt Rainer Schan, Geschäftsführer der Towerstars und ergänzt: „Wir sind sicher, dass beide Clubs ein gutes Verhältnis pflegen, das schon allein aus geographischen Gesichtspunkten natürlich Vorteile bringt." Auch Trainer Petri Kujala ist zuversichtlich: „Natürlich ist es wünschenswert, dass beide Clubs von dieser Kooperation profitieren. Die Talente aus Augsburg bringen uns mehr Tiefe in den Kader, unsere Jungs können sich im Gegenzug an DEL-Luft heranschnuppern."

    Trainer Larry Mitchell: „Wir waren mit den Ravensburg Towerstars seit Anfang des Jahres in Gesprächen bezüglich einer möglichen Kooperation. Rainer Schan, Petri Kujala und ich haben uns oft getroffen und über die Erwartungen beider Clubs an eine Partnerschaft ausgetauscht. Beide Teams verfolgen nun das gemeinsame Ziel, jungen Spieler eine gute sportliche Perspektive zu geben und sie zu besseren Eishockeyspielern machen."

    Welche jungen Spieler auf beiden Seiten mit einer Förderlizenz ausgestattet werden steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest. Diesbezüglich befinden sich die beiden Trainer aber in einem ständigen Austausch. Auf Seite der Towerstars ist der 22-jährige Torhüter Matthias Nemec aber weitgehend sicher für eine Förderlinzenz vorgeschlagen.

    Mehr über die Towerstars gibt's unter http://www.towerstars.de/home.html oder auf facebook https://www.facebook.com/towerstars.
    Quelle: App
    Geändert von Administrator 1 (20.08.2013 um 14:22 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  2. #2
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.766
    ZitierenZitieren     

  3. #3
    lionheart69
    Gast

    Standard

    http://www.aev-forum.de/panther-foru...st1081552.html

    1881 trifft auf 1878 und jetzt arbeiten die Oberschwaben mit den bayrischen Schwaben auch noch zusammen. Sehr schön
    ZitierenZitieren     

  4. #4
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.929

    Standard

    Ja, jetzt fehlt noch die Kooperation mit dem HOG Schäßburg und man hätte die Donauschwaben auch noch im Boot
    ZitierenZitieren     

  5. #5
    Hockeygott
    Registriert seit
    19.02.2003
    Beiträge
    14.619

    Standard

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Ja, jetzt fehlt noch die Kooperation mit dem HOG Schäßburg und man hätte die Donauschwaben auch noch im Boot


    Im Kader der Towerstars sind übrigens auch nur Weiße.
    ZitierenZitieren     

  6. #6
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    20.929

    Standard

    Ja, leider
    ZitierenZitieren     

  7. #7
    punisher
    Gast

    Standard

    Wie hoch ist da der Nordamerikaanteil?
    ZitierenZitieren     

  8. #8
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.766

    Standard

    Oravec spielt da jedenfalls, und den Wren hatten sie auch schon
    ZitierenZitieren     

  9. #9
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.527

    Standard

    Für mich nicht nachvollziehbar. Bei Ravensburg gibt es kaum Talente die in nächster Zeit DEL spielen können. Ein Yannick Beaier oder Konstantin Schmidt könnten vllt. mal aushelfen. Friedrich hat ja schon Vertrag bei den Hühnern, und hat auch schon für dieses Jahr eine FL bekommen. Des Weiteren ist Ravensburg eine Top-Mannschaft. Da wird ein Farny nicht über Reihe 3 hinauskommen. Fraglich ob ihm das weiterhilft. In Kaufbeuren hätte er wohl mit 1-2 AL gespielt und viel Eiszeit bekommen.

    5 Ausländer sind erlaubt. Aktuell haben sie 4 AL vergeben. Alle an Kanadier.
    ZitierenZitieren     

  10. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beiträge
    89

    Standard

    Sofern bei uns alle Spieler Fit sind, werden die Jungen Spieler kaum eingesetzt. Mir wäre KF als Partner lieber gewesen. Es hätte mehr Sinn
    gemacht Kindl, Schäffler, Farny und noch den ein oder anderen dort hin zuschicken. Dort bekommen Sie eher Spielzeit als in RV.
    ZitierenZitieren     

  11. #11
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    694

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Für mich nicht nachvollziehbar. Bei Ravensburg gibt es kaum Talente die in nächster Zeit DEL spielen können. Ein Yannick Beaier oder Konstantin Schmidt könnten vllt. mal aushelfen. Friedrich hat ja schon Vertrag bei den Hühnern, und hat auch schon für dieses Jahr eine FL bekommen. Des Weiteren ist Ravensburg eine Top-Mannschaft. Da wird ein Farny nicht über Reihe 3 hinauskommen. Fraglich ob ihm das weiterhilft. In Kaufbeuren hätte er wohl mit 1-2 AL gespielt und viel Eiszeit bekommen.

    5 Ausländer sind erlaubt. Aktuell haben sie 4 AL vergeben. Alle an Kanadier.
    Unterschreibe ich so und dazu kommt KF wäre von der Entfernung allein für unsere jungen Wilden besser.

    Mal sehen was uns Ravensburg bringt aber ich befürchte nicht wirklich all zu viel.
    ZitierenZitieren     

  12. #12
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.115

    Standard

    Entschuldigung, der wird zu Saisonbeginn 21, wie lange soll er noch in der 3. Liga spielen?

    Er hat bereits ein paar DEL Spiele absolviert, hat letztes Jahr in Klostersee gut gepunktet, da ist der nächste Schritt mit Liga 2 doch vollkommen logisch. Ich kann mich doch nicht verbessern, wenn ich mich nicht mit Besseren messe. So wenig Eiszeit bekommt man in einer 3. Reihe auch nicht.
    ZitierenZitieren     

  13. #13
    Hockeygott
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.959

    Standard

    Zitat Zitat von Benni_AEV Beitrag anzeigen
    Unterschreibe ich so und dazu kommt KF wäre von der Entfernung allein für unsere jungen Wilden besser.

    Mal sehen was uns Ravensburg bringt aber ich befürchte nicht wirklich all zu viel.
    .. Und ich sag blödsinn. Der ehn Freak jammert und alle stimmen ein. Ist doch so wie der May schreibt. Wenn Farny irgendwann mal del spielen will. Dann muss er sich auch in Ravensburg durchsetzen. Der Mitchell weiß schon was er macht und das zigerettenbürschel soll sich um die Zeitungsausschnitte dieser Welt kümmern. Oder Kanadier suchen die bei Mitchell auf dem Zettel stehen.
    ZitierenZitieren     

  14. #14
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.527

    Standard

    3. Liga? Aha, Kaufbeuren spielt also nicht 2. Liga?!? Klar ist der Schritt in die 2. Liga logisch.


    Der Junge hat noch 0 2. Ligaerfahrung. Die 2. Liga hat ein ganz anderes Niveau. Mein ihr ganz im Ernst, dass der jetzt sofort in einer 2. Liga Mannschaft wie Ravensburg viel Eiszeit bekommen wird?

    Und was bringt einem jungen Spieler jetzt mehr? Ein Verein wie Kaufbeuren, der auf viele junge Spieler setzt und weniger Geld hat, wo er Reihe 1 oder 2 spielt, oder ein Verein wie Ravensburg der top besetzt ist (mit Ausländern und Deutschen). Schau mal wer bei Ravensburg alles spielt. 3 Ausländer (es kommt wohl noch ein 4.), dazu Friedrich, Oravec, Menge und Krestan. Da sind mindestens 7 Stellen für die ersten 3 Reihen schon weg. Und klar bekommt man in ner 3. Reihe Eiszeit. Aber Ravensburg spielt mit 4 Reiehn und er bekommt keine PP Eiszeit. Kaufbeuren spielt mit 3 Reihen und er würde dort wahrscheinlich PP Eiszeit bekommen.

    Des Weiteren hat doch ein Kindl kaum Chance auf Eiszeit. Bei Kaufbeuren letztes Jahr hat er viel Eiszeit bekommen, ich glaub sogar 1. Reihe.

    Geographische Lage spricht ebenfalls gegen Ravensburg.

    Außerdem hat KF eine DNL-Mannschaft. Ravensburg nicht. Das Reservoir an Talenten ist viel größer. Bei Ravensburg kommt eigentlich kaum einer in Frage der uns helfen kann.
    ZitierenZitieren     

  15. #15
    Hockeygott
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.959

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    3. Liga? Aha, Kaufbeuren spielt also nicht 2. Liga?!? Klar ist der Schritt in die 2. Liga logisch.


    Der Junge hat noch 0 2. Ligaerfahrung. Die 2. Liga hat ein ganz anderes Niveau. Mein ihr ganz im Ernst, dass der jetzt sofort in einer 2. Liga Mannschaft wie Ravensburg viel Eiszeit bekommen wird?
    Ja mein ich. Genauso viel wie in deinem schlechten Team. Entweder er packt es in dem Alter auch in einer guten Mannschaft oder er kann es mit der DEL vergessen. Hallo der ist 21, da sollte man schon erkennen wo die Reise hingeht. Ich bin mir sicher der packt das, genauso wie in deinem ach so schlechten Kaufbeurer Team. Und wenn nicht dann holen wir uns einen der das packt, fertig.
    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Und was bringt einem jungen Spieler jetzt mehr? Ein Verein wie Kaufbeuren, der auf viele junge Spieler setzt und weniger Geld hat, wo er Reihe 1 oder 2 spielt, oder ein Verein wie Ravensburg der top besetzt ist (mit Ausländern und Deutschen). Schau mal wer bei Ravensburg alles spielt. 3 Ausländer (es kommt wohl noch ein 4.), dazu Friedrich, Oravec, Menge und Krestan. Da sind mindestens 7 Stellen für die ersten 3 Reihen schon weg. Und klar bekommt man in ner 3. Reihe Eiszeit. Aber Ravensburg spielt mit 4 Reiehn und er bekommt keine PP Eiszeit. Kaufbeuren spielt mit 3 Reihen und er würde dort wahrscheinlich PP Eiszeit bekommen.
    Menge konnte sich bei uns nie durchsetzen und Oravec war das Augsburger Jahrhunderttalent der nie in der DEL ankam. Wenn er an denen nicht vorbei kommt, dann hilft er uns auch nie. Ist eh alles hypotetisch, nur wie du immer dein Maul aufreißt geht halt gar nicht. Du liest die EHN und treibst dich den ganzen tag auf NHL seiten rum und meinst du hast Ahnung. Ich verlasse mich da lieber auf Mitchell und den Schnitzeljoe. Bei aller Liebe denen glaube ich ein bischen mehr wie dir.
    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen

    Des Weiteren hat doch ein Kindl kaum Chance auf Eiszeit. Bei Kaufbeuren letztes Jahr hat er viel Eiszeit bekommen, ich glaub sogar 1. Reihe.
    Kindl könnte auch in Burgau spielen. Da bekommt er noch mehr Eiszeit. Nur ob Eiszeit bei dem hilft irgendwann mal in die DEL zu kommen bezweifle ich stark. Aber auch hier weiß das Larry am besten. Kettemer und Kohl hat er in der DEL zu richtig guten Spielern gemacht. Ok bei Kettemer einen richtig guten Vertrag besorgt. Aber bei Kindl müßte er da zaubern können. Egal wer Kooperationspartner ist.
    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen

    Geographische Lage spricht ebenfalls gegen Ravensburg.
    100 Minuten fahrzeit zu 51 Minuten. Klar wie blöd muß man sein das man sowas macht??? Du bist dir echt für nichts zu schade und ziehst jeden Käse ran nur um Recht zu haben. Wenn es jetzt Weiswasser wäre, aber ravensburg hör mir auf.
    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen

    Außerdem hat KF eine DNL-Mannschaft. Ravensburg nicht. Das Reservoir an Talenten ist viel größer. Bei Ravensburg kommt eigentlich kaum einer in Frage der uns helfen kann.
    Wer genau hat uns den bis jetzt geholfen aus deinem Kooperationswunder Kaufbeuren. Schäffler wurde nie als Förderlizenzler eingesetzt. Wir hatten mal Schönberger hier, der ist jetzt Kapitän in Straubing oder Buchwieser, sogar einen guten und auch den schlechten, wenn auch nicht aus Kaufbeuren. Geblieben sind die aber alle nicht und geholfen haben sie auch nicht großartig. Die Förderlizenzen gibt es halt, und schlecht sind die sicher nicht, nur entscheiden tun die alle nichts weder mit Kaufbeuren noch mit Augsburg. Nur in deiner Fantasie und darum wäre uns allen geholfen du hältst die Schnauze und quackst hier nicht den ganzen Tag deine Weisheiten raus.
    ZitierenZitieren     

  16. #16
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.527

    Standard

    Ein Michael Wolf hat mit 24 noch 2. Liga gespielt. Konnte man einen Endras mit 21 auch schon vergessen? Die haben sich alle hochgearbeitet. Und warum? Weil man auf sie gesetzt hat. Weil sie Spielpraxis gesammelt haben.

    Was ist denn das für ein Vergleich bitte? Man kann doch nicht Farny jetzt mit Menge und Oravec vergleichen. Jeder hat seine Rolle in einem Team. Und ein Menge z.B. ist für die 4. Reihe nicht geeignet. Der braucht Scorer um sich herum. Dann bringt der seine Leistung auch. In der 2. Liga immer unter den besten Scorern der Liga.

    Du redest so einen Müll. Ein Kindl hat und ein Farny haben momentan nicht mehr drauf als 2. Liga, und dort brauchen sie viel Eiszeit und Spielpraxis. In der Oberliga wären sie unterfordert. Es geht nicht um am besten 30 Minuten Eiszeit pro Spiel, sondern so viel Eiszeit wie möglich in einer Liga in der er bestehen kann. Ein Kohl hat DNL in Mannheim gespielt. Ein Kettemer schon viel 2. Liga Erfahrung.

    Frag mal einen Endras warum er so gut ist wie jetzt. Weil ihm viel Spielpraxis wichtig war.

    Halbe Strecke ist halbe Strecke. Kaufbeuren liegt geographisch einfach besser, das ist nun mal Fakt.



    Wundert dich das? Wir hatten ja aufgrund des DEL-Theaters noch nie einen festen Kooperationspartner aus der 2. Liga für längere Zeit. Das dauert seine Zeit.

    Es liegt ganz klar auf der Hand, dass Kaufbeuren besser für uns wäre. Näher, mehr Talente, mehr Spielpraxis für unsere Spieler. Nur sobald ich das schreibe ist es natürlich nicht so. Das können auch 75% so sehen. Aber du hast ja wie immer Recht. Nein ich korrigiere. Larry.


    Aber bei dir wundert mich nix mehr. Wie die Leute im Stadion sagen. Er hat eine Meinung, und die zählt. Alle anderen haben Unrecht. Dein Eishockeyverstand beruht auf Larry wird schon Recht haben, Larry macht alles richtig. Gott Larry. Von unteren Ligen hast du eh keinen Plan. Ich nutzte die EHN weil ich dort alles auf einen Blick habe, als Ergänzung. Ist es ein schmarrn was da drinsteht? Komischwerweise schreibt der Schreiberling auch für die AZ, mit der du dich scheinbar über Eishockey informiertst. Wo ist also der Unterschied? Und wenn du noch 1000 mal mit deinen EHN kommst wirds auch net lustiger. Soll ich z.B. mit deinem grandiosen Fußballsachverstand anfangen? Ich sag nur FCA letztes Jahr.
    Wenn n Problem hast blockier mich, oder sei endlich still. Oder bau an deinem Larry Mitchell Denkmal. Aber ich weiß, jetzt kommt gleich wieder lies du deine EHN.
    Geändert von Mr. Shut-out (25.07.2013 um 09:01 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  17. #17
    Ausnahmekönner
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    6.284

    Standard

    Lustig nur, daß die Guten aus KF alle in Düdorf spielen.
    ZitierenZitieren     

  18. #18
    Hockeygott
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Newride
    Beiträge
    14.505

    Standard

    Ganz ehrlich Jürgen, man mag die Meinung bzw. Aussagen von Mr. Shut-out teilen oder auch nicht, aber du führst Dich auf wie die Forenpolizei.

    Lass ihm halt seine Meinung. Er hat sie dargelegt und im Gegensatz zu manch anderem auch begründet. Dein "Aufmandeln" ist in meinen Augen echt lächerlich. Jeder der Mitchell auch nur im entferntesten schlecht macht, wird von Dir niedergebügelt.

    Kommt mir ab und an so vor, als wie wenn sich die hysterische Ehefrau mit Gekreische auf die Nebenbuhlerin stürzt ihr die Augen auskratzt.
    ZitierenZitieren     

  19. #19
    Hockeygott
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    20.527

    Standard

    Er begreift einfach nicht den Sinn des Forums. Hier sind AEV-Fans, die über Eishockey, v.a. die Panther DISKUTIEREN wollen. Es kann nicht immer jeder die gleiche Meinung haben. Das funktioniert niwo. Und wenn sich einige User hier eben Gedanken machen und überlegen wer denn so für den AEV in Frage kommen könnte, warum dürfen Sie das nicht? Es ist hier ein Forum. Manche können während der Arbeit nur kurz mal hier ins Forum schauen und finden dann alle Transfers z.B. oder Neuigkeiten über die Vereine hier auf einen Blick. Ob da jetzt die EHN, hockeyweb oder die Homepage des Vereins als Quelle angegeben ist, ist doch sch...egal. Nicht ein ich darf nur posten was good luck gefällt. Sagt man der Spieler ist gut, kommt woher willst des wissen, hast du ihn schon spielen sehen? Kommt ein Connolly kommt von good luck ein Granate! Hast er ihn schon spielen sehen. Wahrscheinlich auch nicht. Wir können nur nach Infos aus dem inet gehen, und dann kann jeder sich seine Meinung bilden. Dass die nicht immer richtig ist, sollte klar sein. Aber dann gäbe es auch nix zu duiskutieren und somit kein Forum. Und wenn hier mehrere die Meinung haben, dass KF besser geeignet ist, dann muss es nicht ein Müll sein, nur weil er und ein paar andere denken Ravensburg ist besser. Wie gesaght, jeder hat seine Meinung. Aber andauernd nur zu beleidigen ist ganz schlechtes Niveau, und immer auf dem gleichen rumzuhacken langweilt iwann. Und wenn man ein Problem hat, dann sollte man einen blockieren.
    ZitierenZitieren     

  20. #20
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.115

    Standard

    Zitat Zitat von Miami Beitrag anzeigen
    Lustig nur, daß die Guten aus KF alle in Düdorf spielen.
    Das könnte der entscheidende Punkt sein, warum man einen anderen Koop Partner nimmt. Die Köberle Connection hat schon sehr viele Spieler in den Westen gelotst oder hat z.B der Ebner hier mal vorgespielt?

    Bei KF hatte ich noch die Meldung zur DEB Oberliga im Kopf.

    Der Lerneffekt in einem Team der vorderen Plätze ist sicher größer.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Augsburger Panther: Erster Saisontest läuft für Panther nicht nach Plan
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 11:50
  2. Augsburger Panther: Augsburger verpflichten Goalgetter Ciernik
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 15:05
  3. Augsburger Panther: Sebastian Uvira: Der neue Panther kann auch boxen
    Von Markus im Forum Presse- und Medienberichte über die Augsburger Panther
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 13:50
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 20:06
  5. Panther kooperieren mit Bauer Nike
    Von AEV-Horscht# im Forum Panther-Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 16:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen