Ergebnis 141 bis 144 von 144
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 78

Thema: Corona-Virus: Auswirkungen aufs Eishockey

  1. #141
    All-Star
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.113

    Standard AW: Corona-Virus: Auswirkungen aufs Eishockey

    Zitat Zitat von aev-panther Beitrag anzeigen
    EU-Behörde vs Söder beim Thema FFP2-Maske:

    https://www.sueddeutsche.de/politik/...-1.5191968!amp
    Das hat was mit Hockey zu tun? Reicht schon wenn man wegen einem wie dir nicht mehr in den Coronathread reinschauen braucht.
    ZitierenZitieren     

  2. #142
    Rookie
    Registriert seit
    02.08.2012
    Beiträge
    329

    Standard AW: Corona-Virus: Auswirkungen aufs Eishockey

    Zitat Zitat von Saku Koivu Beitrag anzeigen
    Bei nicht korrekter Verwendung ist der Schutz halt nicht existent. Was natürlich irgendwie doof ist, denn fast niemand hat die richtig auf. Ich werd mir jetzt eine mit Ventil kaufen. Die schützt dann zwar nur mich, aber ist mir ab jetzt völlig wurscht. Aber eigentlich is das hier der falsche Thread für.
    Ja, stimmt: ist der falsche Thread.
    Kann ich oder die @admin das bitte in den Corona-Thread schieben?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DennisMay Beitrag anzeigen
    Das hat was mit Hockey zu tun? Reicht schon wenn man wegen einem wie dir nicht mehr in den Coronathread reinschauen braucht.
    Tut mir leid: Fehlpost, also im falschen Thread.
    Kann ich das verschieben?

    Update:
    Sollte jetzt gelöscht sein.
    Geändert von aev-panther (04.02.2021 um 17:42 Uhr)
    ZitierenZitieren     

  3. #143
    All-Star
    Registriert seit
    06.11.2007
    Beiträge
    8.122

    Standard AW: Corona-Virus: Auswirkungen aufs Eishockey

    Zitat Zitat von Augsburger Punker Beitrag anzeigen
    aus Facebook:

    Kleiner Corona-Leitfaden, um das Eishockey Feeling ins eigene Wohnzimmer zu transportieren:

    1. Unternimm mit einem Kumpel vor Spielbeginn eine kleine Wanderung durch die Nachbarschaft und Trinkt dabei das ein oder andere Flaschenbier.

    2. Lasst euch bei der Ankunft zu Hause von deiner Freundin, deinem Freund oder den Mitbewohnern auf mitgebrachte Waffen und/oder pyrotechnische Gegenstände kontrollieren. Safety first!

    3. Gießt euch in der Küche ein schales Bier in einen klebrigen Plastikbecher (vorzugsweise der Schwarze vom FCD ,wegen der wiederverwendbarkeit und so) und schmeißt dann jeweils einen 5-Euro-Schein in den Mülleimer. Wiederholt dieses Prozedere mehrfach pro Drittel. Bedenkt: Bier und Schnaps das hats. Also auch den ein oder anderen Schnappes einschenken.

    4. Euer Stehplatz ist hinter der Couch. Die Sofalehne fungiert als Wellenbrecher. Auf der Couch kann wunderbar eine Fahne platziert werden.

    5. Stellt den Fernseher auf stumm und lasst die besten Fangesänge eurer Klubs bei YouTube laufen. Singt aus voller Kehle mit. Gerne darf einer von euch mit einem Mini-Megafon durch die Wohnung Sachen wie ''Das geht viel, viel lauter, Leute!'' schreien. Bevorzugt stellt sich dieser Vorsänger direkt vor den Fernseher. So dass man möglichst wenig vom Spiel sieht.

    6. Nach einem Gegentor lehnt ihr euch abwechselnd durch das Fenster, pöbelt in Richtung des Nachbarhauses und sondert provozierende Sätze wie ''Komm doch rüber!'' ab. Auch gelegentliche Kopf-ab-Gesten sind gerne gesehen.

    7. Wartet in der Pause erstmal für 14 Minuten vor der Toilettentür, bevor ihr das Bad dann einzeln betretet. Wichtig: Beim kleinen Geschäft bevorzugt auf den Rand pinkeln, nur so kommt das unvergleichliche Stadiontoilettenerlebnis nach Hause. Gerne dürfen auch Aufkleber auf die Waschmaschine geklebt werden.

    8. Verpasst euch nach einem Tor für das eigene Team gegenseitig eine kleine Bierdusche und umklammert anschließend alle weichen Gegenstände im Raum. Ganz gemäß dem Motto: ''Plötzlich lag ich wildfremden Kissen in den Armen.''

    9. Nach dem Tor dürfen natürlich die zwingend erforderlichen Pöbelein in Richtung des Nachbarhauses nicht fehlen!

    10. Lasst euch nach dem Spiel von einer bekannten Person ein durchgeschwitztes Trikot eures Vereins zuwerfen und kloppt euch drum.

    11. Verlasst das Haus und zieht grölend durch die Straßen. Hütet euch aber vor den Bewohnern des Nachbarhauses, die Schweine sind auf Krawall aus!
    Danke dafür
    ZitierenZitieren     

  4. #144
    Hockeygott
    Registriert seit
    23.11.2002
    Beiträge
    22.620

    Standard AW: Corona-Virus: Auswirkungen aufs Eishockey

    Marco Rossi zurück auf dem Eis. Infiziert hatte der sich im November, er spielte im Januar für Österreichs U20 spielen, aber im Januar zurück in Minnesota gab's Komplikationen. Jetzt haben die Minnesota Wild geschrieben, dass er endlich zurück auf dem Eis ist:

    https://www.nhl.com/news/minnesota-w...ry/c-325199988
    ZitierenZitieren     

Ähnliche Themen

  1. Duanne aufs Eis
    Von Horst Drechsler im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 17:43
  2. HIV-infizierter Brite besiegt angeblich Aids-Virus
    Von Nightmare im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 22:58
  3. Neuer Virus geht rum
    Von Anonymous im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2003, 14:40
  4. Cap´s aufs Eis bei einem Hattrick!
    Von Ferber im Forum Fan-Talk und Mitfahrzentrale
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.11.2003, 10:14
  5. Neuer Virus jdbgmgr.exe im Umlauf
    Von djrene im Forum Off-Topic... & Suche und Biete...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2003, 11:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen