Ergebnis 21 bis 40 von 118
Seite 2 von 6 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte

Thema: Bob's Terrasse

  1. #21
    punisher
    Gast

    Standard

    Mehrweg schwer und werfbar => Gefahr für die innere Sicherheit
    ZitierenZitieren     

  2. #22
    Hockeygott Avatar von Manne
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    18.040

    Standard

    Zitat Zitat von punisher Beitrag anzeigen
    Mehrweg schwer und werfbar => Gefahr für die innere Sicherheit
    Ja, die Talibanschläfer sollen ja auch in Deutschland sein
    Die Dummheit ist das Gaspedal der festgefahrenen Meinung.
    Möginger, Thomas
    ZitierenZitieren     

  3. #23
    Anfänger
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Königsbrunn
    Beiträge
    52

    Standard

    Zitat Zitat von Manne Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich die offizielle Begründung für die Einwegbecher im Stadionausschank ?
    Und in jedem Spiel auf dem Viedeowürfel einblenden "Haltet das Stadion sauber"
    ZitierenZitieren     

  4. #24
    Hockeygott Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.262

    Standard

    Es geht nicht um subjektive Wahrnehmung eines einzelnen sondern um die Würdigung des Ordnungsamtes unter Einbeziehung von potenziellen Gefahrenquellen, was nicht heißt, dass ständig die Post abgehen muss. Und soweit mir bekannt, werden die Analysen der Sicherheitsbehörden anderer Clubs auch um Rat gefragt und Sigl darf auch was sagen.
    ZitierenZitieren     

  5. #25
    Stammspieler
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    1.400

    Standard

    Zitat Zitat von maxwpet Beitrag anzeigen
    Der Augschburger scheint ein murdsdrum Braggel zu sein, wenn er aus einem Mehrwegbecher ein gefährliches Wurfgeschoss machen kann!
    So ein voller Bierbecher ins Gnagg ist nicht unbedingt zu verachten.
    ZitierenZitieren     

  6. #26
    Hockeygott Avatar von Rigo Kaka
    Registriert seit
    28.09.2005
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    23.611

    Standard

    Mal unabhängig vom Umweltgedanken, mir schmeckt das Bier aus den Einwegbechern tausendmal besser als aus den alten Hartplastikbechern. Geht das nur mir so?
    ZitierenZitieren     

  7. #27
    punisher
    Gast

    Standard

    Nein, das geht mir auch so.
    ZitierenZitieren     

  8. #28
    Rookie Avatar von Eismeister-76
    Registriert seit
    16.09.2006
    Ort
    Königsbrunn
    Beiträge
    339

    Standard

    Zitat Zitat von Manne Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch!
    Was ist eigentlich die offizielle Begründung für die Einwegbecher im Stadionausschank ?
    Wir waren mindestens seit 1993 bei Mehrwegbechern, etwa die Anschaffungskosten für mehrere tausend Mehrwegbecher ?
    Ja das fragen wir uns auch schon lange..Mit den Einwegbechern haste nur Müll ohne Ende.
    Hatte man bei den Pfandbechern nicht des Problem, und von denen profitierte sogar der AEV Nachwuchs.
    When you go me on the Nerven, i put you into a Gulli, do the Deckel drauf, and you never come back to the Tageslicht!!
    ZitierenZitieren     

  9. #29
    Ausnahmekönner Avatar von Michi
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    6.518

    Standard

    Ich hatte letztes Jahr mit Lothar Sigl eine ausführliche Diskussion über das Thema fehlendes "Becherpfand" und den nicht mehr vorhandenen Nachwuchsstand, an dem es früher Saft(-schorle), Kaffee, Tee, Kuchen und Süßigkeiten gab.

    Vom Umweltfaktor und Reinigungsaufwand ganz zu schweigen.

    Das einzig positive ist, dass die Getränke nicht mehr nach Spülwasser schmecken.
    Erst Denken - dann Reden !!!
    Wenn man keine Ahnung hat, wie wäre es dann einfach mal mit Fresse halten...!

    www.aev-fanclub-donau-ries.de
    ZitierenZitieren     

  10. #30
    punisher
    Gast

    Standard

    Mich würde aber wirklich interessieren, warum man so nen Weg einschlägt?

    Ist die Spühlerei zu teuer? Zu umweltschädlich (ich denk mal das man die Einwegbecher sehr gut receyceln kann/Spühlmittelverbrauch)? Zu viel Aufwand?
    ZitierenZitieren     

  11. #31
    Rigo-Mitglied Avatar von Rigo Domenator
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    27.978

    Standard

    Waren das nicht hohe Kosten für die Herstellung von ca. 10000 Bechern? Ich mein, das hab ich wo gelesen.
    Künstliche Intelligenz ist leicher zu ertragen, als natürliche Dummheit.
    ZitierenZitieren     

  12. #32
    lionheart69
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Eismeister-76 Beitrag anzeigen
    Ja das fragen wir uns auch schon lange..Mit den Einwegbechern haste nur Müll ohne Ende.
    Hatte man bei den Pfandbechern nicht des Problem, und von denen profitierte sogar der AEV Nachwuchs.
    Wurde nicht vor Saisonbeginn 2012/2013 geschrieben, daß die neuen Becher kompostierbar sind?
    ZitierenZitieren     

  13. #33
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    18.251

    Standard

    Die Plastikbecher zur Zeit nerven echt. Andauernd werden sie die Stufen runtergeschossen. Das ganze Stadion ist zugemüllt.

    Was hat Sigl dann gesagt?

    Dennis Endras, unser MVP
    ZitierenZitieren     

  14. #34
    Hockeygott Avatar von djrene
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    19.787

    Standard

    Zitat Zitat von lionheart69 Beitrag anzeigen
    Wurde nicht vor Saisonbeginn 2012/2013 geschrieben, daß die neuen Becher kompostierbar sind?

    Kompostierbar ist auch so eine plakative Augenwischerei. Das hat mit der Ökobilanz letztendlich nix zu tun. Da ist ein Becher der in der Verwertung noch Energie abgibt meist sogar sinnvoller. Problem bei Einwegbechern ist einfach: Weviel Energie setzt Du ein bis im Stadion ein Schluck draus getrunken wird (jeder Becher muß mit Rohstoff und Energie erzeugt und transportiert werden) und wieviel ist das beim Mehrweg (einmalige Erzeugung + Transport, dafür muß man aber spülen). Bei irgendeiner Menge wird ein Break Even sein. Ob man da drüber oder drunter liegt wissen sie vermutlich selber nicht, da man wohl nur nach Ökonomie und Vorschrift gehen wird.
    Meine Nachbarn kennen Jim Marshall nicht, aber sie hassen ihn
    ZitierenZitieren     

  15. #35
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    572

    Standard

    Ökonomisch gesehen sind die Einwegbecher sicher besser. Ein unbedruckter 0,4l Einwegbecher kostet im Versandhandel ca. 4,82 Cent, ein Mehrwegbecher ca. 42,5 Cent. Dh. selbst wenn man den Aufwand fürs Spülen, Pfand kassieren + wieder herausgeben nicht berücksichtigt (auf der anderen Seite hat man mehr Abfall), muss der Mehrwegbecher 9-mal verwendet werden, damit er günstiger wird als der Einwegbecher.

    Ökologisch ists wahrscheinlich nicht viel Unterschied:
    Mehrwegbecher 44g Polypropylen (aus Erdöl)
    Einwegbecher 13g (wahrscheinlich) Polymilchsäure (wird größtenteils aus Maisstärke gewonnen, immerhin nachwachsend)
    http://www.bio-plastics.org/de/infor...ilchsaeure-pla
    Die gebrauchten Becher werden wohl zu Biogas "weiterverarbeitet".
    ZitierenZitieren     

  16. #36
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    16.09.2007
    Ort
    Landsberg
    Beiträge
    635

    Standard

    Ich denke der Umstieg von Mehrweg auf Einweg hat grundsätzlich zwei entscheidende Gründe.
    Mehrweg muss nach Gebrauch 1. gesammelt werden 2. gespült werden 3. dann im trocken Zustand wieder gestapelt und 4. wieder an den Ausschank gebracht werden. Das ganze muss dann auch noch hygienisch Einwandfrei sein. Bedeutet recht hohe Kosten. Gaaanz wichtig: selbst ein leerer Mehrwegbecher lässt sich WERFEN!
    Einweg muss nur einmal an den Ausschank transportiert werden. Dann kümmert sich die Müllabfuhr. Ist nicht schön aber für die Panther und der Caterer billiger. Billiger im wahrsten Sinn des Wortes.
    Leider
    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt. (Albert Einstein)
    Der Glaube ist nicht der Anfang, sondern das Ende alles Wissens. (Johann Wolfgang von Goethe)
    ZitierenZitieren     

  17. #37
    Ausnahmekönner Avatar von Michi
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    6.518

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen

    Was hat Sigl dann gesagt?
    Bezogen auf die Becher: Sache des Caterers.
    ZitierenZitieren     

  18. #38
    Testspieler
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    152

    Standard

    Alle Argumente werden wohl was für sich haben, andererseits scheint in vielen Stadien der Mehrwegbecher zu überzeugen.

    Und neuerdings wissen wir auch, dass der mühsam gesammelte Plastikmüll durchaus in der Augsburger Verbrennungsanlage landen kann. Biogas – Recycling? Wer weiß denn noch, welche Ökobilanz dann am Ende besser ist?

    Ich mag die Einwegbecher vor allem deshalb nicht, weil sie so labbrig sind und damit das Handling ungleich schwieriger wird. Man packt den Becher etwas zu fest, und schon schwappt der Inhalt über (daher am besten gleich mal die Hälfte in einem Zug runter). 3 Becher lassen sich schon nicht mehr sicher transportieren, ohne das was daneben geht. Und das passiert anscheinend öfter, denn der Boden sieht nach den paar Heimspielen teilweise schon übel aus, an manchen Stellen pappt man direkt fest. Ganz zu schweigen von dem Abfall, der durch die Ränge fliegt.

    Aber vielleicht geht´s auch nur mir so und das soll keinesfalls ein Genörgel sein, man kann´s eh nicht mehr ändern.
    ZitierenZitieren     

  19. #39
    Ersatzspieler Avatar von dolch
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    731

    Standard

    Einweg 7% Mwst
    Mehrweg 19% Mwst
    ZitierenZitieren     

  20. #40
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    572

    Standard

    Sicher? Den ermäßigten Satz gibts beim "Straßenverkauf" von Lebensmitteln. Wenn man sich da 12% MwSt. sparen kann, wenn man statt Mehrwegbechern Einwegbecher verwendet, dann gibts bald keine Mehrwegbecher mehr.
    Das wären ja 29,27 Cent pro Bier (3,50€)
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Bob's Terrasse
    Von Nightmare im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 17:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •