Ergebnis 581 bis 600 von 1924
Seite 30 von 97 ErsteErste ... 202930314080 ... LetzteLetzte

Thema: Unser Kader 2018/19

  1. #581
    Stammspieler Avatar von vogibeule
    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    1.872

    Standard AW: Kader 2018/19

    Ja das würde ich mir auch sehr wünsche, aber denke der Trainer hat schon einen Plan für nächste Saison.
    Mal sehen wer kommt und wer geht.
    J.Boni :What you do with the Puck shows your Talent but what you do without the Puck shows your Character
    ZitierenZitieren     

  2. #582
    Ausnahmekönner Avatar von DennisMay
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    6.454

    Standard AW: Kader 2018/19

    Könnte man den Thread pinnen und dafür die beiden alten frei machen, zwecks der Übersicht?


    Geh auf Reisen vor dem Sterben, denn sonst reisen deine Erben.
    ZitierenZitieren     

  3. #583
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.853

    Standard AW: Kader 2018/19

    Das wäre super..

    Dennis Endras, unser MVP
    ZitierenZitieren     

  4. #584
    Anfänger
    Registriert seit
    22.11.2017
    Beiträge
    98

    Standard AW: Kader 2018/19

    Ich will Dylan Wruck von den Haien haben und den Matsi zurück!
    ZitierenZitieren     

  5. #585
    Neuer Benutzer Avatar von Gautscho007
    Registriert seit
    23.10.2016
    Beiträge
    43

    Standard AW: Kader 2018/19

    Mein Fazit.

    Der Dinger kann nach Kassel gehen.
    Der Güntzel nach Nürnberg.
    Der Tölzer sollte seinen Vertrag auflösen.
    Leblanc ist nur noch ein Kringeldreher aber geht bestimmt zu den Dosen
    Kretschmann kann nach Königsbrunn gehen

    Cundari soll bleiben
    Scotti auch bleiben

    Nun können sich wieder einige aufregen!!! Mir egal das ist meine Meinung.
    Die Abwehr ist ein WITZ!!!Gewesen
    ZitierenZitieren     

  6. #586
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.853

    Standard AW: Kader 2018/19

    Königsbrunn spielt übrigens noch...
    ZitierenZitieren     

  7. #587
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.853

    Standard AW: Kader 2018/19

    In den kommenden zwei Wochen gehe es darum, die zurückliegenden 52 Spiele intensiv zu analysieren. Daran beteiligt: Panther-Boss Sigl selbst und der komplette Trainerstab. „Intern werden wir alles hinterfragen und nach Erklärungen suchen.“ Das sei jedoch Standard am Ende einer Spielzeit. „Das haben wir auch nach der sehr erfolgreichen vergangenen Saison gemacht. Aber jetzt wird es möglicherweise mehr Resultate geben. Vielleicht war man von einem großen Erfolg wie letzte Saison ein bisschen geblendet“, sagte Sigl.
    Es wird keinen radikalen Umbau der Mannschaft geben

    Einen radikalen Umbau der Mannschaft werde es trotz des verpassten Saisonziels nicht geben. „Wir werden nicht mit der Axt durch die Kabine gehen. Das wird alles ruhig und seriös abgehandelt. Und wir werden dort, wo wir glauben, dass es nötig ist, handeln. Es gibt viele Spieler, in die wir auch weiter Vertrauen haben“, kündigte Sigl an. Seine Angestellten dürften sich mit dem Verpassen der Play-offs auch selbst geschadet haben. Denn, so Sigl: „Wir haben ein sehr intensives Prämiensystem, wenn es in die Play-offs geht. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass ein paar Wochen Urlaub das aufwiegen.“


    https://www.augsburger-allgemeine.de...d50488476.html

    ZitierenZitieren     

  8. #588
    All-Star Avatar von Bubba88
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    7.975

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Mr. Shut-out Beitrag anzeigen
    In den kommenden zwei Wochen gehe es darum, die zurückliegenden 52 Spiele intensiv zu analysieren. Daran beteiligt: Panther-Boss Sigl selbst und der komplette Trainerstab. „Intern werden wir alles hinterfragen und nach Erklärungen suchen.“ Das sei jedoch Standard am Ende einer Spielzeit. „Das haben wir auch nach der sehr erfolgreichen vergangenen Saison gemacht. Aber jetzt wird es möglicherweise mehr Resultate geben. Vielleicht war man von einem großen Erfolg wie letzte Saison ein bisschen geblendet“, sagte Sigl.
    Es wird keinen radikalen Umbau der Mannschaft geben

    Einen radikalen Umbau der Mannschaft werde es trotz des verpassten Saisonziels nicht geben. „Wir werden nicht mit der Axt durch die Kabine gehen. Das wird alles ruhig und seriös abgehandelt. Und wir werden dort, wo wir glauben, dass es nötig ist, handeln. Es gibt viele Spieler, in die wir auch weiter Vertrauen haben“, kündigte Sigl an. Seine Angestellten dürften sich mit dem Verpassen der Play-offs auch selbst geschadet haben. Denn, so Sigl: „Wir haben ein sehr intensives Prämiensystem, wenn es in die Play-offs geht. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass ein paar Wochen Urlaub das aufwiegen.“


    https://www.augsburger-allgemeine.de...d50488476.html

    Meiner Meinung nach dürften White und Leblanc bei den Stürmern noch bleiben.
    Bei den D Valentine, Cundari und Sezemsky. Rekis hätte ich gerne weiterhin in der Rolle der #7/8. Tölzer in der Rolle des #6 D.

    Der Rest darf gern gehen und ja, dass beinhaltet Parkes.
    1933/34 - 1937/38 - 1960/61 - 2009/10 - 2012/13 - 2014/15
    ZitierenZitieren     

  9. #589
    Testspieler
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    198

    Standard AW: Kader 2018/19

    Weiterverpflichtungen:

    Abwehr:
    Cundari (bei seinem Tor heute merkte man ihm an das er wollte)
    Valentine
    Semenzsky

    Sturm:
    White
    Leblanc

    Gehen oder müssen gehen:
    Parks Red Bull?
    Davis
    Trupp
    Kretschmann
    Polo hört auf oder Klasse tiefer
    Rekis vermutlich hört er auf aufgrund Verletzung
    Detsch
    STJ
    TJ hier wurde bereits alles Diskutiert also offen
    Guentzel Sabo??
    Meisner DEL2
    Boutin

    Neue: (Wunsch)
    Ullmann
    Wruck
    Matsumoto
    Daschner
    ZitierenZitieren     

  10. #590
    Profi Avatar von Cassy O'Peia
    Registriert seit
    09.01.2015
    Beiträge
    4.962

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach dürften White und Leblanc bei den Stürmern noch bleiben.
    Das werden sie auch.
    ZitierenZitieren     

  11. #591
    Ersatzspieler
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    924

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Cassy O'Peia Beitrag anzeigen
    Das werden sie auch.
    Bauchgefühl?
    oder Wissen!
    ZitierenZitieren     

  12. #592
    Stammspieler Avatar von Jacky_Jonny
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    Augsburg Land
    Beiträge
    1.280

    Standard AW: Kader 2018/19

    Warum sind denn hier alle so wild darauf, das White bleibt? Wie viele Chancen der versaut hat bzw. auch braucht bis mal ein Tor dabei rausschaut ist schon Wahnsinn.

    Für mich gehört nach dieser Saison schon ein gewisser Umbruch her. Es waren schöne Spiele diese Saison dabei, da hat man sich schon die Finger ablecken können, aber wenn es mal nicht gelaufen ist, waren nicht alle bereit ans Äußerste zu gehen. Da kam körperlich nicht wirklich viel.

    Mir gefallen auch die Strafzeiten nicht die wir ziehen. Früher war da schon mehr mal wegen einer Schlägerei oder harten Checks dabei. Jetzt war Parkes Strafbankkönig mit gerade mal 65 Minuten.

    Naja wir werden sehen. Vielleicht tut frischer Wind in der Kabine mit neuen Spielern gut. In Augsburg ist man das einfach nicht gewöhnt, wenn das Team bestehen bleibt.
    ZitierenZitieren     

  13. #593
    Rigo-Mitglied Avatar von Rigo Domenator
    Registriert seit
    21.11.2002
    Ort
    Haunstetten
    Beiträge
    27.855

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Jacky_Jonny Beitrag anzeigen
    Warum sind denn hier alle so wild darauf, das White bleibt? Wie viele Chancen der versaut hat bzw. auch braucht bis mal ein Tor dabei rausschaut ist schon Wahnsinn.

    Für mich gehört nach dieser Saison schon ein gewisser Umbruch her. Es waren schöne Spiele diese Saison dabei, da hat man sich schon die Finger ablecken können, aber wenn es mal nicht gelaufen ist, waren nicht alle bereit ans Äußerste zu gehen. Da kam körperlich nicht wirklich viel.

    Mir gefallen auch die Strafzeiten nicht die wir ziehen. Früher war da schon mehr mal wegen einer Schlägerei oder harten Checks dabei. Jetzt war Parkes Strafbankkönig mit gerade mal 65 Minuten.

    Naja wir werden sehen. Vielleicht tut frischer Wind in der Kabine mit neuen Spielern gut. In Augsburg ist man das einfach nicht gewöhnt, wenn das Team bestehen bleibt.
    Vielleicht weil er punktemässig zu den top 10 in der Liga gehört. Ein Cut muss definitiv her, dennoch finde ich ihn für eine zweite Reihe z.b. mehr als okay. Dazu Leblanc und dann wars das vermutlich bei den ALs im Sturm. Bei parkes sehe ich keine Chance auf einen Verbleib, er ist einfach als kompletter Stürmer für zuviele Clubs interessant.
    Künstliche Intelligenz ist leicher zu ertragen, als natürliche Dummheit.
    ZitierenZitieren     

  14. #594
    Hockeygott Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.052

    Standard AW: Kader 2018/19

    Ich bin der Meinung, dass die Bewertung bzw. die zu ziehenden Schlüsse für die Verantwortlichen nicht einfach sein werden.

    Zunächst mal sind da die drei Spieler, die seitens des Clubs außer Frage stehen sollten, deren Weiterverpflichtung aber schwierig bis unmöglich wird: LeBlanc, Parkes und Cundari. Die besten Chancen sehe ich da eigentlich noch bei LeBlanc, wenn auch trotzdem nur sehr geringe. Brechen alle drei weg, ist ein Neuaufbau auf den stärksten Ausländerpositionen unumgänglich. In der Liga wildern wird trotz des gestiegenen Etats schwierig und aus der AHL kamen zuletzt immer weniger brauchbare Spieler. Viele ziehen es vor, in der Heimat für die NHL vorzuspielen. In den restlichen europäischen Ligen ist nur zu haben, was aus dem Raster fällt, wenn man von der EBEL mal absieht. Das wird eine ganz schwere Nummer.

    In der Abwehr hatte Tölzer ein ganz schwaches Jahr, Rekis kann sein Alter nicht mehr verbergen und Guentzel war über weite Strecken indiskutabel. Dinger war nach einer eigentlich ordentlichen Vorsaison nicht unbedingt großartig. Eigentlich war er nicht mal so mittel. Tölzer bleibt ohnehin. Es würde mich wundern, wenn Guentzel bliebe, als Ersatz wird Sezemsky häufig genannt. Der hat aber, mal abgesehen vom PP, in den zugegeben wenigen Eiszeiten nicht unbedingt angedeutet, dass er einen ordentlichen Part in der DEL spielen kann. Andererseits ist sein Abwehrverhalten sicher nicht schwächer als das eines Guentzel und der Mensch wächst auch mit der Aufgabe. In Sachen Dinger, weiß ich nicht, was die Verantwortlichen wollen, aber ich wusste das auch schon letztes Jahr nicht und kann mir daher sogar vorstellen, dass er bleibt. Man benötigt also in der Abwehr einen richtig starken deutschen Spieler. Ich sehe derzeit keinen, der diesen Part in Ausgburg spielen und den man der Konkurrenz abluchsen könnte Das Zauberwort heißt hier wohl "Einbürgerung", was ja hier ein eher schwierigeres Unterfangen zu sein scheint. Muss man dann auch noch Cundari ersetzen, einen der besten Verteidiger in unserer DEL-Geschichte, wird es noch schwerer. Allerdings muss man auch erwähnen, dass kein AL so schwer in die Saison kam wie Cundari. Der war die ersten zehn Spiele nicht zu sehen. Das mit Valentine wird schon klappen und natürlich muss es das auch.

    Im Sturm halte ich zwei Personalien für verdammt schwierig: Was passiert mit TJ? Gesteht man einem verdienten Spieler, der sich immer zu hundert Prozent einbringt, ein schwaches Jahr in der Hoffnung, er werde in der kommenden Saison besser, zu oder ist man bei aller Wertschätzung konsequent und verlängert seinen Vertrag nicht? In vielen Situationen war seine mangelnde Ausbeute aus meiner Sicht eher Kopf- als Körpersache. Ich könnte hier tatsächlich mit einem Verbleib leben. Was die immer wieder ins Spiel gebrachte Deutschwerdung betrifft, möchte ich nicht spekulieren, da ich erstens nicht weiß, ob der Spieler das überhaupt will und zweitens die Sprachbarriere ein nicht unerhebliches Problem darstellen sollte.

    Die zweite Personalie ist Davies. Der hat in zwei Jahren beinahe 70 Punkte gemacht. Technisch beschlagen ist er ohnehin und hat ein gutes Auge. Vermutlich sogar zwei. In der Saison lediglich in 39 Spielen auf dem Spielberichtsbogen, davon bei mindestens zehn Spielen irgendwie auch abwesend. Aber auch ihn gilt es erstmal zu ersetzen, vor allem dann, wenn der Ersatz die große Unbekannte ist. Andererseits muss man natürlich gegenüber dieser Saison den ein oder anderen Akzent setzen.

    Die vierte Reihe war über weite Strecken unbrauchbar. Detsch hat trotz seines Körpers in der DEL leider nichts zu suchen, Kretschmann blieb nach guter Vorbereitung den Beweis schuldig, deutlich besser als MacKay zu sein und Polo war über weite Strecken auch gar nix, was aber wohl mit einer nicht offen kommunizierten Verletzung zu tun hat. Dennoch, hier muss man tätig werden.

    Was passiert mit Sternheimer? Das ist kein Typ für die vierte Reihe und ob seine Qualität für Reihe eins oder zwei reicht, ist fraglich. Am besten wäre es wohl, man plant mit ihm und bringt ihn in der Vorbereitung und den ersten Saisonspielen regelmäßig. Dann wird man sehen, wohin die Reise bei ihm geht.

    Und dann wäre da noch ein Goalie, der mindestens so stark spielt wie Weiman, unglaubliche Reflexe hat, seinen Vertrag verlängert und dann ein Ei nach dem anderen kassiert. Man kann doch nicht so schnell boutinieren. Da habe ich ein wenig Angst, wenn ich ehrlich bin.

    Wichtig wäre es, je nach Abgang, die Stärken des Abgangs zu esetzen und die körperliche Komponente etwas zu forcieren.

    Und Samuels-Thomas und Trupp dürften eighentlich zu keinem Zeitpunkt eine Rolle in den Überlegungen spielen, bei letzterem befürchte ich aber einen Verbleib.

    Und dann wäre noch die Hoffnung, dass der Trainer aus seinen Fehlern lernt und wenn er weiterhin in seinen Pressekonferenzen den mündingen Zuseher für dumm verkauft, bekommt er es mit mir zu tun. So.
    ZitierenZitieren     

  15. #595
    All-Star Avatar von Bubba88
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    7.975

    Standard AW: Kader 2018/19

    da steckt schon auch viel Hoffnung drin, also in dem Beitrag. Wir können ja auch alle halten, so schlecht waren wir ja nicht?
    ZitierenZitieren     

  16. #596
    Hockeygott Avatar von Von Krolock
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    19.052

    Standard AW: Kader 2018/19

    Mag sein, ich sehe auch wirklich nicht so viel Grund zum Rundumschlag. Die vierte Reihe und Trupp sind für mich Pflicht, sonst ist das eher eine Sache vom "frischen Blut". Wobei ich mich bei TJ und Davies ja selbst nicht ohne weiters entscheiden könnte, vermutlich aber eher beide ziehen ließe. Der Rest hat das Zeug, in die PO zu kommen. Für mich war das Jahr ebensowenig repräsentativ für das tatsächliche Leistungsvermögen wie der 6. Platz im Vorjahr.
    ZitierenZitieren     

  17. #597
    Testspieler
    Registriert seit
    24.12.2014
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    185

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung, dass die Bewertung bzw. die zu ziehenden Schlüsse für die Verantwortlichen nicht einfach sein werden.

    Zunächst mal sind da die drei Spieler, die seitens des Clubs außer Frage stehen sollten, deren Weiterverpflichtung aber schwierig bis unmöglich wird: LeBlanc, Parkes und Cundari. Die besten Chancen sehe ich da eigentlich noch bei LeBlanc, wenn auch trotzdem nur sehr geringe. Brechen alle drei weg, ist ein Neuaufbau auf den stärksten Ausländerpositionen unumgänglich. In der Liga wildern wird trotz des gestiegenen Etats schwierig und aus der AHL kamen zuletzt immer weniger brauchbare Spieler. Viele ziehen es vor, in der Heimat für die NHL vorzuspielen. In den restlichen europäischen Ligen ist nur zu haben, was aus dem Raster fällt, wenn man von der EBEL mal absieht. Das wird eine ganz schwere Nummer.

    In der Abwehr hatte Tölzer ein ganz schwaches Jahr, Rekis kann sein Alter nicht mehr verbergen und Guentzel war über weite Strecken indiskutabel. Dinger war nach einer eigentlich ordentlichen Vorsaison nicht unbedingt großartig. Eigentlich war er nicht mal so mittel. Tölzer bleibt ohnehin. Es würde mich wundern, wenn Guentzel bliebe, als Ersatz wird Sezemsky häufig genannt. Der hat aber, mal abgesehen vom PP, in den zugegeben wenigen Eiszeiten nicht unbedingt angedeutet, dass er einen ordentlichen Part in der DEL spielen kann. Andererseits ist sein Abwehrverhalten sicher nicht schwächer als das eines Guentzel und der Mensch wächst auch mit der Aufgabe. In Sachen Dinger, weiß ich nicht, was die Verantwortlichen wollen, aber ich wusste das auch schon letztes Jahr nicht und kann mir daher sogar vorstellen, dass er bleibt. Man benötigt also in der Abwehr einen richtig starken deutschen Spieler. Ich sehe derzeit keinen, der diesen Part in Ausgburg spielen und den man der Konkurrenz abluchsen könnte Das Zauberwort heißt hier wohl "Einbürgerung", was ja hier ein eher schwierigeres Unterfangen zu sein scheint. Muss man dann auch noch Cundari ersetzen, einen der besten Verteidiger in unserer DEL-Geschichte, wird es noch schwerer. Allerdings muss man auch erwähnen, dass kein AL so schwer in die Saison kam wie Cundari. Der war die ersten zehn Spiele nicht zu sehen. Das mit Valentine wird schon klappen und natürlich muss es das auch.

    Im Sturm halte ich zwei Personalien für verdammt schwierig: Was passiert mit TJ? Gesteht man einem verdienten Spieler, der sich immer zu hundert Prozent einbringt, ein schwaches Jahr in der Hoffnung, er werde in der kommenden Saison besser, zu oder ist man bei aller Wertschätzung konsequent und verlängert seinen Vertrag nicht? In vielen Situationen war seine mangelnde Ausbeute aus meiner Sicht eher Kopf- als Körpersache. Ich könnte hier tatsächlich mit einem Verbleib leben. Was die immer wieder ins Spiel gebrachte Deutschwerdung betrifft, möchte ich nicht spekulieren, da ich erstens nicht weiß, ob der Spieler das überhaupt will und zweitens die Sprachbarriere ein nicht unerhebliches Problem darstellen sollte.

    Die zweite Personalie ist Davies. Der hat in zwei Jahren beinahe 70 Punkte gemacht. Technisch beschlagen ist er ohnehin und hat ein gutes Auge. Vermutlich sogar zwei. In der Saison lediglich in 39 Spielen auf dem Spielberichtsbogen, davon bei mindestens zehn Spielen irgendwie auch abwesend. Aber auch ihn gilt es erstmal zu ersetzen, vor allem dann, wenn der Ersatz die große Unbekannte ist. Andererseits muss man natürlich gegenüber dieser Saison den ein oder anderen Akzent setzen.

    Die vierte Reihe war über weite Strecken unbrauchbar. Detsch hat trotz seines Körpers in der DEL leider nichts zu suchen, Kretschmann blieb nach guter Vorbereitung den Beweis schuldig, deutlich besser als MacKay zu sein und Polo war über weite Strecken auch gar nix, was aber wohl mit einer nicht offen kommunizierten Verletzung zu tun hat. Dennoch, hier muss man tätig werden.

    Was passiert mit Sternheimer? Das ist kein Typ für die vierte Reihe und ob seine Qualität für Reihe eins oder zwei reicht, ist fraglich. Am besten wäre es wohl, man plant mit ihm und bringt ihn in der Vorbereitung und den ersten Saisonspielen regelmäßig. Dann wird man sehen, wohin die Reise bei ihm geht.

    Und dann wäre da noch ein Goalie, der mindestens so stark spielt wie Weiman, unglaubliche Reflexe hat, seinen Vertrag verlängert und dann ein Ei nach dem anderen kassiert. Man kann doch nicht so schnell boutinieren. Da habe ich ein wenig Angst, wenn ich ehrlich bin.

    Wichtig wäre es, je nach Abgang, die Stärken des Abgangs zu esetzen und die körperliche Komponente etwas zu forcieren.

    Und Samuels-Thomas und Trupp dürften eighentlich zu keinem Zeitpunkt eine Rolle in den Überlegungen spielen, bei letzterem befürchte ich aber einen Verbleib.

    Und dann wäre noch die Hoffnung, dass der Trainer aus seinen Fehlern lernt und wenn er weiterhin in seinen Pressekonferenzen den mündingen Zuseher für dumm verkauft, bekommt er es mit mir zu tun. So.
    dass von dir auch mal solche Beiträge kommen! Respekt, trifft es für mich komplett auf den Punkt
    ZitierenZitieren     

  18. #598
    All-Star Avatar von Bubba88
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    7.975

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Von Krolock Beitrag anzeigen
    Mag sein, ich sehe auch wirklich nicht so viel Grund zum Rundumschlag. Die vierte Reihe und Trupp sind für mich Pflicht, sonst ist das eher eine Sache vom "frischen Blut". Wobei ich mich bei TJ und Davies ja selbst nicht ohne weiters entscheiden könnte, vermutlich aber eher beide ziehen ließe. Der Rest hat das Zeug, in die PO zu kommen. Für mich war das Jahr ebensowenig repräsentativ für das tatsächliche Leistungsvermögen wie der 6. Platz im Vorjahr.
    Ich habe ja schon mal zu einem früheren Zeitpunkt geschrieben, dass ich nicht gegen einen kompletten Umbau im Kader bin. Doch sollte auch klar sein, dass Trupp nur dann ein Thema sein darf wenn Leblanc geht. Nicht als direkter Ersatz (wäre Selbstmord), aber von den Rollen her. Davies und White beißt sich ebenfalls. Zu ähnlich in der Spielweise und der Vorzüge. Hier könnte man Size bekommen. TJ und JST dürfen nach dem gezeigten einfach keine Option darstellen. Reihe 4 ebenso nicht. Ich bin mir sicher hier kann man sich überall verbessern.
    ZitierenZitieren     

  19. #599
    Hockeygott Avatar von Manne
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    17.878

    Standard AW: Kader 2018/19

    Zitat Zitat von Bubba88 Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher hier kann man sich überall verbessern.
    Ich bin mir relativ sicher, das die Panther für Dich persönlich der falsche Verein sind.
    Die Dummheit ist das Gaspedal der festgefahrenen Meinung.
    Möginger, Thomas
    ZitierenZitieren     

  20. #600
    Hockeygott Avatar von Mr. Shut-out
    Registriert seit
    11.08.2004
    Beiträge
    17.853

    Standard AW: Kader 2018/19

    Trupp darf nie ein Thema sein. Nie, egal was passiert. Wir brauchen unbedingt 2 starke Center. Ein starker Center macht einen durchschnittlichen Wing besser, ein starker Wing geht neben einem schwachen Center unter.

    Wruck wäre nicht schlecht, aber halt wieder ein kleiner Spieler.
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Unser Kader 2015/16
    Von Robby #9 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 5675
    Letzter Beitrag: 08.05.2018, 14:03
  2. Unser Kader 2016/17
    Von Mr. Shut-out im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 5048
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 11:28
  3. Unser Kader 2017/18
    Von Ghandi im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 1287
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 12:32
  4. Unser Kader für 2014/15
    Von Mr. Shut-out im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 4700
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 10:25
  5. Unser Kader für 2011/12
    Von Robby #9 im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 2714
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 12:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •