Ergebnis 41 bis 60 von 92
Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte

Thema: Garderobe u. alkoholfreies Bier?

  1. #41
    Profi
    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    2.750

    Standard

    Lustig war, dass wir, als wir das Ding gesehen haben, spontan genau das gleiche gedacht haben
    ZitierenZitieren     

  2. #42
    punisher
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von rochus Beitrag anzeigen
    Hinstehen und plärren, eine Garderobe wäre nicht schlecht, ist sehr einfach. Bevor man plärrt, sollte man schon das obere Körperteil, sprich Hirn, einschalten und sich Gedanken machen, wer überhaupt das zahlen soll bzw. wie es betrieben werden sollte.
    Zitat Zitat von DeeJay Beitrag anzeigen
    Werner lass gut sein.
    Auch wenn es tatsächlich nicht hierher gehört, fallen mir in dem Zusammenhang noch so Sachen wie "Videoprojektion aufs Eis" oder "WLAN für alle" ein.
    Bevor man so ne Veranstaltung durchzieht, sollte man schon das obere Körperteil, sprich Hirn, einschalten und sich Gedanken machen, wie es betrieben werden sollte... Eine Veranstaltung im Winter abzuhalten die man locker lockig im T-Shirt ansehen kann, erfordert in meinen Augen eben zwingend eine Garderobe.

    Schaffen ja alle anderen auch. Vom Circus Krone, über Stadien wie z.B. in Mannheim oder sogar in Straubing.

    War echt toll, nach 20 Minuten Fußmarsch in der nassen Jacke drin zu stehen. Und das wird bestimmt nochmal ne ganze Runde toller, wenn man mal 15 oder 20 Grad Minus hat.

    Das ist schon schlimm genug, aber weitaus schlimmer ist, dass man dann noch als ewig Motzender angegangen wird, wenn man die Unverschämtheit besitzt, auf diesen Missstand hinzuweisen.

    Eine Antwort hierauf kannst du dir ebenfalls sparen.

    Videoprojektion oder WLAN für alle braucht kein Mensch. Vor allem zweiteres kann man getrost unter der Rubrik schwachsinnig" abheften. Aber Garderoben haben auch was mit der Gesundheit zu tun.
    Geändert von punisher (14.09.2014 um 15:15 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  3. #43
    Rookie Avatar von Stadiongeist
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    448

    Standard

    Zitat Zitat von punisher Beitrag anzeigen
    Bevor man so ne Veranstaltung durchzieht, sollte man schon das obere Körperteil, sprich Hirn, einschalten und sich Gedanken machen, wie es betrieben werden sollte... Eine Veranstaltung im Winter abzuhalten die man locker lockig im T-Shirt ansehen kann, erfordert in meinen Augen eben zwingend eine Garderobe.

    Schaffen ja alle anderen auch. Vom Circus Krone, über Stadien wie z.B. in Mannheim oder sogar in Straubing.

    War echt toll, nach 20 Minuten Fußmarsch in der nassen Jacke drin zu stehen. Und das wird bestimmt nochmal ne ganze Runde toller, wenn man mal 15 oder 20 Grad Minus hat.

    Das ist schon schlimm genug, aber weitaus schlimmer ist, dass man dann noch als ewig Motzender angegangen wird, wenn man die Unverschämtheit besitzt, auf diesen Missstand hinzuweisen.

    Eine Antwort hierauf kannst du dir ebenfalls sparen.

    Videoprojektion oder WLAN für alle braucht kein Mensch. Vor allem zweiteres kann man getrost unter der Rubrik schwachsinnig" abheften. Aber Garderoben haben auch was mit der Gesundheit zu tun.

    Es geht hier glaube ich weniger darum, dass es nicht der ein oder andere sinnvoll finden würde irgendwas in der Richtung zu machen, als viel mehr um die Finanzierung.
    Es gibt, wie von rochus angesprochen, aktuell halt einfach wichtigere "Baustellen" für die man als Panther GmbH Geld ausgeben muss und in einer Multifunktionsarena spielen wir halt nicht in der sowas von Haus aus drin ist weil hier auch viele anderen Veranstaltungen wie Konzerte usw. statt finden.
    "Wo die geistige Sonne sehr tief steht werfen auch Zwerge lange Schatten."
    ZitierenZitieren     

  4. #44
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    572

    Standard

    Zitat Zitat von punisher Beitrag anzeigen
    Bevor man so ne Veranstaltung durchzieht, sollte man schon das obere Körperteil, sprich Hirn, einschalten und sich Gedanken machen, wie es betrieben werden sollte... Eine Veranstaltung im Winter abzuhalten die man locker lockig im T-Shirt ansehen kann, erfordert in meinen Augen eben zwingend eine Garderobe.
    Die hätten dann aber schon die allseits beliebten Stadionarchitekten irgendwo unterbringen müssen, jetzt fehlt für eine Garderobe für 1000+ Jacken mit Sicherheit der Platz. So viele Schließfächer kannst auf der Plaza nicht aufstellen, da müssen wahrscheinlich im Fall der Fälle auch Feuerwehr etc. hinkommen. Zumal man dann im Winter ja auch ohne Jacke vom Schließfach ins Stadion müsste, da gäbs dann den nächsten Aufstand.

    Eine Jacke kann man ja zur Not auch ausziehen und sie sich um die Hüfte binden. Ist zwar auch nicht so optimal, wenn sie nass ist, aber besser als nix. Das ging früher bei halbwegs humanen Temperaturen und Regen und sollte im geschlossenen Stadion auch noch möglich sein.
    ZitierenZitieren     

  5. #45
    Stammspieler Avatar von Thane Krios
    Registriert seit
    26.12.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.650

    Standard

    Ich verstehe das Problem nicht. Die 15 Grad, die es im CFS hat, sind doch harmlos im Vergleich zu den Mufus. Dann schwitzt man entweder oder man zieht eine dünnere Jacke an oder man zieht sie sich aus und bindet sie sich um. Alles keine Ideallösungen, aber was ist schon ideal? Sich bei -15 Grad auf kaputte Stufen zu stellen, die Rückenschmerzen verursachen, wie man das vor dem Umbau hatte, war sicherlich auch nicht förderlich für die Gesundheit. Und dennoch hat jeder diese Qualen auf sich genommen, dem es wichtig war seinen AEV zu sehen.
    Heute hat sich eben die Art des Leidens verändert und wohl für die meisten sogar verringert. Es gilt damals wie heute, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Ich habe das Gefühl, dass einige einfach nur einen Grund suchen, um motzen zu können.
    ZitierenZitieren     

  6. #46
    Hockeygott Avatar von Rigo Kaka
    Registriert seit
    28.09.2005
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    23.611

    Standard

    Zitat Zitat von Thane Krios Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das Problem nicht. Die 15 Grad, die es im CFS hat, sind doch harmlos im Vergleich zu den Mufus. Dann schwitzt man entweder oder man zieht eine dünnere Jacke an oder man zieht sie sich aus und bindet sie sich um. Alles keine Ideallösungen, aber was ist schon ideal? Sich bei -15 Grad auf kaputte Stufen zu stellen, die Rückenschmerzen verursachen, wie man das vor dem Umbau hatte, war sicherlich auch nicht förderlich für die Gesundheit. Und dennoch hat jeder diese Qualen auf sich genommen, dem es wichtig war seinen AEV zu sehen.
    Heute hat sich eben die Art des Leidens verändert und wohl für die meisten sogar verringert. Es gilt damals wie heute, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Ich habe das Gefühl, dass einige einfach nur einen Grund suchen, um motzen zu können.
    ZitierenZitieren     

  7. #47
    punisher
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rigo Kaka Beitrag anzeigen
    Gibt's von mir übrigens auch.

    Was aber nicht entschuldigt, das man sogar neue die danach fragen schon blöd anmacht.

    Es gibt ja schließlich anscheinend auch noch Menschen in dessen Leben sich nicht 24 Stunden am Tag alles um die Panther und den Umbau dreht.
    ZitierenZitieren     

  8. #48
    Hockeygott Avatar von djrene
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Gibt's auf dem Plärrer in den Bierzelten eigentlich Garderoben? Da hat's ja auch viel geregnet. Und auf Skihütten? Da isses draussen auch kalt. Da muss sich jetzt auch keiner persönlich angepisst fühlen, ist nur ne Frage. Und von Protesten habe ich weder beim Plärrer, noch auf Skihütten je was gehört.
    Meine Nachbarn kennen Jim Marshall nicht, aber sie hassen ihn
    ZitierenZitieren     

  9. #49
    punisher
    Gast

    Standard

    Auf Skihütten hatte ich immer eine Garderobe. Wobei ich dem Vergleich jetzt nicht nachvollziehen kann. Bierzelte kenne ich nur von außen.

    @rochus:
    Hab ich dich persönlich erwähnt?
    Der Ton hier ist allgemein unter aller sau wenn sich mal jemand negativ über was äußert.
    ZitierenZitieren     

  10. #50
    Hockeygott Avatar von Augsburger Punker
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.916

    Standard

    auf dem Plärrer gibt's auch Glaskrüge, obwohl man sich mit sowas immer wieder bei Volksfesten die Schädel zu spalten versucht, das kannst also nicht vergleichen
    ZitierenZitieren     

  11. #51
    punisher
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    das kannst also nicht vergleichen
    Sag ich doch.
    ZitierenZitieren     

  12. #52
    punisher
    Gast

    Standard

    Damit hab ich gar niemand im speziellen gemeint.

    Ganz ehrlich.
    ZitierenZitieren     

  13. #53
    punisher
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von rochus Beitrag anzeigen
    Ich nenne das mal Keine-Stehplätze-im-Osten-Syndrom.
    Starwarseck is absolut ok.

    Wenn nur diese drecks Fangnetze nicht wären.
    ZitierenZitieren     

  14. #54
    Hockeygott Avatar von djrene
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    das kannst also nicht vergleichen
    Genausowenig wie das Eisstadion in Straubing mit dem in Augsburg. Wird aber auch gemacht. Bierzelt - Massenauflauf, Eisstadion - Massenauflauf. Die Ähnlichkeiten sind also durchaus gegeben. Mt Getränken in Glasbehältern hat eine Garderobe allerdings nullkommanull zu tun und sollte nicht in die Diskussion mit einfließen.
    ZitierenZitieren     

  15. #55
    Rookie Avatar von Stadiongeist
    Registriert seit
    01.08.2008
    Beiträge
    448

    Standard

    An die Fangnetze kann man sich aber irgendwie gewöhnen, auch wenn es bei mir echt lang gedauert hat. Inzwischen gehts aber.
    ZitierenZitieren     

  16. #56
    Hockeygott Avatar von djrene
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Zitat Zitat von punisher Beitrag anzeigen
    Auf Skihütten hatte ich immer eine Garderobe.

    Ich auch, af der letzten af der ich war. Haken an der Wand - unbewacht. So kenne ich es auf ALLEN Hütten, egal wie voll und wie groß. Hing glaube ich nix dran, weil die Leute die da 1-2 Stunden weilen, sich ihre Jacken umbinden oder im Falle Sitzplatz über die Lehne hängen
    ZitierenZitieren     

  17. #57
    punisher
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Genausowenig wie das Eisstadion in Straubing mit dem in Augsburg. Wird aber auch gemacht. .
    Uff...
    Warum kann man jetzt zwei Eishockeyveranstaltungen nicht miteinander vergleichen?

    Gerade noch bei den zwei Stadien, die ja fast noch Abziehbilder sind.

    Was wenn nicht das willst dann noch vergleichen?

    Zitat Zitat von Stadiongeist Beitrag anzeigen
    An die Fangnetze kann man sich aber irgendwie gewöhnen, auch wenn es bei mir echt lang gedauert hat. Inzwischen gehts aber.
    Jo...geht. ...
    ZitierenZitieren     

  18. #58
    Hockeygott Avatar von Augsburger Punker
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.916

    Standard

    Zitat Zitat von djrene Beitrag anzeigen
    Genausowenig wie das Eisstadion in Straubing mit dem in Augsburg. Wird aber auch gemacht. Bierzelt - Massenauflauf, Eisstadion - Massenauflauf. Die Ähnlichkeiten sind also durchaus gegeben. Mt Getränken in Glasbehältern hat eine Garderobe allerdings nullkommanull zu tun und sollte nicht in die Diskussion mit einfließen.
    es geht hier lt. Titel auch um (alkoholfreies) Bier. Ich brauche das nicht, tränke den von mir favorisierten Softdrink (der vom Warm-up-Jersey) aberm ungern aus der hohlen Hand. Am liebsten aus Glas, danach kommt Hartplastik, und kurz vor der hohlen Hand das labbrige Zeug.
    ZitierenZitieren     

  19. #59
    punisher
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    (alkoholfreies) Bier
    Alkoholfreies Bier wäre natürlich toll. Das Koffein im Spezi lässt mich nur schwer einschlafen und so Zuckerwasser trinke ich eh ungern.

    Als Autofahrer bist dann eigentlich schon verflucht.

    Die Becher sind natürlich noch das Tüpfelchen auf dem i.
    ZitierenZitieren     

  20. #60
    Hockeygott Avatar von djrene
    Registriert seit
    25.11.2002
    Ort
    Krumbach
    Beiträge
    19.786

    Standard

    Becher sind mir wurscht - geschmacklich finde ich die Hartplastikdinger am schlimmsten. Ich würde jedoch geringes Pfand darauf verlangen (50 Cent z.B.) und das Plus daraus dem Nachwuchs zur Verfügung stellen. Ist aber nur meine persönliche Meinung und ich werde keine Diskussion daraus entfachen
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. 12 Fakten zum Bier
    Von Ronny(etc) im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 17:37
  2. Bier
    Von Crazy im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 13:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •