Ergebnis 21 bis 40 von 5049
Seite 2 von 253 ErsteErste 1231252102 ... LetzteLetzte

Thema: Unser Kader 2016/17

  1. #21
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.12.2002
    Beiträge
    18.696

    Standard

    Ciernik ist bodenlos.

    Vorne, hinten und das schlimmste in dem laufintensiven System mehr wie überfordert. Ich hoffe wirklich der Thiel bekommt die Eiszeit von dem alten Mann. Das ist ja Wahnsinn wie schlecht der da rumkurvt. Ich hoffe wirklich es schreit heute keiner, dass dem ein Center fehlt, dem fehlt einfach alles um noch in der DEL mitzuhalten. Grausam!!
    ZitierenZitieren     

  2. #22
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.943

    Standard

    Bzgl. der Torhüter Diskussion, die hier meiner Meinung nach zurecht aufgekommen ist:

    Ich werfe mal ein paar Zahlen unserer vorherigen Goalies in den Raum:

    Labbé : 50 Spiele 2,81 GTD und 91,1 SV 7. Platz mit 76 Punkten
    Weiman : 40 Spiele 2,33 GTD und 93,2 SV 8. Platz mit 79 Punkten
    Ehelechner: 45 Spiele 2,75 GTD und 91,6 SV 8. Platz mit 77 Punkten
    26 Spiele 3,50 GTD und 91,1 SV 11. Platz mit 69 Punkten
    Keller: 32 Spiele 3,08 GTD und 91,7 SV 11. Platz mit 69 Punkten
    22 Spiele 3,51 GTD und 90,0 SV 12. Platz mit 53 Punkten
    Mason: 33 Spiele 3,18 GTD und 90,0 SV 12. Platz mit 53 Punkten


    Hier noch die Zahlen der anderen Goalies in der DEL:

    http://www.del.org/de/statistiken/to...941-85---.html

    Wir wollen ja nicht zu hochgreifen, ich erwarte keine Wunderdinge wie von einem Endras oder Wesslau. Deshalb hier mal nur der Vergleich mit Teams wie Straubing, Schwenningen, Krefeld.....

    Climie: 17 Spiele 3,32 GTD und 90,0 SV
    Strahlmeier: 9 Spiele 3,05 GTD und 90,9 SV
    MacDonald: 15 Spiele 3,09 GTD und 92,3 SV
    Pätzold: 13 Spiele 3,81 GTD und 90,0 SV
    Duba: 11 Spiele 2,75 GTD und 92,3 SV
    Pielmeier: 25 Spiele 3,17 GTD und 90,2 SV


    Jeder Goalie schafft Minimum 90 %. Bis auf Pätzold ist jeder auch beim GTD klar besser.


    Und jetzt mal die Zahlen von Deslauriers:

    Deslauriers: 19 Spiele 3,51 GTD und 88,7 SV 7. Platz mit hochgerechnet 82 Punkten.

    Das wäre die beste Bilanz unserer Vereinsgeschichte in der DEL!!! Was für die Qualität des Kaders und des Trainers spricht. Die Abwehr ist vom Papier her für unsere Verhältnisse ebenfalls gut besetzt. Und trotzdem liegt der Goalie bei der SV und GTD abgeschlagen auf Platz 16!


    Persönlicher Eindruck von Deslauriers:

    Mal weg von den Zahlen und hin zu meinem persönlichen Eindruck. Wenn es gut läuft, dann läuft es auch bei J. D. Wenn nicht, dann ist er meistens kein Rückhalt, den ein Team wie Augsburg braucht. Er hält kaum mal eine dicke Chance des Gegners, gefühlt ist jede 100% auch drin. Gegen die DEG hatte er endlich mal diesen unhaltbaren. Aber das passiert viel zu selten. Des Weiteren hat er einige soft goals. Und eben viele Gegentore wo man jetzt sagt "ok, kein Fehler, aber ein Guter hat ihn." Zumindest ab und zu. Er strahlt wenig Ruhe aus, ist schwach bei Alleingängen und v.a. bei vedeckten Schüssen.


    Vergleich unserer Torhüter:


    Wir hatten gute Jahre, wir hatten schlechte Jahre. Wir hatten gute Kader, wir hatten schlechtere Kader. Wir hatten sehr gute Torhüter (J. F., Weiman, Paddy im 1. Jahr), die sehr stark gehalten haben. Wir hatten auch Flops (Mason, Paddy im 2. Jahr). Doch selbst die Flops haben es zumindest auf 90% SV gebracht, Ehelechner auf 91,1 SV im 2. Jahr. Selbst Keller hat es auf 91,7 SV und 90,0 SV gebracht.
    J. D. dagegen hat mit Abstand die schlechtesten Werte aller Goalies der letzten Jahre, obwohl wir hochgerechnet auf dem Weg zu unserer besten DEL-Saison aller Zeiten sind!


    Fazit:

    J. D. kommt auf einen sehr schlechten GTD und eine hundsmiserable Fangquote. Jetzt kann man natürlich mit der offensiven Spielweise argumentieren. Ist für mich sicherlich ein zu berücksichtigender Punkt, allerdings wenn dann nur für einen höheren Gegentorschnitt, aber nicht für 3,51!!! Und schon gar nicht für die niedrige SV, denn aus der offensiven Spielweise resultieren auch viele Schüsse auf unser Tor. Folglich müsste die SV in einem Bereich wie bei Ehelechner liegen.

    Ich erwarte keine Wunderdinge und einen absoluten Top Goalie, aber auf jeden Fall Minimum 90% SV. Das muss ich von jedem Torwart verlangen können, und alle anderen in der DEL bzw. unsere Goalies der Vorjahre schafffen das auch, egal ob Deutscher oder AL, egal ob Nummer 1 oder Back-up.

    Wir sind schlechte Torhüterleistungen in den 2 letzten Jahren gewohnt, aber dieses Jahr ist die Leistung in keinem Fall besser. Wir profitieren lediglich von einer besseren Trainer- und Teamleistung. Wären wir jetzt 12. würde jeder nach einem neuen Goalie schreien.
    Augsburg braucht einen Torwart, der uns im Spiel hält, nicht einen Goalie den die Mannschaft im Spiel halten muss.

    Für einen AL ist Deslauriers einfach zu schwach. Und in Sachen Goalie braucht man im Gegensatz zu den Feldspielern nicht mit dem Gehalt kommen. Die Stellen in der DEL sind heiß begehrt, jeder Goalie verdient hier richtig gutes Geld. Kein Verein spart bei dieser Position. Klar gibt es Goalies die in anderen Gehaltssphären sind wie Wesslau, Vehanen.....Aber ein MacDonald oder Duba sollte auch für uns drin sein.

    Wer weiß wann die Chance nochmal so gut sein wird wie dieses Jahr etwas zu reißen. Man sollte sich zumindest Gedanken machen ob die Kasse noch einen neuen Goalie hergibt und den Markt beobachten.



    Jeder hat seine eigene Meinung, aber die Zahlen lügen nicht.
    Geändert von Mr. Shut-out (10.12.2015 um 19:47 Uhr)

    Dennis Endras, unser MVP
    ZitierenZitieren     

  3. #23
    Hockeygott Avatar von Manne
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    17.938

    Standard

    Was ist mit DesRochers und Wanhainen ?
    Gefühlt war Wanhainen um Galaxien besser als der Labber Franz


    Dann noch ein Einwurf, deine Quoten sind ja jeweils nach der kompletten Saison dargestellt.
    Geändert von Manne (10.12.2015 um 19:46 Uhr)
    Die Dummheit ist das Gaspedal der festgefahrenen Meinung.
    Möginger, Thomas
    ZitierenZitieren     

  4. #24
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.943

    Standard

    Is ja nur eine Auswahl. Könnte jetzt natürlich noch mehr aufzählen.

    Wanhainen hatte im 1. Jahr 3,30 und 90,2. Im 2. Jahr zwar unterirdische 3,83 und 88,4. Nur das hat J. D. jetzt auch fast und die Truppe die Wanhainen vor sich hatte war einfach nur unterirdisch. DesRochers hatte 3,20 und 90,1.

    Labbé war schon ein mega Torwart. Man nahm das vllt. nur nicht so wahr weil man riesen Erwartungen an ihn hatte.
    Geändert von Mr. Shut-out (10.12.2015 um 19:46 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  5. #25
    Stammspieler
    Registriert seit
    30.05.2015
    Beiträge
    2.340

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Bzgl. der Torhüter Diskussion, die hier meiner Meinung nach zurecht aufgekommen ist:

    Ich werfe mal ein paar Zahlen unserer vorherigen Goalies in den Raum:

    Labbé : 50 Spiele 2,81 GTD und 91,1 SV 7. Platz mit 76 Punkten
    Weiman : 40 Spiele 2,33 GTD und 93,2 SV 8. Platz mit 79 Punkten
    Ehelechner: 45 Spiele 2,75 GTD und 91,6 SV 8. Platz mit 77 Punkten
    26 Spiele 3,50 GTD und 91,1 SV 11. Platz mit 69 Punkten
    Keller: 32 Spiele 3,08 GTD und 91,7 SV 11. Platz mit 69 Punkten
    22 Spiele 3,51 GTD und 90,0 SV 12. Platz mit 53 Punkten
    Mason: 33 Spiele 3,18 GTD und 90,0 SV 12. Platz mit 53 Punkten


    Hier noch die Zahlen der anderen Goalies in der DEL:

    http://www.del.org/de/statistiken/to...941-85---.html

    Wir wollen ja nicht zu hochgreifen, ich erwarte keine Wunderdinge wie von einem Endras oder Wesslau. Deshalb hier mal nur der Vergleich mit Teams wie Straubing, Schwenningen, Krefeld.....

    Climie: 17 Spiele 3,32 GTD und 90,0 SV
    Strahlmeier: 9 Spiele 3,05 GTD und 90,9 SV
    MacDonald: 15 Spiele 3,09 GTD und 92,3 SV
    Pätzold: 13 Spiele 3,81 GTD und 90,0 SV
    Duba: 11 Spiele 2,75 GTD und 92,3 SV
    Pielmeier: 25 Spiele 3,17 GTD und 90,2 SV


    Jeder Goalie schafft Minimum 90 %. Bis auf Pätzold ist jeder auch beim GTD klar besser.


    Und jetzt mal die Zahlen von Deslauriers:

    Deslauriers: 19 Spiele 3,51 GTD und 88,7 SV 7. Platz mit hochgerechnet 82 Punkten.

    Das wäre die beste Bilanz unserer Vereinsgeschichte in der DEL!!! Was für die Qualität des Kaders und des Trainers spricht. Die Abwehr ist vom Papier her für unsere Verhältnisse ebenfalls gut besetzt. Und trotzdem liegt der Goalie bei der SV und GTD abgeschlagen auf Platz 16!


    Persönlicher Eindruck von Deslauriers:

    Mal weg von den Zahlen und hin zu meinem persönlichen Eindruck. Wenn es gut läuft, dann läuft es auch bei J. D. Wenn nicht, dann ist er meistens kein Rückhalt, den ein Team wie Augsburg braucht. Er hält kaum mal eine dicke Chance des Gegners, gefühlt ist jede 100% auch drin. Gegen die DEG hatte er endlich mal diesen unhaltbaren. Aber das passiert viel zu selten. Des Weiteren hat er einige soft goals. Und eben viele Gegentore wo man jetzt sagt "ok, kein Fehler, aber ein Guter hat ihn." Zumindest ab und zu. Er strahlt wenig Ruhe aus, ist schwach bei Alleingängen und v.a. bei vedeckten Schüssen.


    Vergleich unserer Torhüter:


    Wir hatten gute Jahre, wir hatten schlechte Jahre. Wir hatten gute Kader, wir hatten schlechtere Kader. Wir hatten sehr gute Torhüter (J. F., Weiman, Paddy im 1. Jahr), die sehr stark gehalten haben. Wir hatten auch Flops (Mason, Paddy im 2. Jahr). Doch selbst die Flops haben es zumindest auf 90% SV gebracht, Ehelechner auf 91,1 SV im 2. Jahr. Selbst Keller hat es auf 91,7 SV und 90,0 SV gebracht.
    J. D. dagegen hat mit Abstand die schlechtesten Werte aller Goalies der letzten Jahre, obwohl wir hochgerechnet auf dem Weg zu unserer besten DEL-Saison aller Zeiten sind!


    Fazit:

    J. D. kommt auf einen sehr schlechten GTD und eine hundsmiserable Fangquote. Jetzt kann man natürlich mit der offensiven Spielweise argumentieren. Ist für mich sicherlich ein zu berücksichtigender Punkt, allerdings wenn dann nur für einen höheren Gegentorschnitt, aber nicht für 3,51!!! Und schon gar nicht für die niedrige SV, denn aus der offensiven Spielweise resultieren auch viele Schüsse auf unser Tor. Folglich müsste die SV in einem Bereich wie bei Ehelechner liegen.

    Ich erwarte keine Wunderdinge und einen absoluten Top Goalie, aber auf jeden Fall Minimum 90% SV. Das muss ich von jedem Torwart verlangen können, und alle anderen in der DEL bzw. unsere Goalies der Vorjahre schafffen das auch, egal ob Deutscher oder AL, egal ob Nummer 1 oder Back-up.

    Wir sind schlechte Torhüterleistungen in den 2 letzten Jahren gewohnt, aber dieses Jahr ist die Leistung in keinem Fall besser. Wir profitieren lediglich von einer besseren Trainer- und Teamleistung. Wären wir jetzt 12. würde jeder nach einem neuen Goalie schreien.
    Augsburg braucht einen Torwart, der uns im Spiel hält, nicht einen Goalie den die Mannschaft im Spiel halten muss.

    Für einen AL ist Deslauriers einfach zu schwach. Und in Sachen Goalie braucht man im Gegensatz zu den Feldspielern nicht mit dem Gehalt kommen. Die Stellen in der DEL sind heiß begehrt, jeder Goalie verdient hier richtig gutes Geld. Kein Verein spart bei dieser Position. Klar gibt es Goalies die in anderen Gehaltssphären sind wie Wesslau, Vehanen.....Aber ein MacDonald oder Duba sollte auch für uns drin sein.

    Wer weiß wann die Chance nochmal so gut sein wird wie dieses Jahr etwas zu reißen. Man sollte sich zumindest Gedanken machen ob die Kasse noch einen neuen Goalie hergibt und den Markt beobachten.



    Jeder hat seine eigene Meinung, aber die Zahlen lügen nicht.
    Wen würdest du dir denn hier vorstellen, was der Markt so hergibt und ich finde übrigens, dass wir von der Tiefe her nicht so prickelnd aufgestellt, siehe Spiel am Sonntag in Straubing
    ZitierenZitieren     

  6. #26
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.943

    Standard

    Wir sind in der Abwehr 1000 mal besser aufgestellt als viele Jahre zuvor, auch in der Breite. Und wenn dann mal 4 Stück ausfallen, was erwartest du dann? Wir sind nicht München mit gefühlt 10 Verteidigern und 15 Stürmern.


    Es ist natürlich nicht viel auf dem Markt, das ist natürlich klar. Man müsste schauen, dass man einen unzufriedenen wie Heeter bekommt. Spontan fällt mir Thiessen ein, der spielt aktuell nur ECHL. Ist natürlich ein Risiko, aber einen Top Mann bekommst du jetzt nicht mehr. Das haben wir im Sommer verbockt. Und die beste Option ist seit einer Woche leider vom Markt.
    ZitierenZitieren     

  7. #27
    Stammspieler
    Registriert seit
    30.05.2015
    Beiträge
    2.340

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Wir sind in der Abwehr 1000 mal besser aufgestellt als viele Jahre zuvor, auch in der Breite. Und wenn dann mal 4 Stück ausfallen, was erwartest du dann? Wir sind nicht München mit gefühlt 10 Verteidigern und 15 Stürmern.


    Es ist natürlich nicht viel auf dem Markt, das ist natürlich klar. Man müsste schauen, dass man einen unzufriedenen wie Heeter bekommt. Spontan fällt mir Thiessen ein, der spielt aktuell nur ECHL. Ist natürlich ein Risiko, aber einen Top Mann bekommst du jetzt nicht mehr. Das haben wir im Sommer verbockt. Und die beste Option ist seit einer Woche leider vom Markt.
    Hatte im Sommer schon auf Pickard gehofft, leider umsonst
    In der Abwehr bin ich nicht ganz deiner Meinung, denn Tolzer , Dinger spielen ihren Part mehr als solide, Bettauer hat sich ebenso wie Oberg gesteigert in den letzten Spielen seit Schwenningen, dafür Brady etwas abgebaut!
    Rekis bleibt abzuwarten, wie die Gesundheit weiter mitspielt und Stamler ist ne komplett verschenkte Lizenz bis dato!
    Also hast 5 plus Rekis mit leichtem Fragezeichen versehen plus Stamler, der sowieso sitzt wenn alle anderen Imports fit sind
    Geändert von tho (10.12.2015 um 20:36 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  8. #28
    Rigo-Mitglied Avatar von Rigo Domenator
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    27.882

    Standard

    Der Vergleich mit anderen Torhütern ist doch immer schwer möglich. Deshalb für mich viel Text, der aber nur wenig aussagt. Selbst der Vergleich zu unseren früheren Jahren kannst vergessen. Wir spielen z.b. dieses Jahr ein komplett anderes System unter einem neuen Coach. Wir spielen auch mit den Verteidigern sehr aggressives Forechecking, was auch immer wieder zu nem 2:1 Gegenangriff führt. Da kassierst natürlich mehr Tore als Torhüter. DJ hat schwache Spiele, aber auch sehr gute. Die Konstanz ist zumeist das Problem.
    Künstliche Intelligenz ist leicher zu ertragen, als natürliche Dummheit.
    ZitierenZitieren     

  9. #29
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.943

    Standard

    Die meisten sagen ja, dass es am offensiveren System liegt, dass wir mehr Tore kassieren. Das System ist meiner Meinung nach nicht viel offensiver. Auch bei Larry wurde foregecheckt. Wir haben einfach mehr Zug zum Tor, v.a. mehr Verkehr vor dem Tor und ein besseres PP. Und endlich mal 2 Playmaker. Das für mich der Hauptgrund für mehr Tore. Natürlich auch ein offensiveres System, nur das rechtfertigt nicht so viele Gegentore!

    Dann nimm die nackten Zahlen. Die schlechteste SV aller Torhüter mit Abstand. Den 2. schlechtesten GTD hinter Pätzold. Und das beim Tabellen 7! Für mich ist er viel schlechter als die meisten Torhüter der letzten Jahre, nichtmal besser als Mason!! Und Meisner ist ein guter Backup, aber kein Übertorwart. Und schon dass einige ihn besser sehen als Deslauriers sagt doch schon alles aus. Selbst wenn alle AL fit sind darf es normal keine Frage sein wer im Tor steht, es sei denn die Nummer 1 braucht eine Pause. Bei uns wird es ein Thema sein! Und zwar zurecht. Und wie du selber sagst, schlechte Spiele aber auch sehr gute. Nur ist ein Torwart eine AL wert, der sagen wir mal 2 gute, 1 normales und 2 schlechte Spiele macht? Meiner Meinung nicht! Und wären wir nicht 7. möchte ich nicht wissen was hier los wäre. Da würde jeder einen neuen Torwart fordern.
    Geändert von Mr. Shut-out (10.12.2015 um 21:12 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  10. #30
    Anfänger
    Registriert seit
    11.10.2015
    Beiträge
    78

    Standard

    Den Schuh - auch wenn es der einzige ist - muss sich MS schon anziehen.
    ZitierenZitieren     

  11. #31
    Stammspieler Avatar von Eisbrecher
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Lechhausen
    Beiträge
    1.902

    Standard

    Ich glaube dass unsere Statistiker zuhause einfach nicht genug Schüsse erfassen. In manchen Stadien werden desöfteren 50 Schüsse eines Teams verzeichnet. Haben wir sowas regelmäßig in Augsburg?

    Glaube schon dass hier manche Vereine etwas großzügig sind und auch mal einen Schuss der vorbei geht als Save mitzählen. Zu viel Fußball geschaut...

    Soviel dazu dass zahlen nicht lügen. Statistiken sind doch immer nur glaubwürdig wenn man sie selbst gefälscht hat.

    Die wichtigste Torhüterstatistik ist ohnehin nicht Savequote oder Gegentorschnitt, sondern die Anzahl der Siege und da muss sich JD nicht verstecken.
    Solang noch Feuer in uns brennt: Volle Kraft voraus!
    ZitierenZitieren     

  12. #32
    Rookie Avatar von O'Connor #73
    Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    327

    Standard

    ich habe nach den ersten trainigs und einigen testspielen schon gesagt, das JD nicht mein/der top goalie ist. aber:
    in spielen wo er wirklich wichtig und gefordert ist, da ist er echt gut!
    mMn ist JD ein er, der einfach viele schüsse braucht um richtig zu glänzen und als "Top" dazustehen.

    In Spielen gegen gegner, wo der erste schuss erst in minute "17:31" kommt und drin ist, schaut er meist schlecht aus. JD ist mMn einer, der "starke" gegner braucht, da kann er uns auch spiel halten.

    ABER!!!!!!!! warten wir doch einfach mal das ende der saison ab! dann können wir immernoch JD, STAMLER, ... , MANCARI, ... , oder sonst wehn auch immer für alles verandtwortlich machen! ! !




    ((( Platz 9, dazu 5Siege in den (Pre-)Playoffs und (meine) welt ist in ordnung!))
    ZitierenZitieren     

  13. #33
    Hockeygott
    Registriert seit
    07.12.2002
    Beiträge
    11.407

    Standard

    Zitat Zitat von Rigo Domenator Beitrag anzeigen
    Der Vergleich mit anderen Torhütern ist doch immer schwer möglich. Deshalb für mich viel Text, der aber nur wenig aussagt. Selbst der Vergleich zu unseren früheren Jahren kannst vergessen. Wir spielen z.b. dieses Jahr ein komplett anderes System unter einem neuen Coach. Wir spielen auch mit den Verteidigern sehr aggressives Forechecking, was auch immer wieder zu nem 2:1 Gegenangriff führt. Da kassierst natürlich mehr Tore als Torhüter. DJ hat schwache Spiele, aber auch sehr gute. Die Konstanz ist zumeist das Problem.
    Ganz ehrlich: ich hab sehr wenige sehr gute oder schwache Spiele gesehen. Ich sehe das echt komplett anders, der hält sehr wohl konstant. Konstant bieder. Die meisten Spiele hat er seinen Stiefel runtergespielt und das ist meiner Meinung nach nicht gut genug.

    Auf der anderen Seite würde ich im Moment wirklich nur im Ausnahmefall zuschlagen, wenn ein deutlich besserer Goalie auf den Markt kommt, den wir auch finanzieren können. Und wenn nicht, dann abwarten, wie sich die Saison auch von den Verletzungen entwickelt und selbst wenn man dann kurz vor der Deadline noch was tun könnte, auch dann würde ich nur einen holen, wo ich sicher wäre, dass er besser ist. Ein weiterer Durchschnittsgoalie bringt uns nix. Außer vielleicht Unruhe. Und wer weiß wie sich JD in potentiellen Playoffs macht...

    Achja, Wanhainen gefühlt besser als Labbé??!!!!
    Geändert von Dibbl Inch (11.12.2015 um 08:29 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  14. #34
    Rookie Avatar von tobbe1860
    Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    432

    Standard

    Zitat Zitat von O'Connor #73 Beitrag anzeigen
    ABER!!!!!!!! warten wir doch einfach mal das ende der saison ab! dann können wir immernoch JD, STAMLER, ... , MANCARI, ... , oder sonst wehn auch immer für alles verandtwortlich machen! ! !
    Den dürfen wir höchstens für die Meisterschaft verantwortlich machen!
    ZitierenZitieren     

  15. #35
    All-Star Avatar von Bubba88
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    8.023

    Standard

    Mir kommt jetzt der JD da schon auch zu schlecht weg...


    nehmen wir mal alle Spiele, in denen die gesamte Mannschaft nicht auf der Höhe war - inkl JD
    (Krefeld, Wolfsburg, Iserlohn, München, Düsseldorf)
    In diesen Spielen hatte er satte 27 Gegentore bei 78 Schüssen. Das ist eine Unterirdische Quote von 65,4%.
    Bis auf Krefeld mach ich ihm keinen Vorwurf uns das Spiel verloren zu haben. Gerade in Iserlohn sah man eine schlechte D. Gegen München war jeder desolat schlecht, aber beide Goalies waren arme Schweine. Düsseldorf hat er uns sogar noch lange genug im Spiel gehalten, am Ende halt auch wieder im Stich gelassen.


    Nehmen wir mal alle anderen Spiele, wo die Mannschaft auch gut oder solide gespielt hat (da wäre dann auch das Spiel in Berlin mit 7 Gegentoren dabei)


    In diesen Spielen hatte er 91,8% bei 31 Gegentoren in 14 Spielen. Macht rund einen Gegentoreschnitt von 2,3 pro Spiel.
    Rechnet man bei den 5 richtig schlechten Spielen pro Spiel 3 Gegentore bei 25 Schüssen hinzu, hätte er immer noch 90,87%.




    Klar kann man da jetzt ja sagen, hätte er 5 Spiele besser gespielt... Doch sah man da auch schlechte Vorderleute. Mit etwas mehr Kontext sind die Zahlen sehr stark von 5 Spielen beeinflusst wo auch seine Vorderleute einfach nur schlecht waren und nicht verteidigen wollten.




    Nehmen wir als Vergleich unsere #2.
    Meisner hatte nur ein Spiel, in dem unsere Vorderleute nichts gemacht haben. Das war sein Einsatz gegen München, wo er sich auch noch 4 Gegentore gefangen hat. Rechnet man dieses Spiel raus, hat auch Meisner eine Quote von 89,13%.
    Da waren Spiele dabei, die gut waren und andere wo er welche rein gelassen hat, die ein guter auch mal hat.


    Unsere Quote ist generell nicht gut. Selbst mit den schlechten Spielen ausgerechnet. Bei beiden Torhütern. Unser System und Unterzahl ist da schon sehr aggressiv was die Puckeroberung betrifft. Dazu sind wir qualitativ nicht eins der besten Teams.
    Man kann das alles nicht nur schwarz und weiß sehen.
    Geändert von Bubba88 (11.12.2015 um 09:44 Uhr)
    1933/34 - 1937/38 - 1960/61 - 2009/10 - 2012/13 - 2014/15
    ZitierenZitieren     

  16. #36
    Stammspieler Avatar von Eisbrecher
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Lechhausen
    Beiträge
    1.902

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbrecher Beitrag anzeigen
    Statistiken sind doch immer nur glaubwürdig wenn man sie selbst gefälscht hat.
    Man kann sich eben alles statitisch so hindrehen wie man es braucht. Es bringt nix hier auf irgendwelchen Statistiken rumzureiten. Klar hat JD schon einige Böcke und Spiele mit zu vielen Gegentoren gehabt. Meine Hoffnung ist hier aber auch immer noch, dass er sich steigern kann im Lauf der Saison und dann haben wir am Ende wenn es für die Playoffs reicht sicher noch ein As im Ärmel. Das zeigt aber eine Statistik alles nicht.


    Noch ein schönes Beispiel zu Statistik:

    Frauen z.B. haben einen Anteil von nur rund 33% Prozent an allen Unfällen. Ergo sind Sie logisch gesehen die besseren Autofahrer. Da würde mir jetzt jeder zustimmen, oder?

    Soweit so gut.

    Frauen haben allerdings nur einen Anteil von rund 25% an den gefahrenen Kilometern. Und jetzt?


    Zurück zum Thema:

    "Wir könnten bessere Torhüter verpflichten mit unserem Budget"

    Wie schwer das in der Realität umzusetzen ist, zeigen die letzten Jahre doch ganz eindeutig. Klar kann es passieren, dass man einen Glücksgriff macht und einen hervoragenden Mann verpflichtet, aber dauerhaft wird das einfach ohne das nötige Kleingeld nichts werden.
    Und wenn ich hier jetzt lese, dass manche neidisch auf Schwenningen oder Krefeld schauen wegen MacDonald und Duba, dem lege ich einen Blick auf die Tabelle nahe. Das ist das was am Ende zählt, nicht eine individuelle Statistik eines Spielers.
    Außerdem wissen wir ja gar nicht wieviel Kohle die genannten Goalies vom Budget verschlungen haben und ob das nicht vielleicht der Grund ist warum der restliche Kader nicht konkurrenzfähig ist...
    ZitierenZitieren     

  17. #37
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.943

    Standard

    Man kann sich auch alles schönreden. Bei uns werden weniger Schüsse berechnet als in allen anderen DEL-Stadien. Dann alle Spiele abziehen in denen er die Hütte vollbekommen hat. Da komm ich auch auf vertretbare Stats. Mach ich das bei jedem anderen DEL-Torhüter dann haben die noch bessere Stats als jetzt. Und gerade in den Spielen bei denen es bei der Truppe nicht läuft, genau da brauch ich einen Goalie der einen im Spiel hält. Letztlich kann man trotzdem verlieren, nur bei uns ist das Spiel ja schon immer nach maximal 30 Minuten verloren weil nahezu jede Chance drin ist. Viele Tore kann man von mir aus kassieren wenn man offensiv spielt (allerdings nicht so viele), aber dann muss wenigstens die SV stimmen. Bei Deslauriers stimmt gar nichts, diese Zahlen sind nicht DEL tauglich, für einen AL erst Recht nicht.


    Ein Blick auf die Tabelle bei anderen Goalies? Das kann man dann aber auf einmal vergleichen oder? Beste ist ja die Unfallstatistik. Geiler Vergleich Wer sagt nicht, dass wir mit MacDonald z.B. 3. wären? Und die anderen DEL Teams schaffen es auch eine gute Nummer 1 zu verpflichten, nur wir komischerweise nicht. Früher ging es ja auch mit weniger Geld. Man leistet sich einfach Fehlgriffe, das ist das Problem.
    Geändert von Mr. Shut-out (11.12.2015 um 11:05 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  18. #38
    Stammspieler Avatar von Eisbrecher
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Lechhausen
    Beiträge
    1.902

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    (...)
    Ich rede gar nichts schön, da ich JD auch für zu schwach halte, wenn man ihn individuell beurteilt und auch geschrieben habe, dass er sich steigern sollte. Aber als Baustein im gesamten Team funktioniert es ja trotzdem bisher, wenn man zum jetzigen Zeitpunkt auf die Tabelle schaut. Daher frage ich mich wie ihm manche hier am liebsten die Ligatauglichkeit absprechen würden.

    Die ganze Diskussion ist eh viel zu polemisch geworden z.B. das Argument: Mit MacDonald könnten wir vielleicht 3. sein. Klar, könnten wir, aber genausogut auch 14. Wir werden es nie erfahren.

    Meine Aussage ist eigentlich hauptsächlich gewesen, dass ich wenig von Statistikenanalysen halte, siehe auch das Beispiel mit der Unfallstatistik. Man meint immer wenn man was in Zahlen ausdrücken kann, dass es dann objektiv ist...

    Mal ganz davon abgesehen, wenn man die Goalies von anderen Teams anschaut haben die auch ihre Schwächen, die sind einem nur nicht so bewusst, wenn man sie nicht jede Woche im Stadion selbst sieht.

    Was hab ich davon einen super Goalie zu verpflichten und muss dann aus Kostengründen z.b. auf Matsumoto verzichten. im besten Fall geht die Rechnung auf Null raus, weniger Tore = weniger Gegentore.
    Da kommt mit den Gehältern eine Unbekannte ins Spiel die wir doch alle gar nicht einschätzen können. Daher kommt es letzlich immer aufs Gesamtpaket an.

    Nochmal im Klartext: Unser Saisonziel ist nicht Save-Quote über 91% oder Gegentorschnitt unter 3,00 sondern PrePlayoffs
    ZitierenZitieren     

  19. #39
    All-Star Avatar von Bubba88
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    8.023

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    Man kann sich auch alles schönreden. Bei uns werden weniger Schüsse berechnet als in allen anderen DEL-Stadien. Dann alle Spiele abziehen in denen er die Hütte vollbekommen hat. Da komm ich auch auf vertretbare Stats. Mach ich das bei jedem anderen DEL-Torhüter dann haben die noch bessere Stats als jetzt. Und gerade in den Spielen bei denen es bei der Truppe nicht läuft, genau da brauch ich einen Goalie der einen im Spiel hält. Letztlich kann man trotzdem verlieren, nur bei uns ist das Spiel ja schon immer nach maximal 30 Minuten verloren weil nahezu jede Chance drin ist. Viele Tore kann man von mir aus kassieren wenn man offensiv spielt (allerdings nicht so viele), aber dann muss wenigstens die SV stimmen. Bei Deslauriers stimmt gar nichts, diese Zahlen sind nicht DEL tauglich, für einen AL erst Recht nicht.


    Ein Blick auf die Tabelle bei anderen Goalies? Das kann man dann aber auf einmal vergleichen oder? Beste ist ja die Unfallstatistik. Geiler Vergleich Wer sagt nicht, dass wir mit MacDonald z.B. 3. wären? Und die anderen DEL Teams schaffen es auch eine gute Nummer 1 zu verpflichten, nur wir komischerweise nicht. Früher ging es ja auch mit weniger Geld. Man leistet sich einfach Fehlgriffe, das ist das Problem.
    Man kann sich auch alles schlechtreden.


    JD hält uns oft genug in Spielen, öfter als nicht. Andere Teams haben auch schlechte Spiele, aber nicht so oft und dann nicht so hoch. Die haben aber auch besseres Personal. Da fällt das dann nicht so auf.


    Wer im Stich gelassen wird, hält halt nicht viel.
    ZitierenZitieren     

  20. #40
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.943

    Standard

    Man muss nichts schlecht reden. Der objektive Eindruck ist schlecht und die Zahlen bestätigen das auch. Die Fürsprecher müssen wenn dann die Zahlen schön reden. Wann hält er uns den im Spiel? Sag mir mal 3 Spiele die Deslauriers uns gewonnen hat, wie z.B. Meisner in München.

    Ja das Ziel ist PPO, das haben wir im Moment erreicht. Aber mit einem besseren Torwart ist wohl mehr drin dieses Jahr.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Unser Kader 2015/16
    Von Robby #9 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 5675
    Letzter Beitrag: 08.05.2018, 14:03
  2. Unser Kader 2017/18
    Von Ghandi im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 1287
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 12:32
  3. Unser Kader für 2014/15
    Von Mr. Shut-out im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 4700
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 10:25
  4. Unser Kader 2012/13
    Von Robby #9 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 3117
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 10:05
  5. Unser Kader für 2010/11
    Von Bubba88 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 3497
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 07:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •